PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Teil 1 vor Release durchspielen?



Aralom.
05-02-19, 16:52
Würdet ihr mir empfehlen, Teil 1 durchzuspielen bevor der zweite Teil nächsten Monat erscheint?
Ich dachte das ist allein schon wegen der Story keine schlechte Idee und so vergeht auch die Zeit bis zum Release schneller.
Auf der anderen Seite befürchte ich, dass es die Freunde am zweiten Teil trübt, da ich mich an der Gameplay Mechanik statt gezockt habe.
Was meint ihr? :D

Noxious81
05-02-19, 18:12
Hm, das kommt wohl darauf an, was für eine Art Spieler Du bist. Ich hab schon so gute 2.000 Stunden gebraucht, bis ich mich an TD1 satt gezockt hatte. Und ich freu' mich trotzdem noch auf en zweiten Teil ;)...

Aber im Ernst:
Einerseits werden ja auch ein paar Mechaniken angepasst, also wenn Du da auf Neuerungen hoffst: die wird es geben! Andererseits wirst Du glaube ich nach dem Durchspielen von TD1 vielleicht auch einfach Lust auf neuen Content, neue Gebiete und ein fetziges Endgame verspüren. Während wir Division-Veteranen im ersten Teil lange warten musste, bis das nachgeliefert wurde, könntest Du den Vorteil genießen, einfach den ersten Teil durchzuzocken und die schöne Kampagne zu genießen. Und wenn Du damit durch bist, spielst Du direkt im zweiten Teil weiter und musst Dich nicht mit dem Endgame des ersten Teils rumschlagen.

Wenn Du echt noch Material zum Spielen brauchst, dann würde ich sagen: Tu es!
Wegen der Storykenntnis ist es sicherlich nicht schlecht, vor allem lernst Du aber auch schon ein paar Mechaniken des Spiels. Du kannst nur gewinnen.




________________________________________
www.twitch.tv/noxious1981 (http://www.twitch.tv/noxious1981)

Aralom.
05-02-19, 18:20
@Noxious81 Hab vielen Dank, du hast mir sehr geholfen. Ich denke auch das es allein storytechnisch ganz nice ist, das Spiel jetzt durchzuspielen.
Und 2000 Stunden nenne ich mal eine Hausnummer. Da erscheint meine Sorge sich am den Mechaniken satt zu spielen geradzu lächerlich :D

TeppsnRappsn
05-02-19, 22:28
Ich habe zwar nur über 200 Stunden in dem Spiel verbracht, was für mich aber schon sehr viel ist. Aber ich kann es dir auch nur empfehlen mal die Story durch zu spielen. Finde den Storyansatz recht gut und wäre auch super als Filmvorlage.
Ist zwar kein Muss den ersten Teil zu kennen aber alleine schon der Gegensatz beim Setting (Teil 1 im Winter in den Häuserschluchten in Manhatten / Teil 2 im grünen Washington und ziemlich offenen Gelände) wäre für mich schon Anreiz genug.

WDC-Sanzzes
06-02-19, 14:04
Würde ich dir raten, die Story war schon cool. Gibts grade bei Greenmangaming für ca. 5€

AlBundy2007
06-02-19, 15:13
Finde den Storyansatz recht gut und wäre auch super als Filmvorlage..

Wird es auch geben. Leider aber erst in 2021.
https://www.moviepilot.de/movies/the-division

Noxious81
06-02-19, 17:46
@Noxious81 Hab vielen Dank, du hast mir sehr geholfen. Ich denke auch das es allein storytechnisch ganz nice ist, das Spiel jetzt durchzuspielen.
Und 2000 Stunden nenne ich mal eine Hausnummer. Da erscheint meine Sorge sich am den Mechaniken satt zu spielen geradzu lächerlich :D

Gerne gerne;)... Und natürlich ist das mit den 2.000 Stunden kein Maßstab, um die Story "mal schnell" noch durchzuspielen. So viel Zeit wirst Du bis TD2 ja auch gar nicht haben. Aber jetzt noch ein Schnäppchen ziehen, in einem Monat im Vorbeigehen noch 50 Stunden oder so gezockt - perfekt. Bei den günstigen Preisen, die mittlerweile nur noch aufgerufen werden...

Tja dann mal viel Spaß im ersten Teil ;)!



________________________________________
www.twitch.tv/noxious1981 (http://www.twitch.tv/noxious1981)