PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Odyssey DLCs lange Wartezeiten



Jagg4551
28-12-18, 21:38
Hello!
Warum werden die beiden DLCs noch extra in jeweils 3 Teile geteilt, noch dazu mit jeweils 6 Wochen Abstand?
Ich verstehe ja, dass man das zweite DLC später released, aber warum wird man so lange hingehalten 1 DLC zu zocken?
So ist es 1 Tag zocken, 6 Wochen warten, 1 Tag zocken, 6 Wochen warten, 1 Tag zocken für 1 DLC... beim zweiten DLC dss Gleiche wieder...
Also mich nervt das extrem. Stehe ich mit dieser Meinung alleine da?
Ich würde lieber 1 DLC komplett fertig zocken und dann 2 Monate auf das Nächste warten.

Saturina
29-12-18, 08:11
Ich bin da Deiner Meinung. Hat sich vermutlich einer ausgedacht der nie Spielt.
Fande es in AC Origins besser gelöst mit den DLC's.

Ich vermute der Gedanke war eine Art Dauermotivation aufkommen zu lassen, aber ich kann das nicht nachvollziehen.

Ist halt so bei diesem Teil, ich hoffe künftig machen sie es wieder anders, sonst werde ich keinen Season Pass mehr kaufen, denn bis die DLC'S rauskommen gibt es eine Menge neue Spiele die ich dann wieder Spiele.

In meinen Augen ein Marketing fail.

Aurayus71
29-12-18, 11:50
Das sehe ich genauso, man bezahlt eigentlich eine schöne Hauptmahlzeit (DLC) bekommt aber nur alle paar Wochen mal einen Snickers vorgesetzt. Mal abgesehen davon das das New Game+ immernoch nicht verfügbar ist. Man möchte eigentlich spielen, kann aber nichts tun weil kein Content da ist. Das nervt! :mad:

BlackGentlem4n
29-12-18, 12:00
Hallo zusammen,

was für den einen ein Fluch ist, ist für den anderen ein Segen. Ich denke, es ist schwierig, den Ansprüchen der gesamten Spielerschaft an dieser Stelle gerecht zu werden. Die Intention hinter den Episoden ist vor allem, dass für die Storyerweiterungen insgesamt mehr Spielzeit anfällt, als dies bei einer Einzelveröffentlichung der Fall wäre. Ihr müsst natürlich dabei auch bedenken, dass ihr ebenso auf das Erscheinen aller Episoden warten könnt, um dann den DLC am Stück zu spielen.

In allen Fällen sollte man doch mal ein wenig Gedulg mitbringen, eine Tasse trinken oder einfach mal zu einem guten Buch oder einem anderen Spiel greifen, denn: It's done, when it's done.

QueenRipley
29-12-18, 13:14
.... oder man zieht das game einfach künstlich in die länge!!! soll ja angeblich 2019 kein neuer teil kommen. finds auch schade auch mit dem new game+
die motivation weiter zu zocken geht flöten....

kain_xion29
29-12-18, 18:03
also da gebe ich euch allen recht aber ich denk das liegt auch dran nicht nur das man das game lange auf rechthalten will und den spieler was dabieten will sondern denk ich mir das ubisoft noch an episode 1 dlc 2 udn 3 arbeitet(ich weiss hatten genug lange zeit dadran zuarbeiten) aber die episoden sind einfach noch nicht weiter nix weiter so denk ich mir das

Aurayus71
31-12-18, 17:55
die Erklärung halte ich für unsinnig da die Söldner-Events ja zumindest teilweise garnicht funktionieren und der jeweilige Söldner überhaupt nicht erst auftaucht. Ich denke da hat sich Ubisoft mitr der Ankündigung möglicherweise etwas übernommen, die Position des neuen Zyklopen wird ja auch schon auf der Map angezeigt, er selber glänzt aber auch durch Abwesenheit. (Feigheit vor dem Feind?)
Aktuell bin ich jedenfalls ziemlich frustriert weil es momentan einfach nichts zu tun gibt im Spiel.:(

Wollyd1878
01-01-19, 01:32
Ich fins auch doof! Aber um so länger man es rauszögernd umso mehr geld kann man mit Shop-items machen

BlackGentlem4n
01-01-19, 23:38
Hallo zusammen,

wir freuen uns immer, wenn eine konstruktive Diskussion in den Foren geführt wird, allerdings geht das Thema hier aktuell von dieser Grundlage weg und stattdessen füllen haltlose Behauptungen den Thread. Ich würde mich freuen, wenn ihr wieder dazu über geht, das für und wieder dieses Veröffentlichungsturnus zu diskutieren und dabei sachlich bleibt.

xSlate21
02-01-19, 10:24
Aber die Community hat doch recht, es wird ein haufen Geld gezahlt für das Game und den Season pass, seit 4 Wochen tut sich jedoch nichts, selbst der erste Teil des DLC´s ist nach maximal 3 Stunden rum wenn man sich Zeit lässt.
Man ist Level 70 hat 100% des Spiels und kann nichts machen außer Rumreiten und hoffen etwas zu sehen was man noch nicht gesehen hat.
Und die Täglichen Aufträge an den Tafeln, was nicht mal abwechslungsreich ist. Oder in die Arena, in der es aber auch keine neuen Gegner mehr gibt.
Selbst wenn man auf Höchster Kopfgeldstufe durchs land Rennt kommt kein Nervenkitzel mehr auf.

Kurzum ist das Spiel tot, und 6 Wochen auf 3 Stunden Spielspaß warten ist lächerlich (wer weiß wie Aufwendig die nächsten werden). das Rechtfertigt keine 50,- Euro für den Season pass, hätte ich das vorher gewusst hätte ich nicht die Ultimate Edition sondern die Standard Edition gekauft und auf 3-6 Stunden zusätzlich verzichtet.

Wie du schon selbst sagtest, ein anderes Spiel Spielen oder ein Buch lesen, wird mich sicherlich nicht zurück zu ACO führen sondern nur weiter davon weg.
Und zur Tasse Tee/Kaffee, das werden wohl ein paar Liter werden bis es mal weiter geht.

Bei Origings hatte man wenigstens ein Paar tage was zu tun mit den DLC´s, je nachdem wie viel Zeit man sich gelassen hat.

BlackGentlem4n
02-01-19, 10:41
Aber damit sind wir doch schon wieder konstruktiv beim Thema. Danke, xSlate21. :)

Ubi-Guddy
02-01-19, 14:42
Hey zusammen,

herzlichen Dank für eure konstruktiven Meinungen zum Thema.

Wie viele Stunden kann man in Assassin's Creed Odyssey verbringen? Sicherlich um die 100. Das ist ziemlich viel und die Größe der DLC's ist dazu eine Frage der Relation. Nichtsdestotrotz bietet das Spiel Unmengen an Orten, Herausforderungen und wir kümmern uns um kontinuierlich neu eingeführte Inhalte. Leider können wir damit natürlich nicht der Spielgeschwindigkeit jedes einzelnen Spielers gerecht werden. Aber tot ist Odyssey definitiv nicht! :)

Eure Gedanken und die Kritik leite ich aber sehr gerne weiter. Jede Meinung dazu hat seine Daseinsberechtigung.

https://i.imgur.com/BGZW2G0.png/Ubi-Guddy

chris77211
02-01-19, 15:16
Hey zusammen,

herzlichen Dank für eure konstruktiven Meinungen zum Thema.

Wie viele Stunden kann man in Assassin's Creed Odyssey verbringen? Sicherlich um die 100.

Hi

Also wer in 100 Stunden mit Odyssey durch ist hat den Schnelldurchgang gewählt. :D ich bin jetzt bei knapp über 200 Stunden und habe die Hauptquest erst du 80 % erledigt und noch ungefähr 1/3 der Karte zu erkunden.

Ich bin aber trotzdem lernfähig und werde mir sicher nicht mehr die Ultimate Edition kaufen. Ich würde gerne weiterspielen aber das macht für mich keinen SInn so lange das Spiel nicht komplett verfügbar ist.

ich spiele eben ein Spiel gerne durchgehend bis zum Ende ohne Monate warten zu müssen. Ich kaufe mir ja auch keinen Neuwagen, drehe damit ein paar Runden und stelle ihn dann für Monate in die Garage. :confused:

Ubi-Guddy
02-01-19, 15:29
Aber mindestens 100 Stunden! ;D

Naja, das Spiel ist ja komplett verfügbar. Die DLC's sind eben das, was sie sind: Erweiterungen. Aber ich kann verstehen, wenn man warten möchte und aufgrund der eigenen Präferenzen eine andere Herangehensweise bevorzugt hätte. :)

https://i.imgur.com/BGZW2G0.png/Ubi-Guddy

Saturina
02-01-19, 16:26
Ich habe nach 149h immerhon die Stufe 70 erreicht. Aber auch das ist nicht das Thema.
Hier ging es um die Spaltung der DLC's und das ist einfach doof. Es bleibt seltsam was die Entwickler sich dabei gedacht haben einen DLC in 6 Wochen Abständen zu Stückeln. Mich würde es tatsächlich mal interessieren was derjenige sich dabei gedacht hat, der die entschieden hat.
Ich bleibe auch dabei, ich habe das unterschätzt wie ätzend das Warten ist, und sollte das künftig wieder so sein wird der Season Pass an mir vorbei gehen.


Kleine Randnotiz:
Kein mir bekanntes Spiel hat es bisher vom Umfang der DLC mit Witcher 3 aufnehmen können und wird es vermutlich auch nicht in ferner Zukunft, das mal nur nebenbei!!

PS: Wir dsikutieren hier auch nicht die Qualität der DLC :)

xSlate21
03-01-19, 09:04
Aber mindestens 100 Stunden! ;D

Naja, das Spiel ist ja komplett verfügbar. Die DLC's sind eben das, was sie sind: Erweiterungen. Aber ich kann verstehen, wenn man warten möchte und aufgrund der eigenen Präferenzen eine andere Herangehensweise bevorzugt hätte. :)

https://i.imgur.com/BGZW2G0.png/Ubi-Guddy

Ich sagte schon mal ich Liebe AC und habe bisher alle Teile auf den Verschiedensten Konsolen gespielt. Aber ich habe knapp 300 Stunden Spielzeit in ACO verbracht und es ist mittlerweile sehr Langweilig da eben nichts mehr passiert. (Und nein ich bin nicht Arbeitslos, ich Schlafe nur sehr wenig damit ich mehr AC zocken kann :D) Ich finde immer noch das dieses Spiel unglaublich gut Umgesetzt wurde. Dennoch sollten die Abstände der DLC´s drastisch reduziert werden.

Und nach oben genannter Spielzeit ist mir kein Stückchen auf der Karte mehr unbekannt, ich habe quasi den Bäumen schon Namen gegeben da ich einige ja schon öfter besucht habe.
Ein paar Bewohner von Korinth treffen sich mittlerweile jeden Dienstag und Donnerstag zum Pokern mit mir.

Und daher auch die Aussage das Spiel stirbt, denn ich kann nix mehr machen außer Spazieren gehen.

Jagg4551
07-01-19, 20:20
Nunja,... und wann kommt der zweite Teil des ersten DLCs?

SFH_Guggi
08-01-19, 12:26
Nunja,... und wann kommt der zweite Teil des ersten DLCs?

6 Wochen nach dem 1. Teil. Wäre wohl dann nächsten Dienstag den 15.01.19

Ubi-Guddy
08-01-19, 19:46
Ein genaues Datum habe ich zwar nicht, aber es wird tatsächlich Mitte dieses Monats (https://youtu.be/Xa8HVuInK98?t=26) erscheinen. Lange müssen wir nicht mehr warten. :)

Sobald ich ein Datum habe, werde ich es euch wissen lassen.

https://i.imgur.com/BGZW2G0.png/Ubi-Guddy

chris77211
08-01-19, 20:12
Ich bin gerade etwas verwirrt wegen des Atlantis DLC (https://support.ubi.com/de-DE/Faqs/000036914/Inhalte-des-Assassin-s-Creed-Odyssee-Season-Passes-ACOD)s. Ich habe schon so eine Questreihe (https://picload.org/view/dcirppig/assassinscreedodysseyscreensho.png.html)oder ist das etwas anderes?

Aurayus71
08-01-19, 20:15
@chris: das was du bisher gemacht hast dürfte eine Art Vorquestreihe sein.

Andere Frage, laut Spiel ist heute Teil 4 der vergessenen Geschichten erschienen, dazu die übliche Frage: Wo bekomme ich die Quest dafür? die Tafel zeigt mal wieder nichts an.

Ubi-Guddy
08-01-19, 20:17
Andere Frage, laut Spiel ist heute Teil 4 der vergessenen Geschichten erschienen, dazu die übliche Frage: Wo bekomme ich die Quest dafür? die Tafel zeigt mal wieder nichts an.

Da möchte ich dich mehr oder minder unauffällig in die Richtung jenes Threads hier lotsen: Klick (https://forums-de.ubi.com/showthread.php/200825-Die-vergessenen-Geschichten-T%C3%B6chter-der-Lalaia). Dort habe ich die Frage auch bereits beantwortet. Dann kann es hier im Thread wieder um die Ursprungsfrage gehen. :)

https://i.imgur.com/BGZW2G0.png/Ubi-Guddy

Jagg4551
15-01-19, 20:23
Das DLC habe ich schon gezockt. Nun heißt es wieder 6 Wochen warten...

BoothTheGrey
17-01-19, 23:22
Ich verstehe ehrlich gesagt nicht so ganz, wieso man sich stark darüber aufregt, daß alle 6 Wochen ein kleinerer Teil veröffentlich wird, statt eben nach 6 Monaten dann einen größeren Teil eines DLC. Da hier Witcher 3 gerne gelobt wird - der erste Story-DLC kam 5 Monate nach Release. Der zweite und auch direkt letzte Story-DLC ein ganzes Jahr nach Release! Mal abwarten, was es für DLCs in einem Jahr dann für Odyssey gibt.

Letztlich sind dies aber Single-Player-Spiele - keine MMOs. Im Gegensatz zu einem MMO gibts hier kein "Endgame" und diese Spiele SOLLEN eigentlich ein Ende haben. Nach einer dreistelligen Stundenzahl finde ich dieses Ende dann nun wirklich nicht zu früh. Klar möchte man quasi unendlich weiterzocken, wenn ein Spiel gefällt... aber man möchte auch am liebsten Erdbeertorte weiteressen, bis man platzt. Beides nicht unbedingt gesund ;)

Wer ein Endlos-Spiel sucht, ist bei einem MMO besser aufgehoben. Bei einem Single-Player-Game finde ich definitiv gut, wenn es auch ein Ende hat. Daß es danach Story-DLCs gibt, finde ich allerdings auch gut. Da werde ich aber nicht jedes Krümelchen für wenige Stunden zocken, sondern warte lieber ein halbes oder ganzes Jahr, bis sich genug angesammelt hat, daß ich dann evtl nochmal das komplette Spiel, aber dann MIT DLCs spiele. Und daß man nunmal länger warten muss, bis für ein gutes Single-Player-Game entsprechend Content generiert wurde, ist ja wohl normal.

Von daher ist mir der Rhythmus nicht allzu wichtig - viel wichtiger finde ich Qualität und Konsistenz. Wenn man alle 6 Wochen etwas veröffentlichen möchte, sehe ich eher Problem, daß sich der x-te Mini-DLC zum selben Gesamt-DLC anders anfühlen könnte, als der erste. Das fänd ich nicht so prickelnd. Wenn gewährleistet ist, daß dies nicht passiert, ist mir recht wurscht, wie veröffentlicht wird.

Yomyael
23-01-19, 06:26
Schließe mich BoothTheGrey Meinung an, denn wie er schon erwähnt hat braucht man ja nicht alle 6 Wochen das Spiel für jeweils 1-2 Stunden spielen!

mfg

Grimi2004
23-01-19, 08:35
Bin da anderer Meinung. Ich spiele ACO für mein Leben gerne und zudem wird es so schnell kein neues AC geben. 6 Wochen auf einen weiteren Teil des DLC zu warten, ist einfach zu lange. 3 Wochen wären deutlich angenehmer.

Gibt es eigentlich irgendwelche Infos / Neuigkeiten bezüglich des NG+?

Jagg4551
23-01-19, 19:29
Bin da auch anderer Meinung. Is' ein Witz wie lange man da wegen 2 DLCs hingehalten wird...

ZXIgnition
30-01-19, 17:41
Mein einziges Problem ist, das eben in der zeit zwischen den DLC Teilen nichts kommt was einem die Wartezeit wirklich erträglicher macht. Natürlich kommen dinge wie the Lost Tales oder Kyklopen aber davon zu "wenig" und die Wochen Quest sind für die Meisten auch keine wirklich Langanhaltende Aufgabe.

To0bias
02-02-19, 16:31
Aber ich habe knapp 300 Stunden Spielzeit in ACO verbracht und es ist mittlerweile sehr Langweilig da eben nichts mehr passiert
Nichts für ungut, aber wir reden hier über ein Singleplayer Spiel und da ist 300 Stunden schon überdurchschnittlich lang. Wenn du ein Spiel suchst, dass du wirklich jahrelang spielen kannst, dann spiel ein MMO(RPG) wie WoW.

Ich finde für ein Singleplayer Spiel macht AC: Odyssey schon einen ganz guten Job was die Langzeitmotivation angeht. Man muss das Spielprinzip natürlich mögen, im Prinzip ist es sehr viel sinnloses Abklappern von Fragezeichen wenn man wirklich über die 60-80 Stunden herauskommen will. Ich persönlich hab damit kein Problem und schaue meist einfach eine Serie oder einen Film nebenher, aber viele Spieler werden sicher nicht mal die Hälfte aller Fragezeichen abklappern, weil es im Kern ja doch immer das selbe ist mit ganz wenigen Ausnahmen. Auch diese "Event" Dinger sind zwar nice to have aber unterm Strich auch recht fad.

Ich finde das Episodenformat der DLC auch bescheuert, eben weil es Story-Content ist. Ich werde auf jeden Fall warten bis alle 3 Episoden erschienen sind und es auch dann nur kaufen, wenn ich bis dahin überhaupt noch Odyssey spiele. Das DLC wäre für mich jedenfalls kein Grund das Spiel nochmal zu installieren.

Jagg4551
01-03-19, 12:40
Kann man für DLC-Besitzer das doch nicht mehr ändern, dass man das ganze zweite DLC von Anfang bis Ende in einem spielen kann? Das Geld habt ihr ja ohnehin schon. Gott, das ist echt nervig, ein paar Stunden spielen und dann 6 Wochen warten bis es weiter geht WTF?!

Aurayus71
03-03-19, 09:42
Den dritten Teil der versteckten Klinge werde ich noch spielen, aber dann warte ich erstmal bis alle Teile vom Atlantis-DLC erschienen sind und spiele sie an einem Stück durch, diese blödsinnige Warterei zwischen den einzelnen Teilen tue ich mir nicht nochmal an.:p

ZXIgnition
03-03-19, 13:31
Ich frage mich mehr wie es mit dem Veröffentlichungszeitplan aussieht, weil wäre die Verzögerung nicht gewesen würden wir wohl voraussichtlich am 09.04 erneut Fuß nach Atlantis setzen aber da wie gesagt die eine Woche Verzögerung kam und ich hoffe das hat andere Gründe als die meiner Meinung nach unnötigen* Änderungen vom Ende des zweiten Teils wird das wohl nichts. Also können wir nun wahrscheinlich erst am 16.04 starten aber Ubisoft hat sich diesbezüglich noch nicht gemeldet also könnte der Zeitplan noch Gültig sein. Ich denke aber es wird der 16.04.

* wie gesagt Ich finde das die Änderung die nun gekommen ist unnötig war aber da hat jeder seine eigene Meinung und die kann er/sie auch haben, nur wäre es wie auch schon gesagt blöd wenn das einer der Gründe wäre warum alles jetzt verzögert kommt.

N4CH74C7iV3
03-03-19, 16:13
Sollte Ubisoft bei seinem Plan bleiben und auch das zweite DLC in 3 Episoden releasen dann werde ich auch warten bis alle drei erschienen sind. Die Wartezeit bis alle 3 Episoden released sind, bekomm ich auch anders rum als die ganze Zeit auf zusätzlichen Inhalt zu warten, der die Wartezeit "verkürzen" soll. Am 22 kommt ja glücklicherweise ein Game raus das ganz locker ein Assassins Creed im feudalen Japan sein könnte, ist es aber leider nicht - gezockt wird es trotzdem. Also egal wie sich Ubisoft entscheidet bezüglich des Atlantis DLC - ich werde auf jeden Fall was zu zocken haben. :D