PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Uplay Spiel stürzt nach einiger Zeit ab!



Tra6zon1uyum
18-10-18, 20:17
Ich habe zurzeit das Problem, dass ich das Spiel nur wenige Minuten Spielen kann.
Manchmal habe ich Glück und kann länger als eine Stunde spielen, aber viel mehr dann auch nicht.

Hat noch jemand das selbe Problem auf dem PC?

Mein PC:
Intel i7 7700k (Turbo ausgestellt, also nur 4,2 GHz)
MSI GTX 1080 Gaming X 8GB
16GB RAM
Asus Z270i Strix Mainboard
MasterLiquid ML240 RGB

Ich wäre für Lösungsvorschläge sehr dankbar!

Aberhallo_00
18-10-18, 23:37
Hi,
bei mir schmiert das Spiel ab wenn " AIDA 64 " im Hintergrund läuft, beende ich es vor Spielstart habe ich keine Probleme. Vieleicht läuft bei dir ja auch was im Hintergrund, was das Spiel stört?

Airashii-Tenno
19-10-18, 00:06
Man hört in der Tat öfters von problemen mit andern Programmen die im hintergrund mitlaufen wie Aberhallo schon sagt..

Bei mir z.B. wenn ich aufnahme starten will von Bandycam, schmiert das game sofort ab. Anscheinend ist Odyssey zickig.
Kannst auch mal versuchen, Odyssey mit höherer Priorität laufen zulassen

BTW. Der 7700 hat auch gar keine Inteleigene zusätzliche Turbo funktion. Der schlägt grundsätzlich nur auf 4.2, da müsstest du dann schon selber höher takten sonst- was aber mit der Geschwindigkeit ohenhin unsinnig ist und nur höheren verschleiß bringt.

BlackGentlem4n
19-10-18, 08:57
Hallo Tra6zon1uyum,

bitte schau doch mal, ob von deinen Hintergrundprogrammen etwas stören könnte. Weiterhin könnte es auch helfen, in den randlosen Fenstermodus zu schalten.

Tra6zon1uyum
19-10-18, 20:15
Hallo Tra6zon1uyum,

bitte schau doch mal, ob von deinen Hintergrundprogrammen etwas stören könnte. Weiterhin könnte es auch helfen, in den randlosen Fenstermodus zu schalten.


Man hört in der Tat öfters von problemen mit andern Programmen die im hintergrund mitlaufen wie Aberhallo schon sagt..

Bei mir z.B. wenn ich aufnahme starten will von Bandycam, schmiert das game sofort ab. Anscheinend ist Odyssey zickig.
Kannst auch mal versuchen, Odyssey mit höherer Priorität laufen zulassen

BTW. Der 7700 hat auch gar keine Inteleigene zusätzliche Turbo funktion. Der schlägt grundsätzlich nur auf 4.2, da müsstest du dann schon selber höher takten sonst- was aber mit der Geschwindigkeit ohenhin unsinnig ist und nur höheren verschleiß bringt.


Hi,
bei mir schmiert das Spiel ab wenn " AIDA 64 " im Hintergrund läuft, beende ich es vor Spielstart habe ich keine Probleme. Vieleicht läuft bei dir ja auch was im Hintergrund, was das Spiel stört?

Ich werde all eure Vorschläge gleich mal ausprobieren.
Steam läuft im Hintergrund evtl. ist das das Problem?! (Ich habe ACO direkt über UPlay Launcher gekauft)
Evtl. beißen die sich gegenseitig?
Ansonsten habe ich Norton Security laufen, aber der schaltet sich soweit ich weiß in Spiele-Modus.

Wie gesagt ich probier erstmal all eure Vorschläge aus und melde mich nachher nochmal ;-)
Danke für die schnelle Antwort ;-)

Tra6zon1uyum
19-10-18, 23:02
Leute vorerst vielen Dank an euch!
Es scheint wirklich daran gelegen zu haben, dass im Hintergrund Steam lief.
Sicherheitshalber habe ich auch die Grafikkartentreiber neu installiert und was soll ich sagen...ich habe knapp 2 Std. durchzocken können, ohne Probleme :D

Danke erstmal :D

Tra6zon1uyum
20-10-18, 10:49
Sorry Ubisoft, aber ich muss euch leider mitteilen, dass es doch nicht funktioniert!
Grade wieder abgeschmiert, obwohl ich im Hintergrund nichts laufen habe.

Fühle mich grade etwas verzweifelt :confused:

BlackGentlem4n
21-10-18, 11:44
Hallo Tra6zon1uyum,

in dieser FAQ findest du noch weitere nützliche Tipps: https://support.ubi.com/de-DE/Faqs/000025947/Grundlegendes-PC-Troubleshooting - Vielleicht kann die ja helfen. :)

Tra6zon1uyum
21-10-18, 11:45
Ich verstehe die "Entwickler" von Heute nicht!!
Wieso werden unfertige "Spiele" verkauft?! Wieso???
Lasst euch doch Zeit und bringt BITTE ein SPIEL raus!! Und kein "Spiel".
Für mich heißt das im Grunde nur eins und das lass ich jetzt mal so im Raum stehen.

Tschüss Ubisoft war NICHT schön mit euch!

Tra6zon1uyum
21-10-18, 11:48
Hallo Tra6zon1uyum,

in dieser FAQ findest du noch weitere nützliche Tipps: https://support.ubi.com/de-DE/Faqs/000025947/Grundlegendes-PC-Troubleshooting - Vielleicht kann die ja helfen. :)

Habe ich alle durch keine Hilfe gewesen!
Ich lass es jetzt auch sein. Keine Lust mehr mich wegen soetwas aufzuregen.
Ich werde einige Entwickler in der Zukunft einfach meiden.

Danke dir trotzdem für deine Mühe ;-)

Ciao und auf nimmer wieder sehen.

BlackGentlem4n
21-10-18, 11:52
Hallo Tra6zon1uyum,

ein PC ist ein offenes und somit recht kompliziertes System, dass da nicht immer alles glatt läuft, ist natürlich ärgerlich. Wo anderes in über 40h keinen einzigen Absturz haben, haben andere Spieler mehr Probleme. Oftmals ist dies auf bestimmte Einstellung und Software zurückzuführen, dieser Thread hat einiges dazu gesammelt: https://forums-de.ubi.com/showthread.php/195233-Erste-Hilfe-Spiel-startet-nicht

Ich hätte gern versucht, dir noch weiterzuhelfen, aber wenn dies ablehnst, akzeptiere ich das naütrlich. Weitere Hilfe könntest du beim Support (https://support.ubi.com/de-DE/) bekommen.

Tra6zon1uyum
21-10-18, 18:07
Hallo Tra6zon1uyum,

ein PC ist ein offenes und somit recht kompliziertes System, dass da nicht immer alles glatt läuft, ist natürlich ärgerlich. Wo anderes in über 40h keinen einzigen Absturz haben, haben andere Spieler mehr Probleme. Oftmals ist dies auf bestimmte Einstellung und Software zurückzuführen, dieser Thread hat einiges dazu gesammelt: https://forums-de.ubi.com/showthread.php/195233-Erste-Hilfe-Spiel-startet-nicht

Ich hätte gern versucht, dir noch weiterzuhelfen, aber wenn dies ablehnst, akzeptiere ich das naütrlich. Weitere Hilfe könntest du beim Support (https://support.ubi.com/de-DE/) bekommen.

Habe meine Grafikkartentreiber grade downgegradet und und scheint schon wieder zu funktionieren.
Habe heute schon zweimal länger als 2 Std. spielen können.

Von der aktuellsten runter auf die 399.24.
Hat bei mir und einigen aus dem Forum hier geholfen, solltet ihr auch ausprobieren!

Michael_v_Anken
22-10-18, 15:05
Hallo Tra6zon1uyum,

ein PC ist ein offenes und somit recht kompliziertes System, dass da nicht immer alles glatt läuft, ist natürlich ärgerlich. Wo anderes in über 40h keinen einzigen Absturz haben, haben andere Spieler mehr Probleme. Oftmals ist dies auf bestimmte Einstellung und Software zurückzuführen, dieser Thread hat einiges dazu gesammelt: https://forums-de.ubi.com/showthread.php/195233-Erste-Hilfe-Spiel-startet-nicht

Ich hätte gern versucht, dir noch weiterzuhelfen, aber wenn dies ablehnst, akzeptiere ich das naütrlich. Weitere Hilfe könntest du beim Support (https://support.ubi.com/de-DE/) bekommen.

Hallo BlackGentlem4n,

kannst du beim Support mal anfragen wie es mit meiner Frage diesbezüglich aussieht? In meiner Anfrage vom 06.10 [Fallnummer: 07116187 ] habe ich dieses Problem mit den Abstürzen geschildert. Zeitweise lief es dann (u.a. konnte ich vorgestern 8h am Stück spielen, aber gestern und heute bricht es nach 5 Minuten ab...?!)
Der Support hat damals ALLES bekommen wie DxDiag und MsInfo und den Hinweis das ich jederzeit mehr schicken kann wenn es benötigt wird. Aber die Leute dort rühren sich nicht und das System aktualisiert die Frage immer automatisch (ich glaube da kümmert sich keiner drum?!)

MfG

FallenBravo
22-10-18, 16:44
Habe genau dasselbe Problem (#07185922), nur leider geht bei mir das zurücksetzen auf 399.24 nicht, da dies mit meiner RTX 2080 nicht kompatibel ist.
Sonst auch schon alles versucht, Windows neu drauf, Grafikkartentreiber komplett runter und neu drauf, Speicherort geändert etc. Hilft leider nichts und der Support scheint überfordert da sich dort auch seit Wochen niemand meldet. Hat sonst jemand noch eine Idee wie es laufen könnte?

Schade dass man 70€ für ein fertiges Spiel ausgibt, dass dann nicht funktioniert obwohl man die neuesten Komponenten hat.

Ryzen 2700X
Gainward Phoenix GS RTX 2080
16 GB RAM
MSI X470 Gaming Pro Carbon

BlackGentlem4n
22-10-18, 18:44
Hallo Michael_v_Anken,


Zeitweise lief es dann (u.a. konnte ich vorgestern 8h am Stück spielen, aber gestern und heute bricht es nach 5 Minuten ab...?!)


Hast du denn beim letzten Mal irgendetwas verändert? Neue Treiber, eine neue Software, irgendetwas?


Habe genau dasselbe Problem (#07185922), nur leider geht bei mir das zurücksetzen auf 399.24 nicht, da dies mit meiner RTX 2080 nicht kompatibel ist.

Hallo FallenBravo,

schafft denn der Fenstermodus bei dir eventuell Abhilfe? Gibt es irgendwelche besonderen Hintergrundprogramme oder Einstellungen?

FallenBravo
22-10-18, 19:04
Randlos ist eingeschaltet, alle möglichen Hintergrundprogramme habe ich abgeschaltet. Besondere Einstellungen habe ich nicht, nur die optimierten Einstellungen von Nvidia Geforce Experience.
https://gyazo.com/cb06c480e0ab62198391a060136d1473
Sobald das Spiel einfriert funktioniert nichts mehr, weder alt + F4 funktioniert nocht der Task Manager. Die einzige Möglichkeit ist den PC den vom Strom zu nehmen, bzw. lange den Aus Knopf zu drücken.

Wenn ich wüsste wie, könnte ich hier auch DxDiag oder msinfo anfügen, habe dies schon in meiner Anfrage geschickt.

Tra6zon1uyum
22-10-18, 19:27
Da bin ich doch nicht der einzige, der das Problem hat/hatte.

@FallenBravo
Dass du den 399.24 nicht installieren kannst ist natürlich noch frustrierender.
Aber du könntest einen älteren Treiber nehmen. Ich sehe grade 411.70 und 411.63 wären die zwei ältesten für die RTX Reihe.
Solltest du mal ausprobieren ;-)
Und glaube mir ich verstehe dich sehr gut bezüglich des Geldes für das "fertige Spiel".

Dir bleibt eigentlich nur selber ausprobieren... oder du wartest bis sich jemand vom Support meldet *hahaha*

Ich hoffe du hast schnell Erfolg und kannst dein "Spiel" genießen ;-)

Tra6zon1uyum
22-10-18, 19:47
Tja, grade wieder angezockt und siehe da...ABSTURZT!!! Was ein Wunder -.-

Deinstallieren und warten!

FallenBravo
22-10-18, 22:07
Alten Treiber installiert, gespielt und trotzdem wieder abgestürzt.
Ich weiß leider nicht weiter. Kann doch nicht so schwer sein, dass flüssig und sauber zu spielen wenn man die allerneuesten Komponenten und Grafikkarten hat.

Michael_v_Anken
22-10-18, 22:45
Hallo Michael_v_Anken,



Hast du denn beim letzten Mal irgendetwas verändert? Neue Treiber, eine neue Software, irgendetwas?

Hallo BlackGentlem4n,

nein, alles unverändert. Kaspersky wird ausgeschaltet, Steam etc. auch. Da läuft nichts mehr was sichtbar wäre (auch über den Taskmanager sehe ich nichts).
Einzige Änderung ist, dass ich all mein gear vom Schiff ins Inventar gepackt habe und nun 60 Ausrüstungsgegenstände bei mir trage (ich habe schon Spiele gespielt bei denen das ein Grund für lags und oder freezes war...)
Es ist unwahrscheinlich aber ich werde mal einige Items ablegen und dann testen was passiert :(

BlackGentlem4n
23-10-18, 10:40
@Tra6zon1uyum
@FallenBravo

Könnt ihr bitte mal versuchen, Uplay in den Offline-Modus zu versetzen und eventuell in den Globalen Einstellungen von Nvidia AA zu deaktivieren? Bei Assassin's Creed Origins hat Globale AA durch die Nvidia-Treiber häufig Probleme verursacht.

@Michael_v_Anken
Das ist seltsam.. Offline hast du nicht zufällig gespielt?

FallenBravo
23-10-18, 13:59
Beides gemacht, trotzdem wieder einen Absturz....

Tra6zon1uyum
23-10-18, 17:59
@Tra6zon1uyum
@FallenBravo

Könnt ihr bitte mal versuchen, Uplay in den Offline-Modus zu versetzen und eventuell in den Globalen Einstellungen von Nvidia AA zu deaktivieren? Bei Assassin's Creed Origins hat Globale AA durch die Nvidia-Treiber häufig Probleme verursacht.

@Michael_v_Anken
Das ist seltsam.. Offline hast du nicht zufällig gespielt?

Meinen Respekt hast du dir echt verdient @BlackGentlem4n ;-)
Dass du uns immernoch Hoffnung zukommen lässt *daumen hoch*

Aber ich habs deinstalliert und werde warten bis einige Patches raus sind.
Ich habe leider nicht soviel Geduld wie du sie anscheinend hast ;-)

Ich wünsche den anderen, die nicht spielen können noch viel Erfolg beim ausprobieren.

Peace und out!
Tra6zon1uyum

PS: Ein wenig dramatisch mein Abgang, aber ich glaube es passt zum Thema ;-)

FallenBravo
23-10-18, 19:07
Wir versuchen es weiter :D
auch mit dem Patch 1.05 wurde das Problem nicht gelöst. Weiterhin stürzt das Spiel ab. Wahnsinn was alles schon ausprobiert wurde und trotzdem will und will es nicht funktionieren ....
So langsam bin ich dann auch am aufgeben

BlackGentlem4n
25-10-18, 08:57
So langsam bin ich dann auch am aufgeben

Mir ist noch eine Kleinigkeit eingefallen. Ist bei dir im BIOS zufällig die Cool and Quiet-Funktion des Prozessors aktiviert?

FallenBravo
25-10-18, 12:38
Schade, dass war es leider auch nicht :(

NexOht
26-10-18, 15:50
Moin!

Albekanntes Problem wie es mir scheint: Spiel startet ohne Probleme, ich komme bis zur ersten Filmsequenz, Spiel wird beendet, Cloud synchronisiert und fertig.

Mein System:

Alienware X51 R3

Prozessor: Intel Core i7-6700K CPU @ 4.00GHz (8 CPUs), ~4.0GHz

Memory: 16 GB RAM

Grafikarte: NVIDIA GeForce GTX 960

DirectX 12

Ist die Steam-Version, Steam muss also laufen. Randloses Fenster bringt auch nichts.

Ticket wurde am 15.10. erstellt und ist bislang nicht bearbeitet worden. Anfrage Referenz # 07180465

Tra6zon1uyum
26-10-18, 19:00
Ich spiele seit dem Update auf 1.05 auf der Grafik-Voreinstellung "Hoch" ohne Probleme.
Vorher habe ich wirklich alles auf Ultra gestellt (manuell / benutzerdefiniert).

Ist ein Versuch wert denke ich Leute. Versucht mal auf die Voreinstellung Hoch zu stellen und dann das Spiel neustarten und gucken obs funktioniert.
Hintergrundprogramme natürlich sicherheitshalber auch ausstellen. Mein AntiVirus Programm lasse ich immer an (Norton). Macht keine Probleme.

Ich hoffe das bleibt jetzt auch so.

Bisher 4x 4Std Sessions gehabt ohne jegliche Abstürtze.

Grüße
Tra6zon1uyum

Tra6zon1uyum
27-10-18, 10:25
Wieder Angeschmiert! Naja immerhin habe ich etwas spielen können.
Jetzt stürtzt es wieder alle 15-30 min ab.
Ich habe nichts geändert. Ist doch nicht normal!

Michael_v_Anken
28-10-18, 16:06
@Michael_v_Anken
Das ist seltsam.. Offline hast du nicht zufällig gespielt?

Hallo BlackGentlem4n,

nein den nutze ich nie. Möglich das während des Onlinespielens die Verbindung für Minuten weg ist (Serverwartung etc.) aber dadurch hatte ich nie einen Absturz, weder in Wildlands noch Origins oder Odyssey.
Ich habe vom Support nun u.a. den Tipp bekommen die Festplattenüberprüfung durchführen zu lassen und hierbei wurden auch beschädigte Dateien festgestellt und zusätzlich einen sfc Scan durchzuführen.

Zu der Festplattenüberprüfung kann ich nichts sagen, da Wildlands und Origins laufen, sowie ALLE AC,- und FC-Teile (sind bei mir alle auf Platte D). Wenn die Platte beschädigt wäre müssten ja mehrere Spiele betroffen sein. Zudem hatte ich bei Steamspielen wie momentan Kingdom Come, Scum, The Forest etc. NIE derartige Probleme. Die laufen im Moment alle.

Bei dem sfc Scan müsste man Programmierer sein um am Ende des Prozesses die fehlenden Dateien ersetzen zu können - es waren auch sehr wenige und auch hier stellte sich die Frage warum ALLES andere läuft bis auf aktuell Odyssey?

Ich hatte ja Phasen mit über 6h Spielzeit am Stück ohne Abstürze Freezes etc. und in diesem Zeitraum nie etwas verändert wie Installationen, Patches etc...ka warum es nur bei diesem Spiel auftritt. Wie mir scheint ist es aber seit Black Flag so, dass Ubisoft so gut wie nichts mehr in die Produkttestung investiert und "dumme" Preorderkunden (wie ich) jedes Jahr aufs neue als Prereleasetester herhalten würden :(

Die Frau im Support die meinen Fall bearbeitet scheint Ahnung zu haben. Meine letzte Hoffnung ist, dass Sie vlt. feststellen kann was die längeren Spielphasen triggert...

MfG

Michael

FallenBravo
29-10-18, 21:03
Hoffen wir dass man bei dir Rausfinden kann woran es liegt, Phasen mit längerer Spielzeit habe ich nicht, bei mir bewegt es sich meist zwischen 5 und 30 Minuten. Wirklich nervig so macht das Spielen keinen Spaß, da warte ich lieber bis irgendwann der Support auf mein Ticket antwortet und spiele in der Zeit Red Dead Redemption 2, das funktioniert wenigstens von Anfang an :)

Reo1980
01-11-18, 22:40
Ich bin echt geschockt, wie lange dieser Thread schon besteht und noch keine Lösung existiert. Ich habe mir das Spiel gestern gekauft (Steam-Version) und vorher nicht hier Foren geschaut. Ich habe leider auch das Problem, dass das Spiel abstürzt. Am Anfang konnte ich noch 2x 5 Min spielen, inzwischen ist es so, dass ich Spielstand lade und es schon freezed. Ticket ist raus, aber da scheint es ja keine Antworten zu geben.
Hab auch schon alles probiert, was hier so im Forum stand. Es ging als ich Steam beendet habe (es lief ein Video, ich habe es im Hintergrund beendet) und dann lief es bis zur nächsten Sequenz. Da ging es dann einfach aus.
Ich gehe also (und das ist mein Tipp an die Entwickler) im Moment davon aus, dass es ein Problem in Kombination mit Steam ist. Leider kann man Steam nicht deaktivieren, wenn das das Spiel dort erworben hat.

Schade, aber ich hoffe auch, dass es bald eine Lösung geben wird.

Kakistos2012
01-11-18, 23:16
Ein paar Eckdaten zu deinem System wären nicht schlecht.

MN031076N32410
02-11-18, 01:11
Ein paar Eckdaten zu deinem System wären nicht schlecht.

Hast du mal versucht, Steam offline zu schalten oder U Play? Etwas anderes ist auch sehr wichtig. Das Spiel scheint VRam zum Frühstück zu verzehren. Schalte mal die Wolken auf hoch und die Schatten im Spiel auf sehr hoch. Desweiteren stelle mal das AA komplett aus. All dieses führte bei mir zu Crashes mit meiner RTX 2080. Der Hotfix Driver von Nvidia für Tomb Raider funktioniert bei mir deutlich besser. Desweiteren deinstalliere mal GeForce Experience und die Stereotreiber. Ausserdem scheinen die neuen RTX Karten noch etwas Probleme mit Downsampling zu haben. So ziemlich allle neuen Spiele crashen nach einer Weile mit Downsampling.

Ausserdem alles an Hintergrundprogramme schliessen. Uplay reagiert enorm allergisch auf Hintergrundprogramme.

Worauf bei mir auch alle Ubisoft Titel allergisch reagieren ist die Serverwartung, wie Downloads im Hintergrund. Vielleicht sollte man eher mal UPlay überarbeiten.

Ich würde aber auch nicht alles Ubisoft zuschreiben . Das letzte Windowsupdate hat Speicherlecks ohne Ende. Das sieht man erst richtig wenn man mit Profisoftware wie Photoshop arbeitet.


Was auch unheimlich frisst sind die ganzen Personalisierungseinstellungen unter Windows. Ihr glaubt nicht mit was Euch Windows alles verbindet. Da könnt ihr noch so ein gutes System haben. Vieles sollte man bei einem Gaming PC deaktivieren.

Reo1980
02-11-18, 07:52
Gern liefere ich ein paar Eckdaten zu meinem System dazu. Ich glaube aber nicht, dass dies entscheidende Unterschiede macht, da andere Titel ohne Probleme laufen.

- Intel Core i7 7700K @ 4.20 GHz (nicht übertaktet)
- ASUS STRIX Z270F Gaming (neuste Treiber und BIOS Update bereits installiert)
- ASUS NVIDIA GeForce GTX 1080 (neuste Treiber installiert, nach einigem Lesen und versuchen aber auch alte Versionen getestet. Hier erscheint dann ingame, dass mein Treiber nicht supported wird, dies hab ich aber erstmal ignoriert. Probleme bleiben die gleichen).

Ich habe es noch nicht versuche Steam und/oder UPlay offline zu stellen. Das werde ich heute noch einmal versuchen.
Alles andere hab ich glaube ich schon durch: Alle Hintergrundprogramme deaktiviert, Grafikeinstellungen verändert, Window-/Fullscreen Mode.

Ich schiebe es nicht alles auf Ubisoft. Aber das Problem scheint ja schon recht lange zu bestehen. Wenn es wenigstens einen funktionierenden Workaround geben würde wäre ich ja einverstanden. Aber das hier scheint alles mehr so "stochern im Dunkeln" zu sein. Nicht falsch verstehen, ich bin dankbar über jede Hilfe. Hoffe, dass irgendwas davon noch funktioniert, da ich das Game echt gern spielen würde.
Schade nur, dass durch die ganzen Fehler meine 2h Bonus-XP aus dem Ultimate Pack schon fast verbraucht sind ohne, dass ich wirklich gespielt habe.

Vielen Dank soweit und ich melde mich Sonntag erneut mit Feedback.
Reo

Reo1980
02-11-18, 08:01
Update: Offline-Modus von Steam und UPlay sowie das AA auf Aus führt leider nicht zu einer Lösung. Wieder direkt nach wenigen Minuten der Freeze gefolgt von einem Windows Blue Screen.

MadMojoT1
02-11-18, 08:05
Moin Reo1980,

du könntest mal die Fehlermeldung des Bluesceen posten, das gibt in der Regel immer Anhaltspunkte über die Ursache.

Cheers
Mojo

Tra6zon1uyum
02-11-18, 18:52
Update: Offline-Modus von Steam und UPlay sowie das AA auf Aus führt leider nicht zu einer Lösung. Wieder direkt nach wenigen Minuten der Freeze gefolgt von einem Windows Blue Screen.

Ja den Bluescreen habe ich jetzt seid kurzem auch. Tritt auch nur auf wenn ich Odyssey zocke nach 10-15 Minuten. Erst freeze dann nach ein paar Sekunden der Bluescreen mit Fehlercode: MEMORY_MANAGMENT

Ich habs deinstalliert und warte lieber bis das Spiel vollständig gepatcht wurde.
Während dessen zocke ich Red Dead Redemption 2 von Rockstar! Einfach nur geil wenn ein Spiel funktioniert!

Kakistos2012
02-11-18, 23:02
@ Reo1980
Hast du mal deinen RAM getestet? Das kannst du mit Memtest86 überprüfen. Aber auch mit dem Befehl "mdsched" Einfach in der Befehlszeile eingeben. (nur mit Windows 10) Hier (https://www.pcwelt.de/tipps/RAM-testen-mit-Windows-Bordmitteln-10084022.html) nachzulesen. Ein defekter RAM kann auch einen BSOD auslösen.
Du kannst auch mal die Stabilität von deinem System überprüfen. Führe mal mal einen Stresstest durch. z.B. Cinebench
Wenn dein System abstürzt sobald Last anliegt, könnte auch dein Netzteil daran Schuld sein.

@ Tra6zon1uyum

Bluescreen mit Memory Management Error liegt wohl nicht am Spiel, sondern an deinem System.

Tra6zon1uyum
03-11-18, 00:07
@ Reo1980
Hast du mal deinen RAM getestet? Das kannst du mit Memtest86 überprüfen. Aber auch mit dem Befehl "mdsched" Einfach in der Befehlszeile eingeben. (nur mit Windows 10) Hier (https://www.pcwelt.de/tipps/RAM-testen-mit-Windows-Bordmitteln-10084022.html) nachzulesen. Ein defekter RAM kann auch einen BSOD auslösen.
Du kannst auch mal die Stabilität von deinem System überprüfen. Führe mal mal einen Stresstest durch. z.B. Cinebench
Wenn dein System abstürzt sobald Last anliegt, könnte auch dein Netzteil daran Schuld sein.

@ Tra6zon1uyum

Bluescreen mit Memory Management Error liegt wohl nicht am Spiel, sondern an deinem System.

Sorry, aber ist nunmal nur bei Assassin Creed der Fall, ergo hängt es doch am Spiel!

Stresstests und den ganzen anderen sch... habe ich auch schon durch. Keine Fehler gefunden oder Abstürtze während der Tests oder anderen Spielen.

Kakistos2012
03-11-18, 01:23
Hier (https://wikifixes.com/de/errors/0x/MEMORY_MANAGEMENT/?gclid=CjwKCAjw6-_eBRBXEiwA-5zHaYIZACRxOT3tCyNQVM6_cz9weVxA6adDrernPjXQXDofwVN a96nd9xoC3GsQAvD_BwE) wird dir eventuell geholfen.

Shidox207
03-11-18, 14:01
Mahlzeit, ich hatte seit dem Update 1.0.6 das selbe Problem, Ich habe heute früh mein BIOS geupdatet seit dem läuft das game wieder ohne Probleme :) schau mal bei dir ob du die aktuellste Version deines BIOS hast, ansonsten einfach Updaten und schauen ob es danach bei dir auch funktioniert :) Ich hoffe es hilft dir weiter.

MfG

Reo1980
03-11-18, 17:45
Hallo zusammen,

vielen Dank für eure Unterstützung. Ich antworte leider erst so spät, da ich über das WE unterwegs war.
Ich werde gern mal auf eure Fragen antworten:
- Fehlermeldung im Blue Screen konnte ich noch nicht ermitteln, weil dieser zu schnell weg ist. Ich habe auch im Event Viewer dazu nichts gefunden. Jemand nen Tipp, wie ich den Fehler nach dem Neustart noch einmal analysieren kann?
- Memtest hatte ich bereits gemacht. Auch Stress-Test für CPU sowie GPU, Benchmarks, alles ohne Probleme und stabil. Temperatur während des Spieles geht natürlich hoch, aber deutlich weniger als bei den Stress-Tests und da stürzt nichts ab.
- BIOS-Update hatte ich gemacht, hatte nicht zum Erfolg geführt.

Freitag, kurz bevor ich gefahren bin hatte ich noch einmal getestet. Ich habe AC im Window-Modus (nicht randlos, sondern wirklich Window) gespielt und hatte in der Stand-Quest keinen Absturz. Ich muss dies heute noch einmal testen, ob es nur zufällig so war. Ggf. liegt es bei mir daran?

Ich hoffe ich habe nichts vergessen. Falls doch bitte noch einmal nachfragen. Werde gern weitere Infos liefern, wenn es hilfreich ist.

Michael_v_Anken
03-11-18, 17:59
...bis vor 2h lief das Spiel noch über mehrere Stunden fehlerfrei(hatte in der Vergangenheit in den globalen NVidida-Einstellungen den Leistungsverbrauch auf Adaptiv und V-Sync auf aus gestellt), seit dem sch... Patch auf 1.06 stürtzt es wieder alle 20-30 Minuten ab... Ubisoft kotzt mich langsam nur noch an - gut das es so viele Alternativen gibt die laufen, da ist man nicht auf diesen Verein angewiesen!!!

Reo1980
03-11-18, 19:05
OK, kurzes Feedback. Leider hat der Window-Mode bei mir nicht geholfen. Das Spiel stürzt nach wenigen Minuten ab.
Temperatur der Grafikkarte 68°. Bei Stress-Test waren es über 80° kann also auch nicht zu weiß werden.

Noch weitere Tipps?

Reo1980
03-11-18, 19:28
PS: Hab jetzt mal per Handy ein Foto von dem sehr kurzen Blue Screen gemacht. Das hat aber geholfen. Ich konnte die Fehlermeldung in der Sek, in der der Fehler da ist, erkennen.

CRITICAL PROCESS DIED

Shidox207
03-11-18, 19:46
Habe mal ebend nach dem Fehler gegooglet und das hier gefunden.

https://windowstechies.com/-/de/filename-gen/?file=Critical%20Process%20Died&gclid=Cj0KCQjwjvXeBRDDARIsAC38TP5kXQr6hLrq58PlYaBb fK5I60irookN1t8FF5pMjexpBqigqbjfeuQaAicIEALw_wcB

Reo1980
03-11-18, 20:25
Hi. Danke für den Tipp. Diese Reperatur-Programme sind nett, aber für mich viel "Abzocke" dabei. Ich habe kaum Fehler und die, die da sind, sind halt nur Temp-Dateien etc. Die kann man selbst beheben. Wenn das Tool kostenlos wäre (z.B. CCleaner), dann würde ich es testen, aber ich gebe kein Geld aus um mit Tools, die ich nicht kenne, Systemdateien auf meinem Rechner verändern zu lassen.

Da ich das Problem auch nur bei AC habe und bei keinem anderen Game, gehe ich auch eher von einem Problem bei AC aus und nicht zwingend von einem Fehler meiner Konfiguration.
Ich habe noch ein paar andere Dinge, die ich probieren werde, wenn davon etwas geht, dann werde ich euch erneut informieren.

Danke soweit für die Hilfe.

BoBxD28
03-11-18, 20:50
Kurz nach Release des Spiels habe ich folgendes unter einem GameStar Artikel gepostet. Ich hatte keine Abstürze, aber stark bemerkbare Framedrops.
Vielleicht hilft es ja bei dem einen oder anderen.


Ich hatte zwar mit einer 1080Ti und i7 8086k auf 1080p (Alles Maxed Out, außer Schatten und Wolken) durchweg über 60FPS (V-Sync an), aber kaum sprang ein Steinbock aus dem Gebüsch oder drückte den rechten Controller-Stick komplett in eine Richtung zum umsehen, bekam ich alle 2 bis 3 Sekunden einen framedrop auf 50 - 55 FPS, welcher stark spürbar war.

Für alle die ähnliche Probleme haben (unabhängig von der Hardware), probiert folgendes:

1. Navigiert in das ACO Hauptverzeichnis
2. Rechtsklick auf die ACOdyssey.exe -> Eigenschaften
3. Unter dem Reiter "Kompatibilität" -> Einstellungen, den Haken bei "Vollbildoptimierungen deaktivieren" setzen
4. Übernehmen und schließen

und

1. Die NVIDIA Systemsteuerung öffnen
2. Links in der Liste unter "3D Einstellungen", "3D Einstellungen verwalten" auswählen
3. Im Hauptfenster auf "Programmeinstellungen" klicken und unter "Programm wählen,..." die ACOdyssey.exe auswählen (falls nicht vorhanden einfach auf "Hinzufügen" klicken und raussuchen)
4. Unter " Einstellungen für dieses Programm festlegen", die Zeile "Maximale Anzahl
der vorgerenderten Einzelbilder" suchen und den Wert auf "1" setzen
5. Übernehmen und schließen

Voilà, keine FPS-Einbrüche mehr und ein durchweg flüssiges Spielerlebnis.
Ich hoffe es hilft auch anderen Leuten hier.
Und ein Dankeschön an die GameStar, für den Technikcheck.

Reo1980
03-11-18, 21:23
Nette Idee. Im Grunde hoffe ich, dass genau so etwas hilft.
Bei mir hilft dieser Tipp leider nicht. Gleiches Problem wie immer.

Keine Ahnung, was ich noch machen soll. Sehr frustrierend und sehr schade, dass hier von Ubisoft so garkeine Unterstützung kommt.

BoBxD28
03-11-18, 21:48
Du könntest noch den Bluescreen analysieren. Such mal nach "BlueScreenView" bei einer Suchmaschine deiner Wahl und lad dir das Tool runter.
Nach dem Start müsste er direkt den letzten Bluescreen-Log anzeigen und weiter unten müsste es einen roten Eintrag geben bezüglich der betroffenen Datei.

Das der PC nach einem Bluescreen innerhalb weniger Sekunden neustartet ist eine Windows Einstellung.

Windows 10:
Rechtsklick auf Start -> System -> Verwandte Einstellungen "Systeminfo"

oder

Windows-Taste + Pause-Taste auf der Tastatur gleichzeitig drücken


Windows 7:
Start -> Rechtsklick auf "Computer" -> Eigenschaften

oder

Windows-Taste + Pause-Taste auf der Tastatur gleichzeitig drücken

dann

links auf "Erweiterte Systemeinstellungen" klicken -> unter "Starten und Wiederherstellen" auf "Einstellungen" klicken -> unter "Systemfehler" den Haken "Automatisch Neustart durchführen" abwählen

Reo1980
04-11-18, 12:00
Hallo zusammen,

hier ein kurzer Bericht. Nach vielem Lesen und Suchen im Internet und auch in den englischen Foren habe ich jetzt (erstmal) eine Lösung für mich gefunden. Ich weiß nicht mehr genau, wo ich den Tipp her hatte, da ich 100 Dinge probiert habe.
Bei mir hat folgendes geholfen:
Ich habe zwei SSDs. AC lief auf der SSD mit meinem Win10. Ich habe in Steam dann auf der zweiten SSD ein Bibliotheksfolder gemacht und das Game dahin verschoben.
Jetzt läuft es. Hab gestern eine Stunde am Stück und heute auch bereits eine Stunde am Stück ohne Probleme spielen können.

Vielleicht hilft es jemand anderem auch weiter. Finde es extrem merkwürdig, dass es an der SSD liegen soll, aber gut, wenn es hilft bin ich vorerst zufrieden.

Viele Grüße und nochmals vielen vielen Dank für die vielen Tipps.

Gruß
Reo

Tra6zon1uyum
12-11-18, 11:21
Hallo zusammen,

hier ein kurzer Bericht. Nach vielem Lesen und Suchen im Internet und auch in den englischen Foren habe ich jetzt (erstmal) eine Lösung für mich gefunden. Ich weiß nicht mehr genau, wo ich den Tipp her hatte, da ich 100 Dinge probiert habe.
Bei mir hat folgendes geholfen:
Ich habe zwei SSDs. AC lief auf der SSD mit meinem Win10. Ich habe in Steam dann auf der zweiten SSD ein Bibliotheksfolder gemacht und das Game dahin verschoben.
Jetzt läuft es. Hab gestern eine Stunde am Stück und heute auch bereits eine Stunde am Stück ohne Probleme spielen können.

Vielleicht hilft es jemand anderem auch weiter. Finde es extrem merkwürdig, dass es an der SSD liegen soll, aber gut, wenn es hilft bin ich vorerst zufrieden.

Viele Grüße und nochmals vielen vielen Dank für die vielen Tipps.

Gruß
Reo

Läufts bei dir immernoch?

Reo1980
13-11-18, 19:00
Hi,

ja, läuft immernoch. Hab vom UBISOFT Support auch Antwort bekommen. Angeblich waren die Grafikkarten Treiber veraltet. Klar, wenn ich 2 Wochen auf eine Antwort warten muss, dann sind die sicherlich nicht mehr aktuell. Aber zum Zeitpunkt des Tickets waren sie 100%ig aktuell. Ich habe nicht mehr geantwortet. Das lohnt ja doch nicht.

Habe jetzt viele Stunden Spielzeit, keine (großen) Probleme bisher. Ab und zu habe ich kurze Lags (ca. 0,5sek). Ist unregelmäßig und nicht sehr häufig. So waren damals auch die Abstürze. Es stand, dann BlueScreen. Inzwischen fängt es sich aber wieder und man kann weiterspielen. Vielleicht gab es auch einen (hidden) AC Patch?!

Aber gut, Spekulation. Ich bin zufrieden, dass ich für mich eine Lösung gefunden habe und hoffe, dass vielleicht auch andere damit eine Lösung haben.

Tra6zon1uyum
13-11-18, 20:23
Hi,

ja, läuft immernoch. Hab vom UBISOFT Support auch Antwort bekommen. Angeblich waren die Grafikkarten Treiber veraltet. Klar, wenn ich 2 Wochen auf eine Antwort warten muss, dann sind die sicherlich nicht mehr aktuell. Aber zum Zeitpunkt des Tickets waren sie 100%ig aktuell. Ich habe nicht mehr geantwortet. Das lohnt ja doch nicht.

Habe jetzt viele Stunden Spielzeit, keine (großen) Probleme bisher. Ab und zu habe ich kurze Lags (ca. 0,5sek). Ist unregelmäßig und nicht sehr häufig. So waren damals auch die Abstürze. Es stand, dann BlueScreen. Inzwischen fängt es sich aber wieder und man kann weiterspielen. Vielleicht gab es auch einen (hidden) AC Patch?!

Aber gut, Spekulation. Ich bin zufrieden, dass ich für mich eine Lösung gefunden habe und hoffe, dass vielleicht auch andere damit eine Lösung haben.

Vielen Dank für deine Rückmeldung. Freut mich für dich ;-) Ich werde es heute auch nochmal versuchen. Ich habe nämlich mit DriverBooster 6 herausgefunden, dass einige meiner Treiber veraltet waren. Evtl. funktioniert ja jetzt :D

Michael_v_Anken
17-11-18, 17:15
Der Patch 1.0.7 hat bei mir leider keine Verbesserung gebracht. Es kommt immer noch alle 20-30 Minuten zu einem Absturz...
Mittlerweile müsste Ubi mehr als 120 Fehlerberichte von mir haben^^