PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : (PC) Uplay Kunde ist König? Hier nicht!



scyscrapper
30-11-18, 19:52
Hallo erstmal,

habe nun nach 4 Jahren AC4 (Black Flag) heruntergeladen und Installiert.
Gestartet, lief.
Soweit sogut. Singleplayer angetippt und was sehe ich da -> keine alten Spielstände mehr verfügbar.

Nach ca. 30 Minuten Warteschlange mit fürchterlicher viel zu lauter Musik, endlich ein Mitarbeiter am Telefon.

Bei dem Mitarbeiter muss ich sagen sehr nett und "versucht" wenigstens zu helfen.
Ende vom Lied, ZITAT: "Cloud Syncro hat von Release an nicht funktioniert und wurde deshalb sofort abgeschaltet".:mad::mad::mad::mad: (Wer zum Henker soll das wissen? )

Nun nach den Jahren hat sich meine Hardware und damit auch meine Festplatten geändert wodurch ich und allen anderen die kein Backup haben sich nur die Möglichkeit ergibt neu zu spielen. (ca 80 Std. in den Sand gesetzt) :mad::mad:

Mitarbeiter zuvorkommend und ging zur Teamleitung um nachzufragen wie es denn mit einer Entschädigung sei.

Die Antwort "Da die Cloud syncro von Anfang an bei dem Spiel nicht ging wird es keine Entschädigung geben"

Bla bla bla vielen dank für nicht auf wiederhören.....


Soviel zum Thema Kundenzufriedenheit.

Es wurde nirgends in der Uplay Software, noch im Spiel davon berichtet, dass diese Funktion nicht funktioniert.
Heute bei den Problem hab ich natürlich im Internet geforscht und siehe da man findet einiges deswegen.


Sei es drum ich bin Fertig mit Uplay / Ubisoft Software. Das Game sowie die Software war während dem Gespräch schon deinstalliert, da man sich ja nicht mal darauf verlassen kann das die Software bei den Neuen Spielen Funktioniert (laut Gespräch würde man jetzt eine Entschädigung bekommen wenn es einen Fehler bei Odyssey gäbe etc. ) 100 % funktionalität der Cloud und so. JA DANKE aber ich habe das Spiel vor 4 verdammten Jahren gekauft und nicht heute !!!


Fazit: Kundensupport sehr bemüht. Entwicklerstudio ist ein NO GO


Kunde ist hier nur Abschaum der kaufen soll. DANKE FÜR NIX :mad::mad::mad::mad:

pikewerfer
01-01-19, 02:28
Bin hier auch mehr als überrascht. Habe nach einiger Zeit mal wieder AC Brotherhood rausgeholt, installiert - und startet nicht.

Beschwerde bei Ubisoft - Antwort war: ich würde ja Windows auf Mac emulieren, das würde nicht unterstützt. Äh, nee - ich hab Windows 10 nativ auf meinem MacBook laufen. Nix Emulation. Nächste Antwort: tja, Pech, Windows auf MacBook wird auch nativ nicht unterstützt, ich solle doch das Spiel auf MacOS nativ spielen. Wie das geht? Tja, den Launcher gibts ja nur für Windows..... und ich habe hier CD und Key für Windows. Bin ma gespannt.

Aber das war ja bei weitem nicht alles: Ich hab Origins gekauft, installiert - und startet ebenfalls nicht! Erste Antwort vom Support: Ich soll das nicht in nem emulierten Windows laufen lassen. Grrrrr..... Es ist nativ!!

Immerhin kam dann, ich solle doch mal sys info und Diag schicken. Bin mal gespannt. Hab hier für 100 Euro Ubisoft-Spiele rumliegen, keins läuft.

BlackGentlem4n
01-01-19, 23:23
Hallo pikewerfer,

ein paar Spiele der Assassin's Creed-Reihe sind tatsächlich für Mac direkt erschienen, bspw. Assassin's Creed 2 (https://www.amazon.de/UBI-Soft-300032882-Assassins-Creed/dp/B003ZVJNAO).

Allerdings halte ich es persönlich nicht für empfehlenswert, überhaupt einen Mac in irgendeiner Weise zum Spielen verwenden zu wollen. Die Hardware ist schlicht nicht dazu ausgelegt und schon die interne Grafikkarte erfüllt bei Weitem nicht die Voraussetzungen für Assassin's Creed Origins oder besitzt du ein modifiziertes System?