PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bitte um Tipps fürs Weiterspielen ...



Mercand69
09-01-19, 12:55
Moin, nach ein paar Monaten TC2 Pause würde ich dem Game gerne noch mal ne Chance geben. Finde halt die Autoauswahl wirklich gelungen... aber der ganze Rest, nakja, kaum der Rede wert.

Ich weiß nicht wie ich mich, bzw. was mich bei dem Game motivieren soll. Alles was mit Booten und Flugzeugen zu tun hat möchte ich nicht anrühren. Interessiert mich nicht.
Und auch der MP ist nicht interessant.

Bleibt also nur offline die Autorennen (Rally, SR, evtl. Hypercar und Drift).
Kann man denn mittlerweile eigene Rennen erstellen ??

Und ich weiß nicht warum dieser Punkt nicht mit dem Update eingebracht wurde: ""Vergleichsoptionen: Eigene Bestzeit vorm Starten eines Rennens und danach"""

Dann hätte man wenigstens etwas mehr Motivation wenn das gleich angezeigt werden würde. Am besten gleich mit Zwischenzeiten "besser / schlechter als die bisherige beste Zeit".

In den letzten Tage spiele ich wieder sehr viel Driveclub. Das alles kann Driveclub wesentlich besser als TC2. Zumind. das was die Motivation angeht.

Da werden so viele Zeiten angezeigt und man kann Herausforderungen der Comunity spielen und und und ...

Was hat TC2 davon ? Und was ist geplant ?

Stritzibua
09-01-19, 18:20
Leider fühlt sich streetrace wie Hamster im Hamsterad an, immer schön im Kreis und nochmal und nochmal und dann noch eine ganze PvP Hamsterrad. Teile sammeln, wieder das Hamsterrad, Followers wieder Hamsterrad, da kommt nicht sehr viel Motivation auf. Aber Demolition muss wohl der Renner sein, mich persönlich interessiert es nicht, immer wieder oder sogar mehrere Tage hintereinander eine eigene PvP.

Mercand69
10-01-19, 09:44
Jo, ich glaube das war nur ein sehr kurzes "dem Spiel eine neue Chance" geben. Es gibt leider nix zu tun in dem Game.

Bzw. hat jemand nen eigenen Spielmodi "erfunden" mit dem das ganze Spiel etwas mehr Spaß macht / Kurzweile aufkommt ?