PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bugs ohne Ende PS4



Sc8rf8ce88
10-10-18, 08:10
Hi,

also für mich ist es das unfertigste AC ever. Auch der Day 1 Patch hat daran leider nichts geändert. Ich will jetzt nicht von den immer noch viel zu langen Wartezeiten sprechen aber wie bitte kann dieses Spiel die QA passiert haben?!

Ich spiele nun seit 2 Stunden, soll nun an den Süden der Insel Ithaka und will vorher alles erledigen auf der Heimatinsel. Aber siehe da, ich kann keine "Dinge" mehr durchsuchen. So kann ich auch das verlassene Haus nicht abschließen da ich die Truhe nicht durchsuchen kann. Wenn man sich etwas bewegt so findet man dann irgendwann einen Punkt wo das Dreieck zum durchsuchen angezeigt wird. Wenn man dieses dann aber drückt, passiert nur das er die ganze Zeit irgendwas aus der Luft versucht zu nehmen, es wird aber nichts dem Inventar hinzugefügt.

Noch schlimmer ist, und dieses hat mich das Spiel umgehend abbrechen lassen und im Schrank verschwinden lassen, die Mission "Eine kleine Odyssee", welche nicht abgeschlossen werden kann weil die Alte sich nicht bewegt und einfach stehen bleibt. Auch kriege ich die Festung nicht abgeschlossen weil, ich kriege ja die Truhen nicht durchsucht.

Also das nervt echt gewaltig und ich hoffe echt dass der nächste Patch all das behebt. Aber so wie ich lese gibt es immer noch so viele Bugs, da kommt man mit einem Patch nicht hin.

Schade UBI! Aber ich muss leider den ganzen Berichten im Internet recht geben. Es hätte ein Meilenstein werden können aber Ihr steht euch leider selber im Weg.

LG
Rene

Sc8rf8ce88
10-10-18, 08:58
Konnte den Fehler selber beheben in dem man die Mission "Pelopes Todestuch" zuende spielt oder wie die heisst. Danach kann man auch alles wieder durchsuchen.