PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Das Rally Raid Handling wurde verbessert



Stritzibua
10-12-18, 00:02
Na dann Prost Mahlzeit, danke für diese Verbesserung! Da hat sich wirklich mal einer Bemüht. Na ja wems gefällt.
Ich habe mal ausprobiert wie schnell ich max. Driftpunkte mit einem Rally Raid bekomme und ich muss sagen es ist verdammt
schnell gewesen. Eben flachen Gelände wie im Süden im Sumpf sind sie sogar schneller, wenn man es schafft aprupte
Lenkmanöver zu vermeiden, aber bei Sprüngen und gar unebenen Gelände bricht die Carre aus und wird unberchenbar.
Es ist eher jetzt Zufall ob man gute Zeiten fährt und nicht wie vorher, die Kentnis vom Terrain.

xJeyJeyx
10-12-18, 07:38
Ich nehme mal an, du meinst das jetzt sarkastisch.......vorher wars besser...ja, wems gefällt.
Von mir aus könnens an alles möglicem rum basteln, aber die Fahr/Luftzeuge solltens in Ruhe lassen, das ist das einzige was bei dem dem Spiel relativ gut ist

Stritzibua
10-12-18, 09:29
Ja, ich meine das sakastisch. Leider ist das schon in the crew1 so gewesen, dass immer am Fahrverhalten herumgepastelt wurde. Ich habe mich mal an ein Verhalten gewöhnt und bin so halbwegs zurecht gekommen und zack wurde schon wieder geändert, das nervt. Was das für einen Sinn macht? Einerseits wird immer betont, dass es ein Spiel ist und mit dem wirklichen Leben nichts zu tun hat und dann wird immer mit einem realistischen Fahrgefühl argumentiert, das ist doch krank. Bei den Mopeds bei TC1 ist es extrem gewesen aber diesmal mit den Rally Rait ist es nicht viel besser. Ist jetzt ein fast wie ein Driftcar und wenns mal driftet kannst du es kaum unter Kontrolle bekommen, es fühlt sich an wie auf rohen Eiern zu fahren, die ganze dynamik ist pfutsch. Ich verstehe nicht warum da immer herumgepfuscht werden muss, das Verhalten kann man doch wie bei Spielveröffendlichung beibehalten, ich verstehe nicht was das bringen soll. Aber ich verstehe es so, in der modernen Arbeitswelt muss man immer was vorweisen was man alles gemacht hat um seinen Arbeitsplatz zu rechtfertigen und je mehr man verdient desto grösser ist der Druck was zu machen und ob dann das gemachte Hand und Fuss hat spielt dann keine Rolle, hauptsache man kann vorweisen was man alles gemacht hat.

CrewKuh
21-12-18, 14:40
Schon bei the crew 1 sind die meisten Veränderungen im Fahrverhalten der Autos und Motorräder lästig gewesen.

ak9374
28-12-18, 16:23
Keine Ahnung ob's das auch bei dir hilft (hatte ähnliche Erfahrung gemacht) und ob es "fachmännisch " ist ;) aber stell mal Differenzial etwas nach rechts (50:50 oder 40:60), bricht bei mir weniger aus als bei Standard (60:40) und gegen das starke Hüpfen vorne und hinten Federungsdruck ganz nach links, Federungsweg einen Klick/einmal nach rechts. Zumindest bei mir war der Effekt spürbar (auch in der Zeit), verspreche dir aber nichts. Hab noch Lenkungs, Gas und Bremslinearität sowie Totbereich ganz links gestellt, sehr viel merken tu ich im Spiel davon nichts. Probiers halt mal aus, zurückstellen ist zum Glück recht einfach gemacht.

CesarAmati
01-01-19, 18:21
Wie Steiner3D ebenfalls das Fahrverhalten von Rally Raid´s kritisiert wie ich auch hier Stritzibub, will ich mich der Kritik anschließen. Das Fahrverhalten von Rally Raid Fahrzeugen ist nach dem letzten Update sehr viel schlechter. Vorschlag: Fahre ein paar Runden Hooverkraft und dann wechsle auf Rally Raid, wie fühlt sich das an?

xJeyJeyx
02-01-19, 14:26
CesarAmati, das fühlt sich dann so an, wie wenn du von nem Schischuh in Hauspatscherl steigst :P

Stritzibua
02-01-19, 14:38
Hauspatscherl oder Schischuh ist egal, das Fahrverhalten von Offroad ist sehr viel schlechter als vorher. Viele wechseln jetzt auf Moped, da es sich dort das Driftverhalten von Autos nicht auswirkt.

xJeyJeyx
02-01-19, 14:42
Bei Rally fahr ich schon lange mit dem Moped. Bei RX gibts ja leider keine, ich würde sofort umsteigen