PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Uplay Spieler mit CPU´s ohne AVX müssen draußen bleiben



Brent-Everett
04-10-18, 23:49
Hallo,

so laut Ubisoft Kundendienst können Spieler dessen CPU´s kein AVX haben, eben nicht spielen.
Das Spiel startet kurz, zeigt das Logo und das wars dann auch..ach nein es gibt noch einen Crash zum Desktop.


Habt ihr ja echt toll gemacht Ubisoft, na dann dank dieser Technik kein Assassins Creed Titel mehr.

Mumpfi3k
05-10-18, 08:46
Neue Einschränkung von Denuvo?! Gab es vom Support weitere Details wegen AVX? Es gibt AVX, AVX2 und AVX-512.

Hanspeter79ger
05-10-18, 09:20
Bei mir startet das Spiel auch nicht- aus unbekannten Gründen. Ich vermute wegen fehlendem AVX. Ich habe einen Xeon X5650.
Findes es von UBISoft extrem frech dies nicht in den Spec erwähnt zu haben. Den Käufern bleibt vorerst nichts übrig, als 1. zu warten, dass ein Patch kommt oder 2. über den Support um Kaufrückabwicklung zu betteln. Dabei ist das Thema nicht neu.

Bei AC Origin war es genau das selbe- zuerst war AVX zwingend erforderlich, dann ging es plötzlich doch- denn das Spiel läuft bei mit tadellos.
So können Besitzer älterer CPUs nur hoffen, dass der Druck seitens STEAM und Kunden groß genug wird und ein Patch die AVX Beschränkung aufhebt.
UBIsoft wird von sich aus sicher nichts ändern- siehe Post des Thread- erstellers.

Savage1ma.
05-10-18, 09:53
In 2 wochen gibts dann nen patch der das AVX problem loesst (bzw den raubkopier schutz entfernt weil ja jetzt genug leute das spiel gekauft haben) dann gehts fuer alle, das selbe problem hatten sie ja angeblich mit Origins auch, wobei ich mit dem genau selben setup wie heute Origins day 1 spielen konnte somit macht das alles keinen sinn.

MadMojoT1
05-10-18, 10:08
Moin Hanspeter79ger,


Findes es von UBISoft extrem frech dies nicht in den Spec erwähnt zu haben. Den Käufern bleibt vorerst nichts übrig, als 1. zu warten, dass ein Patch kommt oder 2. über den Support um Kaufrückabwicklung zu betteln. Dabei ist das Thema nicht neu.
Naja, die zur Zeit unterstützten Prozessoren sind jedenfalls unter Systemanforderungen namentlich gelistet. AVX ist nun fast 10 Jahre alt, so alt wie deine CPU. Ich kann nicht sagen, wie sinnvoll es ist, darauf zu bestehen, dass aktuellste Softwareprodukte auch auf solchen doch recht alten System zu laufen haben.

Dennoch ist der Frust nachvollziehbar, ich hoffe für euch, das Ubisoft irgendwann einen entsprechenden Patch veröffentlicht.

Cheers
Mojo

Brent-Everett
05-10-18, 17:42
Ich habe eben mit dem Kundendienst ein Gespräch geführt, der Mitarbeiter sagte das AVX nicht aus dem Spiel raus gepatcht wird.

Eine Rückerstattung ist mit eingesendeten System berichten möglich, wenn es per uplay Shop gekauft wurde.


Dann wird eben wieder Origins gespielt.

Rangoice
05-10-18, 19:40
Sry aber ich verstehen nur Bahnhof kann mir einer bitte erklären was ich unter AVX verstehen soll

währe eicht net

Hanspeter79ger
05-10-18, 20:04
Ich hoffe die Supportantwort war nichts offizielles oder endgültiges. AVX wird ja laut anderen Foren nur für den Kopierschutz verwendet. Wenn Sie erstmal genug Stück verkauft haben, dann entfernen Sie es vielleicht bei Patch Nr. 2 oder 3. So wie bei Crew 2 und Steep. Crew 2 ist immerhin erst diesen Sommer 2018 erschienen.
Wegen eines Spieles neue Hardware kaufen? Ich habe z.B. einen XEON X5650 aus 2011- ein 6 Kerner mit 12x 3,3 Ghz der heute noch sehr gut dasteht. Zusammen mit einer GF1060 reicht es völlig zum Spielen.
Nebenbei: aus den Systemanforderungen konnte (ich betone Vergangenheit, da Ubisoft die Specs gestern oder heute angepasst hat) kein normaler Endverbraucher ableiten, dass AVX zwingendes Feature sein muss. Also eher ein Komunikationsdesaster, ich behaupte sehenden Auges.

Urspünglich: Prozessor: AMD FX 6300 @ 3.8 GHz, Ryzen 3 – 1200, Intel Core i5 2400 @ 3.1 GHz
Jetzt geändert: Processor: AMD FX 6300 @ 3.8 GHz, Intel Core i5 2400 @ 3.1 GHz, Ryzen 3 - 1200 (SSE 4.1 Support or higher required) (MORE DETAILS BELOW)

Und unter Details, dann dies:
Please note that Phenom processors are not supported.

Supported Intel CPUs at time of release:
Intel 2nd gen: Intel Core i5-2400 or better
Intel 3rd gen: Intel Core i5-3330 or better
Intel 4th gen: Intel Core i3-4430 or better
Intel 6th gen: Intel Core i3-6300 or better
Intel 7th gen: Intel Core i3-7100 or better
Intel 8th gen: Intel Core i3-8100 or better

Naja egal...ich versuch jetzt mein Geld zurück zu bekommen...leider noch keine Antwort auf mein Ticket.

Brent-Everett
05-10-18, 20:09
Sende am besten die dxdiag und msinfo mit, kannst du nachträglich anhängen wenn du es noch nicht gemacht hast.
Dann wird dein Ticket gleich komplett bearbeitet, sonst fragen sie erst danach und dauert länger.

Rangoice
05-10-18, 20:11
hollst du dir dann das spiel über eine andere platform?

Hanspeter79ger
05-10-18, 20:13
Sry aber ich verstehen nur Bahnhof kann mir einer bitte erklären was ich unter AVX verstehen soll

währe eicht net


Kurz: AVX ist eine Erweiterung des x86-Befehlssatzes für Mikroprozessoren von Intel und AMD. https://de.wikipedia.org/wiki/Advanced_Vector_Extensions

Wozu es Ubisoft haben will und keine andere SpielePublisher kann ich Dir nicht sagen. Laut anderen Quellen ist es Teil des Kopierschutz. Ubisoft verwendet wie andere Publisher auch Denuvo. Dieser soll jedoch in AC Origin für die Performance-Probleme gesorgt haben. Mit Verwendung von AVX- also Verwendung von "fest verdrahteten" Befehlssätzen in der CPU kann man Peformance gewinnen- so vermutlich den Falschenhals Denuvo entschärft. Dies würde auch erklären, warum Sie offiziell die AVX nicht abschalten werden. Aber alles reine Vermutung.

Brent-Everett
05-10-18, 20:16
Nein dat Spiel kann Ubisoft behalten, den Mist mach ick nich mit.
Alle anderen Computerspiele laufen bestens, da werd ick mir keine neue Hardware kaufen.

Wenn AVX wirklich was mit dem Kopierschutz zu tun hat, werden wir das bestimmt bald sehen.
Sollte das Spiel beim Szene Release laufen, dann wird eben ohne Errungenschaften gespielt. :D

Rangoice
05-10-18, 20:36
ich danke für die info jetzte habe ich es zum teil verstanden was es heist
ich danke dir noch mal

amyen-
05-10-18, 23:15
ich zitiere mich mal aus dem anderen thread hier auch noch mal. und es sei angemerkt, dass auch xbox spieler betroffen sind.
__

ich habe bereits 11 stunden insgesamt assassins creed odyssey gespielt. plötzlich stürzt das spiel bei jedem start ab, sobald der bildschirm einmal schwarz geworden ist. also noch bevor die hinweise überhaupt gezeigt werden.

Starte das spiel -> AC:Odyssey logo erscheint -> bildschirm wird schwarz und der cursor hängt oben links in der ecke, lässt sich auch nicht bewegen -> crash to desktop

habe eine der early access version - die tage vor dem offiziellen release habe ich das problem zwar AUCH SCHON GEHABT, allerdings ließ sich das spiel doch noch immer wieder nach mehrmaligen versuchen starten. es kann also irgendwie nicht sein, dass es jetzt plötzlich überhaupt gar nicht mehr startet...die 11 stunden waren auch nicht am in einer session gemacht. ich war in der lage das spiel mehrfach zu starten und meinem spielstand fortzusetzen.

ich habe im englisch sprachigen forum gelesen, dass cpus ohne AVX odyssey nicht handlen können, was allerdings auch nicht sein kann, da ich wie gesagt, bereits 11 stunden ingame verbracht habe. außerdem ist laut hersteller eines der features der coffee lake reihe auch AVX. daran kann es also auch nicht liegen.

schauen auch ubisoft mitarbeiter hier in dieses forum? wenn ja - kann sich bitte hierzu jemand äußern und auch bitte direkt in bezug auf AVX support und das bereits schon mehrere stunden ingame verbracht wurden? danke....!....

i7-8700 (bis zu avx2 support)
gf 1080ti (aktuelle treiber)
16gb ram

Brent-Everett
06-10-18, 00:50
Ja den Beitrag habe ich schon gelesen.
Hat hier aber ehr nix zu suchen, da du ja AVX mehrfach ausschließt.

Schreibe ein Ticket und gut, dann bekommst du deine Antwort.

amyen-
06-10-18, 01:36
sehe ich anders. es zeigt, dass hardwareunabhängig die selben probleme auf verschiedenen systemen vorkommen. das wird auch durch die von xbox spielern gemeldeten fehler bestätigt. die warscheinlichkeit, dass das selbe fehlverhalten durch verschiedene ursachen hervorgerufen werden ist dann doch nicht ganz so groß. es kann also nicht einfach nur avx sein.

jede wette, dass die schuld auf avx geschoben wird, weil ubisoft die ursache noch nicht gefunden hat. was kein vorwurf sein soll, aber einfach pauschal zu sagen, dass es an der cpu liegt - gerade wenn es auch konsolen betrifft - ist einfach schwachsinn. lies dir die beiträge im englisch sprachigen forum doch durch. da werden auch gespräche mit mitarbeitern zitiert, die nach stunden langen troubleshooten auf die idee kommen zu behaupten, dass die cpu schuld ist. und wohl gemerkt auch wieder nur bei ac:odyssey und keiner anderen software what so ever.

das jetzt hier auch als fakt zu verbreiten ist nicht korrekt, solange das nicht tatsächlich bestätigt ist. ich habe hier hardware, die alle vorraussetzungen erfüllt und trotzdem habe ich die selben (nicht die gleichen, die selben) probleme.

Brent-Everett
06-10-18, 01:58
Du kannst ja glauben was du möchtest, es ist Fakt das es zwei Mitarbeiter am Telefon gesagt haben.

Das Thema hier ist auch als Uplay und nicht als Xbox gekennzeichnet, ich bitte dich aufgrund der Übersicht dieses Beitrags darauf Rücksicht zu nehmen.

Vielen Dank

amyen-
06-10-18, 09:17
1. nur weil 2 supporter am telefon irgendwas von cpu problemen erzählen, heißt das nicht, dass das nun "fakt" ist. wo ist die offizielle meldung hierzu? bisher habe ich nur vermutungen von ubisoft seite gesehen. gern lasse ich mich eines besseren beleeren.

2. ich bin auf der pc plattform und starte das spiel auch über uplay. nur weil ich sagte, dass es AUCH die xbox betrifft, heißt das nun auch wieder nicht, dass alle anderen punkte einfach ignoriert werden können. das sollte zeigen, dass es eben nicht (nur) an der hardware liegen kann, wenn andere plattformen die selben probleme haben.

3. werden von meinem system (PC + UPLAY ...) alle vorraussetzungen erfüllt - es kann also nicht so einfach nur die cpu sein...zumal auch in den systemvorraussetzungen zumindest bis gestern auch kein wort über avx verloren wird.

an dieser stelle muss ich halt davon ausgehen, dass du einfach meinen beitrag nicht gelesen hast. ich hätte auch eher gedacht, dass andere spieler sich über solche meldungen freuen. es wird ja durch soviele andere leute auch bestätigt, dass die startprobleme nicht unbedingt nur durch die benutzte cpu verursacht werden (siehe konsolen spieler mit selben problemen).

auch versteh ich nicht, warum ich hier nicht in diesen thread posten soll? ich habe das selbe problem wie anfangs geschildert. nur weil ich skeptisch der bisherigen erklärung gegenüberstehe, oder wie? wie gesagt, wenn es mittlerweile etwas offizielles zu diesem thema von den entwicklern gibt glaube ich das gern.

vielen dank.

Brent-Everett
06-10-18, 13:24
Das kannst du alles sehen wie du willst, mach du einfach deinen eigenen Beitrag auf.
Dann kannst du nun zum dritten mal deine Meinung schreiben, dann hat es wahrscheinlich auch jeder hier im Forum gelesen.


Hier hast du es nun ganz offiziell: https://forums-de.ubi.com/showthread.php/195233-Erste-Hilfe-Spiel-startet-nicht

Benötigt wird AVX sonst ist nix mit spielen, also bestätigt das was die Mitarbeiter der Hotline gesagt haben.

amyen-
06-10-18, 19:46
und wo steht da jetzt was über avx? :D :confused: seh du es mal ganz wie du willst...

naja, zum glück läuft es nun. und nur ganz nebenbei lag es bei mir persönlich am uplay eigenen overlay - dachte es war schon deaktiviert, war wohl nicht so. nachdem das auch deaktiviert war kann ich das spiel nun ohne probleme starten.
viel spass noch - oder eben nicht.

Brent-Everett
06-10-18, 20:17
Vorher stand dort noch AVX, Ubisoft hat das nachträglich raus genommen.

Melometlar32
07-10-18, 13:03
Um mal etwas beizutragen, ich habe mich im Netz mal richtig informiert und recherchiert.
AVX wird in der Tat nicht vom Spiel selbst, sondern vom "VMProtect" Kopierschutz verwendet un das wohl auch erst in der neuesten Version 3.2.

Das bedeutet dass das Spiels selbst bei uns laufen würde, der Kopierschutz aber in der Tat blockiert, ich verstehe Ubisoft voll und ganz damit aber das nun Spieler oder potentielle Spieler daran gehindert werden es zu spielen, obwohl sie es gekauft bzw. kaufen wollen, ist schon sehr "fragwürdig".

Ich selbst besitze einen Intel Core I7 950 und der läuft getaktet auf stabilen 3.6Ghz, also eigentlich kein Problem, Origins lief super flüssig, nur Odyssey jetzt nicht. Natürlich könnte man sagen "Kauf halt was Neues" aber ich bin einer von denen, die erst dann neue Hardware kaufen, wenn die alte nicht mehr will und mein Prozessor macht jedes aktuelle Spiel sauber mit. Das ich sicherlich keine neue Hardware kaufen werde, nur damit ein Kopierschutz funktioniert, sollte irgendwo logisch sein ^^

Hier auch mal ein Link zu VMProtect in der neuesten Version und wo auch steht, das diese Version eben dieses AVX dazu bekommen hat ;)

http://vmpsoft.com/20180510/vmprotect-3-2/

Und zum Thema Origins, das hat zwar auch VMProtect benutzt aber eben in einer anderen Version und da war AVX noch nicht zwingend erforderlich.
Meine Befürchtung - wenn Ubisoft keine andere Lösung findet - ist das dieser Kopierschutz jetzt auch in anderen Spielen Einzug hält und es gibt durchaus noch Titel seitens Ubisoft auf die ich eigentlich warte, wie zB. The Division 2 ... bleibt dieser Schutz aber drin und wird dieser auch in anderen Spielen genutzt, dann bin ich raus, so traurig das auch ist.

Ubi-Guddy
07-10-18, 18:09
Hallo zusammen,

wir haben die Situation in den letzten Tagen beobachtet und arbeiten nun aktiv an seiner Lösung. Ich kann dabei noch kein genaues Datum nennen, aber in Zukunft werden wir die unterstützten CPUs erweitern.
Hier (https://forums-de.ubi.com/showthread.php/195362-Update-zum-AVX-Support)geht's zum offiziellen Thread.

https://i.imgur.com/BGZW2G0.png/Ubi-Guddy

Brent-Everett
07-10-18, 18:12
Ich wollte den Link gerade in den Beitrag einfügen. :D

Aber schön zu sehen das Ubisoft die ehrlichen Kunden nicht im Stich lässt, und den AVX Mist entfernt.

Melometlar32
07-10-18, 18:48
Ganz ehrlich, das ist Ubisoft wie ich es erwartet habe, es ist zwar noch nicht so weit aber trotzdem, danke :)

Brent-Everett
10-10-18, 16:53
Mal sehen wie lange Ubisoft braucht, bis wir auch spielen dürfen.

Melometlar32
12-10-18, 08:16
Ja, ich hoffe auch das es nicht so lange dauert

Mikestar1701e
12-10-18, 10:29
Der Patch 1.03 ist gestern online gegangen. Seidem funktioniert AC-O mit Prozessoren ohne AVX Unterstützung.

Brent-Everett
12-10-18, 16:03
Ich hab auch schon AC Odyssey gespielt. :)

pcartisHD
12-10-18, 16:38
Ja und dank euch können jetzt Millionen nicht mehr ordentlich spielen weil es nur noch Abstürzt mit den CPU's mit AVX

Und es wird nicht lange dauern da können die Leute jetzt das Spiel cracken ^^

suzybanyon
12-10-18, 23:15
Bei mir läuft es immer noch nicht ?

BlackGentlem4n
13-10-18, 09:40
Bei mir läuft es immer noch nicht ?

Hallo suzybanyon,

erfüllt dein System denn die notwendigen Voraussetzungen und hast du dir schon mal diese FAQ angesehen: https://forums-de.ubi.com/showthread.php/195233-Erste-Hilfe-Spiel-startet-nicht

suzybanyon
13-10-18, 12:50
Ja bis auf AVX aber das sollte doch jetzt möglich sein nach dem Patch dachte ich

BlackGentlem4n
14-10-18, 10:37
Ja bis auf AVX aber das sollte doch jetzt möglich sein nach dem Patch dachte ich

Inwiefern läuft es denn nicht und wie sieht dein System aus?