PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kennzeichnung von Wertungen welche in einer Crew durchgeführt wurden



Steiner3D
02-01-19, 16:35
Ich würde es sehr schätzen, in den Leaderboards eine Kenntlichmachung der Spieler zu sehen, die Ihre Zeiten / Wertungen mittels einer Crew erreicht haben.

Begründung

Sicherlich war fast jeder in TC1 und/oder TC2 beim Betrachten der Leaderboards eines oder mehreren Events schon Mal an dem Punkt angelangt, wo er/sie sich dachte: das geht doch nicht mit rechten Dingen zu ... solche Zeiten können gar nicht sein ... bin ich so schlecht?

Nun, zunächst Mal, nein Du bist nicht so schlecht, sondern bist einem schlechten Scherz beider Spiele zum Opfer gefallen. Um dies genauer zu erklären, musst Du einfach wissen, dass TC1 und TC2 ein aus meiner Sicht sehr diskriminierendes Feature bietet, nämlich verschiedene Events zusammen mit bis zu 3 anderen Spielern (deine tolle Crew) durchführen zu können. Dabei können alle 4 sich in dieser Crew befindlichen Spieler des Endlos-Windschattenfahren bedienen. Dass dadurch Geschwindigkeiten erreicht werden, die für jeden Solofahrer unerreichbar sind, ist hier der springende Punkt, nämlich ein Perpetuum Mobile des Schwachsinns.

Aber OK ... An den Teilnehmerzahlen eines jeden Summits in TC1 (The Crew 1) hat man es leicht erkennen können. Da man in den Leaderboards jeweils die Gesamtteilnehmeranzahl sieht, und auch die Teilnehmeranzahl eines Crew-Only Events, und diese beiden Werte vergleicht, so sieht man, dass im Höchstfall 20 % aller Teilnehmer an den Crew erforderlich Events teilgenommen haben. Anders gesagt: Das Crewkonzept ist ein Flop, da es nur von einer Minderheit genutzt / angenommen wird.

Der Grund dafür liegt auf der Hand. Die Welt besteht nun Mal nicht aus Crews, sondern aus Individuen. TC1 und TC2 werden nicht gespielt weil alle heiss darauf sind ein Team zu bilden, sondern weil es eine optisch schöne Renn-Emulation ist.

Don.B._CN
02-01-19, 18:07
Mir sind bisher nur zwei Rennen untergekommen wo man sich "ghosten" kann - Im Streetrace "The Accident" und in der RallyRaid-Kategorie "Highspeed-Drifter". Alle anderen Rennen sind meiner Erinnerung nach mit Kollision. Dort ist das Windschattenspiel nur bedingt bis eigentlich garnicht möglich. Eine KI-Crew (wie in dem anderen Thread vorgeschlagen) halte ich daher für unnötig - nichts für ungut. Für ein "diskriminierendes" Feature halte ich die "Ghosting"-Variante ebenfalls nicht, weil jeder die Möglichkeit hat in einer Crew zu spielen. Man muss sich halt Spieler dafür suchen. Ich finde diese Variante ehrlich gesagt sogar entspannter (wenn auch vielleicht nicht unbedingt interessanter), weil man sich ausschließlich auf sein Rennen konzentrieren kann, ohne immer nach seinen Mitspielern schauen zu müssen.

Neben der Zeit in den Leaderboards auch abzubilden, wenn jemand nicht allein die Zeit gefahren ist, wäre sicherlich eine Möglichkeit. Aber dann sollte man auch mit aufnehmen wer mit welchem Eingabegerät (Tasten, Pad oder Lenkrad) und wer mit welchen Fahrhilfen gefahren ist. Dies wurde übrigens schon an die Devs als Verbesserungsvorschlag weitergegeben. Ob sowas jemals geplant ist, steht allerdings in den Sternen.

Das Crew-Konzept ist einzig ein Flop, weil man nach wie vor nur 4 Leute in einer Crew haben darf. Es sollten zumindest alle 8 Spieler, die maximal in eine Session passen, in eine Crew eingeladen werden können.

Steiner3D
02-01-19, 18:26
Vielen Dank für deinen Beitrag @Don.B._CN. Natürlich gibt es grundsätzlich und theoretisch die Möglichkeit, für jeden in einer Crew zu spielen. Die praktische Realität sieht jedoch bekanntlich anders aus.Ob dies daran liegt, dass die Anzahl Crew-Mitglieder begrenzt ist, sei erst Mal dahin gestellt. EDIT Es hat ja auch jeder Amerikaner die Möglichkeit den American Dream zu leben, und im Grunde wissen wir alle, dass nur die oberen 5 %, welche 80 % des Kapitals des Landes für sich beanspruchen, dahin kommen. Tut mir leid, aber das konnte ich mir nicht verkneifen./EDIT.

Ich bin viele Jahre Motorrad gefahren, meistens alleine, gelegentlich auch mal mit einem oder zwei Freunden, die ihrererseits ansonsten auch alleine fuhren, so wie die meisten Biker in Deutschland. Warum sind die nicht alle in einem Verein ? Vereine zu klein ? Nein, weil es die meisten einfach nicht interessiert. Vor allem weil sie nur aus Spaß fahren, und nicht durch Regeln eines Vereins oder anderer Personen noch weiter eingeschränkt werden wollen als ohnehin schon. Ich bin in diesem Spiel kein Topfahrer, auch wenn ich hier und da mal die Top 20 erreiche. In erster Linie bin ich für den Spaß hier ... sonst nichts. Crews interessieren mich grundsätzlich nicht, sondern nur die Gerechtigkeit.

Übrigens bin ich seit ca. 4 Monaten Lenkradfahrer und musste festellen dass sich für mich persönlich das Lenkrad in TC1 nur nachteilig herausgestellt hat. Die einzige Ausnahme dabei ist dass ich nun ein Dragster vernünftig lenken kann, und alles andere nicht. In TC2 sieht das mit dem Lenkrad schon anders aus, und nur darum bin ich rüber gewandert. Allerdings brauchst du nicht glauben (wie auch ich, bis ich eines besseren belehrt wurde) dass Lenkräder den Mega-Vorteil bieten. Darüber hinaus hat ja auch jeder die Möglichkeit, ein Lenkrad zu nutzen, nicht wahr ?

Don.B._CN
02-01-19, 18:38
In erster Linie bin ich für den Spaß hier ... sonst nichts. Crews interessieren mich grundsätzlich nicht, sondern nur die Gerechtigkeit.

Das bin ich natürlich auch. :) Aber ohne meine Freunde würde ich wohl garnicht zocken. Ich hab es in anderen Spielen erlebt, wo man nur allein zocken kann. Die haben mich relativ schnell gelangweilt.

Steiner3D
02-01-19, 21:34
Das bin ich natürlich auch. :) Aber ohne meine Freunde würde ich wohl garnicht zocken. Ich hab es in anderen Spielen erlebt, wo man nur allein zocken kann. Die haben mich relativ schnell gelangweilt.

Natürlich verstehe ich deine Motivation bezüglich Crews, oder genauer gesagt, Freunden mit denen man ein Interesse teilt, eine Gemeinschaft halt, wie auch immer sie entstanden ist. Es ist ja nicht so als wäre ich in 30 Jahren online gaming nie in einem Clan gewesen, wo jeder jeden kennt, wenn auch nur über Teamspeak oder vereinzelt mal aus dem persönlichen Kontakt. Alles da gewesen. Auch in einer TC1 Crew war ich mal. Allerdings stellte sich schon nach kurzer Zeit heraus dass die Jungs und Mädels in den Summits immer nur Multiplayer gemacht haben, und sonst nichts richtig oder nur halbherzig. Dazu kommen noch die Erfahrungen, welche ich in meinen damals endlosen Suchen nach einem oder mehreren Crew Members sammeln durfte.

Da gab es meistens Leute die kein Wort Englisch konnten. Ich kommuniziere in Net eigentlich nur Englisch, habe bei diesem Forum mal eine Ausnahme gemacht. Dann gab eine Menge Anfänger die nicht mal wussten dass sie gerade in einer Crew waren, oder welche die nicht die richtigen Fahrzeuge hatten, oder kein Wild Run hatten etc. etc. Das waren alles Erfahrungen die für mich das Crewing-Up Feature in Frage gestellt haben, und mehr nach Screwing-Up Feature aussah :).

xJeyJeyx
02-01-19, 23:21
Tja, dann weiß ich wohl, warum ich vorwiegend mmo's spiele (The Elders Scrolls Online). Da habe ich meine Gilden, ein riesiges interessantes Spiel und jederzeit Leute zur Verfügung, wo man was zusammen machen kann. In TDU 1+2 war das früher auch so. Und in TC 1 fallweise. In TC 2 absolut nix. Und ja, wir haben jetzt 2019, da sollte es in einem Onlinegame schon möglich sein mindestens 8 Leute in eine Crew zu bekommen. Damals war das doch bei TDU 2 auch so - und wie lange ist das schon her?

Don.B._CN
03-01-19, 15:25
@Jenny, Du bist bei uns nach wie vor jederzeit willkommen. :) Die Leute in meinem Club kennen sich alle schon aus den guten, alten TDU2-Zeiten. Teilweise kennen sie sich noch aus den TDU1-Zeiten. Meine FL im Uplay ist nicht riesengroß, aber besteht zu ca. 80% aus Leuten mit denen ich schon fast 10 Jahre zusammen zocke. Ich war praktisch nie "gezwungen" mit komplett fremden Leuten zu fahren. Das Crew-Feature haben ich daher nie in Frage stellen müssen.

Lediglich die Beschränkung auf 4 Leute in einer Crew hintert uns daran in einer vollen Session zu cruisen. Das ist ja leider in TC2 noch schlimmer als in TC1. Dort haben wir ab und an wenigstens noch 8 Freunde in eine Session bekommen. Das ist uns in TC2 leider bisher nie gelungen. Wir splitten uns dann in dem Fall eben auf und fahren in verschiedenen Crews.

xJeyJeyx
03-01-19, 16:11
@Don - *smilie*

CREW-LOL_Bockes
03-01-19, 17:35
Ich würde es sehr schätzen, in den Leaderboards eine Kenntlichmachung der Spieler zu sehen, die Ihre Zeiten / Wertungen mittels einer Crew erreicht haben.

Begründung

Sicherlich war fast jeder in TC1 und/oder TC2 beim Betrachten der Leaderboards eines oder mehreren Events schon Mal an dem Punkt angelangt, wo er/sie sich dachte: das geht doch nicht mit rechten Dingen zu ... solche Zeiten können gar nicht sein ... bin ich so schlecht?

Nun, zunächst Mal, nein Du bist nicht so schlecht, sondern bist einem schlechten Scherz beider Spiele zum Opfer gefallen. Um dies genauer zu erklären, musst Du einfach wissen, dass TC1 und TC2 ein aus meiner Sicht sehr diskriminierendes Feature bietet, nämlich verschiedene Events zusammen mit bis zu 3 anderen Spielern (deine tolle Crew) durchführen zu können. Dabei können alle 4 sich in dieser Crew befindlichen Spieler des Endlos-Windschattenfahren bedienen. Dass dadurch Geschwindigkeiten erreicht werden, die für jeden Solofahrer unerreichbar sind, ist hier der springende Punkt, nämlich ein Perpetuum Mobile des Schwachsinns.

Aber OK ... An den Teilnehmerzahlen eines jeden Summits in TC1 (The Crew 1) hat man es leicht erkennen können. Da man in den Leaderboards jeweils die Gesamtteilnehmeranzahl sieht, und auch die Teilnehmeranzahl eines Crew-Only Events, und diese beiden Werte vergleicht, so sieht man, dass im Höchstfall 20 % aller Teilnehmer an den Crew erforderlich Events teilgenommen haben. Anders gesagt: Das Crewkonzept ist ein Flop, da es nur von einer Minderheit genutzt / angenommen wird.

Der Grund dafür liegt auf der Hand. Die Welt besteht nun Mal nicht aus Crews, sondern aus Individuen. TC1 und TC2 werden nicht gespielt weil alle heiss darauf sind ein Team zu bilden, sondern weil es eine optisch schöne Renn-Emulation ist.


Hi,

Ich hätte mir gewünscht, das wir sogar mit minimum 8 Leuten eine Crew bilden können (meine tolle Crew) Das Spiel heist nun mal "The Crew" "Never play allone".....sonst hätte es ja geheißen in der Werbung "Ever play allone" so wie es jetzt bei TC2 leider der Fall ist.

Was die Rekorde betrifft die eine Crew zusammen erreichen kann, kann ich nur sagen das ich das klasse finde wie Kollegen zusammen so sauber im Ghosting fahren können; das man fast unschlagbare Rekorde einfahren kann.

Es sei dazu gesagt das man das können und absolut beherrschen muss, denn es ist absolut schwer synchron zu fahren ohne wegzufliegen an gewissen Stellen durch die extreme Geschwindigkeit! Dazu braucht man selbstverständlich ausschließlich "Teamfähige Fahrer"

Sicher wäre es Hilfreich, wenn man als Einzelfahrer der keine Freunde hat....dieser dann Bots-Hilfsfahrer dabei hat, halten tue ich davon aber absolut nichts. Ich fahre lieber mit Freunden und auch gleichzeitig Teamspeak…..da geht's fetzig ab.

In TC2 sind mir nur wenige Rennen bekannt wo man Ghosten kann.
Für ein "diskriminierendes" Feature halte ich die "Ghosting"-Variante ebenfalls nicht, weil jeder die Möglichkeit hat in einer Crew zu spielen. Das mit der Leaderboardgeschichte finde ich ganz Interessant. Außerdem würde ich eine 8er Crew sehr begüßen! Ich erwarte immer Teamgeist in TC...…...sonst kann ich lieber ein SingelPlayer Game kaufen.


Gruß

Don.B._CN
03-01-19, 19:25
Es sei dazu gesagt das man das können und absolut beherrschen muss, denn es ist absolut schwer synchron zu fahren ohne wegzufliegen an gewissen Stellen durch die extreme Geschwindigkeit! Dazu braucht man selbstverständlich ausschließlich "Teamfähige Fahrer"

Das ist auch richtig. Es sieht zwar im Video immer leicht aus, ist es aber nicht. Von 100 Versuchen klappen nur eine Hand voll. Man braucht Mitspieler, die organisiert und sauber fahren können damit sowas klappt. Hier mal die zwei oben von mir erwähnten Beispielrennen. Einmal bin ich mit Aci allein gefahren und einmal sind wir zu viert gefahren. Das waren jeweils 3-4-stündige Sessions, wo nicht mal 10 Läufe einigermaßen perfekt ausgegangen sind.


https://www.youtube.com/watch?v=iD-k15J28Yk=youtu.be

(hier nur der Link, weil das deutsche Forum nur ein Video mit Vorschau pro Post erlaubt.)
https://www.youtube.com/watch?v=mPprXqHYwKI

CREW-LOL_Bockes
03-01-19, 20:03
So geil die Videos Don..........ich bin immer am start links durch den Wald und meine Kollegen haben dann dadurch von mir Slip bekommen ab der Brücke......dann den Rest zusammen. Am Ende sind wir über die rechte Seite durch den Wald von rechts ins Ziel rein. Ihr seid über die linke Seite zum Ziel.....der Weg ist viel zu lang. Sau gefährlich aber guuuuttttttttt
Ähm ja.....wir müssen nochmal ran für die Top 1-2-3.....ist aber zu knacken!
https://i40.photobucket.com/albums/e223/dbockemuehl/bandicam%202019-01-03%2019-16-17-539_zpskkszdofw.jpg (https://s40.photobucket.com/user/dbockemuehl/media/bandicam%202019-01-03%2019-16-17-539_zpskkszdofw.jpg.html)

https://i40.photobucket.com/albums/e223/dbockemuehl/bandicam%202019-01-03%2019-17-17-382_zpsalsmet7f.jpg (https://s40.photobucket.com/user/dbockemuehl/media/bandicam%202019-01-03%2019-17-17-382_zpsalsmet7f.jpg.html)