PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Festungen einnehmen Ein Reset wäre schön



Construcktor3
24-11-18, 18:11
Hallo zusammen,

Festungen einnehmen finde ich persönlich eines der coolsten Elemente im Spiel.
Einmal schwächt man den Anführer eines Staates zum anderen kommt man so auch an wichtige Ressourcen.
Schön wäre es wenn nach einer Eroberungsschlacht die Festungen in diesem Gebiet komplett zurück gesetzt würden.
Mit den Staatstruhen den Anführern und den Kriegsvorräten geht das ja schließlich auch.
Was ich damit meine ist z.b. Polemarchen, Befehlshaber und Schatztruhen nach einer Eroberungsschlacht als Ziele zurücksetzen
und das man diese Ziele erneut machen könnte. Diese dann nicht abgehakt sind sondern z.b. mit einem Stern versehen werden,
damit man sieht das man dort schon einmal gewesen ist.Weil für mich persönlich ändert sich die Strategie um die Festung
einzunehmen. Ohne diese Ziele rennt man da rein macht alle kalt plündert die Kriegsvorräte um die Eroberungsschlacht auszulösen und verschwindet wieder.
Wenn man das dann mit den Ruinen kombiniert in denen man die Uralten Tafeln findet und die Tafeln dann für einen Reset benötigt und nach so einer zweiten Eroberung dieses Gebietes einen zusätzlichen Gravurplatz an einem legendären Ausrüstungsteil seiner Wahl freischaltet, außer bei den Waffen.Teilweise sind die Lila Items den Golden überlegen. Dafür würde dieses Erweitern beim Schmied auch Uralte Tafeln kosten und sie wären nach allen Schiffsaufwertungen kein Crap mehr.

MfG

Saturina
25-11-18, 15:13
Die Leute sind aber alle wieder da, Poles, Anführer usw. also ist ein Rücksetzten unnörig. Es sei denn du willst die EP für die komplette Arbeit haben.

ninja2279
25-11-18, 17:56
Meines Erachtens resetet es automatisch zurück und alle Ziele bzw. Anführer wie Saturina beschrieben hat, sind wieder da...! D.h. du kannst die Festungen bis zum Umfallen einnehmen. Das ist ja das gute an ODY, bei Origins war das leider nicht der Fall.

Die Idee mit einer Markierung, dass man schon mal dort gewesen ist, aber noch nicht alles vollendet hat finde ich nicht schlecht, im Eifer des Gefechtes und bei den Söldnerhorden wäre das schon hilfreich. Aber das wird bei Ubi bestimmt gaaaaanz weit hinten landen :rolleyes:

Construcktor3
03-12-18, 21:07
Ja ich würde mir gerne die komplette EP für die "Arbeit" holen vor allem ich bin jetzt lvl 70 und für einen Skillpunkt brauche ich über 25 Millionen EP eine normale Quest bringt ungefähr 22000 das heisst ich muss knapp 1000 normale Quest absolvieren für einen Skillpunkt lol

Aurayus71
03-12-18, 23:47
die Festungen restetten leider nicht einfach so, ich hänge immernoch an der Questreihe mit den Polemarchen-Siegeln, mittlerweile habe ich alle Festungen mindestens einmal abgesucht aber man trifft nicht immer einen Polemarchen an.

SFH_Guggi
04-12-18, 00:06
die Festungen restetten leider nicht einfach so, ich hänge immernoch an der Questreihe mit den Polemarchen-Siegeln, mittlerweile habe ich alle Festungen mindestens einmal abgesucht aber man trifft nicht immer einen Polemarchen an.

Also ich hatte damit keine Probleme. Man sollte beachten das sowieso nicht in jeder Festung ein Polemarch ist. Aber wenn man auf der Karte mit der Maus über die Festung geht, wird ja angezeigt was die Ziele der Festung sind/ waren. Wenn da Polemarch mit drinsteht, dann ist da auch immer ein Polemarch drin gewesen. Zumindest bei mir.

Aurayus71
04-12-18, 23:19
@SFH_Guggi: Das ist mir klar und ich bin genauso vorgegangen, aber nicht überall wo ein Polemarch draufsteht ist auch ein Polemarch drin. Da ich dieses Problem bei mehreren Festungen habe gehe ich davon aus das ich ihn auch nicht einfach nur übersehen habe, mein Ikaros ist ein recht aufmerksames Vögelchen.;)

N4CH74C7iV3
04-12-18, 23:30
@Aurayus71 In Gebieten wo kein neuer Anführer ist erscheint auch kein neuer Polemarch in der Festung. Erst wenn in dem Gebiet wieder ein Anführer ist erscheint auch ein Polemarch.
Das ist das was mir diesbezüglich aufgefallen ist. Macht für mich aber auch Sinn. Ein Polemarch ist ein spezieller Befehlshaber der für besondere Dienste von seinem Anführer ein Siegel bekommt wodurch er als Polemarch erkennbar ist. Ist kein Anführer da, kann auch kein Befehlshaber zum Polemarchen werden.
Meiner Meinung nach ist also an diesem Verhalten nichts verkehrt. Du hast also den Polemarchen nicht übersehen. Solltest vielleicht mal darauf achten ob du die sache mit dem Anführer auch hast genauso wie ich. Wenn ja, dann sollte das meiner Meinung nach die Lösung sein warum mal Polemarchen in der Festung sind oder nicht (gemeint sind natürlich nur die Festungen wo auch beim ersten mal ein Polemarch drin war).