PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Eine KI-Crew für jeden



Steiner3D
02-01-19, 17:23
Wie bereits in einem anderen Thread erwähnt https://forums-de.ubi.com/showthread.php/200711-Kennzeichnung-von-Wertungen-welche-in-einer-Crew-durchgef%C3%BChrt-wurden sind die Vorteile von Endlos-Schattenfahren zu Vorteilhaft gegenüber der Mehrheit der Spieler, die eben nicht in einer Crew fahren.

Aus diesem Grund könnte man vielleicht in Erwägung ziehen, eine Crew aus KI Spielern nutzbar zu machen.
Das könnte zum Beispiel so funktionieren, dass man jeden seiner virtuellen Crew-Mitglieder teachen muss bzw. auf Deutsch, anlernen muss. Dies könnte dadurch geschehen dass man zunächst Mal das Rennen alleine fährt. Anschliessend zusammen mit dem ersten KI-Mitglied welches seine Linie und Geschwindigkeiten aus deinem Solo-Rennen entnimmt, und so weiter und so fort. Es ist ohnehin schwierig, wenn nicht sogar unmöglich, jedes Mal exakt die gleiche Linie zu fahren, und somit wäre die KI eben nur so gut wie der Mensch der fährt.

Hutschefiedel
03-01-19, 02:37
Erinnert mich im Ansatz an der ersten Juiced Teil :cool: Gar keine so schlechte Idee.

Mike41k
03-01-19, 18:41
Mir gefällt deine Idee sehr gut!
Das gabs ja auch schon in einem älteren NFS Teil, da war es aber eher nervig als hilfreich, weil mans nicht abschalten konnte, und die audio-meldungen der crew-member eher grenzwertig waren.
aber eine dezente, besser gesteuerte Team-KI, optional wenn man sie will, aber jederzeit abschaltbar klingt gut.

würde das spiel dem titel "the crew" wieder etwas näher rücken ... ;)

RalfMahler
05-01-19, 17:41
Die Idee ist gut. Für ein modernes Spiel stelle ich mir aber eine so dann doch etwas schwammige Kompromisslösung als nicht sinnig vor. Ich selbst würde es mir aber auch wünschen.