PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Back to the Roots



xJeyJeyx
13-11-18, 00:34
Hab heute nach sehr langer Zeit wiedermal The Crew ... DAS The Crew gespielt.

Und.... ich habe es sehr vermisst!
Ich habe echte gut aussehende Autos und Maschinen vermisst, die nicht aussehen, wie Plastikspielzeug.
Ich habe schöne Strassen, wo man nicht permanent von der Sonne geblendet wird, oder gegen Bäume fährt, weil ein Käse Navi, vermisst.
Ich habe Alex und seine bösen Jungs und Mädls vermisst.
Ich habe die bösen Bullen vermisst.
Ich habe verschneite Strassen, auf denen ich jeder Zeit, wann ich es will, driften kann, oder ins verschneite Gelände abtauchen kann, vermisst.
Ich habe gute Musik vermisst.
Ich habe volle Sessions beim Cruisen vermisst - ja, es sind noch viele Spieler da.
Ich habe PvP vernmisst.
Ich habe Creweinladungen zu hauff vermisst.
Und ja, ich habe die vielen sinnvollen Tests und den Summit vermisst.
Ich habe die geile Cockpitansicht ohne irgendwelchen aufblitzenden Infos vor meiner Nase vermisst.
Ich habe meine Garage, die nach Öl stinkt und wo mir meine Crew behilflich ist, vermisst.

Und ich habe mir gedacht, ich bin eine Streetracerin und keine Pilotin oder eine mit Flossen bestückte Bootsracerin.

Ich habe mir nochwas gedacht....warum trägt der der zweite Teil den Titel The Crew 2 - welche Crew? Die Followers, die mir im Grunde nix bringen, wie in real?
Das sinnlose im Kreise fahren, nur um Geld zu verdienen und irgendwelche Teile zu bekommen, vielleicht nach dem xten Rennen, das Richtige?

Wir waren 4 Leute in einer Crew, und jeder hat gesagt, vergiß den 2er Teil, DAS hier ist The Crew, wie es sein soll!

Don.B._CN
13-11-18, 00:53
Diese Rückkehr steht bei uns auch auf dem Plan für die nahe Zukunft. Ich bin mir sehr sicher, dass ich danach einen ähnlichen Bericht schreiben kann.

Kadoffe.de
13-11-18, 22:50
Sehr schön beschrieben👍.

Es macht auch den Eindruck das die Anzahl der Neulinge stetig steigt.

Stritzibua
14-11-18, 11:09
Die Grafik von TC1 vermisse ich nicht, das Händling von TC1 wo die Spielzeuge völlig unmotiviert dort hin oder dahin ausbrechen vermisse ich nicht, die Kollonen von Autos auch wenn es realistischer erscheint vermisse ich nicht, die Mopets die zwar fast 500 km/h fahren aber nicht um die Kurve kommen vermisse ich nicht, PvP Crew vs. Crew welches fast nie spielbar gewesen ist vermisse ich nicht, die tausend Tests die man am Anfang fahren musste um maximale Teile zu bekommen und die nach Einführung von Wild Run wieder völlig sinnlos gewesen sind vermisse ich nicht, die Summit wo die PvP und zwei weitere Actionen nicht mehr für die Summitwerting zählten vermisse ich nicht, die gecheateten Rekorde wo die Autos durch die Luft flogen wenn man den Geist aktivierte vermisse ich nicht, die vorgefertigten Aufkleber für die Autos wo man keine Gestaltungsfreiheit hatte vermisse ich nicht, die Klubherausfoderungen die bis zu 4 Stunden dauerten vermisse ich nicht, die Liste mit den vielen Aufgaben wo viele nur mit 4 Crewmitgliedern zu schaffen waren vermisse ich nicht, die vielen Autos die bis zu 10x bis auf kleine Variationen gleich gewesen sind vermisse ich nicht,.....

xJeyJeyx
14-11-18, 13:49
Hm interessant Stritzibua, weil auf den 2er Teil stehst ja auch net so tolle

TAPE971
14-11-18, 13:51
"die Kollonen von Autos auch wenn es realistischer erscheint vermisse ich nicht"

Ich nehme einfach mal an du meinst KI Verkehr, und davon hat TC2 weitaus mehr und vor allem dichteren. (Außerhalb von Events)

"die tausend Tests die man am Anfang fahren musste um maximale Teile zu bekommen und die nach Einführung von Wild Run wieder völlig sinnlos gewesen sind vermisse ich nicht"

Man musste die nicht fahren, man kann/konnte, ging halt schneller so an Teile zu kommen, anstatt nur Rennen zu fahren, wie es in TC2 der Fall ist, da geben Test eigentlich nie was, hab da nur zwei mal was in Tests an Teilen bekommen, dort sind test wirklich Sinnlos.

"die gecheateten Rekorde wo die Autos durch die Luft flogen wenn man den Geist aktivierte vermisse ich nicht"

Aber die gecheateten und no-skill Wallriding Weltrekorde in TC2 sind ok?

"die Klubherausfoderungen die bis zu 4 Stunden dauerten vermisse ich nicht"

Es gibt nicht eine die 4 Stunden braucht, die eine wo 4 Stunden steht braucht maximal 2,5 Stunden.

"die Liste mit den vielen Aufgaben wo viele nur mit 4 Crewmitgliedern zu schaffen waren vermisse ich nicht"

Man hatte dadurch aber auch mehrere Ziele, sobald man diese Ziele erreicht hat, hat man in der Regel auch etwas dafür bekommen und wenns nur ein Kennzeichen war. Haste in TC2 nicht mehr.

"die vielen Autos die bis zu 10x bis auf kleine Variationen gleich gewesen sind vermisse ich nicht"

Auch das ist in TC2 bei vielen Autos und co. bis auf eigene Designs nicht anders, siehe doch mal den 2013 (oder wars 2011?) Mustang GT, der in fast allen, wenn nicht sogar allen Auto Klassen vertreten ist.

Nicht falsch verstehen, ich mag TC2, lv 530 oder so und das ist nicht mal hoch, für die Zeit die es nun aufm Markt ist, aber mir geht TC2 auf die Nerven xD ich kann es nicht mehr sehen immer die selben Events.
Selbst Gator Rush, ich mag das DLC aber gereicht hats nicht, primär weil der Ace-Schwierigkeitsgrad immer noch zu langsam für mich ist und es leider doch schnell ausgelutscht war. TC1 werd ich mir auch die Tage mal wieder installieren, for old times´ sake, und Wenn PvP raus is, geb ich mir auch das mal in TC2.

Don.B._CN
14-11-18, 15:02
Die Grafik von TC1 vermisse ich nicht


Ich muss sogar ehrlich sagen, dass ich die Grafik in TC1 besser fand. Ich kann mich zwar nur noch dunkel an die originale Grafik erinnern, aber soweit ich das vermag, würde ich die originale Grafik sogar noch über die WildRun-Grafik stellen, abgesehen von der grottenschlechten Kantenglättung. In TC2 sieht für mich alles gleich aus, wogegen man in TC1 immer anhand der Umgebung erkennen konnte wo man sich gerade befindet. Es hatte jede einzelne Region ihr spezielles Flair. Das fehlt mir in TC2 irgendwie völlig.



das Händling von TC1 wo die Spielzeuge völlig unmotiviert dort hin oder dahin ausbrechen vermisse ich nicht


Da ich mit Lenkrad fahre, kann ich dem weder zustimmen noch es abstreiten. Ich bin mit Lenkrad bestens in TC1 klar gekommen. Lediglich einzelne Fahrzeuge haben ein merkwürdiges Handling gehabt. Dafür hatte ich meine kleine, aber feine Liste an Favoriten, mit welchen ich tausende und abertausende Kilometer runtergespult habe. In TC2 fahren sich die Fahrzeuge bis auf Nuancen irgendwie gefühlt alle gleich. Das Handling ist insgesamt nur einfacher und größtenteils nicht herausfordernd.



die Kollonen von Autos auch wenn es realistischer erscheint vermisse ich nicht


Gerade das fand ich in TC1 besser gelöst. Hier konnte man wenigstens noch präzise zwischen dem Traffic durchfahren, was selbst mit Dragster und 500 km/h noch gut möglich war. Jetzt muss man sich auf den überfüllten Highways an der Seite langquetschen, was beim Cruisen einfach nur furchtbar stört.



die Mopets die zwar fast 500 km/h fahren aber nicht um die Kurve kommen vermisse ich nicht


Ich vermisse die originale WildRun-Physics für die Bikes. Nach dem Patch im April 2016 fuhren sie wirklich schlecht. Da stimmt. Wie die sich jetzt fahren, kann ich nicht mal sagen. Soviel bin ich mit denen noch nicht gefahren.



PvP Crew vs. Crew welches fast nie spielbar gewesen ist vermisse ich nicht


Wenigstens gabs es sowas. Heute findet man sowas vergebens. Übrigens ging CvC in der privaten Lobby super, selbst wenn man nur zu zweit war und 1 gegen 1 gefahren ist. Lediglich die öffentlichen Lobbys hatten ihre Probleme, soweit mir bekannt ist.



die tausend Tests die man am Anfang fahren musste um maximale Teile zu bekommen und die nach Einführung von Wild Run wieder völlig sinnlos gewesen sind vermisse ich nicht


Die Skilltests hatten aber dafür einen Sinn. Vor allem konnte man dort noch seine Fahrzeuge binnen kurzer Zeit auf Maximum hochleveln. In TC2 sind die Skilltests eine sinnfreie 5-Minuten-Beschäftigung um die 100% in der jeweiligen Kategorie zu erreichen. Man gewinnt nichts oder so gut wie garnichts, und die meisten Tests sind einfach nur sinnlos (z. B. Radarfallen). In TC1 hab ich etliche Stunden mit den Skilltests verbracht und bin auf Rekordjagd gegangen.



die Summit wo die PvP und zwei weitere Actionen nicht mehr für die Summitwerting zählten vermisse ich nicht


Der Summit war schon spassig, zumindest am Anfang. Es wurde nur einfach nach einem Jahr durch die ewigen Wiederholungen der gleichen Strecken langweilig. Das die FDCs, die Stunts und der Summit-PvP irgendwann nicht mehr zum Gesamtergebnis gezählt haben, störte mich weniger. Ich musste nicht mehr so viel Zeit damit verbringen um ein Fahrzeug zu gewinnen. Einmal die Events in einer Stunde durchjagen, eventuell bei einzelnen die Spass gemacht haben noch auf Rekordjagd gehen und gut wars.



die gecheateten Rekorde wo die Autos durch die Luft flogen wenn man den Geist aktivierte vermisse ich nicht


Die gecheateten Rekorde gabs für mich einfach nicht, d. h. die hab ich für mich ausgeblendet. Für mich zählten einzig und allein real erfahrene Rekorde als Gegner und Herausforderung.



die vorgefertigten Aufkleber für die Autos wo man keine Gestaltungsfreiheit hatte vermisse ich nicht


Das ist ein Punkt wo ich dir Recht gebe. Aber andererseits ist der Stickershop in TC2 auch nur ein halbfertiges Tool, welches erheblichen Verbesserungsbedarf hat.



die Klubherausfoderungen die bis zu 4 Stunden dauerten vermisse ich nicht


Die langen Fraktionsmissionen waren toll. Das war Cruisen auf höchstem Niveau. :) Nur die Landmark-Tour hab ich nicht gemocht, weil man da mit Dirt-Spec fahren musste. Mir lagen Performance und Circuit eindeutig besser.



die Liste mit den vielen Aufgaben wo viele nur mit 4 Crewmitgliedern zu schaffen waren vermisse ich nicht


Noch etwas, was ich in TC2 vermisse. Mit den ganzen Achievements hatten wir nebenher immer etwas zu tun. Jetzt gibts sowas nicht mehr.



die vielen Autos die bis zu 10x bis auf kleine Variationen gleich gewesen sind vermisse ich nicht


Was du damit meinst, weis ich nicht genau. Falls du die ganzen Specs bei den einzelnen Fahrzeugen meinst, versteh ich die Aussage nicht. In TC2 gibts das auch, nur dass du jetzt nicht die einzelnen Specs untereinander in einer Liste hast. (Beispiel Nissan Skyline: Gibt es als Streetspec, als Dirt- bzw.- Rallycross, als Touring-Car, als Dragster und als Drifter - Wo bitte ist der Unterschied?)

Edit: Ich hätte auch schreiben können "Tape triffts auf den Punkt", aber mir war auf Arbeit langweilig. Ich musste nur abbrechen, weil Feierabend war. :D

Stritzibua
15-11-18, 09:34
Ist eine subjektive Meinung, wem TC1 gefällt und spass hat es zu spielen ist das toll. Forum für Anregungen, Diskussionen und Vorschläge. Ich denke, Dass ein sehr geringer Anteil regelmässig ins Forum schaut und welche die dann auch was schreiben noch sehr viel geringer ist und sich darüber hinaus es sich noch um einen sehr eigenen Menschschlag handelt, der da was schreibt, ausser welche die Orentierung suchen. So denke ich, dass was da geschrieben wird für mich zwar interessant ist aber es ist mir auch klar, dass es keinen representativen Querschnitt der Videogemespieler ist. Es ist ein Geschäft welches je besser funktioniert desto besser der momentane Trent in der Spielewelt erkannt und darauf eingegangen wird. Wir paar Hänschen im Forum machen das Kraut auch nicht fett. LG.

Don.B._CN
15-11-18, 14:32
Irgendwie fehlt mir hier grad der Zusammenhang zum Thema. Aber vielleicht bin ich durch die bereits 4 Tage andauernde Frühschichtwoche auch nicht in Höchstform alles zu verstehen.

Nevermind, back to topic...äh back to the roots. :)

Gestern Abend haben wir dann unsere kleine Nostalgie-Runde gedreht. Leider war nach ca. 1,5 Stunden schon Feierabend, weil das Sessionmanagement wohl meinte...

https://abload.de/img/tc2kyelb.jpg

Wir wurden im Schneegebiet einfach voneinander getrennt und selbst Sprung ins HQ, Fraktionsrennen starten und sofort wieder verlassen, Spielneustart, Kopfstand und Gebete haben nicht geholfen. Es hat einfach nicht mehr geklappt wieder in einer Session zu landen. Das Fraktionsrennen konnten wir komischerweise ohne Probleme zusammen fahren. Aber sobald wir danach wieder im Freeride waren, haben wir uns kurz für ca. 1-2 Sekunden gesehen und waren dann wieder jeder für sich.

Ansonsten hab ich gestern gemerkt wie schlecht eigentlich die Kantenglättung in TC1 ist. Ich muss zugeben, dass ich richtig Kopfschmerzen von dem Geflimmer bekommen habe.

Positiv kann ich aber wieder nur anmerken wie schön smooth die Straßen in TC1 sind, und wie schön man dort den Traffic umfahren kann ohne dabei den Flow zu verlieren. Solange unsere Gruppe zusammen war und fahren konnte, war es echt angenehm relaxed. Ich bin sogar mit meinen Lenkradeinstellungen aus TC2 gut klar gekommen, obwohl die erheblich von meinen originalen In TC1 abweichen. Es war leicht nervös, aber fuhr sich trotzdem noch sehr gut. (Ich war vorher zu faul die Einstellungen entsprechend wieder anzupassen.)

Nach dem Debakel mit Sessionmanagement werden wir das Spiel aber sicher nicht so schnell wieder anfassen. Dafür ist das einfach zu nervig, denn mit einer stabilen Session steht und fällt eine gemütliche Cruisingrunde. Da leben wir lieber damit, dass man in TC2 nur mit max. 4 Leuten - also einer kompletten Crew - fahren kann. Dafür dann aber doch recht stabil.

Eine kleine Merkwürdigkeit ist mir noch aufgefallen: Irgendwie waren die Motorensounds extrem leise, obwohl ingame der Sound komplett aufgedreht war. Hat TC1 ein anderes Soundmanagement als TC2? Ich bin vorher TC2 gefahren und da war alles okay. Hat da jemand eine Idee?

Stritzibua
15-11-18, 23:46
Der Sound der Spielzeuge ist bei TC2 viel besser finde ich, da hat sich jemand wirklich Mühe gegeben.

xJeyJeyx
16-11-18, 02:35
Was habe ich von einem guten Motorensound, wenn die Langzeitmotivation gleich Null ist? DAS habe ich mit meinem Beitrag gemeint, einige haben das hier verstanden ;)

cinqecento
17-11-18, 14:35
Das sehe ich genau so wie xJeyJeyx.
Was habe ich von den kleinen Detail Verbesserungen, wenn die motivierenden Elemente aus The Crew 1 komplett gestrichen wurden? Genau, gar nichts!

Einer geringen Anzahl von Spielern mag es reichen nur durch die Gegend zu cruisen oder ganz tolle Aufkleber zu kreieren, der Mehrheit reicht das aber nicht.
Mich ärgert am meisten die verschenkte Chance einen wirklich guten und würdigen Nachfolger zum ersten Teil zu erschaffen, statt dem Abklatsch der uns vorgesetzt wurde.


Das können andere deutlich besser, wie man bei Forza sehen kann. Alle guten Elemente FH3 wurden in FH4 übernommen.

Stritzibua
18-11-18, 09:13
Ich lasse mich gerne überraschen. Würde man jetzt einen grossen Teil vom Vorgängerspiel übernehmen müsste man sich fragen, für was ein neues Spiel, würde auch genügen wieder eine Erweiterung aufzulegen. Für mich hätte es auch gerne eine Neue Spielwelt sein können, aber es ist mir schon klar, so eine umfangreiche Spielwelt zaubert man nicht so einfach aus dem Ärmel. Ich habe schon einige verschiedene Autorennspiele gespielt, da ist es immer so gewesen, dass das Spiel so wie es erschienen ist daran nichts mehr geändert wurde. Nach dem Motto, das ist das
Spiel aus und ende. Ich hoffe, dass noch einiges hinzukommt. Die Rally Cross ist mit 6 Strecken sehr magen und da vermisse ich die tollen Strecken durch die Landschaft. Generell müssten für mich viel mehr Herausfoderungen her, aber das ist bei den Vorschlägen und Anregungen schon alles festgehalten. Generell finde ich das Spiel gut, was aber nicht heisst, dass es keiner Kritik verträgt.