PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Anno 2070 startet nicht "Verbindung unterbrochen" - Ubisoft Infrastruktur-Apokalypse?



Th3Dan_
21-08-18, 23:43
Guten Abend,

ich bekomme seit ca 21:30 nach dem Start von Anno 2070 auf Windows 10 Education x64 nur noch folgende Fehlermeldung:

Verbindung unterbrochen
Wiederverbindungsversuch läuft
Das Problem scheint kein Einzelfall zu sein. Ich habe seit dem recherchiert und unzählige Foren und andere Quellen gefunden, in denen sich Spieler über das gleiche Problem beklagen, ein Auszug:

https://forums-de.ubi.com/showthread.php/110345-Verbindung-zum-Server-ist-abgebrochen/
https://forums-de.ubi.com/showthread.php/189162-Einloggen-nicht-m%C3%B6glich-keine-Verbindung-zum-Server
https://forums-de.ubi.com/showthread.php/189054-Einloggen-nicht-m%C3%B6glich-Unbekanter-Fehler!
https://steamcommunity.com/app/48240/discussions/0/620712364027540143/

Was ich versucht habe:

Lokale Firewall deaktivieren
DNS-Server auf Google DNS gesetzt
Portfreigaben wie im Steam-Forum beschrieben gesetzt
Testweise Internet via VPN
AV habe ich keins, Windows Defender ist deaktiviert, sodass hier keine Fehlerquellen möglich sind


Bei der Recherche bin ich auf diverse Links zu Ubisoft gestoßen, die ebenfalls nicht funktionieren wie etwa https://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/1501013967/m/6241080269 oder https://forums-de.ubi.com/eve/forums/a/tpc/f/6861037169/m/9451080269?r=8131002269#8131002269


https://u-img.net/img/5189Vr.png

Da diese Links angeblich Informationen zur Lösung enthalten, ist dies natürlich sehr hilfreich. Mittlerweile schließe ich ein lokales Problem meinerseits aus und vermute, dass die serverseitige Struktur von Ubisoft defekt ist. Zumal laut der anderen Kundenbeschwerden dies kein EInzelfall ist, sondern mehr oder weniger regelmäßig aufzutreten scheint, sodass hier offensichtlich mangelhafte Qualität vom Hersteller geliefert wird.

Mein Freund und ich haben beide das Spiel gekauft, 2 Stunden mit Problemlösung verschwendet und können es immer noch nicht spielen. Was soll das? Wir wollen den lokalen Mehrspielermodus im LAN verwenden, brauchen somit keine Internetverbindung, können das Spiel aber dennoch nicht nutzen, weil ein unsinniger Online-Zwang eingebaut ist. Genau aus solchen Gründen hasse ich das, genau wie den UPlay-Launcher.

Wir planten Anno 1800 zu kaufen (2205 kommt wegen fehlemden Mehrspielermodus nicht in Frage) aber nachdem Ubisoft offensichtlich keine dem Kaufpreis und unseren Spieleranforderungen angemessene Lösung liefern kann, müssen wir wohl gründlich überlegen, dafü viel Geld auszugeben, um sich nachher mit nicht funktionierender Software zu ärgern :mad:

Erftstar
22-08-18, 00:01
Ich habe das gleiche Problem! Wie geht´s jetzt weiter ??

Willy_Wuff
22-08-18, 05:13
Stimmt schon, dass "Verbindung unterbrochen" in unregelmäßigen Abständen immer wieder auftritt.
So auch jetzt mal wieder.
Das das Problem lokal ist glaub ich kaum, weil bis gestern früh liefs noch.

zahl_graf
22-08-18, 12:28
Mir geht es genauso! Offensichtlich ist es wirklich ein Problem bei Ubisoft.
Ich habe gerade mal ein paar Tage Zeit ein Computerspiel zu spielen, weil die Kinder unterwegs sind und genau an diesen Tagen klappt dann der Ubisoft DRM nicht richtig. Da ich das Spiel gerade erst installiert habe, kann ich es noch nicht einmal "offline" spielen.

Ich finde das sehr ärgerlich. All diejenigen die das Game gekauft haben und daher Geld dafür gezahlt haben, müssen sich mit solchen Dingen herumärgern, während diejenigen die das Spiel aus Raubkopie gezogen haben es einfach spielen können.

Ubi-Guddy
22-08-18, 12:40
Hallo zusammen,

dass ihr aktuell Probleme mit Anno 2017 habt, tut mir sehr leid. Ich kann euren Ärger verstehen - umso dankbarer bin ich, dass ihr konstruktiv bleibt. :)

Im Moment scheint es da tatsächlich Probleme mit den Servern zu geben. Wenn es diesbezüglich ein Update gibt, werde ich euch selbstverstdändlich informieren.

Bezüglich der nicht funktionierenden Links: Ich kann leider nicht sehen, woher sie verlinkt werden. Aber eventuell stammen sie aus älteren Threads, in denen sich wiederum auf noch ältere, aber mittlerweile gelöschte Threads bezogen wird?
Ein Link zu unseren offiziellen FAQ bezüglich Verbindungsproblemen bei Anno 2070, der in absehbarer Zukunft definitiv nicht gelöscht wird, ist dieser hier: Klick (https://support.ubi.com/de-DE/Faqs/000015030/Verbindungsschwierigkeiten-in-Anno-2070-auf-PC).

Ich drücke euch sehr die Daumen, dass sich die Server bald wieder beruhigt haben werden.

https://i.imgur.com/BGZW2G0.png/Ubi-Guddy

Th3Dan_
22-08-18, 13:20
Im Moment scheint es da tatsächlich Probleme mit den Servern zu geben. Wenn es diesbezüglich ein Update gibt, werde ich euch selbstverstdändlich informieren.

Danke, aber warum muss da mutgemaßt werden? Wieso gibt es keine Status-Seite (https://status.lineageos.org/), die alle paar Minuten alle wichtigen Dienste auf Funktion prüft und im Fehlerfall die entsprechend zuständigen Admins benachrichtigt? Dann hätten wir uns wenigstens die Fehlersuche sparen können. Im Idealfall wird zusätzlich in Forum und Support-Bereich an prominenter Stelle darauf hingewiesen. Das mildert nicht nur den Ärger bei den Usern, sondern auch das Support-Aufkommen, was doch eigentlich beides im Interesse von Ubisoft sein sollte.



Bezüglich der nicht funktionierenden Links: Ich kann leider nicht sehen, woher sie verlinkt werden. Aber eventuell stammen sie aus älteren Threads, in denen sich wiederum auf noch ältere, aber mittlerweile gelöschte Threads bezogen wird?

Hier ist z.B. der Post, in dem der zweite Link genannt wurde: https://forums-de.ubi.com/showthread.php/110345-Verbindung-zum-Server-ist-abgebrochen?p=1757076&viewfull=1#post1757076
Gelöscht sind die Threads laut dem Statuscode nicht, sonst müsste ein 404 Not Found erscheinen. Besagter Link liefert aber den Statuscode 503 Service Unavailable, das heißt hier liegt ein technisches Problem auf Seitens des Servers vor: Wartung, Überlastung, Fehlkonfiguration usw. Das kann man per Ferndiagnose nicht sagen, hierzu müsste ein Admin die Logs/Server für weitere Informationen prüfen. Zumal sich mir auch nicht erschließt, wieso Themen überhaupt gelöscht werden sollten. Laut dem Titel meldet der TE dort ein Problem mit der Verbindung, das scheint legitim und kein Spam o.Ä. Darüber hinaus ist dies kein Einzelfall, ich habe mehrerer solcher Links auf verschiedene Themen entdeckt.



Ein Link zu unseren offiziellen FAQ bezüglich Verbindungsproblemen bei Anno 2070, der in absehbarer Zukunft definitiv nicht gelöscht wird, ist dieser hier: Klick (https://support.ubi.com/de-DE/Faqs/000015030/Verbindungsschwierigkeiten-in-Anno-2070-auf-PC).
Da ich das Spiel gestern am späten Nachmittag noch spielen konnte, sich hier mittlerweile einige weitere Kunden beschwert haben und ich bei meinem Troubleshooting gestern Abend auch keinerlei Probleme/Indizien auf meiner Seite feststellen konnte, liegt es wohl nicht an mir. Die FAQ bringt daher nicht mehr viel. Aber dennoch danke für den Link, ist evtl. hilfreich für andere.

zahl_graf
22-08-18, 13:29
Inzwischen gibt es ja auch auf Twitter eine Bestätigung der Probleme: https://twitter.com/UbisoftSupport/status/1032224866299244544

Ich finde das ganz schwach. 2070 ist wirklich schon ein altes Spiel. Eigentlich hätte Ubisoft den DRM schon längst mal rauspatchen können, da hier eh nicht mehr die großen Umsätze generiert werden. Und wenn man das nicht macht, dann sollte man wenigstens dafür sorgen, dass die Infrastruktur gut läuft und nicht alle paar Wochen down ist. Leider ist sie aber ständig down, wie man an diversen Forenbeiträgen im deutschsprachigen und englischsprachigen Bereich hier lesen kann.

Ubi-Guddy
22-08-18, 13:33
Hallo Th3Dan_,

eine Status-Seite wäre definitiv auch etwas, das ich persönlich begrüßen würde. Ich kann das Feedback auch gerne weiterreichen - ob und wenn ja wann es umgesetzt wird, kann ich aber leider nicht sagen.

Und genau: Das FAQ habe ich der Vollständigkeit halber gepostet, schließlich haben sich hier mehrere Nutzer gemeldet und ich wollte nicht einen erneuten Thread ohne einen funktionierenden Hilfethread im Forum haben. :)

Unsere Techniker arbeiten an einer Lösung, mehr kann ich leider gerade nicht tun.

https://i.imgur.com/BGZW2G0.png/Ubi-Guddy

Th3Dan_
22-08-18, 14:08
Unsere Techniker arbeiten an einer Lösung, mehr kann ich leider gerade nicht tun.

Danke für die RÜ. Aber wir haben aktuell eine Ausfallzeit von mindestens satten 16 Stunden. Und das nicht bei einem kostenfreien Open Source Community-Spiel, dass ein paar Entwickler in ihrer Freizeit programmieren, wo man Verständnis dafür haben kann, dass hier die Ressourcen knapper sind. Aber hier handelt es sich um ein kommerzielles Produkt eines großen Konzernes. Da erwarte ich als Kunde schon eine deutlich bessere Qualität, wenn man mich schon in geschlossene Systeme mit UPlay, DRM & co zwingt. Es kann ja nicht sein, dass ich als Kunde mein System nicht nur mit so was zumülle, sondern das bezahlte Produkt dann auch nicht nutzen kann. Da ist jemand der sich das Spiel aus der Warez-Szene ohne diese ganzen Fesseln besorgt ja deutlich besser dran.

Mir ist klar, dass ihr als Supportler da weder verantwortlich für seid, noch direkt involvieren könnt. Das soll daher auch keine persönliche Kritik sein, sondern richtet sich an den Konzern. Wenn man sich Software auf legalem Wege kauft um damit auch die Weiterentwicklung zu unterstützen und dann der Dumme ist, stellt man sich die Frage, ob es Sinn macht, dafür zukünftig noch Geld auszugeben. Und das kann wohl kaum im Interesse von Ubisoft sein, die damit ja wohl Geld verdienen wollen.

SirBruno3
22-08-18, 15:00
man es ist halt so arschig von anno

feedin1965
22-08-18, 17:34
Hallo Zusammen,

ja, ich bin auch schon ganz geknickt, gerade ANNO2070 im gamescom sale gekauft und dann Frust pur, da man keine Info auf Probleme im launcher bekommt.
Eine simple Statusmeldung im launcher wäre schon sehr hilfreich.
Ich warte dann erst mal bis die vermeintlichen Server Probleme behoben sind, bevor ich weiter lokal auf meinem Rechner suche.
Viel Erfolg den devops und Server admins beim Beheben des Problems.
/feedin1965

Willy_Wuff
22-08-18, 17:50
Vielleicht sind ja alle die, die Ahnung haben wie man das beheben könnten auf der GamesCon und noch blau von der letzten Messeparty ;-)

ABRA52
22-08-18, 19:39
So lange wie heute dauerte der Ausfall der Server meiner Meinung nach noch nie. An 3 - 4 Stunden Ausfall habe ich mich im Lauf der Jahre gewöhnt.
Die Idee von feedin1965wäre sehr hilfreich und nervenschonend.

LadyHahaa
22-08-18, 20:17
Ich hab 2070 im Hintergrund an und sehe gerade, dass es wieder online ist.
Hoffen wir, dass der Fehler gefunden wurde und es nun wieder läuft.

feedin1965
22-08-18, 21:15
Hallo Zusammen,

ja kann ich bestätigen, auch bei mir startet ANNO2070 jetzt und login geht ebenfalls.
Key für das addon lies sich ebenfalls ingame aktivieren.

Danke an das Support team!

VG
feedin1965

ABRA52
22-08-18, 22:20
Danke für die Info.

Th3Dan_
22-08-18, 22:24
Bei mir läuft es nun auch endlich wieder, nach sage und schreibe fast 24 Stunden (!!!) Downtime. Allerdings sehe ich keinerlei Kommunikation seitens Ubisoft: Mein Ticket hat keine Antwort bekommen und auch hier sehe ich kein Statement, was denn da passiert ist. Eine derartig langanhaltende Downtime ist ja schon eine große Hausnummer für einen millionenschweren Konzern wie Ubisoft.

LadyHahaa
22-08-18, 22:30
Das Statement hier kommt morgen früh, denn wegen der gamescom sind sie dort auch ein klein wenig unterbesetzt :)

Hauptsache ist ja, dass es wieder läuft.

Willy_Wuff
23-08-18, 05:19
Yup, löppt wieder.
Leider für mich paar Stunden zu spät. Die 50 Punkte für die Tagesaufgabe sind weg - aber egal. Neuer Tag neues Glück.

Th3Dan_
23-08-18, 12:50
Hauptsache ist ja, dass es wieder läuft.
Nein, das ist nur ein Workaround und keine Lösung. Hauptsache ist daher, das ermittelt wird, warum die Anno 2070 Infrastruktur offensichtlich derart instabil läuft und wann Gegenmaßnahmen ergriffen werden, um dies zu verbessern. Das Problem liegt sicher nicht primär an der Gamescom, wenn ich hier über Jahre hinweg etliche Threads und Reviews finde, in denen sich die Kunden über eine instabile Serverplattform aufregen. Selbst bei geplanten Serverarbeiten gibt es Probleme (https://www.golem.de/news/ubisoft-anno-2070-wegen-serverumzug-doch-nicht-spielbar-1202-89643.html). Von sonstigem Ärger und Frust, den der DRM-Zwang bringt, gar nicht zu sprechen (https://www.pcwelt.de/news/PC-Gaming-Ubisofts-DRM-Kopierschutz-erneut-in-der-Kritik-4431659.html).

Als Kunde erwarte ich von einem Unternehmen in der Größe ein Mindestmaß an Kommunikation. Dazu gehört, Tickets nicht einfach zu ignorieren und mich über Störungen sowie deren Behebung zu informieren. Und wenn ein Dienst ständig ausfällt, gibt es Qualitätsprobleme, die analysiert sowie behoben werden müssen. Ansonsten werden weder mein Freund noch ich zukünftig Ubisoft-Spiele kaufen und dies auch mündlich/schriftlich so kommunizieren.


Das Statement hier kommt morgen früh, denn wegen der gamescom sind sie dort auch ein klein wenig unterbesetzt :)
Und wo soll das sein? Mittlerweile ist Mittag und das Einzige was ich bisher sehe ist ein später Post im offiziellen Störungsthread (https://forums-de.ubi.com/showthread.php/191840-GEL%C3%96ST-Onlinest%C3%B6rung-22-August-2018?p=2552340&viewfull=1#post2552340). Allerdings enthält auch der keine Infos was passiert ist und wie Ubisoft gedenkt, solche gravierenden Ausfälle zukünftig zu verhindern bzw. zumindest in einem angemessenen Zeitrahmen zu beheben.

Ubi-Guddy
24-08-18, 20:17
Guten Abend Th3Dan_,

das Statement gab es bereits: Probleme sind aufgetreten, die für Verbindungsstörungen gesorgt haben. Diese wurden behoben. Die genaue Art der Probleme soll jedoch nicht Gegenstand dieser Diskussion sein.

Serverstrukturen und Technik sind hochkomplex. Fehler können auftreten und die Behebung kann manchmal leider nicht von jetzt auf gleich erfolgen. Das tut uns leid, doch wir arbeiten trotz des Alters von Anno 2070 weiterhin an der Spielbarkeit und möchten, dass ihr ein schönes Spielerlebnis habt.

Auch habe ich mich nochmal nach deinem Ticket erkundigt - dies wurde bearbeitet und du solltest die Antwort samt Erklärung mittlerweile erhalten haben. :)

Weiterhin wünsche ich euch - trotz Schluckaufs hier und da - weiterhin viel Freude an Anno 2070. Wir und vor allem unsere Kollegen von der Technik helfen bei Serverproblemen gerne. Nur bitte lasst ihnen auch Zeit und Raum, ihre Arbeit ordentlich zu erledigen.

Roulles
11-10-18, 03:01
Ich kann das Spiel schon seit einem verdammten Monat nicht spielen... wie lange dauern die Probleme noch an???? Kann man heutzutage kein Spiel mehr kaufen und einfach Singleplayer spielen? Muss wirklich für jeden Mist ein Server gemacht werden? :mad: Und dann klick man auf den verdammten Support und das einzige was man ins Gesicht geschmissen bekommt ist: This site can’t be reached :mad:

unflätige Wortwahl entfernt. Bitte achte auf deinen Tonfall, auch wenn du verständlicherweise sauer bist. Danke

LadyHahaa
11-10-18, 07:49
Hallo Roulles,

es tut mir sehr leid für dich, dass du nicht spielen kannst.
Gerne versuchen wir hier mit dir zusammen herauszufinden, woran das liegen könnte. Dazu ist jedoch deine Mithilfe nötig.
Was genau funktioniert denn da nicht?
Ich habe eben gerade mein Anno 2070 gestartet und es läuft und ist online. Am Spiel liegt es also nicht.

Wie können wir dir helfen?

Againstall
05-11-18, 13:03
Hi, ich wollte keinen neuen Thread aufmachen.
Ich komme seit Heute auch nicht mehr in das Spiel. Immer "Verbindung unterbrochen". Geht es noch jemanden so?

Lemminck
05-11-18, 13:42
Japp hier auch, "Verbindung unterbrochen" gestern abend hat noch alles einwandfrei funktioniert, heute nicht mehr, naja hoffe, dass es heute Abend nach meiner Spätschicht wieder läuft, wäre nicht dass erste Mal, dass es mittags nicht geht und abends wieder funzt, also hoffen wir das beste.

Lemminck
05-11-18, 13:49
aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah, auf Seite 1 dieses threads war nen Link
https://support.ubi.com/de-DE/Faqs/000015030/Verbindungsschwierigkeiten-in-Anno-2070-auf-PC
aktuell sind also Wartugsarbeiten, naja damit kann ich leben, nur wieso kündigt man die so versteckt an und
nicht direkt im Ubi Launcher oder wenigstens wie bereits bei vorherigen Wartungsarbeiten geschehen ganz oben im Forum, oder bin ich blind gewesen ? ;)

Againstall
05-11-18, 13:56
Die erste Seite vom Thread ist schon etwas älter. Anno 2205 funktioniert ohne Probleme. Nur 2070 will nicht.

Lemminck
05-11-18, 14:00
ja die ist älter, aber wenn man auf den Link klickt, sieht man Wartungsarbeiten mit dem heutigen Datum (05.Nov.2018) versehen, dass 2205 gerade läuft und 2070 nicht liegt wohl daran, dass nicht alle Spiel gleichzeitig gewartet werden können

Edit bei mir geht 2070 wieder, pünktlich, wenn ich los zur Arbeit muss :( dir/euch viel Spaß ;) )

Flinkesocke01
05-11-18, 15:18
Edit bei mir geht 2070 wieder, pünktlich, wenn ich los zur Arbeit muss :( dir/euch viel Spaß ;) )

tja.... bei läuft 2070 leider nicht.
kann keine verbindung herstellen :mad:

LadyHahaa
05-11-18, 15:52
Ich hab es eben gestartet, läuft und ist online.

Aktuelle Wartungsarbeiten sind immer hier zu finden
https://forums.ubi.com/forumdisplay.php/199-Announcements-amp-Information

Flosen2025
06-11-18, 21:25
Tja ich hab gestern wieder angefangen zu spielen und heute vormittag lief anno 2070 auch noch super, aber jetzt aufm abend, kommt ingame das anmeldefenster und die meldung
erscheint:
Es ist ein unbekannter Fehler aufgetreten.

hab auch schon gelesen, dass ich theoretisch offline spielen könnte, wollt ich aber nicht.

Grummelsberger
23-11-18, 01:44
Moin.

Ich denke, das Problem liegt an der Steam-Version von Uplay. Es ist schon etwas Katastrophe, dieses Tool. Ich habe es endlich hinbekommen. Mein Vorschlag bei der Steam-Version:

0. Das Spiel nicht über Steam installieren.
1. Uplay Client herunterladen von der Webseite, aktuelle Version.
2. Die Installation über Uplay starten.

Eventuell hilft das. Ich hatte es über Steam installiert und mir 1,5 Abende die Karten gelegt. Es hat dann endlich funktioniert nach diversen Deinstallations-/Computerneustart-Orgien. Letztendlich bin ich dann so vorgegangen:

1. Spiel in Steam deinstallieren.
2. "<Steam Home Folder>/steamapps\common\Anno 2070" löschen.
2. Uplay mit Uninstaller ("Programme (x86)/Ubisoft/Ubisoft Game Launcher/Uninstall.exe") deinstallieren.
3. Den Unterordner "Programme (x86)/Ubisoft/Ubisoft Game Launcher/" löschen.
4. Computer neu starten.
5. Uplay neu über die Webseite herunterladen: https://uplay.ubi.com.
6. Uplay starten und das Spiel auswählen.
7. Installation aus Uplay starten.
8. Danach Anno 2070 starten.
9. Mit Alt/Tab zurück zum Desktop.
10. Kurz Steam öffnen und Anno starten, aber nur den Produktschlüssel kopieren, dann aber in Steam abbrechen.
11. Die Update-Routinen aus Uplay durchlaufen lassen.
12. Dann den Produktschlüssel eingeben.
13. Endlich startet das Spiel und kann vermutlich später auch über Steam gestartet werden. Start über Steam ruft dann Uplay auf, dann von hier starten.

Eine mittlere Katastrophe. Ich habe ordentlich über Ubisoft/Uplay geflucht und das Spiel fast komplett in die Ecke geschmissen. Daher lasse ich es bei diesen 13 Punkten. Ob ich noch einmal ein Spiel von Ubisoft kaufe, das ist fraglich. Ein ganz schönes Gehampel, was die da veranstalten...

Ich wünsche Euch eiserne Nerven und viel Glück dabei.