PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : strecken in anderer richtung fahren



VerfolgungsWahn
14-01-19, 20:06
hallo tc2 team,
wie wäre es denn,alle events auch als reverse kurse (so wie in vielen anderen rennspielen auch) anzubieten,in denen man die strecke einfach nur anders herum abfahren muss.
das würde auf einen schlag gleich die doppelte anzahl an events bringen und ist mit sicherheit nicht mit viel programmieraufwand verbunden,da die strecken ja schon existieren.
ich bin mit meinen freunden zb schon einige rennstrecken einfach verkehrt herum im freien fahren abgefahren und so mancher kurs ist rückwärts noch viel interessanter zu fahren,als er es in der vorgegebenen richtung ist.

desweiteren hät ich mal ne frage zu den namenseinblendungen:
meine ganze gruppe stören diese namen tierisch! gibts da keine möglichkeit das auch wirklich auf dauer zu deaktivieren,denn schaltet man die namen in den optionen ab,tauchen sie trotzdem wieder auf. gerade in rennen ist das sehr störend,da man die name genau in dem bereich hat,den man anfokussiert. kommende kurven sind so teilweise überhaupt nicht zu erkennen.

wäre schön, wenn ich mal feedback zu meiner idee und frage bekomm,deswegen schonmal danke im voraus.

lg VerfolgungsWahn

ach und datwut,dieses mal kannst du mir gerne auf deutsch antworten, anstatt mich zu meinem schlechten englisch zu zwingen. dir ist wohl nicht aufgefallen,dass ich einen ziemlich deutsch klingenden namen habe ;-)

DatWut
15-01-19, 00:11
Ich glaube der Programmieraufwand wäre in dem Falle nicht das Problem, sondern eher die Tatsache das viele der Rampen, die auf den Strecken rumstehen, nicht extra für das Event gespawnt werden sondern dauerhaft da sind. Und zum Beispiel Coral Gables (Straßenrennen in Miami) lässt sich rückwärts glaube ich gar nicht verwirklichen.



ach und datwut,dieses mal kannst du mir gerne auf deutsch antworten, anstatt mich zu meinem schlechten englisch zu zwingen. dir ist wohl nicht aufgefallen,dass ich einen ziemlich deutsch klingenden namen habe ;-)
Ist mir schon aufgefallen, aber im englischen Forum soll halt auf englisch gepostet werden. :p

Und das Bearbeiten von Beiträgen funktioniert auch hier im Forum. Einfach auf das + unter deinem Beitrag klicken und dann auf "Beitrag bearbeiten". ;)
https://imgur.com/JOQ6p1k.jpg

Ich hab deine Beiträge jetzt mal zusammengeführt. :)

Mercand69
15-01-19, 13:01
hallo tc2 team,
wie wäre es denn,alle events auch als reverse kurse (so wie in vielen anderen rennspielen auch) anzubieten,in denen man die strecke einfach nur anders herum abfahren muss.
das würde auf einen schlag gleich die doppelte anzahl an events bringen und ist mit sicherheit nicht mit viel programmieraufwand verbunden,da die strecken ja schon existieren.
ich bin mit meinen freunden zb schon einige rennstrecken einfach verkehrt herum im freien fahren abgefahren und so mancher kurs ist rückwärts noch viel interessanter zu fahren,als er es in der vorgegebenen richtung ist.



Oh man, ganz ehrlich Leute.... gibt Ihr Euch mit sowenig zufrieden ?? Da muss es doch richtig knallen beim nächsten großen Update von TC2. Das Spiel bietet leider sowenig, dass ich mehr TC1 am Abend zocke als TC2. Aber ich glaube sowieso nicht mehr dran das noch ne ganze Menge nachgeliefert wird. Das wird nix mehr. Man hört auch nüx von seiten Ubisofts, das die da noch mal richtig was bringen wollen.

Konsequenz für mich: Diesen Monat kommt auf jeden Fall noch ne one mit FH4 :cool:

Stritzibua
15-01-19, 13:38
Namen ausblenden habe ich schon oft erwähnt, "schön", dass es auch andere Spieler stört. Obwohl es im Optionen Menue vorgesehen ist funktioniert es nicht. Mehr Rennstrecken währe schön, vor allem über Land. Das ewige im Kreis fahren verursacht Gehirnlähmung. Speziell Rally Cross und Street Race, auch Moto Cross, Touring Car währe schön. Alfa kann ruhig nur im Kreis geführt werden, aber die eine oder andere Strecke währe auch fein, wenn es über Land gehen würde. Für was gibt es denn die vielen schönen Schotter Sand Pisten wenn man diese als Renn Kulisse nicht benutzt. Von den vielen Asphalt Strecken ganz zu schweigen. Ist reine Verschwendung dort keine, auch etwas länger Rennen einzurichten. Bitte, bitte Hundi lechts nach Leckerli.

Mercand69
15-01-19, 14:34
Mehr Rennstrecken währe schön, vor allem über Land. Das ewige im Kreis fahren verursacht Gehirnlähmung. Speziell Rally Cross und Street Race, auch Moto Cross, Touring Car währe schön. Alfa kann ruhig nur im Kreis geführt werden, aber die eine oder andere Strecke währe auch fein, wenn es über Land gehen würde. Für was gibt es denn die vielen schönen Schotter Sand Pisten wenn man diese als Renn Kulisse nicht benutzt. Von den vielen Asphalt Strecken ganz zu schweigen. Ist reine Verschwendung dort keine, auch etwas länger Rennen einzurichten. Bitte, bitte Hundi lechts nach Leckerli.

Jo, über Land , durch die Wüste .... wäre Klasse. Keine Ahnung warum die SR nur oder zu 90% durch die Stadt düsen müssen. Wo sind all die schönen ÜberLand Rennen aus TC1 geblieben ... ??? :(

DatWut
15-01-19, 14:41
Wo sind all die schönen ÜberLand Rennen aus TC1 geblieben ... ??? :(
In die Hypercar-Klasse verschoben. ;)
An sich finde ich die Idee dahinter echt gut: Hypercars sind die schnelleren Autos, dafür eher für große und offenere Straßen gemacht. Mit einem Straßenauto könnte es ggf. etwas zu eintönig werden durchgehend die Höchstdrehzahl zu hören.
Dann wiederum: mehr lange Rennen für Street Race wären etwas wo ich absolut nicht nein zu sagen würde. Besonders mal Events in anderen Städten und mal komplett neue Routen. Die nördlichen Straßen der Mountain States wären mal ein guter Schauplatz für ein Hypercar Event.

Stritzibua
15-01-19, 15:34
Es gibt so viele kurvenreiche Über Land Strassen, da würde es auch mit Street Race Cars nicht langweilig werden, ganz sicher nicht. Auch Touring Cars würden da gut hinpassen. Und die vielen ungenutzten Schotterpisten?

Don.B._CN
15-01-19, 17:09
Hier muss ich Stritzibua ausnahmsweise mal Recht geben. :) Ich hätte auch gerne längere Strecken für Streetrace und Touringcars, weil die sich einfach besser fahren als die Hypercars.

muGGeSTuTz
15-01-19, 18:28
Moin
Ich glaube zwar, dass es dem Eröffner hier in erster Linie um die Rennstrecken ginge - was ich ganz klar ebenfalls sofort unterstützen kann - aber auch alle anderen Wünsche sind sehr cool !
- Bei den Rennstrecken, sind ja jeweilen auch unterschiedliche Rennen bereits darauf gestaltet/abgesteckt/abgesperrt. Sowohl für Tourenwagen alsauch AlphaGP könnte man die ja wirklich noch vollends in sämtlichen möglichen Kursen und eben auch Laufrichtungen bringen. Hey und Laguna Secca, wieso gibt´s dort eigentlich keine Rennen ?
:)

Mercand69
15-01-19, 21:32
Also, ich bin kein sehr guter Fahrer und mir machen diese ganzen Ecken und Kanten in TC2 bei den SR Rennen zu schaffen. Immer zu bleibt man irgendwo hängen... oder öfters mal. Deswegen denke ich nicht, dass mir der Kurs in entgegengesetzter Richtung nicht mehr Spielspaß bereiten würde....

Desweiteren gibt es, wie ich schon mal geschrieben habe, keine ordentliche Statistik / Zahlen nach dem Rennen. Einfach mal so was mit einblenden wie in TC1 das wäre klasse. Am besten noch mit dem Hinweis z.b. "In der Welt 23 rauf geklettert oder so ähnlich. Das wäre für mich echt nen Anreiz. Aber ich kann mir doch vorher nicht merken was ich vor dem Rennen für Punkte oder ne Zeit hatte.
https://www.bilder-upload.eu/thumb/c39427-1547580689.jpg (https://www.bilder-upload.eu/bild-c39427-1547580689.jpg.html)

Stritzibua
16-01-19, 10:40
Bevor du ein Rennen beginnst hast du auf deinem Bildschirm ein Signal, damit kannst Du die Bestenliste sowohl Freunde als auch aller Spieler öffnen. Ich persönlich habe keine Sehnsucht nach den absurden Rekorden von TC1.

xJeyJeyx
16-01-19, 13:07
Also bestehende Renn/Eventstrecken in die andere Richtung würde ich auch befürworten. Bezüglich diverse Rampen die in die eine Richtung gehn, kann man ja technisch umdrehen oder eine kleine Streckenänderung machen. Längere Touringstrecken mit Streerace oder Touringcars - JA BITTE! Es ist wirklich schade um die die vielen Offraod/Asphaltstrassen auf der Map, die so ungenutzt sind. Und nur Hypercar, nicht jeder liebt diese schnellen Dinger, auch mit einem Streetcar kann man heizen. Abgesehen davon sind die auf Bergstrassen sowieso besser zu gebrauchen als die Hypercars.

Diverse Hindernisse, wie Betonkanten oder Strassenlaternen, ect. Hm, bei TC gehts doch hauptsächlich um die Legalisierung von Strassenrennen, also gehört das doch dazu, und ich will das auch nicht missen.

Mercand69
16-01-19, 13:11
Ja klar... und dann merke ich mir das ganze Rennen über, welche Bestzeit da vorher stand, Ne Danke. Wenn es in irgendeiner Weise irgendwie ein Rennspiel sein will, dann muss sowas mit rein. Story hat man eh durch, soweit es eine war, warum sollte ich dann noch fahren wenn ich meine Zeiten nicht verbessern kann oder vergleichen kann ? Warum sollte ich mir Wagen xy holen und ich weiß gar nicht wieviel schneller ich mit xy im gegensatz mit xz bin ??

Ok, wenn das spiel ne Menge anderes bieten würde, dann könnte man darauf vielleicht verzichten. Aber tut es halt nicht. Sieht man ja auch daran, dass hier Kurse in umgekehrter Richtung gewünscht werden um den Spielspaß zu heben ... lachhaft ..ehrlich. Das bringt vielleicht auch etwas Spaß für ein paar Tage, aber nicht länger.

Ich hatte das Spiel vor einer Woche noch mal rausgegekramt und es machte ein paar Tage spaß. Jetzt liegt es wieder in der Ecke und ne one ist bestellt.

Ich glaube Du @Stritzibua warst es sogar , der vor ein paar Tage antwortete " TC2 ist immer das gleiche ... im Kreis fahren - Auto leveln ... im Kreis fahren - Auto leveln..." oder so ähnlich jedenfalls. Und recht haste ... ich wusste es ja auch schon vorher, aber ich dachte ... guck noch ma wie es ist.

Aber es ging hier ja um um "in die andere Richtung fahren". Ja toll, das bekommt UBISOFT bestimmt leicht hin und somit wurde auf die Comunity eingegangen und man braucht sich keine Gedanken mehr um das Spiel zu machen. Klasse Klasse :)

xJeyJeyx
16-01-19, 16:54
Es gab/gibt einen berühmten Rennfahrer names Niki Lauda, der nach seinem Weltweistertitel gesagt hat, er hört auf, weil unter anderem das im Kreis fahren unsinnig ist.

Nach kurzer Zeit holte er sich den nächsten WM Titel.

Fazit - es wird gemeckert, aber trotzdem weiter gefahren. Weils trotz allem Spaß macht, seit ihr Racer oder Mimis? - ist lustig gemeint

VerfolgungsWahn
30-01-19, 12:24
moin,
also auf den rundkursen kanns kein grosser aufwand sein,die strecken als reverse kurse anzubieten,da es dort keine sprünge gibt. desweiteren versteh ich überhaupt nicht,wieso man strecken wie zb laguna seca ins spiel programmiert,dann aber keine events dafür anbietet. das ergibt überhaupt keinen sinn. was auch toll wäre ist ,wenn man events selbst erstellen könnte,damit man zb die rundkurse nicht immer mit vorgegebenen klassen fahren darf. es würde bestimmt auch mit sr karren auf den tc und alpha strecken spass machen,oder vllt sogar mit driftautos die rundstrecken durchzudriften, auch da wären events möglich. was mir auch fehlt,ist die möglichkeit wie in tc1,dass man eigene strecken erstellen,abspeichern und der community anbieten kann. da gabs sogar nen freak in tc1,der es tatsächlich hinbekam,eine nordschleifen ähnliche strecke durch die map zu erstellen,das war der hammer. dann müsste noch die crewgrösse erweitert werden,da 4 spieler doch recht wenig sind. vor ein paar tagen waren wir im freeride weit über 10 leute,aber leider sahen nur 4 personen den treffpunkt. dann als nächstes: hinter den ganzen crewmitglieder namen fehlt das wagenlevel ihres aktuellen autos. ständig muss man nachfragen,welche level die autos haben,damit man sich runtergraden und dem schwächsten mitfahrer anpassen kann. dann das mehr als unübersichtliche automenü: das gehört nach klassen gestaffelt und nicht so wie es momentan ist. man sucht sich ständig einen ab,während andere mitspieler teilweise ewig warten müssen. wieso kann man das nicht mit untermenüs machen? man geht ins menü, sieht anstatt den ganzen autos erstmal grosse kästchen, die mit den wagenklassen beschriftet sind. klickt man dann die entsprechenden kästchen an,öffnet sich das nächste menü,in dem dann die jeweiligen autos erscheinen.


lg vw