PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bitte verbessert das,UBISOFT!! ;)



paddy-soni
12-02-19, 14:45
Liebes UBISOFT Team,

ich habe Heute "The Division 2" für meine Pro vorbestellt, habe aber ein paar Verbesserungswünsche an Euch... Ich liebe Teil 1,aber volgende Dinge sind etwas Nervig!

1. Die Feuerkraft! - Bitte macht es mit dem Feindbeschuss etwas REALISTISCHER, so das ich nicht eine "gefühlte Stunde" auf einen Gegner ballern muß! Das Game ist sowas von Realistisch, da passt das dann garnicht rein! Ihr könnt ja dem eigenen Charakter etwas Leben abziehen oder so...!?

2. DARKZONE: Wie ich schon weiß,gibt es 3 Darkzonen, was mich sehr freut! Aber gebt dem Spieler etwas WENIGER Zeit, um auf den Hubschrauber fürs gesammelte Loot abzuliefern! Es ist manchmal ( Teil 1 ) echt Hardcore,überhaupt mit seinem Loot an die Hubschrauberfläche zu kommen, meistens wird man dann bei der Ablieferung abgeknallt!!

3, CHARAKTER: Gebt dem Spieler mehr Möglichkeiten,seinen Kämpfer/in EINIZARTIG zu machen... - Ich meine damit das Aussehen. Ich fand das in teil 1 sehr mau, denn ich will mich ja mit meinem Kämpfe irgendwie identifizieren, da ich (persönlich) ja Stundenlang mit ihm verbringe!

...Ansonsten wünsche ich mir eigentlich ein Division mit guter inzenierter Kampagne, und viel Action und Realismus!!

Vielen Dank fürs lesen, und ein freundlicher Gruß an alle Hier und das komplette UBISOFT-Team!!

LG Paddy!

ExoVelcome
12-02-19, 22:13
1. Naja finde die gepanzerten Gegner schon echt super gemacht allein wenn die Panzerung da abfällt wenn sie schrott ist...
2. DZ ist für mich sowieso gestorben.. hoffe immer noch auf eine PVE DZ oder eine richtige alternative um an GEILEN Loot zu kommen.
3. Also bei Division 1 bin ich immer mit einer geilen back Cap, Rocker Klamotten, Stofftuch & Ski oder Hockymaske rumgerannt von daher ist mir das relativ egal wenn das hier auch gibt. :D

ElCoyote1230
28-02-19, 22:27
Kann man eigentlich auch einen richtigen Namen für den eigenen Char vergeben oder wird wieder nur die Userkennung angezeigt?
Fand das megaöde im 1er.

Baffy-CH
01-03-19, 02:38
@ paddy-soni (https://forums-de.ubi.com/member.php/371562-paddy-soni)
+ @ExoVelcome (https://forums-de.ubi.com/member.php/385158-ExoVelcome)


3) Aussehen. Das sind Beta-Versionen. Beim definitiven Spiel wird das anders. Ich rechne auch später wird es käufliche Modifikationen geben. Man verdient dort viel Geld.


1) Ist schon ein bisschen heavy. Was aber z.T. beabsichtigt ist. Man muss viel mehr in Deckung gehen, bevor man schiesst. Ich der Gruppe muss mehr organisiert werden. Diejenige mit Headset sind klar im Vorteil. Ich habe auch so viel gelacht. Gerne lerne ich Dich mit Headset kennen Gerne nur mit Lausprecher. ChatFenster für Infos.

Baffy-CH
01-03-19, 02:39
ging an to @ExoVelcome (https://forums-de.ubi.com/member.php/385158-ExoVelcome)

Hecki-
01-03-19, 09:12
Kann man eigentlich auch einen richtigen Namen für den eigenen Char vergeben oder wird wieder nur die Userkennung angezeigt?
Fand das megaöde im 1er.

Hallo ElCoyote1230,

es wird leider immer nur der Accountname angezeigt.
Du könntest also maximal den Accountnamen anpassen, was aber leider nur alle 30 Tage geht.

Regards,
Hecki

Brachmane
01-03-19, 10:10
Hallo ElCoyote1230,

es wird leider immer nur der Accountname angezeigt.
Du könntest also maximal den Accountnamen anpassen, was aber leider nur alle 30 Tage geht.

Regards,
Hecki


Das ist auch gut so. Ich finde schon, daß es eine Wiedererkennungsmöglichkeit geben sollte.
Allein die teilweise kryptischen Namen bei den accounts sind schon ein Ärgernis.

Lycrantos
01-03-19, 12:51
beim 3. geb ich dir recht!

MartinFerber
01-03-19, 22:27
@ ExoVelcome

.. hoffe immer noch auf eine PVE DZ

aber das wär doch Quatsch... und mir fällt kein Loot ein, den es nur in der DZ gäbe...

ElCoyote1230
02-03-19, 02:00
Danke, Hecki, dann sehe ich von einem Kauf ab, ist mir einfach zu unpersönlich.

Brachmane
02-03-19, 09:35
Danke, Hecki, dann sehe ich von einem Kauf ab, ist mir einfach zu unpersönlich.


Man kann doch seinen Namen frei wählen.

Man kann ihn nur nicht ständig ändern. Was ist jetzt daran unpersönlich?

Ist eine rethorische Frage. Bitte nicht antworten. Ist vermutlich für alle besser, wenn du von dem Kauf absiehst.

Brachmane
02-03-19, 11:40
Einige Dinge, die mir aufgefallen sind.

Man klebt relativ häufig an einer Deckung und hat Mühe da wieder weg zu kommen. Das war im Vorgänger besser.
Ebenso hängt der Char häufig an kleinsten Gegenständen anstatt darüber hinweg zu laufen.
In dem einen Save-Raum kommt man nur schwer durch die Tür.

Einige Sound-Aussetzer bei den Waffen.

Balancing, ganz besonders für Solo-Spieler, stark verbesserungswürdig. Man kommt auf eine Kreuzung und wird von unzähligen Mobs aus allen Richtungen in die Zange genommen. Die Elektroschocker sind zu stark und kommen auch noch häufig gleichzeitig mit den fahrenden Feuerbomben. Ergebnis: sofort tot.
Man läuft sofort wieder raus und die Kreuzung ist menschenleer.
In der DZ versucht man ein paar Mobs zu töten und wird urplötzlich auch von hinten angegriffen, obwohl da vorher niemand zu sehen war.
Scheint mir in einigen Situationen ziemlich unfair zu sein.

Die Einführungsmission in die DZ funktionierte bei mir zuerst nicht.
Ich habe die DZ betreten und die Erkundung startete nicht. Erst als ich Stufe 2 erreicht und mich eine Gruppe Abtrünniger 2x getötet hatte, startete nach dem Neuladen plötzlich die Einführungsmission.

UI bleibt suboptimal. In einer Situation beim Verkaufen kann man beim Händler den Vergleich nicht mit der Maus auswählen. Das war in der Private Beta schon so.
Warum muß ich nach dem Öffnen einer Kiste den Empfang der items noch einmal bestätigen?
Warum muß ich das Verlassen des Spiels noch einmal bestätigen? Das ist doch kein Knopf, den man aus Versehen drückt.
Warum kann ich das Spiel nicht wie im Vorgänger komplett verlassen und muß mich erst ausloggen?
Der Waffenvergleich steht nicht in allen sinnvollen Situationen zur Verfügung. Auch das Wechseln der Waffe für den Vergleich nicht.
Warum kann ich items nicht untereinander vergleichen, ohne daß ich eins angelegt haben muß?
Für mich wie schon im Vorgänger das größte Ärgernis, weil man da unnötigerweise einen Haufen Zeit verschwendet.

Die mods machen für mich keinen Sinn, weil sie mit größtenteils erheblichen Nachteilen daher kommen, die die Vorteile komplett aufheben.
Ich habe bis jetzt keine genutzt.
Wenn man schon mit Vor- und Nachteilen arbeiten muß, dann sollten die Nachteile deutlich geringer ausfallen.

Mein Spiel startet immer im Fenstermodus, obwohl ich es zu Beginn jedes mal auf Vollbild stelle. Das nervt. Hat der Vorgänger bis heute manchmal.

Ich hatte noch ein paar andere Dinge, die mir aber momentan nicht einfallen wollen.

Insgesamt aber ein starker Auftritt, der für den Release hoffen läßt. Ich hatte in 12 Stunden nicht einen Absturz.
Lediglich nachdem nach einer Pause mein schwarzer Energiesparbildschirm angesprungen ist, kam ich anschließend nicht mehr ins laufende Spiel rein und mußte neu starten.

ElCoyote1230
02-03-19, 23:18
Man kann doch seinen Namen frei wählen.

Man kann ihn nur nicht ständig ändern. Was ist jetzt daran unpersönlich?

Ist eine rethorische Frage. Bitte nicht antworten. Ist vermutlich für alle besser, wenn du von dem Kauf absiehst.

Es wird nur der Username angezeigt, das ist mir zu wenig und zu unpersönlich. Und wegen eines Spiels ändere ich meinen User nicht. Und ich antworte, weil mir der untergriffige Ton nicht gefällt. Was soll das?

MrMPit
03-03-19, 02:09
Ich hoffe auch sehr, dass vernünftige Mods kommen. Die in der Beta gaben, wie Brachmane schon sagte, mehr Nachteile als Vorteile. -10 % Chance Krit Schaden, -20% Stabilität, dafür aber 10% Präzision oder 20% optimale Reichweite...

Fände es ganz nett, wenn der Charakter in Dialogen zumindest mal Anworten würde, aber er ist leider ein stummer "Held".

In die Knie/ Hocke gehen, gehört für mich zu einem Deckungsshooter. Schade!

Gut finde ich das Flankieren der Gegner, machen es einem ab und zu nicht ganz einfach.

Kleine Details gefallen mir sehr. Gewitter, Regenschauer, Sichteinschränkung bei Nebel, Hunde ziehen den Schwanz ein bei der Schießerei (Angst), etc.

Ab und an sind mir aber auch kleine Hänger aufgefallen. Charakter bleibt als an Stellen hängen, über einen Baumstumpf kann er springen, über einen Reißighaufen kann er nicht laufen, der ein oder andere Grafikfehler (durchsichtige Mauer/ Wand) etc.

Sind aber noch ein paar Tage Zeit =)

Zu Punkt 3 - Charaktergestaltung: fände ich auch ein nettes Feature. Außer Klamottenwechsel sollte man auch zwischen dünn, normal und muskulös auswählen können. Denke aber fast, dass es möglich sein wird - ebenso die Hautfarbe. Könnte man einfach aus Ghost Recon Wildlands übernehmen.

Blublutscher_64
03-03-19, 02:34
Also ich habe heute mit einem Rehbock Freundschaft geschlossen.

Brachmane
03-03-19, 10:36
Es wird nur der Username angezeigt, das ist mir zu wenig und zu unpersönlich. Und wegen eines Spiels ändere ich meinen User nicht. Und ich antworte, weil mir der untergriffige Ton nicht gefällt. Was soll das?


Du willst etwas persönliches, bist aber nicht bereit den Usernamen anzupassen, um genau das zu erreichen. :p

Scheint dann ja doch nicht so wichtig zu sein.

TD1 hat massiv unter cheatern gelitten. Das Melden gerade von Wiederholungstätern wird erheblich erschwert, wenn jeder seinen Namen alle Nase lang ändern kann.

ElCoyote1230
03-03-19, 11:36
Warum sollte ich meinen Usernamen ändern????? Der ist im PSN und auf XBOX Iive der Gleiche.
IN TESO kann ich meinem Char auch zB Lagertha oder Ragnar nennen, also warum ermöglicht Ubi das nicht auch hier????
Unverständlich.
Und ich will nicht immer wieder meinen Namen ändern, sondern nur meinen Char zB John McLane nennen können.

Woodroov1
03-03-19, 12:01
Hy,

verstehe ich Dich richtig? Du entscheidest Dich gegen ein Spiel, nur weil der Name Deines Chars nicht der PSN-Name sein soll?

Ich kann ja noch verstehen, wenn man nach der Beta oder auch sonst mit dem Game nicht warm wird, aber nur deshalb?

Finde ich jetzt ein wenig unverhältnismäßig. Aber gut, jeder kann seine Kaufentscheidung natürlich natürlich an seinen eigenen Kriterien festmachen.

Gruß
Woodroov

ElCoyote1230
03-03-19, 21:10
Ja, das hat mich im 1er massiv gestört und auch in Wildlands, das stört mich hier, wenn ich Dutzende Stunden mit einem Char verbringe, dann soll der nicht Coyote786 oder Heinzibeinzi768 heißen, sondern einen richtigen Namen haben, mir ist das extrem wichtig für die Immersion (ich spiele auch nur SP und niemals SP). Und genau so habe ich nicht vergessen, welche ungaublich hässlichen Gesichter im 1er waren, die ganzen Clonchars und die unsagbar faden Outfits mit öden Baseballmützen und Militaryklamotten.

Brachmane
03-03-19, 21:32
Nach wirklich etlichen Stunden solo in der DZ konnte ich feststellen, daß, wie vorhergesagt, es nicht funktioniert, die Solo-Spieler zusammen zu fassen.
Ich hatte ständig mit Dreier- oder Vierergruppen zu tun, die sich ihrer Überlegenheit bewußt, auf mich und andere Solo-Spieler gestürzt haben.
Damit ist natürlich auch diese bescheuerte Wertangleichung in der DZ nicht nur nutzlos, sondern sie benachteiligt die Solo-Spieler noch zusätzlich.
In Teil 1 hatte man auch keine Chance gegen abtrünnige Gruppen. Da konnte man aber mit z. B. einem Nomaden-Set mal den ein oder anderen mitnehmen.
Hier habe ich einen down bekommen, wurde von den anderen gekillt und zum Schluß haben sie ihren Kameraden einfach wieder aufgehoben. :cool:

Es ist immer das gleiche Problem. Da heulen einige so lange, bis es Änderungen gibt, die alles nur noch schlimmer machen.
Ich freue mich schon auf das ganze Incoming Gejammer.

Ansonsten wird das ein richtig geiles Spiel. Bis auf die DZ-Änderungen und das UI bin ich sehr zufrieden.

T4nnenhirsch
03-03-19, 23:06
Also ich habe heute mit einem Rehbock Freundschaft geschlossen.
https://abload.de/img/tomclancysthedivisionwjkuu.png (http://abload.de/image.php?img=tomclancysthedivisionwjkuu.png)

CptMorganCola
04-03-19, 08:03
Moin,

Division2 hat mich wieder geflasht, genau wie der erste Teil.

Läuft nich nicht ganz rund, was von einer Beta auch nicht zu erwarten ist.

Neben den bereits angesprochenen Bugs, ich spare mir eine Wiederholung ;), hätte ich mehrmals das Problem, dass Gegner in Wänden saßen. Grundsätzlich nicht schlimm, es sei denn, ich muss alle Gegner eliminieren bevor ich weiter kann xD

Zum weiteren hätte ich auf der XBox teilweise massive Soundaussetzer, nicht nur beim schießen sondern auch beim laufen.

Ansonsten Danke für das tolle Spiel und ich denke mal an der Bug-Beseitigung wird noch kräftig gearbeitet.

Weiter so!

Gruß Dirk

ZterNick
04-03-19, 09:39
Hallo Entwickler und Gamer,

entweder stört nur mich dieses fehlende Feature, oder anderen geht es auch so..... es ist mir in DV1 auch schon mal des öfteren aufgefallen, aber in DV2 mit den verbesserten Wettereffekten spüre ich es sehr oft.

Mir fehlt an meinem Agenten eine Taschenlampe ! Wenn ich in DV2 nachts bei regen und/oder Nebel in ein Kanalisationsloch absteige, sehe ich in einigen Abschnitten NICHTS mehr... ich stehe komplett im dunklen und weiß nicht mehr wo oben und unten ist.

Bitte spendiert doch für die Zukunft den Waffen oder dem Agent eine Beleuchtung so wie in Far Cry 5 die sich aktiviert, wenn man in dunkle Ecken bzw. Abschnitte kommt.
Meinetwegen als Waffen-Mod zum zusätzlichen anbringen oder fest am Agent angebracht.

Die Szenerie und Wettereffekte sind spitze und abwechslungsreich, alles mögliche an High-Tech-kram hat unser Agent, aber n Feuerzeug oder n Taschenlampe scheint unerreichbar für Ihn zu sein ?!?

P.S. Da hilft es auch nicht, die Helligkeit im Game auf 15 zu stellen, sonst bekommt man eine Gesichtslähmung wenn man in einen Scheinwerfer sieht.

Bitte um künstliche, mobile Lichtquelle ! (oder werde ich einfach nur zu alt ?)

Wie sehen es die anderen so? .....

Gruß 2terNick

CptMorganCola
04-03-19, 10:38
Sehe ich auch so

Brachmane
04-03-19, 11:09
Eine Taschenlampe kann man machen. Ich glaube aber, daß die phasenweise schlechte Sicht so gewollt ist. War in Teil 1 ja auch so mit dem Nebel und Schneegestöber. Da hätte eine Taschenlampe im übrigen nichts gebracht.

Mir ist noch aufgefallen, daß das Crafting gerade in der frühen Phase des Spiels völlig sinnfrei ist, da man bereits bessere Sachen gefunden hat, als man herstellen kann.
Das einzige was man theoretisch gebrauchen und damit herstellen könnte, sind die Waffenmods. Die sind aber, wie bereits geschrieben, wegen der erheblichen Nachteile auch keine Option.

Die ganze Normalisierung und Angleicherei im Spiel geht mir deutlich zu weit.
Was für einen Anreiz habe ich denn noch, meinen char auszubauen, zu entwickeln und an der Ausrüstung zu tüfteln, wenn erspielte Vorteile fast überall nicht mehr zählen.
Hier wird eine Gleichmacherei betrieben, nur um es allen recht zu machen, die den Sinn des Spiels zunehmend ad absurdum führt.

ElCoyote1230
12-03-19, 12:48
92 GB Startpatch?
Geht's noch?? Ist das dann das gesamte Spiel???
https://www.golem.de/news/ubisoft-erstes-update-fuer-the-division-2-ist-bis-zu-92-gbyte-gross-1903-139906.html

Stoni1069
12-03-19, 14:23
92 GB Startpatch?
Geht's noch?? Ist das dann das gesamte Spiel???
https://www.golem.de/news/ubisoft-erstes-update-fuer-the-division-2-ist-bis-zu-92-gbyte-gross-1903-139906.html

Day-One Patchgrößen (https://support.ubi.com/de-DE/Faqs/000041895/Day-One-Patch-Gr%C3%B6%C3%9Fe-f%C3%BCr-The-Division-2-TD2/) hier.

Gruß
Stoni

ElCoyote1230
12-03-19, 16:25
50 Gb, immer noch heftig, ist es echt nicht mehr möglich, ein Spiel FERTIG auf den Markt zu bringen?

EvilMoe23
12-03-19, 16:40
Naja... 92 GB was den Umfang des kompletten Spiels darstellt, ist natürlich eine Hausnummer, dies als Patch raus zu jucken... 50 GB natürlich auch... doch aus Spaß hat man sich dafür sicher nicht entschieden und offenbar war es aus irgendeinem Grund wohl zwingend notwendig...

Als DISC Käufer bei einem Online Spiel, jedoch drauf zu hoffen, dass es ab Release-Tag: "Fertig" ist, ist doch aber wiederum schon fast naiv... als ob die Discs erst einen Tag vor Release gepresst werden... soll man doch lieber dankbar sein, dass wenigstens permanent bis zum Release offenbar unter Hochdruck dran gearbeitet wurde :)

ElCoyote1230
12-03-19, 17:27
Als Konsument ein fertiges Produkt zu erwarten, ist NICHT naiv, und bin sicher nicht dankbar dafür, dass hier so geschludert wird. Dass es DLC geben wird, ist klar, aber schon zum Start 50 GB patchen - also bitte. Sollens es lieber fertigstellen, anstatt mit sowas zu kommen, nur weil man justament ein VÖ Datum halten muss, das ist eine Unsitte heutzutage. Siehe auch das Debakel bei Unity, da ist man halt gebranntes Kind.

TrashKent1
12-03-19, 19:41
Hallo Ubisoft,

heute vorbesteller Edition angespielt ca 3std, auf Erkundung gewesen und 3mobile Geräte wie Handys waren nicht zu erreichen. Türen waren alle verschlossen, kein looten möglich. Programmierfehler oder ähnliches. Dazu kommt, Soundprobleme bei der Drohne, setzte bei ca jedem 2. mal ausrüsten aus. Bitte beheben. Danke und Gruß TrashKent

MartinFerber
19-03-19, 16:59
tja, so ist das eben, wenn man immer alles sofort haben muß und nicht warten kann... sche.. auf die Vorbesteller-Boni .-P

XxRysexX
20-03-19, 10:25
Nur weil über dem Charakter deine UserID steht boykottierst du direkt ein komplettes Spiel, dass wirklich mehr zu bieten halt als nur einen UserNamen. Ich kann verstehen das es dem Charakter nicht die Seele einhaucht wie in einem WoW bspw. Aber entweder du hast eine echt nicht fürs Spiel taugliche UserId oder hast grundsätzlich einen schlechten eindruck von dem ersten Teil gehabt, sodass du gern auf den zweiten Teil verzichten kannst :o

ElCoyote1230
22-03-19, 01:41
Ja, der erste Teil war für mich verheerend. Und meine User ID ist von Beginn an die Gleiche, die hab ich nicht erstellt, weil ich mal TD zocken wollte. :)
Und nach wie vor diese Unzahl an unförmigen, ööden Kleidungen, wer will als Feuerwehrmann rumlaufen oder in Galamilitäruniform oder mit Rapperhalskette oder in lächerlicher Jogginghose? Kann es so schwer sein, coole Klamotten für m/w-Chars anzubieten, Ubisoft???? Ein Bandana und ned 500 faaade Baseballkappen????

ElCoyote1230
28-08-19, 22:52
So, Ubi, nix gelernt aus Teil 1, toller Schauplatz, Kämpfe öde, SP öder, ein totaler Reinfall. Mit TD möchte ich ab sofort nichts mehr zu tun haben, wird heute weggeworfen.
Keine Taktik, nur Dumpfgummigeballere, jedesmal, wenn ich spielen möchte, updates, macht mal ein SP-game draus, so ist es einfach fade bis zum Geht nicht mehr. Schade um die feine Welt. Wozu gibt man sich die Mühe mit ner Story, wenn dann eh nur Dumpfgummiaction überbleibt? Keine Taktik, nix, nur Bumm Bumm Balla Balla. Ganz zu schweigen von den unsagbar öden Outfits, aber Hauptsache Militärfetzen, Baggypants, Jogginghosen (wer trägt sowas
außer Vollprolos????), Uniformen en masse und Tattoos, Fetzn vorm Gesicht. Desaströs.
Es wird mir ein Vergnügen sein, das Spiel in den Müll zu werfen.

Flammenglanz
29-08-19, 10:03
So, Ubi, nix gelernt aus Teil 1, toller Schauplatz, Kämpfe öde, SP öder, ein totaler Reinfall. Mit TD möchte ich ab sofort nichts mehr zu tun haben, wird heute weggeworfen.
Keine Taktik, nur Dumpfgummigeballere, jedesmal, wenn ich spielen möchte, updates, macht mal ein SP-game draus, so ist es einfach fade bis zum Geht nicht mehr. Schade um die feine Welt. Wozu gibt man sich die Mühe mit ner Story, wenn dann eh nur Dumpfgummiaction überbleibt? Keine Taktik, nix, nur Bumm Bumm Balla Balla. Ganz zu schweigen von den unsagbar öden Outfits, aber Hauptsache Militärfetzen, Baggypants, Jogginghosen, Uniformen en masse und Tattoos. Desaströs.
Es wird mir ein Vergnügen sein, das Spiel in den Müll zu werfen.

Es gibt auch keine andere Verwendung mehr für Ubisoft Spiele, machmal Entschuldige ich mich bei meinem Mülleimer weil ich solchen Dreck in ihm entsorge. xP

AlBundy2007
30-08-19, 12:13
Eigentlich Schade.
Ich werde mich heute für die Maske mit 42% Schaden gegen Elite nochmal kurz einloggen (Händler DZ Süd). Vielleicht wird ja nochmal etwas aus dem Spiel. Dann ist es vielleicht ganz gut diese zu besitzen.

ElCoyote1230
30-08-19, 13:00
Sarkastischer Kommentar aus einem Forum:

"du verstehst das nicht!
Mit erscheinen des Spiels fängt die Early Access-Phase erst an
In 3-5 Jahren kannst du dann ein gutes fertiges Spiel erwarten, vorher nicht"

Es ist so peinlich, dass man selbst auf so Kleinigkeiten wie eine Lampe für den Char vergessen hat. Wie gesagt, Was hätte man alles draus machen können, Taktik a la der ersten beiden Ghost Recon Future Soldier, schleichen a la Sam Fisher, aber nein, brüllende Gegner, die auf 100 m perfekt treffen, sind ja viel einfacher zu basteln.
Und, Ubi, seht euch doch bitte euer eigenes GRFS1 und 2 an, DAS war Taktik und Kommandosystem, es ist einfach absurd und eine Zumutung, dass ihr alles vercasualisiert, egal ob GR, R6 oder S. Cell. Wer braucht so einen Unsinn, dass Sam auf Knopfdruck mehrere Feinde ausschaltet zB? Noobs?
Und, seht euch auch mal Freedom Fighters aus 2003(!) von Io an, so ein Kommandosystem für ein Squad war damals schon möglich, das hättet ihr ohne Probleme einbauen können für den SP. Aber nein, Multiplayerrumtibumsti musste es sein.
Und zB der Freelance Sam, DER war interessant, der nächste wird sicher wieder ein heldenhafter Superamiheld sein. Ist einfach nur langweilig. Macht mal ein taktisches Söldnergame und ned nur die Ghosts.

roschi15
30-08-19, 14:19
Geschmäcker sind verschieden. Natürlich ist TD2 weit davon entfernt ein perfektes Spiel zu sein und der Endgame-Content ist im Vergleich zu TD1 ziemlich langweilig, aber "für den Müll" ist auch übertrieben. Man kann auch einfach Pause machen und in ein paar Monaten mal wieder reinschauen, wenn es zu eintönig wird, immer die gleichen Missionen zu spielen. Aber wenn man TD an sich nicht mag, wird das auch nichts helfen. Dann verstehe ich aber nicht wirklich, warum man sich hier ein halbes Jahr nach Release immer noch im Forum herumtreibt. Wenn ein Spiel ein absoluter Fehlkauf war, deinstalliere ich es und hake es ab. Vielleicht beschwere ich mich sogar einmal darüber, aber nicht zigmal. Ich finde TD1 war ein tolles, abwechslungsreiches Spiel und mir hat es viel Freude bereitet. TD2 kommt nicht an den Vorgänger heran, hat aber Potential. Die LZ hat wirklich viel zu bieten. Die Story macht Spass und der Raid ist eine tolle Teamplay-Erfahrung und gefällt mir wirklich. Ich finde auch, dass, das Lootsystem überarbeitet werden muss, PVP echt übel ist im Moment und das letzte Update enttäuschend war. Nichtsdestotrotz, hat das Spiel einiges zu bieten und ich bin mir sicher, dass noch einiges kommen wird.

ElCoyote1230
30-08-19, 22:50
Das ist ein Foum, um zu diskutieren, und es gibt hier auch keine zeitliche Beschränkung für Anmerkungen zu einem Spiel. Nur so nebenbei erwähnt.
Und ja, gerade WEIL mir die Story und Schauplatz gefallen, finde ich es umso bedauerlicher, welchen 08/15-Shooter man draus gemacht hat, das darf und soll man auch klar äußern, vielleicht fällt es ja mn dieser Firma auf, sonst setzt man uns den gleichen faaaden Einheitsbrei nochmals vor. Und spielerisch IST es für den Müll. Dagegen ist Gears of War ein regelrechtes Taktikmeisterwerk. Gerade wenn man sieht, dass es einen Roman, einen toll gemachten Survivalguide usw. dazu gibt, empfindet man das hirntote Dauergeballere als umso öder. Ständig alles umlegen, was sich bewegt. Ewig das Gleiche.
Und wie ich sagte: SCHADE DARUM. SEHR SCHADE. All der Aufwand für sowas.

roschi15
31-08-19, 11:58
Nein, eine zeitliche Begrenzung gibt es nicht, aber irgendwann, wird es lächerlich, immer das gleiche zu wiederholen.. Du hast ja sogar den uralten Thread ausgegraben um ihn wieder in den Fokus zu rücken. Es gibt bereits tausende wütende, unkonstruktive "I quit"-Posts im englischen Forum, Reddit etc. Da wird deiner nichts ändern. Die Mods geben das so nicht an die Entwickler weiter. Du fandest TD1 verheerend. Warum hast du dann den zweiten Teil überhaupt gekauft? Du wusstest, dass es ein Multiplayer Looter-Shooter Game ist, oder? Was hast Du erwartet? Ein Story-Spiel a la The Last of Us? Bei einem Shooter gehört rumgeballere nun mal dazu. Spiel doch den Raid, da brauchst Du Tatik und koordiniertes Vorgehen. Außerdem beschwertst Du dich über Klamotten und Accountnamen. Das ist mir und den meisten Spielern piepegal. Mache einen kritischen, konstruktiven Post über das Gameplay, wenn Du ernst genommen werden willst und keinen kindischen Rant. Oder bessser noch, spiele ein Spiel, an dem Du tatsächlich Spaß hast. Sorry, ist nunmal meine Meinung.

ElCoyote1230
31-08-19, 21:28
Ich habe dem eine Chance gegeben, weil ich die Welt und die Story spannend fand, ganz einfach, und nein, ich habe nicht damit gerechnet, dass die Fehler des ersten Teils 100 % genau so wieder vorhanden sind.
Und Ballern gehört dazu, ja, aber nicht DIESES primitive Dumpfgummigeballere für Kiddies, wo zB die Gegner brüllend auf einen zulaufen und auf 100 m perfekt treffen.
Ich brauch keinen Raid. Warum kann ich zB Gegner nicht nonletal ausschalten?
Einen Char, mit dem ich viel Zeit verbringe, möchte ich auch so gestalten können, dass er/sie mir nicht auf den Nerv geht, daher ist mir das natürlich wichtig. Wenn euch 08/15-Klone passen, schön für euch, mir ist es zu wenig.
Auch das gameplay habe ich schon früher kritisiert, anspruchslos, Dauergeballere, null Taktik, immer nur eine Vorgangsweise, null Abwechslung, null Anspruch.
Nicht ernst nehmen kann ich solche pers. Untergriffe wie von Dir, von Meinungsfreiheit scheinst du ja wenig zu halten.
Und damit ab auf ignore.
Ach, und zum gameplay - schau dir die früheren Ghost Recon-Teile an, Summit Strike, Future Soldier 1+2, DAS war gameplay und Anspruch, nicht der Casual-Shooter-Brei hier.