PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Darkzone und die Roque Agenten..



Syrus-_
12-02-19, 17:30
Hallo zusammen,

ich habe mal eine Frage an euch.
War es bei euch auch so, das wenn jemand Roque war das man es kaum wahrgenommen hat und man es eigentlich erst gesehen hat, das die Agenten Roque sind wenn man sie anvisiert hat oder war das bei mir einfach nur ein Anzeige Fehler. Wenn nicht sollte man das vlt wieder so machen wie in Teil 1. Da hat man es eindeutig erkannt das jemand Roque ist!

Mfg Syrus

AlBundy2007
13-02-19, 07:25
Ja. Das hatte ich auch nicht verstanden. Erst nach dem anvisieren war sein Status erkennbar.

Rodr72
13-02-19, 10:17
Für die neue Darkzone wird es Perks geben die man erst mit weiteren DZ Levelfortschritt freischalten kann in der Operationsbasis.
Desweiteren stimmt das Balancing eh noch nicht, denke bis zur Open Beta wird das angepasst sein.

/Rodr

Noxious81
13-02-19, 11:24
Ich erinnere mich zumindest an einen Perk, der hilft, die Anzeige des eigenen Namens stärker zu verbergen.

Die aktuelle "Erkennung" der Rogues kann – so hoffe und vermute ich – aber eigentlich nur ein Fehler sein. Des es kann ja nicht Sinn des Spiels sein, dass ich in der DZ erst mühsam bis Level 15 oder 20 oder 25 aufsteigen muss, bevor ich einen Perk freischalten kann, der mich Abtrünnige erkennen lässt. Diese Chance muss jeder und gerade neue Spieler von Anfang an haben.

Dass man sich dann wiederum vor Spielern des anderen Lagers besser verbergen kann, das finde ich eine ganz spannende Option. Zumal man die Zuteilung der DZ-Perks ja auch zurücksetzen und neu durchführen kann.

Brachmane
14-02-19, 13:04
Ich erinnere mich zumindest an einen Perk, der hilft, die Anzeige des eigenen Namens stärker zu verbergen.

Die aktuelle "Erkennung" der Rogues kann – so hoffe und vermute ich – aber eigentlich nur ein Fehler sein. Des es kann ja nicht Sinn des Spiels sein, dass ich in der DZ erst mühsam bis Level 15 oder 20 oder 25 aufsteigen muss, bevor ich einen Perk freischalten kann, der mich Abtrünnige erkennen lässt. Diese Chance muss jeder und gerade neue Spieler von Anfang an haben.

Dass man sich dann wiederum vor Spielern des anderen Lagers besser verbergen kann, das finde ich eine ganz spannende Option. Zumal man die Zuteilung der DZ-Perks ja auch zurücksetzen und neu durchführen kann.


Das widerspricht sich aber schon. Wenn man sich wie auch immer vor anderen Spielern verbergen kann, dann kann man da ganz sicher nicht unterscheiden, ob die Spieler neu oder Level irgendwas sind, vor denen man sich verbirgt. Eins geht nur. Entweder gibt es die Möglichkeit oder nicht. Ich fände eine deutliche Kennzeichnung schon gut. Soll halt auch ein Risiko sein abtrünnig zu werden.

Zwicki_1985
14-02-19, 14:22
Es gibt doch diesen Kisten such Roque status bei welchem es durchaus so gewünscht ist dass man eben nicht auf der Karte als Sichtbar gilt. Sichtbar wird man erst wenn man eine bestimmte Anzahl von Kisten öffnet oder einen Spieler erledigt. Somit sind die Roques nur durch anvisieren oder später erspieltes equipment besser ist.. Kann mich natürlich auch irren

Richtig ist aber dass man die "richtigen Roques" schwer erkennt. das rote Symbol welches in Teil 1 schon von weiten erkennbar ist fehlt. Ob das so gewollt ist bleibt fraglich..

AlBundy2007
14-02-19, 14:41
Es soll Ränge in der DZ geben. Bei Rang 7 (DZ Stufe 30) gibt es diese Vorteile:
Verschwinden
Die Sichtbarkeit des Namens wird für andere Agenten verringert, solange Sie abtrünnig sind.
Röntgenblick
Sie können Totenschädel von Abtrünnigen im Umkreis von 15 Metern durch Mauern hindurch sehen.
Weitere Infos dazu hier:
https://mydivision.net/the-division-2-dark-zones/#vorteil-uebersicht

Brachmane
14-02-19, 16:54
Und die beiden heben sich dann auf?

Scheint mir sehr kompliziert zu werden und bringt denjenigen nicht viel, die Abtrünnigen aus dem Weg gehen wollen, wenn die das kontern können.

Unabhängig davon, daß man bei den kleinen DZ's sich sowieso immer über den Weg läuft.

Noxious81
14-02-19, 18:03
Danke Al, genau das habe ich gesucht bzw. gemeint. Somit hat man ab DZ Level 30 die Wahl, ob man eher jemand ist, der oft abtrünnig wird, dann wählt man


Verschwinden
Die Sichtbarkeit des Namens wird für andere Agenten verringert, solange Sie abtrünnig sind.
weil dann die eigene Sichtbarkeit hin zum loyalen Agenten reduziert wird.

Will man eher Abtrünnige jagen oder ihnen aus dem Weg gehen, nimmt man ergo


Röntgenblick
Sie können Totenschädel von Abtrünnigen im Umkreis von 15 Metern durch Mauern hindurch sehen.

Da beim ersten Perk davon die Rede ist, dass die Sichtbarkeit des Namens reduziert wird, muss man eigentlich davon ausgehen, dass der Stand in der Beta echt fehlerhaft war – weil da wurde der Name ja gar nicht (!) angezeigt.

Darüber hinaus finde ich 15 Meter zur Rogue Erkennung durch Wände auch etwas gering. Aber lassen wir uns überraschen...

Rodr72
15-02-19, 14:22
Vermutlich sind die Gegenspieler absichtlich schlecht sichtbar, es gibt ja noch entsprechend Skills wie den Puls um die Sichtbarkeit der Gegner anzuzeigen.

/Rodr