PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erforschungsmodus



Caluxthor
08-10-18, 01:39
Seid gegrüßt ihr tapferen Spartiaten!

Ich bin grundsätzlich von den ersten Spielstunden in Assassin's Creed Odyssey extrem angetan, die Welt ist sehr detailliert und lebendig,
doch eines verwundert mich momentan sehr: der Erforschungsmodus, welchen ich bewusst in der Anfangssequenz mit Layla ausgewählt habe.
Denn trotz dieser Auswahl, werden mir mittlerweile doch wieder Ziele sofort auf dem Kompass markiert bzw. angezeigt.

Steh ich jetzt irgendwie auf dem Schlauch, oder handelt es sich um einen Trojanischen Käfer? ;)

Ich würde mich über Rückmeldungen bzw. Erfahrungsberichte sehr freuen, da die Forumssuche leider nicht das erwünschte Ergebnis brachte!


Feurige Grüße,
Caluxthor 🔥

BlackGentlem4n
08-10-18, 09:16
Hallo Caluxthor,

Edit: tut mir leid, ich hatte mich total verlesen. Du meinst aber nicht die Ziele des Kompass, sondern direkt die Questmarker, oder?

Ich halte die Augen auf, ob wir etwas dazu finden können.

Caluxthor
09-10-18, 17:05
Hallo BlackGentlem4n,

vielen Dank für deine Antwort! Deine vorherige Formulierung hatte ich gar nicht gelesen... ;-)


Ich habe zum besseren Verständnis mal einen Text von "Eurogamer" rausgesucht:

"Danach trefft ihr bereits eine etwas ungewöhnlichere Entscheidung: Die nach dem sogenannten Gameplay-Modus nämlich. Während der geführte Modus dem entspricht, was ihr aus modernen (Assassin's-Creed)-Spielen kennt und zahlreiche wichtige Personen, Orte, Questbereiche und dergleichen markiert, müsst ihr all diese Dinge im Erforschermodus schon selbst entdecken. Das ist zwar mehr Arbeit, erhöht aber auch den Grad der Immersion beim Spielen und sorgt dafür, dass ihr euch intensiver mit der Welt und den Leuten auseinandersetzt, die sie bevölkern, statt lediglich ein paar blinkenden Lichtern und Markierung nachzutrotten. Selbst die Entwickler empfehlen den Erforschungsmodus. Überlegt euch also, ob ihr es nicht doch probieren wollt. Auch diese Entscheidung könnt ihr übrigens jederzeit wieder ändern."

Quelle: https://www.eurogamer.de/articles/2018-10-03-assassins-creed-odyssey-alle-hauptmissionen-und-odyssee-quests-geloest

Bei mir werden halt trotz Erforschungsmodus alle Ziele und Marker sofort angezeigt. Ich werde es nachher nochmal austesten, würde mich aber dennoch über eine Rückmeldung deinerseits oder anderer Forumsteilnehmer freuen.

BlackGentlem4n
10-10-18, 09:03
Hallo Caluxthor,

es berichten ganz vereinzelt Spieler von diesem Problem, aber es ist natürlich sehr ärgerlich. Kurze Frage dazu: Werden dir trotzdem die Hinweise für die Orte durch die Questgeber gegeben oder wird dir direkt der goldene Marker angezeigt?

Ich werd das weiterleiten. :)

Caluxthor
11-10-18, 01:18
Hey BlackGentlem4n,

ich habe grundsätzlich nix gegen den geführten Modus, doch gerade der neue Erforschungsmodus lässt einen viel tiefer in die Atmosphäre und Welt des ansonsten fantastischen Spiels eindringen.

In der allerersten Mission, wo Phoibe von Markos' Weingut berichtet, gibt es Hinweise bzw. eine Beschreibung. Beim Weingut selbst, nachdem die Bäuerin von Phoibes Entführung berichtet, wird sofort der goldene Ziel-Marker angezeigt. Auch deshalb habe ich bisher nicht großartig weitergespielt, da ich die Welt wirklich selbst erkunden und erforschen möchte.

Hier nochmal als Verdeutlichung besagte Stellen im Video:

Gespräch mit Phoibe - https://youtu.be/p8RFRSZ9Fjg?t=1536

Gespräch mit Bäuerin - https://youtu.be/p8RFRSZ9Fjg?t=3094

Erforschungsmodus aktiviert - https://youtu.be/p8RFRSZ9Fjg?t=4520

Ich hoffe, die bewegten Bilder sind aussagekräftig genug.


Vielen Dank für's Weiterleiten und deine Hilfe! :cool:

BlackGentlem4n
11-10-18, 08:30
Hallo Caluxthor,

vielen Dank für das Bildmaterial! Ich leite das weiter und hoffe, dass es bald Neuigkeiten gibt. :)

Ubi-Guddy
11-10-18, 13:44
Hallo Caluxthor,

habe mich gerade mit meinem Kollegen ausgetauscht und es scheint ganz normal zu sein. Wenn man bereits weiß, wo sich der Ort befindet, wird er angezeigt. Wenn man es nicht weiß, muss man ihn mit den Hinweisen erst suchen.

Du hast ja zwischendurch den Modus geändert, aber hast du dich danach auch ausgeloggt und neugestartet? Sonst werden die Änderungen nicht aktiv.

Gerade sehe ich den Fehler nicht, muss ich ehrlich gestehen. Hast du da, falls du das Gefühl hast dass es sich trotz Erklärung um einen Fehler handelt, spezifischere Informationen?

Ansonsten leite ich das ganze gerne als Feedback und Kritik am Erforschungsmodus weiter. :)

https://i.imgur.com/BGZW2G0.png/Ubi-Guddy

Caluxthor
11-10-18, 17:28
Hallo Ubi-Guddy, hallo BlackGentlem4n,

vielen Dank für eure Antworten!

Dass der Ort eindeutig angezeigt wird, wenn man bereits weiß, wo dieser sich befindet, leuchtet mir natürlich ein. Ich habe im Erforschungsmodus begonnen und, das ist richtig, zwischendurch den Modus geändert, jedoch mich nicht ausgeloggt und neugestartet - somit müsste ja nach wie vor der anfangs gewählte Erforschungsmodus aktiv sein.

Phoibe hat ja ganz am Anfang ein paar Hinweise gegeben, wo sich ungefähr das Weingut befindet. Bis ich in die Nähe des Weingutes kam, wurde mir auch kein Zielmarker angezeigt, was ja logisch im Erforschungsmodus ist.
Doch nach dem Gespräch mit der Bäuerin am Pferdestall des Weingutes wurde mir direkt der Zielmarker für den Ort von Phoibes Entführung angezeigt, obwohl Kassandra diesen noch gar nicht entdeckt hat - für mich ist das irgendwie nicht schlüssig.

Auch beim Gespräch mit Drusilla ist es mir wieder aufgefallen:
Kassandra fragt, wo die Banditen sein könnten, worauf Drusilla antwortet, sie seien irgendwo in den Bergen, vielleicht in den Holzfällerlagern.
Auch danach wird mir wieder sofort der Zielmarker angezeigt, obwohl Kassandra zuvor weder in den Holzfällerlagern noch in den Bergen war...

Gespräch mit Drusilla - https://youtu.be/p8RFRSZ9Fjg?t=5331

Ich hoffe, ihr versteht, was ich meine. 😉

ElitxXApfel
30-09-19, 20:20
Servus,
bei mir funtioniert der Erforschungsmodus irgenwie nicht, hat dasür jemand eine Lösung?

BlackGentlem4n
02-10-19, 09:08
Hallo ElitxXApfel,

meinst du den Erforschungsmodus als Spielvariante oder die Discovery Tour, wo du Griechenland historisch erklärt bekommst?