PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Belobigungen akt. Global Event - Angriff



Mr.CoolHandDuke
16-01-19, 18:43
Moin Leute,

entweder ich mache was falsch (sehr wahrscheinlich) oder ich verstehe einige Beschreibungen nicht.

Was hat es mit "Amoklauf" auf sich? Was soll ich hier tun?

Ebenso "Bumm-Bumm". Ich kille massig Gegner mit Explosivmunition, aber bekomme NULL gutgeschrieben.
Oder zählt das nur, wenn man 15 am stück killt? Wenn dem so ist, wo bekomme ich denn überhaupt so viele Gegner in der
benötigten Zeit (für die Explosiv-Ammo)?

Ich danke Euch!

Noxious81
17-01-19, 12:16
Also zu der Boom boom Belobigung hab ich schon einiges an Problemen gehört (also beim ersten Run des Events):

- unbedingt an die Bedingungen der Belobigung denken
- bei manchen ging es in schweren Missionen, manche schrieben, dass es nur in herausfordernd ginge
- manche wollten es unter WT5 machen, das geht aber wohl nicht
- die Historian zählt nicht, ausschließlich das Verbrauchsgut Explosionsmunition
- die Kills werden nach einer Mission zurückgesetzt, Du brauchst die Kills also innerhalb einer Mission

Bei mir hat es im Lincoln Tunnel auf herausfordernd geklappt - während man das JTF-Personal beschützt, das die Bombe im Tunnel entschärft. Da bekommt man genug Kanonenfutter vor's Gewehr.

Beim Amoklauf musst Du Gegner durch Deine eigene Strike-Explosion töten. Also am besten Gegner runterschiessen, dann schnell ran an den Bösewicht, genug Schaden kassieren, dass die eigene Explosion ausgelöst wird und das sollte dann den Gegner töten. Das klappt am besten mit Builds mit viel HP, ich hab's z.B. mit 'nem 9000er Prädator gemacht, weil der ganz gut einstecken und öfter explodieren kann, bevor man draufgeht.

Mr.CoolHandDuke
17-01-19, 19:14
Danke Dir!

Lincoln Tunnel wäre ne gute Idee. Mal ausprobieren.....

Amoklauf wird da schon haariger. Muss schauen, ob die verbleibende Zeit noch reicht (für alle Belobigungen).