PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ubisofts lustiges Halloween



DeToasty
25-10-18, 20:52
Das ist nun also das große Halloweenspecial?
Eine Karte mit Assets von Themepark beschmückt, noch einen lustigen Kürbis der auch nur retexturiert wurde und dann noch ein netter Filter über dem HUD, der quasi der orange Rauch aus Artikel 5 ist, nur in Grün und transparenter, sowie die generelle Helligkeit auf der Mapeinfach runtergeschraubt. Das ist es wirklich? Etwas lächerlich, da hätte man lieber nichts gemacht. Ressourcen hat es immerhin keine gekostet, eventuell eine 10er Paysafe für den Grafiker. Lustigerweise ist die Dunkelheit jetzt fast die, die uns damals in den Trailern versprochen wurde, du kannst es ja doch, Ubisoft!

Die Belohnungen in den Kisten sind auch dürftig, Finka sogar 1 zu 1 aus Outbreak. Zumal die Herausforderungen auch lächerlich sind. Viele Spieler machen in einer Woche gerade mal 30 Kills und jetzt soll man 30 auf einer Karte machen? Hier wird also wieder mal das rücksichtslose Killgeile gefördert, während andere in die Röhre gucken. Immerhin gibt es in der Playlist keine Teamoperatoren, sonst könnte man in die Gefahr kommen, das Team mit Echo o.Ä zu unterstützen. Lieber eine Ash zum sinnlos reinrennen und Kills farmen, da fühlen sich die kleinen Rambos wieder bestätigt.

Bis jetzt beschwert sich jeder Spieler mit dem wir gematched wurden über diese "Playlist" aber, was wissen die denn schon.
Es wird leider genug Leute geben, die diese Art Mist auch noch gut finden und Ubisoft dafür loben werden.

Sorry, aber das ist der letzte Müll und wer das noch verteidigt, hat für mich nicht mehr alle beisammen.

GottesanPeter
25-10-18, 21:15
Ist es das beste Halloween Special aller Zeiten? Vermutlich ehr nicht.

Macht es Spass? Ich finde schon!

http://fs1.directupload.net/images/181025/do6nkd9e.jpg

Ottenkoenig
25-10-18, 21:51
Also erstmal was positives: Ich finde den Inhalt der Packs ziemlich gut, vor allem Jäger und Thermite. Die Map finde ich an sich auch recht nett her gerichtet.

So das war es auch schon mit dem Positivem.
Die Skins in RNG-Packs zu packen ist einfach richtig whack und dann auch noch 50€ dafür zu verlangen, dass man auch das kriegt was man möchte ist schon echt mies. Ich mein ok es gibt bestimmt Leute die den Quatsch kaufen, mein Geld gibt es so nicht.

Aber hey ich kann ja immer noch durch die Challenge zwei Packs kriegen, yay. Nur ist die Challenge kompletter Müll. 60 Kills auf einer Karte, in einem Modus, mit nur 5 Operatoren pro Seite? Das klingt ja richtig nach Spaß und interessanten Matches. Vor allem weil man auch einfach nicht auf Sieg spielt, man will nur möglichst schnell die Kills fertig haben damit man den Modus nie wieder anfassen muss.

Ich will aber nicht nur meckern sonder auch Vorschläge geben damit es vielleicht nächstes Jahr besser läuft:

Die Map so wie sie jetzt spielbar ist wäre perfekt für einen Wellen-Survival Mode gegen Zombies. Du und 4 andere Kumpels versuchen möglichst lange mit Lord Chanka und co gegen die immer stärker werdenden Zombiehorden zu überleben.

Und nun zu den Packs. Bitte hört auf mit diesen Blöden RNG Packs. Sowohl im Sunset Splash als auch jetzt im Crimsonveil sind coole Skins die ich richtig gerne hätte und für die ich gerne Geld geben würde. Aber ich will wissen was ich kaufe. Allein für Jäger und Thermite Headgear und Uniform hätte wahrscheinlich 20€ hingeblättert. So wie es jetzt ist gibt es gar nichts. Ich mag die Skins aber ich will nicht so ein RNG System unterstützen und den Valkyrie Skin würde ich nie im Leben spielen, also warum sollte ich 50€ für das ganze Pack ausgeben wenn ich nur 2-3 von den Inhalten haben möchte?

Frolend
25-10-18, 23:11
Mit Start des neuen Halloween Events, freute ich mich schon sehr die Horror-Version von Haus zu spielen.
Doch leider konnte ich die bis jetzt nicht genießen.

Aus irgendeinem Grund ruckelt das spiel bei mir komplett wenn ich nur daran denke in die Richtung des Hauses zu sehen.(auf der normalen Haus Map nie der Fall)
Meine FPS werden mir normal angezeigt, mit ~60 fps und einem Ping von 25.
Dennoch spielt sich die neue Horror-Map als hätte ich 15 fps und einen Ping von 1000.
Und ja ich hab alle möglichen Einstellungen probiert und das Spiel sogar repariert. Es wurde nicht besser.

Durch das ständige Geruckel und die Teleports (trotz angezeigten 60 fps) werde ich nicht dazu kommen irgendwelche kills zu schaffen.

Ubisoft sollte die performance hier unbedingt noch heute Nacht fixen. Sonst versäumen ich und, falls es noch mehr Leute mit dem Problem gibt, viele Andere die 2 weitere Halloween-Packs aus der Challenge...

!!!UNBEDINGT FIXEN!!!!

Der_hippe_Hugo
26-10-18, 00:37
Ich habe auch hier und da kein flüssiges Spielerlebnis auf der Karte.
Schlecht balancierte map...nur dunkel und nebelig, mit Gegnern, die in dunklen Ecken liegen, folglich kaum erkannt werden können und 5 Operatoren zur Auswahl im Bomben Modus...grandios!

Nach 3 oder 4 Runden habe ich auf die normalen Modi gewechselt...auf die Packs kann ich gerne verzichten.
Bei einigen Freunden umgehört...niemand hat wirklich Bock auf ne map, auf der es hier und da dunkel ist wie im Bärenarsch...der schäbige Nebel tut sein Übriges.

Sir_Lydn
26-10-18, 01:06
Abgesehen von der glücksspielähnlichen Ausschüttung bei den Packs, finde ich den Modus recht witzig. Jetzt nichts was ich ausschließlich spielen wollen würde, aber für die 60 Kills ganz nett. Setting ist gut, endlich ist R6 mal so dunkel wie es hätte sein sollen.

Paar mehr Maps wären zwar ganz schön, aber so ist es auch okay.

carry_me_plx
26-10-18, 04:39
Bin ja gerne immer für ein Ubisoft "bashing" zu haben aber hier finde ich es unangebracht. Die Skins sind Geschmacksache und mir persönlich gefallen die Kopfbedeckungen von Finka, Jäger und Vigil sehr. 50Euro für alle Skins sind schon heftig und mir auch zu teuer.
Die Map finde ich so naja. Zum reinschauen mal ganz nett, aber sobald ich die 60Kills habe werde ich sie nicht mehr spielen.(Ist ja auch so gedacht?) Finde es klasse, dass es überhaupt ein Halloween Event gibt.

Performance Probleme habe ich auf der Map keine. Meine Fps liegen zwischen 180 und 240. Die Halloween Version scheint aber mehr Ressourcen zu beanspruchen, da ich beispielsweise auf der normalen Haus-Karte 240-360Fps habe. Liegt vielleicht am Nebel?



Die Map so wie sie jetzt spielbar ist wäre perfekt für einen Wellen-Survival Mode gegen Zombies[...]

Dieser Vorschlag gefällt mir sehr! Mir hat damals der Outbreak Modus sehr viel Spaß gemacht, weil es einfach mal was anderes ist als das normale Spiel. Darum sollte es ja eigentlich bei einem Event gehen, oder? Etwas außergewöhnliches was es sonst nicht gibt. Würde ja auch gut zum Halloween Thema passen. Hoffentlich wird der Vorschlag gehört und nächstes Jahr in die Tat umgesetzt.

Matt-Tracker
26-10-18, 09:06
++ Die Atmosphäre mit dem nebel
+ Keine Zombies dafür gibts Residenent Evil und co

Mehr + fällt mir nicht ein

- nur 5 Operatoren wieso? Die Standart Operatoren aus saison 1 das wäre es doch dann hätte man es wie damals zocken können.
- - Wieder sonder Packs die echt geld kosten
- - - Die Herausforderungen musst es zweimal lesen ob es wirklich so gemeint ist


Leistungs Probleme hab ich nicht gemerkt

DerSaggse
26-10-18, 10:33
Ich hab das Gefühl als würden sich dort gerade viele Cheater rumtreiben,

carry_me_plx
26-10-18, 10:47
Hmm was mir nur aufgefallen ist das Matchmaking. Ich denk mal es gibt wenige Spieler die das zocken und da werden alle Ränge zusammengemischt. Vorhin im Gegnerteam 3Silber und 2Bronze Spieler. Bei mir im Team waren 2Dias,1Plat1 und 2Gold1

Knoedel22
26-10-18, 13:08
++ Die Atmosphäre mit dem nebel
+ Keine Zombies dafür gibts Residenent Evil und co

Mehr + fällt mir nicht ein

- nur 5 Operatoren wieso? Die Standart Operatoren aus saison 1 das wäre es doch dann hätte man es wie damals zocken können.
- - Wieder sonder Packs die echt geld kosten
- - - Die Herausforderungen musst es zweimal lesen ob es wirklich so gemeint ist


Leistungs Probleme hab ich nicht gemerkt

nun eben nur die 10 Operator weil man wohl nur für die Halloween Skins gemacht hat.
Generell kann man über die OP auswahl sicher streiten. Aber da wird sich dann jeder beklagen wenn sein Operator nicht dabei ist. Echo bringt z.B. auf Haus doch recht wenig und ist auch nicht gerade ein beliebter OP. Da wäre das geflame doch noch größer. Und Teamplay ist mit allen Operatorn möglich. Jäger, Mira, Valk, Thermite und Hibana haben so oder so wichtige Gagdets. Pulse kann auch gut Infos fürs Team rausholen. Und Buc und Ash als softbreacher bringen das Team auch weiter.
Gäbe dann eben dir Möglichkeit mehr als 10 Op skins zu geben, was dann aber die Packs noch bescheidener machen würde, wenn man Skins für bestimmte Operator will. Oder man fügt eben auch welche ein ohne den Skin, was dann aber ja irgendwie das Halloween feeling zerstören würde.
Für so nen Spaß Modus auf ner wenig competiven Map reicht das doch auch. Blöd ist halt das viele Leute wohl den ein oder anderen DLC Operator nicht haben und dann Rekrut spielen müssen.
Ist ein ganz lustiger Modus. Wem er nicht gefällt spielt ihn halt nicht.
Die Packs sind natürlich viel zu teuer.

Der_hippe_Hugo
26-10-18, 19:08
Gäbe es Taschenlampen, Nachtsichtgeräte o.ä. könnte ich mich mit dem Modus vielleicht anfreunden...so ist es einfach nur nervig, wenn du zum x-ten Mal von jemandem, der in einer dunklen Ecke rum schimmelt, erlegt wirst oder durch den Nebel Spawnpeeker schlechter erkennst.
Mag Geschmackssache sein...bei mir baut sich da eher Frust auf, als dass ich Spaß hätte.

Habe auch schon gehört, dass es mit niedrigeren Details angenehmer zu spielen sei aber das ist dann auch nicht das Wahre, wegen dem Modus an den Settings rum zu friemeln und mit niedrigsten Settings zu spielen. Naja jedem das Seine...ich passe einfach.

slayraw
26-10-18, 19:20
- - Wieder sonder Packs die echt geld kosten



... Dann kauf sie nicht ... Ihr wollt keine zwangs dlc´s aber weiterhin alles gratis... und von was soll ubisoft leben?

iExzellent
28-10-18, 11:46
... Dann kauf sie nicht ... Ihr wollt keine zwangs dlc´s aber weiterhin alles gratis... und von was soll ubisoft leben?

würde ubisoft sich wirklich mal um die ganzen anderen probleme kümmern die das spiel schon ewig hat würden bestimmt viele nicht meckern ;)

ewaBier
29-10-18, 11:31
Ich habe jetzt am WE die Challenge gemacht, damit ich die 2 Packs bekomme. Leider habe ich nur 2 blöde Anhänger bekommen.
Das System mit den Packs gefällt mir auch nicht, sie sollten die Skins lieber einzeln zum Kauf anbieten. Ich denke damit würden sie generell mehr Gewinn machen.

Die Map fand ich viel zu dunkel, es gab so viele Situationen wo man nichts gesehen hat. Das Thema hatten wir ja schon mal als hier im Forum gefordert wurde, dass die Grafik so wie im E3 Trailer sein sollte. Mit der aktuellen Map könnte man das von den Lichtverhältnissen her vergleichen und das ist der Grund warum ich froh bin, dass die Grafik nicht so ist.

Joggy87
03-11-18, 22:28
Ansich War die map okay, was echt nervig war: die kick votes weil man dem anderen die Figur vorher genommen hat und der Spieler nur mit Jäger oder zb ash spielen kann. Oft hab ich einfach den Rekrut genommen um das zu vermeiden, doch dann ging der Stress weiter. Hätte gerne die skins von valkyrie oder hibana gehabt, aber die preise sind einfach zu hoch angesetzt.