PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Die community ist so kaputt bei RB6



Matt-Tracker
13-09-18, 13:39
Mal erhlich man spielt locker wir mit leuten in ein team geworfen und dann kommt direkt der vote kick. normal frag ich nicht. Aber dachte mir Fragste mal nach " Grund?"
Antwort über sprache

K/D 0,7.

Ich Finde solangsam wird es abstrackt der Vote kick sollte nur noch gelten wenn man von einem eigenen mann erschossen wird alles andere ist blödsinn.
Diese Art der Urteilung ist total unsinnig.

carry_me_plx
13-09-18, 13:58
Der Votekick ist ja nicht nur für Teamkiller da. Es gibt ja auch Leute die dich nur anschießen, am spawn rumtrollen, die Gadgets zerstören oder sonstiges. Daher sollte der Votekick immer verfügbar sein und nicht nur nach nem TK. Wie oft ist dir das jetzt schon passiert? Mir wenn es hochkommt 2mal und ich wurde auch nicht gekickt weil Stimmen gefehlt haben. Lädst du vielleicht langsam?

Matt-Tracker
13-09-18, 14:04
Ich lade nicht langsam und den grund schrieb ich er sagte meine K/D ist 0,7 deshalb votkick

Riseofdead_MM
13-09-18, 14:06
Das ist aber nicht gewollt. Der richtige weg ist den jenigen zu killen und dann aus dem Match rausgehen. So ist der Rest vom Team auch angefressen. Das ist die wirksamste Methode da Ubisoft irgendwann mal was dagegen machen muss um der Lage Herr zu sein, da sonst auch die Unschuldigen keine Lust mehr auf Siege haben. Appelle wie du und ich sie ausrichten helfen nix. Wichtig ist immer nur einen Killen da man bei 2 Teamkills sonst aus dem Match fliegt und später auch temporäre Banns bekommt. Wenn man gut ist kann man auch mit Caveira das Team downen und dann rausgehen. Ja Ubisoft, wenn ihr das nicht auf die Reihe kriegt, muss das die Community eben selbst erledigen.

Knoedel22
13-09-18, 14:58
Das ist also der richtige Weg? Er will dich kicken wegen schlechter KD (was defintiv daneben ist) und dafür verteilst du dann erst mal nen TK? Sehr gute Lösung...
man wird nur gekickt wenn alle 4 dafür stimmen. Des weiteren wird doch gar nicht angezeigt wer kicken will. Was machst wenn keiner Antwortet? Killst einfach mal so einen und leavst? Sehr schön, dann bist du in keiner Form besser als die Trolle.

Der Votekick hat durchaus seine Berechtigung, auch abseids von TK. Wie schon erwähnt was machst wenn einer alle Leute nur anhittet? Oder wenn einer die ganze Zeit AFK ist, was vorallem nervig ist wenn er im Angreifer Team sitz. Idioten die übern Voicechat erst mal alle beleidigen. klar den kann ich stumm schalten, aber von mir gibts dafür auch erst mal nen kick.
Ein Votekick ist ja ne demokratische Entscheidung. Und wie oft kommt es vor das man wirklich mit 4 idioten zusammen spielt die einen alle wegen solch einem lächerlichen Grund kicken wollen. Und wenn das mal passiert stellt sich die Frage ob man mit denen überhaupt zusammen spielen will.

Also sorry es gibt ne Menge in dem Spiel, wogegen ubi Soft endlich mal was unternehmen muss. Aber die ganzen Kinder die wegen jedem scheiß kicken wollen sind doch völlig egal. Wie oft passiert es schon das man wirklich gekickt wird. So gut wie nie.

Riseofdead_MM
13-09-18, 15:24
Primär meinte ich jene die wie erwähnt Gadgets oder Leute anschießen. Wenn jemand mich mit einer Impact trifft oder statt einer Drohne mich trifft sag ich ja nix solange er sich entschuldigt. Aber wenn jemand mich beleidigt, Votekickt obwohl derjenige selbst nix reißt oder absichtlich mit dem Schweißbrenner oder sonst irgendwie nervt dann bekommt der instant einen Headshot. Ich habs lange genug friedlich versucht aber das funktioniert nicht. Irgendwie muss man die Ordnung wahren und das geht am besten indem man diese Individuen so gut es geht aus dem Spiel nimmt. Für mich ist das einfach ein abtrünniger Operator der nicht in unserem Team ist.

Zu dem Fall

Irgendwer muss ja gesagt haben das ihm die 0,7er KD nicht passt. Genau der soll daran glauben. Wenn jemand kommentarlos kicken will dann kann man eh nix machen. Am besten wäre ein 5er Team. Da gibts keinen der dir am A... gehen kann.

Nope.RED
13-09-18, 15:38
Ganz leichte Lösung: Ubi sollte im Casual vom Profil nur noch Level und Rang anzeigen lassen. Im Ranked wird nun sogar das komplette Profil geblockt, man sieht dort gar nichts mehr.

Knoedel22
13-09-18, 15:43
Sehr gute Lösung

Riseofdead_MM
13-09-18, 16:01
Ganz leichte Lösung: Ubi sollte im Casual vom Profil nur noch Level und Rang anzeigen lassen. Im Ranked wird nun sogar das komplette Profil geblockt, man sieht dort gar nichts mehr.

ich wurde ja öfters auch schon auf mein Level angesprochen. "WTF how can you be Level 213" oder so ähnlich. Wär eher für das komplette blockieren des Profils obwohl es sogar welche gibt die auf r6db nachschauen um dann zu sagen das ich ein verdammter Deranker bin weil ich in Red Crow Kupfer war. Das beste wären Einstellungen wie in PSN wo man einstellen kann was andere oder Freunde von dir sehen können.

Nope.RED
13-09-18, 16:46
Den Rang würde ich gerne weiterhin sehen samt Level einfach um zu wissen auf welcher Elo ich unterwegs bin und ob Smurf oder nicht. Der Rest interessiert mich weniger.

pcgh_chaotium
13-09-18, 18:25
Ich hab solche Kick die für mich gelten ca jedes 5 Spiel. Grund?
Dummes Team die nicht wissen wie RSS funktioniert. Die suchen halt sich einen raus.

deydie
13-09-18, 18:29
by the way.

Ich kann dir nur sagen Trolle gibts überall.

Letzte Session war ich Copper VI... Meine fresse, haben mich die Trolle aufgeregt.
Dann bin ich diese Session Silber gerankt, und bis auf letzte Gold gekommen.

Soll ich dir was verraten ?
Auch da gibts Trolle. DIe haben mich sogar bis auf Bronze gezogen :D
Diese gehören zu R6 wie zu jedem spiel, in dem Teamkills möglich sind. JEDEM !
Das ist nunmal was mit dem man rechnen muss.
Inzwischen komme ich mit klar.

Und in Locker, by the way.... Da juckt es mich nicht.

flashi666
13-09-18, 21:14
Die Trauen es eben nur ihr weil sie Denken das sie Anonym sind. Das schlimme ist aber auch wenn man auch gut ist wollen die ein Kicken oder töten. Was auch vorkommt die Sterben am Anfang schnell und dann tötet man 4 von 5 Gegner und Stirbt am Ende dann kommt immer gleich der Vote Kick. Das soll einer verstehen. Im Real leben Trauen die sich nichts..


PS. Das spiel ist nicht nur Deshalb Kaput. Am Anfang des Patches lief alles sehr gut. Es waren noch keine High Pinger da. Dann nach dem 2 Tag ging es Los. Danke UBI das wir euch so wichtig sind ;(

Sir_Lydn
21-11-18, 21:36
Wird eigentlich noch weiter an dem Chatban-Filter gearbeitet? Oder haben Ubi und ich einfach nur unterschiedliche Meinungen zu toxischem Verhalten? Wann wird endlich mal was gegen diese ständigen "Ez you noob, rekt, so ez" usw. Leute was getan? Oder ist das gar nicht geplant?

Mich stört so ein Verhalten immens, sowohl von meinem Team als auch vom Gegnerteam. Klar kann man den Chat komplett ausschalten, aber auch da kommen ab und an gute Callouts drüber oder man trifft (in sehr seltenen Fällen) auch mal coole Leute. Aber gefühlt zu 90% besteht die Community aus pubertierenden teabaggenden Kiddies, die nach einem Win dem Verlierer nochmal schön zeigen wollen, wer den Größeren hat.

Der_hippe_Hugo
21-11-18, 23:58
Einfach bei Beginn des Matches den Chat des kompletten Gegnerteams stumm schalten.
Du glaubst gar nich, wie entspannend das sein kann, wenn man sich den ganzen Müll nicht unfreiwillig durchliest/durchlesen "muss".
Die größte Bestätigung kriegen solche Vollpfosten doch nur, wenn du drauf eingehst und reagierst.
Von daher mach aus den Bums und fertig...selbiges mache ich mit Vollidioten im eigenen Team, die meinen einen verbal beleidigen zu müssen, wenn man mal ne schlechte Runde hat.
Jemanden aus dem eigenen Team schlichtweg zu muten hat schon die ein oder andere Runde gerettet.
Die Hoffnung, dass Spieler reporten etwas bringt, hab ich schon lange aufgegeben.

...und dass Chat- oder Wortfilter irgendwann mal perfekt funktionieren, von der Illusion sollten wir uns auch fix verabschieden.

Grundsätzlich muss ich aber auch sagen, dass ich in meinen mehr als 20 Jahren Gaming so eine kaputte Community wie in R6 noch nicht erlebt habe.

PensionerDuck
22-11-18, 12:35
Defintiv, die abscheulichsten Kreaturen tummeln sich bei Rb6. Allerdings muss man dazu sagen das Ubisoft da eine grosse Mitschuld trägt, eben es allen "Spielern" Recht machen zu müssen. Hier zählt 100% Toleranz, anstatt eine 0 Toleranzgrenze für Personen die das Spiel behindern bzw bewsusst versuchen Ärger zu stiften und Unmut bei den vorbildlichen Spielern zu verbreiten!. Jedem Frechdachs, Hacker, Troll etc dem Zugang zum Spiel zu ermöglichen ist keine Lösung, die Strafen sind zu milde.
Bei Fortnite und Blizzard funktioniert es hevorragend Leute aus dem Verkehr zu ziehen.

Sir_Lydn
22-11-18, 20:40
Ich finde nicht, dass (auf mein Beispiel bezogen) die Ez und Rekt Leute direkt gebannt werden müssten, wobei ein triggern des Chatbanfilters mir schon gefallen würde. Mir persönlich wäre es schon genug, wenn man das einfach macht wie bei Overwatch. Aus einem "Ez" wird dann sowas wie "Gut gespielt, leider bin ich zu schlecht um das zuzugeben" oder "GG, ich wünsche einen schönen Tag"

Da muss es doch irgendwelche Lösungen für geben. Und diese Toleranzpolitik von Ubisoft gegenüber solchen Spielern.... Darüber braucht man gar nicht diskutieren. Das ist mit einer der Gründe weswegen das so schlimm ist. Hier muss unbedingt mal eingegriffen werden. So lange das nicht so ist werde ich mich mal an den Rat vom Hugo halten und alle Kommunikationsmittel ausschalten. Bestimmt von Vorteil bei einem Teambasierten Spiel, geht aber nicht anders.

DerSaggse
22-11-18, 20:49
Locker kann man leider komplett vergessen.Von 10 Spielen kommst du mindestens 6 mal in angefangene spiele,und wen man wirklich mal bei 0 startet sind Highpinger , smurfer , und das ganze andere Gesindel auch da. Und Ubisoft findet es auch gut so,sonst würden sie ja was dagegen machen.

Der_hippe_Hugo
24-11-18, 02:05
Defintiv, die abscheulichsten Kreaturen tummeln sich bei Rb6. Allerdings muss man dazu sagen das Ubisoft da eine grosse Mitschuld trägt, eben es allen "Spielern" Recht machen zu müssen. Hier zählt 100% Toleranz, anstatt eine 0 Toleranzgrenze für Personen die das Spiel behindern bzw bewsusst versuchen Ärger zu stiften und Unmut bei den vorbildlichen Spielern zu verbreiten!. Jedem Frechdachs, Hacker, Troll etc dem Zugang zum Spiel zu ermöglichen ist keine Lösung, die Strafen sind zu milde.
Bei Fortnite und Blizzard funktioniert es hevorragend Leute aus dem Verkehr zu ziehen.

Allein der Fakt, dass Spieler, die sich durch CHEATER boosten lassen, nur eine 2 wöchige Sperre bekommen, zeigt doch was man von Ubisofts Toleranz zu halten hat.
Solche Leute gehören permanent gebanned...Punkt!

Da brauchen wir nicht drauf hoffen, dass es für verbale Ausraster härtere Strafen geben wird in Zukunft.
Bei den X Smurf Accounts die manch einer in diesem Spiel hat, jucken solche Sperren niemanden.

Soundwave042
25-11-18, 00:55
Jo es gibt nur noch RB Spieler die rang verlassen teamkill betreiben oder sonstiges ubisoft mach auch rein gar nix dagegen traurig

Soundwave042
25-11-18, 01:07
Ubisoft ist einfach unfähig multiplayer spiele zu machen weil es den nur ums geld geht