PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ...has been banned for being boosted by a cheater



Sir_Lydn
24-07-18, 20:51
Vielen Dank dafür Ubisoft! Endlich wird mal gegen sowas gemacht. Hoffe, dass das noch nicht das Ende der Aktion ist und ihr am Ball bleibt!

GottesanPeter
24-07-18, 22:54
Mal abwarten wann sich hier der erste beschwert "ICH WUSSTE NICHT DAS MEIN KUMPEL CHEATET ICH DACHTE DER IST EINFACH NUR GUT" :D

Sir_Lydn
24-07-18, 23:09
mal abwarten wann sich hier der erste beschwert "ich wusste nicht das mein kumpel cheatet ich dachte der ist einfach nur gut" :d

:d :d :d

R-a-g-e.
25-07-18, 08:18
Vielen Dank dafür Ubisoft! Endlich wird mal gegen sowas gemacht. Hoffe, dass das noch nicht das Ende der Aktion ist und ihr am Ball bleibt!

Ich dachte jetzt, dass hier schon der erste schreibt, weil er wegen Boosting gebannt wurde :D

Gestern Abend gab es eine richtige Bannwelle, die Nachrichten oben rechts haben gar nicht mehr aufgehört. In den 1,5 Stunden, die ich gestern gespielt habe, wurde etliche hundert Leute gebannt.
In den Matches haben sich alle gefreut und gejubelt, dass es endlich so weit ist. :D

NilliaNo.1
25-07-18, 09:22
Dann schaut man auf Reddit und sieht das diese Leute nur einen 15 Tage Ban bekommen und auch noch ihren Rang behalten.
Meiner Meinung viel zu schwach.

Man sollte den Rang entfernen, bis zum Ende der Season die Leute aussperren und ggfs. sogar darüber nachdenken denen ein Ranked Ban für die nächste Season zu geben.

Reddit: https://www.reddit.com/r/Rainbow6/comments/91lrq4/boosted_players_only_get_a_15_day_ban/

Sava.R6S
25-07-18, 09:25
Hey Chinaboy,

stimmte dir zu. Rangverlust hätte mindestens sein müssen.

Ich sag sogar wer sich boosten lässt gehört perma gebannt wie der Cheater. Aber da bin ich Hardliner das weis ich.

ewaBier
25-07-18, 09:31
Oh man das ist ja echt lächerlich. Ich habe schon gedacht sie schlagen jetzt einen Weg in die richtige Richtung ein, aber das ist schwach.

Ich hätte nichts gegen einen Permaban für diese Leute, aber der Rangreset und eine längere Bannzeit wären wie ihr schon gesagt habt das minimum gewesen.

Ubi-Pasta
25-07-18, 09:35
Hallo alle zusammen,

Wir diskutieren gerade noch über weitere Möglichkeiten. Aber das war nicht die letzte Bann-Welle und die letzte Maßnahme ;)

Schöne Grüße,
Ubi-Pasta

R-a-g-e.
25-07-18, 09:37
Hey Chinaboy,

stimmte dir zu. Rangverlust hätte mindestens sein müssen.

Ich sag sogar wer sich boosten lässt gehört perma gebannt wie der Cheater. Aber da bin ich Hardliner das weis ich.

Wie, nur 15 Tage Bann und nicht einmal ein Rangverlust?
Ihr seid viel zu gnädig.
Es sollten die gesamten Statistiken dieser geboosteten Spieler zurückgesetzt werden.
Die sollen wieder bei Null anfangen und diesmal ohne Booster.

Ich bin mir sicher, dass keiner Ubisoft böse wäre, wenn diese Strafen doppelt soch hoch wären.

Leute, die sich boosten lassen, finde ich noch erbärmlicher als Cheater.
Als geboosteter ist man sogar zu feige um selbst zu cheaten

DeToasty
25-07-18, 10:48
Ist irgendwie typisch. Wochen vorher groß ankündigen "Wir bannen 600 geboostete Accounts" und dann ist es wieder der Schuss der dem vor den Bug vorauseilt.. man Ubisoft wenn ihr so weitermacht nimmt euch bald gar keiner mehr ernst. Einfach einmal richtig zuschlagen siehe Epic. Ihr müsst die Cheater nicht gleich vors Gericht ziehen aber sie richtige abschrecken.

Rockor.DV.-
25-07-18, 11:15
Also erstmal ist das schon einmal ein riesen Schritt in die richtige Richtung was Ubi hier macht! Sehr Geil und genau richtig.
15 Tage Bann finde ich ok. Jeder kann darüber nachdenken und sich bessern. Den Rang hätte ich eiskalt abgezogen und ein Statreset gemacht. Außer die Tode. Die Tode hätte ich stehen lassen... aber das kommt ja alles noch. Auf jeden Fall eine geile Aktion und das darf ruhig noch härter angegangen werden.

Ubi-Pasta
25-07-18, 11:32
Die spieler verlieren ja alleine durch die Unterbrechung Rang, bzw es wird nicht einfacher.
Warum kein Permabann?
Weil 3 Länder mit recht viel Traffic das verbieten. Es muss erst ein 15 Tage Bann vorher eingehalten werden. Aber wenn die nochmal auffallen....

Rockor.DV.-
25-07-18, 12:38
Naja aber sie bekommen nach der season den Anhänger für Dia. Was ich nicht gut finde da sie sich schmücken mit falschen Federn. Aber gut die erkennt man gleich da dia Anhänger aber spielen wie der letzte Otto. Daher würde ich sagen. Beim zweiten vergehen: Ban für immer! Witzig wäre wenn die Jungs hinter ihrem Namen eine "Boostet" stehen haben damit man gleich weiß woran man ist.

Sir_Lydn
25-07-18, 12:41
Hmm, jetzt bin ich irgendwie enttäuscht :D

Welche Länder verbieten denn einen Permabann? Wie lauten da denn die Gesetze?

Riseofdead_MM
25-07-18, 12:56
steht in den AGB nicht drinnen das Cheaten verboten ist? Die Länder haben mit ihren Gesetzen Pech gehabt. Ubisoft ist ein Kanadisches Unternehmen und muss sich nur auf Kanadische Gesetze halten.

Sir_Lydn
25-07-18, 13:47
Leider muss sich Ubisoft an die örtlichen Gesetze halten, wenn die ihre Produkte in dem betreffenden Land verkaufen wollen. Zweitens: Ubisoft ist ein französisches Unternehmen. Dadurch auch an französische und europäische Gesetze gebunden.

slayraw
25-07-18, 17:04
Auch wenn permabann verboten ist (was sowieso absoluter müll ist) könnte mann sie doch für mindestens 3 monate bannen .. Aufjedenfall den acc resetten .. Dann lohnt es sich ja immer noch zu boosten wenn sie alles behalten .. Da wurde definitiv nicht nachgedacht

UncleBenZ13.DDD
25-07-18, 17:38
Die Frage ist, ob man sich sicher sein kann, dass die das absichtlich gemacht haben. Wenn ja, sollte man die auf jeden Fall im Rang abstufen und denen auch die Talismane der höheren Liga abnehmen. Da sind 15 Tage ohne Punkteverlust zu wenig. Man kann sicher genau nachverfolgen, wie viele Rangpunkte sie dabei gewonnen haben. Die doppelte Zahl sollte man denen schon wieder abziehen, wenn nicht gleich in Kupfer 1 oder sowas einstufen.

Das Problem ist, wenn man zu Unrecht als geboostet erkannt wird. Ich würde dann auch meine Punkte wieder haben wollen. Das würde eine Flut an Beschwerden nach sich ziehen, wofür man überhaupt keine Leute einstellen kann, um die zu prüfen/beantworten.
Wir spielen immer mit 3-5 Personen zusammen Ranked, meistens aber mit 4. Und wenn der Random-Guy gut ist, spielen wir meistens noch ne Runde mit dem. Ich vertraue, dass die 5 anderen aus unserem Clan nicht hacken o.ä., aber wenn der Random nicht nur gut war, sondern gehackt hat, was wir nicht sehen konnten, dann wollen wir nicht dadurch ne ganze Liga oder mehr absteigen. Wenn es ein offensichtlicher Hacker ist (z.B: Teleport, plötzliche Kopfschüsse durch Wände über die halbe Karte), dann nimmt man das Boosten ja in Kauf.

Wobei da auch die Frage ist, wie man (außer Melden) reagieren soll. Soll man den Hacker jede Runde teamkillen und RacheTKs in Kauf nehmen? Vermutlich verliert man dann das Match.
Wer es aber weiß und noch ein Match mit dem Hacker weiterspielt, lässt sich klar boosten.

Riseofdead_MM
25-07-18, 19:12
jedes Unternehmen hat Backups. Falls es ein "zu unrecht" gibt, kann man ja Rang und Talisman ja wiederherstellen.

slayraw
25-07-18, 19:23
Dann hättest sie einfach nichts machen können .. wäre auf das gleiche rausgekommen richtig unnötiger schwachsinn

Sir_Lydn
25-07-18, 19:36
Nochmal die Fragen:

Um welche Länder handelt es sich? Und wie lautet denn da der Gesetzestext?

Vydar.
25-07-18, 19:37
Nochmal die Fragen:

Um welche Länder handelt es sich? Und wie lautet denn da der Gesetzestext?

3 Mal darfst du raten und du hast ein Land parat. Deutschland.
Den genauen Text habe ich nicht parat.

Gruß,
Yatheria

Matt-Tracker
25-07-18, 20:55
Na dann Bitten wir doch mal um genauere infos woher das kommt

slayraw
25-07-18, 21:15
Warum wurden dann nicht die accounts resettet so das sie bei null anfangen müssen?

NilliaNo.1
25-07-18, 22:31
3 Mal darfst du raten und du hast ein Land parat. Deutschland.
Den genauen Text habe ich nicht parat.

Gruß,
Yatheria

Wenn Länder wie Deutschland es verbieten, dann muss man eben diese drei Länder anders behandeln.
Eine geeignete Lösung schrieb ich schon auf Seite eins.
Dazu würde mich auch mal der genaue Gesetztestext interessieren.

Wobei ich sagen muss ich bin auch kein Freund, für einen Dauerban. Die Boosted Spieler haben immerhin trotzdem für die Wirtschaft gesorgt :P
Dennoch sollte eine Strafe nicht so milde ausfallen.
Wenn ich mir vorstelle einen 15 Tage Ban zu bekommen, da bekomme ich mich sehr gut anders beschäftigt. Wenn nicht sogar hier die Spieler einen Smurf am start haben, so das 15 Tage gar nicht weh tun.

Ich finde aktuell wird eh sehr schlecht mit der deutschen Community kommuniziert ( z.B. Mid-Season Patch) darf man denn daher mal Fragen und eine Antwort bekommen wie denn die aktuellen Ideen sind weiterhin mit diesen Spielern umzugehen?

Denn Ubi-Pasta schrieb ja:

Hallo alle zusammen,

Wir diskutieren gerade noch über weitere Möglichkeiten. Aber das war nicht die letzte Bann-Welle und die letzte Maßnahme

Schöne Grüße,
Ubi-Pasta

Sir_Lydn
26-07-18, 00:17
Von wann ist denn das Gesetz? Weil in einem Artikel von 2016 heißt es, dass Ubisoft direkt beim ersten Verstoß von Hacking Leute bannen würde.


Player is running a modified version of the game client or a third party software providing him with an unfair advantage (wallhacks, aimhacks…) or causing a severe detriment to other players’ experience: Maximum penalty is permanent ban on first offense

Quelle: https://www.pcgamer.com/the-division-is-now-serving-up-first-offense-permabans-too/

Uninteressant69
26-07-18, 08:12
Wieso werde ich das Gefühl nicht los, dass es wirklich nur eine Welle ist?
Mir fiel auf, dass UBISOFT noch nie was konsequentes durchgezogen hat und ich denke hier wird es ähnlich sein.
3-4 Accounts gesperrt, die tobende Masse ist ruhig gestellt und Punkt.

Hmm

R-a-g-e.
26-07-18, 09:04
Wieso werde ich das Gefühl nicht los, dass es wirklich nur eine Welle ist?
Mir fiel auf, dass UBISOFT noch nie was konsequentes durchgezogen hat und ich denke hier wird es ähnlich sein.
3-4 Accounts gesperrt, die tobende Masse ist ruhig gestellt und Punkt.

Hmm

Also bei mir hört es mit den Nachrichten in der rechten Ecke des Bildschirms seit 2 Tagen nicht mehr auf.
Von daher kann von 3-4 Accounts nicht die Rede sein. Alleine vorgestern in den 1,5 Stunden waren es etliche hundert und gestern in den 2 Stunden auch nicht viel weniger.

Uninteressant69
26-07-18, 09:28
Wahrscheinlich Booster Accounts weil Ubisoft geld verliert 😁.
Ich sage nur, dass es nicht lange anhalten wird. Ubisoft hat noch nie aus Fehlern gelernt.

slayraw
26-07-18, 10:53
naja doch siehe assasins creed..
ist mit origin (oder so ähnlich) wieder ultra gut geworden .. Lernen können die jungs schon aber ubisoft interessiert sich nur für das geld ;)^^
Daher wird keine klare front gezeigt und hart dagegen vorgegangen

Rockor.DV.-
26-07-18, 11:50
Verstehe da gebashe nicht gegen Ubisoft. Klar ist das ein Unternehmen und klar wollen die Kohle machen... das macht jedes Unternehmen und wir würden es nicht anders machen. Auf der anderen Seite ist da schon manchmal lange bis etwas bei Ubisoft passiert was der kompletten Com. gefällt. Wenn man sich das Spiel anschaut von wo es kommt und wo es jetzt steht, ist das schon ein riesen Unterschied der sehr Positiv für mich ausfällt.
Wie kommt man darauf, dass sich Ubisoft nur kurz um solch ein Thema kümmert? Dort arbeiten auch nur Menschen die versuchen es so gut wie es geht jedem recht zu machen. Es ist aber glaube ich auch typisch deutsch nur das schlechte zu sehen und alles eher pessimistisch anstatt optimistisch zu sehen.
Finde es irgendwie schade, dass jetzt wo es doch endlich mal nach vorne geht mit Cheatern und Boostern immer noch schlecht gemacht wird.
Ich finde es klasse wie das Spiel sich entwickelt. Bin zwar auch nicht mit jeder Entscheidung einverstanden (RIP Ela) aber ich baue dadurch keinen Hass gegen Ubisoft auf.

Uninteressant69
26-07-18, 12:54
Ich versteh auch nicht wie welche die Moral die Ubisoft an Tage legt, gut heißen kann.
Die Com ist eben angenervt was für ein miesen Support bietet, obwohl es bei den ganz großen mitspielen will.
Aber ich gebe dir eine grobe Liste was eigentlich noch heute als auch damals kaum besser oder anders ist.

Es begann mit einer Lüge...

- Downgrade, Ubisoft zeigte Gameplay was so niemals wir bekommen haben.
- 60€ für ein Spiel in einem Zustand was heute kaum besser ist als damals.
- Die Server wurde nicht ein einziges mal verbessert.
- Es brauchte fast 3 Jahre eher wir 60hz Server bekommen haben, die übrigens mieser laufen als die 50hz Server.
- Noch heute existieren Bugs und Glitches die immer noch nicht behoben wurden, während aber gleichzeitig neue Tarnungen erscheinen.
( Also Geld haben wollen, aber miese Qualität liefern, ist kein guter Support 😉 )
- ständige ausreden seitens Ubisoft
- wenig Transparenz, erst wenn sich die Administration Mal meldet
- Cheater existieren seit Release und erst. Nach fast 3 Jahren wurde was gemacht.
- Es wird nicht auf die Community gehört sondern nur auf eine Anzahl an ESL Spielern.
- Hitboxen kaputt
- einziges Spiel welches High Ping einen Vorteil gibt
- schlechte Hitreg

Usw usw usw.

Und das sind alles Probleme, die andere Entwickler in Monaten gelöst haben, was Ubisoft nicht in 3 Jahren hinbekommen haben.

Und wir reden von einem ESL Spiel 😁.


Und das betrifft nicht nur Rainbow sondern fast jedes Spiel von Ubisoft.
Und wir reden hier von einem Milliarden Unternehmen was bei den großen mit machen wir, aber sich wie ein Indie Entwickler verhält.

P.s. seit 3 Jahren ist Rainbow immer noch in der Beta 😊

ewaBier
26-07-18, 13:18
Es begann mit einer Lüge...

1. Downgrade, Ubisoft zeigte Gameplay was so niemals wir bekommen haben.
2. 60€ für ein Spiel in einem Zustand was heute kaum besser ist als damals.
3. Die Server wurde nicht ein einziges mal verbessert.
4. Es brauchte fast 3 Jahre eher wir 60hz Server bekommen haben, die übrigens mieser laufen als die 50hz Server.
5. Noch heute existieren Bugs und Glitches die immer noch nicht behoben wurden, während aber gleichzeitig neue Tarnungen erscheinen.
( Also Geld haben wollen, aber miese Qualität liefern, ist kein guter Support �� )
6. Cheater existieren seit Release und erst. Nach fast 3 Jahren wurde was gemacht.
7. Es wird nicht auf die Community gehört sondern nur auf eine Anzahl an ESL Spielern.
8. Hitboxen kaputt
9. einziges Spiel welches High Ping einen Vorteil gibt

Hier muss ich bei vielen Punkten widersprechen.

1. Ich gehe mal davon aus du meinst diesen einen Gameplaytrailer aus der PreAlpha oder was das war.
Ich bin froh, dass sie die Graik verändert haben. Durch die Regen/Wettereffekte hätte man nur schwer etwas gesehen und die Map war so dunkel wie Tower teilweise. Und das von dem Dach abseilen wurde aus Balancinggründen nicht implementiert - zurecht.
2. Du hast es wohl nicht seit der Beta gespielt, sonst wüsstest du, dass diese Aussage einfach falsch ist.
3. und 4. widerspricht sich. Aber ja sie müssen weiterhin an den Servern arbeiten.
5. Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun, das sind komplett verschiedene Teams/Berufszweige.
6. Das ist auch falsch. Bei der ersten Hackerflut wurde BattlEye eingeführt und seitdem war es sehr gut, was Cheater betrifft. Jetzt kommt eine neue Welle und da werden sie auch wieder aktiv, aber es dauert eben etwas.
7. Das stimmt nur bedingt. Es wird auch auf die Community gehört, aber speziell was Balancing betrifft würde ich persönlich die Meinung der Pro Spieler auch bevorzugen, da sie es viel besser bewerten können.
8. Die sind soweit in Ordnung, das Problem betrifft eher die Hitreg und das ist auch nicht soo schlimm wie es von manchen dargestellt wird. Schilde sind da noch mal ein anderes Thema, dort bestehen noch einige Probleme.
9. Das Problem wurde auch schon verbessert. Trotzdem sollten sie ein Regionlock und einen Maxping einführen.

R-a-g-e.
26-07-18, 13:26
Ich versteh auch nicht wie welche die Moral die Ubisoft an Tage legt, gut heißen kann.
Die Com ist eben angenervt was für ein miesen Support bietet, obwohl es bei den ganz großen mitspielen will.
Aber ich gebe dir eine grobe Liste was eigentlich noch heute als auch damals kaum besser oder anders ist.

Es begann mit einer Lüge...

Also jetzt lass aber mal die Kirche im Dorf.



- Downgrade, Ubisoft zeigte Gameplay was so niemals wir bekommen haben.

Die Grafik ist perfekt so wie sie ist und das Spiel wurde seit Release aufgehübscht. Wer Trailern von einer E3 und sonstwo glaubt, dem ist sowieso nicht zu helfen, denn alle Entwickler zeigen da die Spiele in voller Pracht


- 60€ für ein Spiel in einem Zustand was heute kaum besser ist als damals.
Also ich weiß nicht, wo du die Preise her hast. Für die Standardversion zahlst du um die 20€, im Sale sogar weniger.
Ich habe damals zum Release keine 60€ gezahlt (PC) und habe es über 200 Stunden gespielt. Ich habe kaum ein anderes Spiel so lange gespielt, weshalb sich der damalige, höhere Preis mehr als gelohnt hat.



- Die Server wurde nicht ein einziges mal verbessert.

Achja, dann hast du es anscheinend nicht zum Release gespielt, denn da waren es noch P2P Verbindungen, die grauenhaft waren.
Die aktuellen Server laufen bei mir perfekt.



- Es brauchte fast 3 Jahre eher wir 60hz Server bekommen haben, die übrigens mieser laufen als die 50hz Server.
Na und? Immerhin gibt es die 60Hz Server. In anderen Spielen gibt es nicht einmal 60Hz Server.



- Noch heute existieren Bugs und Glitches die immer noch nicht behoben wurden, während aber gleichzeitig neue Tarnungen erscheinen.
Ich habe keine Bugs, die damals schon existierten, wenn dann kommen bei neuen Season Updates neue Bugs dazu, die aber auch wieder irgendwann behoben werden.
Du tust so als wäre es wegen Bugs unspielbar, ist es aber nicht.



- ständige ausreden seitens Ubisoft

Also ich sehe keine Ausreden, sondern Erklärungen der Mods. Sei froh, dass die Mods sich überhaupt so kümmern, In anderen Spielen schauen die Entwickler nicht in die Foren.



- wenig Transparenz, erst wenn sich die Administration Mal meldet

Was willst du denn alles wissen? Weißt du von anderen Unternehmen genauer über die einzelnen Prozesse bescheid?



- Cheater existieren seit Release und erst. Nach fast 3 Jahren wurde was gemacht.

Da hast du Recht, allerdings sind mir erst im letzten halben Jahr vermehrt Cheater aufgefallen. Vorher habe ich äußerst selten welche gesehen.
Außerdem sieht man ja jetzt, dass sie etwas unternehmen.



- Es wird nicht auf die Community gehört sondern nur auf eine Anzahl an ESL Spielern.

Und das weißt du woher?



- Hitboxen kaputt

Hier hast du Recht, allerdings liegt das meiner Meinung nach an den Spielern mit hohem Ping.
In Matches, in denen alle unter 100er Ping haben, habe ich äußerst selten Probleme.



- einziges Spiel welches High Ping einen Vorteil gibt

Spiel doch mal mit einem hohen Ping, wenn du nebenbei etas herunterlädst. Ich möchte sehen, was für Vorteile du da hast.
Alle anderen im Match müssen nur drunter leiden, weil die Matches dadurch laggy werden und sich die Hitboxen verschieben.
Hier müsste Ubisoft einfach die Pinggrenze endlich mal weiter runter setzen.


I
- schlechte Hitreg

HAst du oben schon genannt.



I
P.s. seit 3 Jahren ist Rainbow immer noch in der Beta 

Na dann spiel es doch nicht.
Wenn du den aktuellen Zustand mit einer Beta vergleichst, dann hast du noch keine Beta gespielt.

Hast du das Spiel überhaupt gespielt? Ich finde keinerlei Stats zu deinem Namen.
Aber hauptsache sich hier aufführen.

Achja: Nenne mir doch mal ein anderes Spiel, das derart komplex ist und besser läuft?
CS? Kein Zielen über Visier, kein Abseilen, keine Gadgets, keine Zerstörung und auch sonst ein wesentlich simpleres Spiel (von der Technik her).
COD muss ich gar nicht erwähnen.


Edit: Und wie lange existieren denn schon Spielerreihen wie COD, CS oder Battlefield und wie lange existiert RS6 Siege?
Ein COD, das jahrelang auf der gleichen Engine läuft, muss ja irgendwann mal gut laufen und selbst da gibt es bei jedem neuen Teil Probleme.
CS existiert schon ewig und da ist es kein Wunder, dass neuere Teile auch gut laufen, denn nach der Zeit sollte man Erfahrung haben.

DeToasty
26-07-18, 15:06
Achja: Nenne mir doch mal ein anderes Spiel, das derart komplex ist und besser läuft?

Swat, Insurgency, Squad um nur ein paar zu nennen. Ich kann diese Aussage der Komplexitität nicht mehr hören. Ein Spiel ist so gut wie die Entwickler die daran arbeiten. Werd mich auch nicht vor dir oder anderen rechtfertigen, da jetzt eh alle angekrochen kommen und versuchen das Spiel weiterhin zu verteidigen und an dieser Schwachsinnsaussage festzuhalten.

R-a-g-e.
26-07-18, 15:21
Swat, Insurgency, Squad

Wahnsinn, da hast du dir die absoluten Top Titel ausgesucht.
Squad läuft alles andere als besser und die UE4 ist grausam. Dagegen läuft RS6 Siege butterweich. Vom Hardwarehunger brauch ich erst gar nicht reden. Außerdem ist Squad eher nicht mir RS6 vergleichbar, alleine schon wegen der Größe und dem Gameplay.
Insurgency sieht auch nicht ansatzweise so gut aus wie RS6 Siege. Zerstörung gibt es auch nicht und auch keine Gadgets. Außerdem basiert es auf der Source Engine und die ist mittlerweile uralt.
Swat? Welches meinst du? Swat 3? Falls ja, wie kommst du da drauf? Das habe ich 2000 oder 2001 gespielt o0

Uninteressant69
26-07-18, 15:25
Ach du heilliger Strohsack, ist deine Fanboy Brille enorm groß. Anders kann ich diese Verteidigung, wo es nichts zu verteidigen gibt, nicht verstehen Rage.


Achja, dann hast du es anscheinend nicht zum Release gespielt, denn da waren es noch P2P Verbindungen, die grauenhaft waren.
Die aktuellen Server laufen bei mir perfekt.


Die aktuellen Server sind mehr als überlastet. Es passiert oft genug, das du mehremale auf einen Gegner schiesst und permament nichts passiert, weil der Server dieses nicht registriert. Und das sind keine Einzelfälle sondern der täglich Standard.
Und Rainboe hatte soweit ich weiß nur in der Beta und Alpha keine Server, danach kamen sofort Server. P2P hat z.b. Far Cry 5, interessanter Weise funktioniert dies besser als Rainbow mit 60Hz Servern.

Ach so und Jahrelang war P2P beim Host und viele davon nicht Serverseitig. Ich glaube einige Dinge wie Abschusscam ist nach wie vor P2P.


Die Grafik ist perfekt so wie sie ist und das Spiel wurde seit Release aufgehübscht. Wer Trailern von einer E3 und sonstwo glaubt, dem ist sowieso nicht zu helfen, denn alle Entwickler zeigen da die Spiele in voller Pracht

Was zum.... hast du einmal Battlefield angeguckt? Dagegen sieht Rainbow wie ein PS3 Spiel aus. Es wurde seit Release nicht gemacht und die Technik ist immer noch dieselbe. Im E3 Gameplay war sogar mehr Zerstörbar, also wurden sogar Features entfernt.

Spiele von Sony sehen übrigens im Release z.t. besser aus, als ie Trailer siehe Uncharted 4. Bei Ubisoft sehen alle Spiele schlechter aus.


Da hast du Recht, allerdings sind mir erst im letzten halben Jahr vermehrt Cheater aufgefallen. Vorher habe ich äußerst selten welche gesehen.
Außerdem sieht man ja jetzt, dass sie etwas unternehmen.

Hat ja nur 3 Jahre gedauert... Lieber Slowclap, walte deines Amtes.


Und das weißt du woher?

Ich habe noch nie gehört, dass die Community ein langsameres und unübersichtlichtes Menü haben wollte, voila wir bekamen es und seither mehr Ruckler als zuvor. Ein Beispiel.
Habe noch nie gehört, dass die Community ein Vorteil für High Pinger haben wollte, Voila, wir bekamen es.


Spiel doch mal mit einem hohen Ping, wenn du nebenbei etas herunterlädst. Ich möchte sehen, was für Vorteile du da hast.
Alle anderen im Match müssen nur drunter leiden, weil die Matches dadurch laggy werden und sich die Hitboxen verschieben.
Hier müsste Ubisoft einfach die Pinggrenze endlich mal weiter runter setzen.

Ich habe mal über Hotspot gespielt und mein Handy in andere Zimmer gelegt. Der Ping schwankte Höllisch zwischen 120 und 300. Ich habe noch nie so geil Rainbow gespielt wie an dem Tag.
Ich habe sogar Nachrichten bekommen in dem die Leute genervt waren, weil ich nur schluckte, es war ein Traum. Leider habe ich nur 3GB und kann da nicht so oft machen.


Na dann spiel es doch nicht.
Wenn du den aktuellen Zustand mit einer Beta vergleichst, dann hast du noch keine Beta gespielt.

Hast du das Spiel überhaupt gespielt? Ich finde keinerlei Stats zu deinem Namen.
Aber hauptsache sich hier aufführen.

Achja: Nenne mir doch mal ein anderes Spiel, das derart komplex ist und besser läuft?
CS? Kein Zielen über Visier, kein Abseilen, keine Gadgets, keine Zerstörung und auch sonst ein wesentlich simpleres Spiel (von der Technik her).
COD muss ich gar nicht erwähnen.


Edit: Und wie lange existieren denn schon Spielerreihen wie COD, CS oder Battlefield und wie lange existiert RS6 Siege?
Ein COD, das jahrelang auf der gleichen Engine läuft, muss ja irgendwann mal gut laufen und selbst da gibt es bei jedem neuen Teil Probleme.
CS existiert schon ewig und da ist es kein Wunder, dass neuere Teile auch gut laufen, denn nach der Zeit sollte man Erfahrung haben.

Komplex und besser läuft? Alles Battlefield seit Bad Company.
Hat hunderte Gagdet, ist komplexer, größer, schöner, hat was gegen High Pinger, besserer Sound (der nicht Buggy ist) und bessere Server die sogar Mietbar sind und stetig verbessert wurden.
Battlefield 4 hatte sogar 144hz Server :D und das war 2013 und 2 Jahre vor Rainbow.

Und nur weil mein Name nicht mit meinem Usernamen bei Rainbow übereinstimmt, muss es nicht automatisch heißen, dass ich es nicht spiele.

@ewabier


3. und 4. widerspricht sich. Aber ja sie müssen weiterhin an den Servern arbeiten.

wenn ich an etwas arbeite und das Produkt am Ende mieser ist, als das was mal war. So habe ich am Ende so gut wie nichts getan.
Wenn Rainbow 50hz Server hatte, die besser laufen als 60hz Server, dann ist das keine Steigerung sondern ein Rückschritt und demnach hat sich eben nichts verändert, also außer zum schlechteren.

Tut mir leid für Rechtschreibung, ich war in Eile.


P.s. Das Argument "Dann spiele es nicht" ist mehr als Schwachsinn und sagen eigentlich nur Leute die einfach keine Erklärung mehr haben.

R-a-g-e.
26-07-18, 15:36
Komplex und besser läuft? Alles Battlefield seit Bad Company.
Hat hunderte Gagdet, ist komplexer, größer, schöner, hat was gegen High Pinger, besserer Sound (der nicht Buggy ist) und bessere Server die sogar Mietbar sind und stetig verbessert wurden.
Battlefield 4 hatte sogar 144hz Server :D und das war 2013 und 2 Jahre vor Rainbow.


Mit dir diskutieren bringt eh nichts, weil man sich da ständig im Kreis dreht.

Es ist kein Wunder, dass Battlefield besser läuft. Seit wann gibt es Battlefield? Richtig, mit Battlefield 1942 begann es 2002.
Wenn da Battlefield heutzutage nicht richtig laufen würde, wäre es echt traurig. Wie viele 144Hz Server gab es denn und wie viele davon hat EA gestellt?
Die 144Hz Server waren nämlich so teuer, dass es die nicht lange gab und es gab nicht viele. Die meisten Server waren außerdem von anderen Leuten, die die Server gemietet haben und nicht von EA. Bei RS6 werden die Server von Ubisoft gestellt.

So, seit wann gibt es RS6 Siege und seit wann hat Ubisoft Erfahrung im Bereich PvP Shooter? Richtig, seit 2015.

Ich bin absolut kein Fanboy, habe das Spiel öfter verteufelt und sogar mehrere Monate pausiert.
Im aktuellen Zustand ist es aber definitiv nicht so, wie du schreibst.


Wenn es so schlecht ist, wie manche meinen, verstehe ich nicht, warum sie es noch spielen.
Warum spielst du stattdessen nicht einfach Battlefield?Vielleicht weil das Gameplay vollkommen unterschiedlich ist?

Edit:


P.s. Das Argument "Dann spiele es nicht" ist mehr als Schwachsinn und sagen eigentlich nur Leute die einfach keine Erklärung mehr haben.

Na dann erkläre uns doch mal warum du es noch spielst, wenn es so schlecht ist und nur eine Beta ist?
Aber das kannst du wahrscheinlich nicht. Wahrscheinlich hast du schon mehrere 100 Stunden in dem Spiel verbracht (mit welchem Account auch immer) obwohl du es gar nicht magst.

DeToasty
26-07-18, 15:44
Wahnsinn, da hast du dir die absoluten Top Titel ausgesucht.
Squad läuft alles andere als besser und die UE4 Engine ist grausam. Dagegen läuft RS6 Siege butterweich. Vom Hardwarehunger brauch ich erst gar nicht reden. Außerdem ist Squad eher nicht mir RS6 vergleichbar, alleine schon wegen der Größe und dem Gameplay.

Dann hast du scheinbar keine gute Hardware. Ich hab meine seit 2013 nicht aufgestockt und sowohl R6 als auch Squad laufen auf höchsten Einstellungen in das sanft und ruckelfrei. Zu der UE4 kann ich nur feststellen das du scheinbar noch nie selbst Hand angelegt hast. Als Nutzer der Engine kann ich mit Gewissheit sagen das sie weitaus besser und komfortabler ist als Ubisoft Sauengine mit der sie eigentlich AC basteln und jetzt einen Kompetitive Scooter.


Insurgency sieht auch nicht ansatzweise so gut aus wie RS6 Siege. Zerstörung gibt es auch nicht und auch keine Gadgets. Außerdem basiert es auf der Source Engine und die ist mittlerweile uralt.

Insurgency sieht für sein Alter noch recht nett aus. Und allein das Waffenhandling und die taktische Tiefe stellt R6 in die stille Ecke. Desweiteren schau dir mal Insurgency Sandstorm an. Gebaut in der UE4 die ja auch so scheiße ist. Und dieses Spiel sieht so aus wie in den Trailern. Kann ich beurteilen denn ich habe schon die Alpha gespielt. R6 dagegen war komplett vorgerendert so wie auch Division.


Swat? Welches meinst du? Swat 3? Falls ja, wie kommst du da drauf? Das habe ich 2000 oder 2001 gespielt o0

Ich rede von Swat das glaube 2014 noch mal überarbeitet wurde. Das ist komplexer und sieht trotz seltsamer Engine immer noch gut aus. Auch hier ist allein das Waffenhandling und der Sound besser als in Rainbow.

Uninteressant69
26-07-18, 15:50
Mit dir diskutieren bringt eh nichts, weil man sich da ständig im Kreis dreht.

Es ist kein Wunder, dass Battlefield besser läuft. Seit wann gibt es Battlefield? Richtig, mit Battlefield 1942 begann es 2002.
Wenn da Battlefield heutzutage nicht richtig laufen würde, wäre es echt traurig. Wie viele 144Hz Server gab es denn und wie viele davon hat EA gestellt?
Die 144Hz Server waren nämlich so teuer, dass es die nicht lange gab und es gab nicht viele. Die meisten Server waren außerdem von anderen Leuten, die die Server gemietet haben und nicht von EA. Bei RS6 werden die Server von Ubisoft gestellt.

So, seit wann gibt es RS6 Siege und seit wann hat Ubisoft Erfahrung im Bereich PvP Shooter? Richtig, seit 2015.

Ich bin absolut kein Fanboy, habe das Spiel öfter verteufelt und sogar mehrere Monate pausiert.
Im aktuellen Zustand ist es aber definitiv nicht so, wie du schreibst.


Wenn es so schlecht ist, wie manche meinen, verstehe ich nicht, warum sie es noch spielen.
Warum spielst du stattdessen nicht einfach Battlefield?Vielleicht weil das Gameplay vollkommen unterschiedlich ist?

Edit:



Na dann erkläre uns doch mal warum du es noch spielst, wenn es so schlecht ist und nur eine Beta ist?

Also seit 2003 hat Ubisoft mit Raven Shield Erfahrung mit einer Online Komponente für Rainbow Six.Battlefield seit 2002, je nach Entwicklung sind als beide gleich auf und sollten beide als die selbe Erfahrung haben.
Und Entwickelt haben sich beide, nur eben die einen weiter und die anderen hinken hinter und wenn Ubisoft eben keine guten Online Shooter entwickeln kann, sollten sie damit aufhören.
Ich spiele übrigens jeden Shooter außer CS und kann daher auch beurteilen was eben gut läuft und was nicht.

Und zu deiner Frage, auf der Konsole kennen aktuell die Leute nichts anderes als Rainbow, Fortnite und COD, daher ist es für mich schwer ein anständiges Team für Battlefield zu finden, also muss ich mich der Masse beugen, ob ich will oder nicht.

R-a-g-e.
26-07-18, 15:52
Dann hast du scheinbar keine gute Hardware. Ich hab meine seit 2013 nicht aufgestockt und sowohl R6 als auch Squad laufen auf höchsten Einstellungen in das sanft und ruckelfrei. Zu der UE4 kann ich nur feststellen das du scheinbar noch nie selbst Hand angelegt hast. Als Nutzer der Engine kann ich mit Gewissheit sagen das sie weitaus besser und komfortabler ist als Ubisoft Sauengine mit der sie eigentlich AC basteln und jetzt einen Kompetitive Scooter.

Wenn ich in Squad alles auf Low setze, habe ich auch 100 FPS :D
Die Engine mag gut sein, viele brauchen aber ewig, bis sie etwas anständiges daraus machen (Squad, PUBG,...)




Insurgency sieht für sein Alter noch recht nett aus. Und allein das Waffenhandling und die taktische Tiefe stellt R6 in die stille Ecke. Desweiteren schau dir mal Insurgency Sandstorm an. Gebaut in der UE4 die ja auch so scheiße ist. Und dieses Spiel sieht so aus wie in den Trailern. Kann ich beurteilen denn ich habe schon die Alpha gespielt. R6 dagegen war komplett vorgerendert so wie auch Division.

Du vergleichst ein Spiel (IS Sandstorm), das noch gar nicht erschienen ist, mit einem anderen. Respekt. Anscheinend besitzt du hellseherische Fähigkeiten.
Auch wenn du die Alpha gespielt hast, weiß du nicht wie es sein wird, wenn es mehrere 100.000 Leute spielen.
Erst dann kann man Aussagen über die Server treffen.
Wenn IS Sandstorm schelchter als Rs6 Siege aussehen würde, wäre das auch traurig, denn RS6 Siege gibt es schon seit 2015.




Ich rede von Swat das glaube 2014 noch mal überarbeitet wurde. Das ist komplexer und sieht trotz seltsamer Engine immer noch gut aus. Auch hier ist allein das Waffenhandling und der Sound besser als in Rainbow.

Ja, das ist dann Swat 3, das ich vor über 15 Jahren schon gespielt habe.
Da sieht man in der 3rd Person nicht einmal eine Waffe :eek:.
Visiere gibt es auch nicht, es wird nur hineingezoomt. Zerstörung gibt es auch nicht...

slayraw
26-07-18, 15:54
Das hat nichts mit gebashe zutun sondern gesunden menschen verstant wer kommt auf die idee geboostete leute NUR mit einen 15 tägigen bann zu bestrafen und auch noch (Größte frechheit) die stats unberüht zu lassen .. Ganz ehrlich das ist doch keine strafe für das was sie der community angetan haben.... Wenn schon kein permabann geht dann wenigstens einen account resett
Das ist doch das mindeste ansonsten lohnt es sich ja extrem sich boosten zu lassen.
Andere Firmen bekommen es doch auch zu stande siehe rockstar gta5.
Moddest du und wirst erwischt gibt es ein Monats bann und chaarakter resett bzw er wird gelöscht .
Das nenne ich gesicht gegen cheater zeigen und nicht die billige scheisse die hier von ubisoft fabriziert wird.
Das ist wieder so ein "Hmmm die community wird sauer und viele streamer/youtuber wechseln das spiel wegen den aktuellen cheater problem lass mal ne Riesen ankündigung machen das wir jetzt sehr hart durchgreifen" und was ist nen 15Tage bann ;D Lächerlich^^

Aber hauptsache hier wird über die achso komplexität des spielst disskutiert was nicht einmal wirklich Komplex ist ..
Wäre siege in weit aus größeren maps dann ja aber definitiv nicht bei solch kleinen
Squad alsch schlechter zu bezeichnen ist definitiv auch falsch da squad definitiv komplexer ist als Siege (Panzerungsberechnung/Bullet dropp/Geschwindkeit und aufprallkraft) usw. Klar sieht es schlechter aus aber schau mal wer hinter squad steckt und wie viel budge die haben und wie viel ubisoft ;D
Siege ist kein schlechtes spiel nicht umsonst spielen wir es alle und verfluchen es zugleich aber man kann doch erwarten das gegen unfaire spieler vernünftig und mit voller härte durchgegriffen wird...
Oder sind wir schon so weit wie cod das wir uns alles gefallen lassen und es feiern?


Achso btw escape from tarkov ist ebenfalls komplexer als siege^^

Uninteressant69
26-07-18, 15:56
ich versuche übrigens seit 10 Minuten ein Match zu finden, entweder muss ich nach 2 Minuten abbrechen oder dieses Spiel hat keine Spieler mehr oder es sind Wartungsarbeiten weil er es zwischendurch zeigt oder oder oder...
Bei Twitter, Reddit und hier steht nichts davon (zum Thema Transparenz). Und an mir kann es nicht liegen, da COD funktioniert.

Willkommen wieder mal bei Rainbow und Ubisoft und das findest du gut Rage.

Sir_Lydn
26-07-18, 15:59
Also ich muss die Spielersuche vllt. einmal neustarten, ansonsten funktioniert es einwandfrei. Mal abgesehen von dem seltsamen Matchmaking, aber Spieler finde ich genug.

Aber können wir evtl. bei dem Thema des 15 Tage Banns bleiben, das wird doch sonst sehr unübersichtlich hier :D

P.S.: Ich vermisse den Kotz-Dich-Aus-Thread :/

Sava.R6S
26-07-18, 16:19
@All

1. Ich stimmte hier NoThankU_Sir vollstens zu. Wir sind nun lange genug, vor allem weit genug vom Thema abgewichen. Bitte kehrt zum Thema der Banns zurück. Es sind genügend andere Themen offen die die geführte Diskussion behandeln.

2. Wurde schon durch Ubi-Pasta gesagt wieso erst mal ein 15 Tage Bann verhängt werden muss. Man möchte einfach rechtssicher handeln. Es ärgert die meisten das es nicht anders geht. Es wurde ebenso auf Seite 1 schon gesagt das die anderen Maßnahmen noch Diskutiert werden. Daher bitte ich das Ergebnis dessen abzuwarten und dann zu richten. Der nächste Bann nach den 15 Tagen kann dann permanent sein.

3. Ich verstehe Kritik, Sie ist gut, sie ist nötig. Jedoch kann ich nicht verstehen wenn jemand das Spiel so hasst, so schlecht findet, das er es dann noch spielt. Ich fand Payday 2 furchtbar. Also habe ich es gelöscht und nie wieder gespielt.
Durch einige User entsteht hier eine Diskussionsrunde in der es nicht mehr um Kritik geht. Sondern nur noch um: alles schlecht und es ändert sich ja eh nichts. Wenn sich doch nichts ändert an etwas was so schlecht ist das nichts gutes daran ist, wieso löscht ihr nicht einfach das Spiel und spielt diese anderen Spiele die ihr im Vergleich so gut findet? Wieso sprecht ihr allen anderen hier den Spass ab?

slayraw
26-07-18, 16:26
Warum gibt es kein account resett? bzw stats resett (mit rang und lvl)??
Das ist sicherlich nicht verboten ansonsten würden andere spiele dies nicht auch vollziehen oder?
Warum wurde nur ein 15 tage bann verhängt und keinen 30 Tage bann?
Wenn sich in der disskusion (internt über weitere maßnahmen) was ändern sind dann auch die leute betroffen die schon gebannt worden sind oder werden sie so behandelt als hätten siei hre strafe abgesessen?

Warum wurde sich nicht vorher informiert was möglich ist und was nicht?

Sava.R6S
26-07-18, 16:34
@Slayraw,

bitte nochmal hochscrollen und punkt zwei lesen.

Es war klar was geht was nicht. es geht erst mal nur der 15 tage Bann. Es wurde mehrfach erklärt.

Alles andere ist noch in der Diskussion end of story. Sobald feststeht was noch geht werden die User informiert. Das hier keine interna aus Ubisoft meetings preisgegeben werden, sollte hier jeder verstehen können.

R-a-g-e.
26-07-18, 16:40
ich versuche übrigens seit 10 Minuten ein Match zu finden, entweder muss ich nach 2 Minuten abbrechen oder dieses Spiel hat keine Spieler mehr oder es sind Wartungsarbeiten weil er es zwischendurch zeigt oder oder oder...
Bei Twitter, Reddit und hier steht nichts davon (zum Thema Transparenz). Und an mir kann es nicht liegen, da COD funktioniert.

Willkommen wieder mal bei Rainbow und Ubisoft und das findest du gut Rage.

Und schon wieder redest du es schlecht.

Auf dem PC finde ich immer innnerhalb einer Minute ein Spiel und das immer, egal ob ich am Wochenende vormittags mal spiele oder unter der Woche abends.
Vielleicht solltest du langsam mal die Fehler bei dir suchen.

Uninteressant69
26-07-18, 17:06
Willst du ein Video haben?.
Jepp ich habe 3 spiele die einwandfrei Funktionieren. Das Spiel zeigt an, dass es gewartet wird sowohl das PSN als auch das Spiel. Und das soll an mir liegen? Was habe ich als Spieler mit den Server von PSN und Ubisoft zu tun?

Mit dir zu diskutieren ist wirklich Banane. Bloß keine Kritik an seinem hab und Gut lassen.

slayraw
26-07-18, 17:18
LOL ... Ja was willst du dann hier noch disskutieren wenn die wichtigen fragen nicht beantworten werden sondern nur eine Antwort kommt jaja wir reden drüber aber was genau und wie der fortschritt ist erfahrt ihr erst wenn es fertig ist (Geschätzt in 3 seasons)
Dann kannste das hier auch schließen wenn jegliche fragen volkommen blockiert werden


Zitat "1. Ich stimmte hier NoThankU_Sir vollstens zu. Wir sind nun lange genug, vor allem weit genug vom Thema abgewichen. Bitte kehrt zum Thema der Banns zurück. Es sind genügend andere Themen offen die die geführte Diskussion behandeln."
Dann wird zum thema zurückgekehrt und dann solche ein Antwort was erwartest du das wir noch weiter disskutieren wie kacke die endscheidung doch ist oder das wir die endscheidung für gut befinden?

Matt-Tracker
26-07-18, 18:28
Was
Verwunderlich ist Rang ist immer noch beta warum?
Das Balancen wird anhand der pro Spieler gemacht!?!?!, aber die Spielen und oder können nur bombe spielen d.h ^wenn bombe gut ist werden die zwei anderen Modien schlechter finde ich nicht gut.

Was ganz schlimm ist , bei jedem neuen Saison Start ist 2 Wochen lang Chaos weil jeder bei null ist klar kein rang , aber man sollte das Level von der Letzten Saison behalten und somit gleich gegen gleichwertige Gegner antreten.
Ein rang muss man ja trotzdem erkämpfen nur wäre es fairer genauso im locker , Man wird ja nicht schlechter wenn man z.b Platin Level hat nur weil der Rang bei 0 ist.

Riseofdead_MM
26-07-18, 18:32
Wir möchten gerne 30 Tage Ban und Account Reset
Denke mal ein Großteil der User sind dafür.

Vor dem Bann noch ein Backup machen für den Fall das es wirklich ein False Positive Ban ist.

Skins sind nicht betroffen. Nur Talismane die etwas über den Rang aussagen werden entfernt.

Denke mal das ist mit Deutschem Recht vereinbar. Ansonsten würden wir um den Gesetzestext bitten. Jemand aus der Community wird sicher eine Lösung finden.

Sava.R6S
26-07-18, 18:41
Hey Matt Tracker,

Auch für dich gilt das : bitte beim Thema bleiben.


@Rise: wie gesagt ich als Hardliner hätte Perma bann oder zumindest langer Bann und kompletten Account reset. Level 0.

Aber ich weis einfach auch das wird nicht passieren.
Ich weis aber auch, dass endlich was gegen Booster UND geboostete gemacht wird. Ich hatte immer befürchtet das zwar die Hacker bestraft werden aber nicht die die den Service Buchen.

Ich bin also: nicht ganz zufrieden aber es geht endlich in die Richtung wo es hin muss.

Nope.RED
26-07-18, 20:38
15 Tage sind soweit in Ordnung. Beim nächsten Mal ist dann Feierabend. Aber 15 Tage allein ist ein Witz. Da wurde (mal wieder) nicht zu Ende gedacht. Der geboostete ist mit einem blauen Auge davon gekommen und freut sich trotzdem auf seinen (unverdienten/gekauften) Dia Rang. Rang Reset wäre das Mindeste noch..

Ubi-Pasta
27-07-18, 11:21
Habt ihr schonmal von False-Positives gehört?
:/

Wir werden höchstwahrscheinlich die Ränge noch nachträglich zurücksetzen. Mehr Infos folgen sobald ich mehr habe.

Die Cheater zu den dazugehörigen Boosted Accounts sind alle gebannt. Dadurch sind die "geboosteten" ja auf der Liste gelandet.

Nope.RED
27-07-18, 12:14
Die False -Positives kann aber auch Battleye verursachen wenn es ein Programm als Cheat identifiziert was keines ist. Entbannt wird da wohl nicht bzw. seltenst außer man ist ein Promi..

Sehe das Ganze dann eben noch problematisch wenn ich mit einem zusammenspiele der nen Hack nebenbei laufen hat aber eigentlich "legit" und dadurch "sehr gut" spielt. Dann werden die anderen ja auch bestraft und können nichts für. Wäre für mich auch ein false-positive. Man muss ja nicht immer auf Dia gebracht werden.

Riseofdead_MM
27-07-18, 12:24
naja Ubisoft sieht hoffentlich ob ein Cheater mit dir in einer Gruppe ein Spiel gesucht hat oder ob der jenige nur zufällig in deinem Team ist

R-a-g-e.
27-07-18, 12:46
Die False -Positives kann aber auch Battleye verursachen wenn es ein Programm als Cheat identifiziert was keines ist. Entbannt wird da wohl nicht bzw. seltenst außer man ist ein Promi..

Sehe das Ganze dann eben noch problematisch wenn ich mit einem zusammenspiele der nen Hack nebenbei laufen hat aber eigentlich "legit" und dadurch "sehr gut" spielt. Dann werden die anderen ja auch bestraft und können nichts für. Wäre für mich auch ein false-positive. Man muss ja nicht immer auf Dia gebracht werden.

Naja, du wirst ja nicht gleich gebannt, wenn du ein Match mit einem Cheater spielst und es gar nicht merkst.
Die Geboosteten sind aber mit den Cheatern befreundet und spielen jedes Match zusammen.
Wenn du also ständig ein Match mit jemandem spielst und nicht mekrst, dass der Cheatet, dann hättest du wahrscheinlich die A****-Karte gezogen.
Aber wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, denn die meisten spielen ja mit Freunden, die sie kennen.
Ich kann auch nicht ausschließen, dass in einigen Matches vielleicht schon Cheater bei mir im Team waren.
Wie auch? Wenn sie so spielen, dass man es nicht merkt, denkt man einfach, dass es gute Spieler sind.

Nope.RED
27-07-18, 13:07
Geht darum wenn ich mich mit einem Random anfreunde (so habe ich die meisten Leute bei mir kennengelernt in Rainbow) und mit ihm spiele und dann der o.g. Sachverhalt eintritt. Nicht jeder cheatet offensichtlich bzw mit dem Ziel andere zu boosten. Sprich man hat dann selbst die A-Karte. Heißt im Umkehrschluss entweder Solo Queue oder wirklich nur mit Leuten die man kennt wobei man es selbst da nicht sagen kann.
Wenn einer aus meiner Freundesliste nen Hack genutzt hat und ich mit dem hin und wieder gespielt habe, ist dann auch mein Account quasi in Gefahr. Müsste dann auch theoretisch für false-positive Battleye Banns gelten, weil man idR eben nicht entbannt wird.

Wie man sieht ein komplexes Thema.

Vydar.
27-07-18, 18:14
Hallo zusammen!

Ein kurzes offizielles Update, das bestimmt einige von euch erleichtern wird.



This week, we suspended approximately 1300 players that we determined to have been boosted by cheaters. These players were suspended for 15 days, which many in the community feel is not harsh enough. They will also not benefit from their illicit activities come the end of the Season. We are currently assessing how we will be delivering this from a technical side, but all players sanctioned for this will have their rank and rewards removed prior to the launch of Season 3.

Den vollen Text mit ein paar mehr Plänen und Aussichten findet ihr hier:

https://rainbow6.ubisoft.com/siege/en-us/news/152-331626-16/anti-cheat-update

Diese Woche wurden insgesamt über 1300 Accounts für Boosting gebannt.

Gruß,
Yatheria

Uninteressant69
27-07-18, 18:34
Bleiben ja nur noch ein paar Millionen.

R-a-g-e.
27-07-18, 19:03
Bleiben ja nur noch ein paar Millionen.

Du hast geschrieben, dass du auf PS4 spielst.


dass es gewartet wird sowohl das PSN als auch das Spiel. Und das soll an mir liegen? Was habe ich als Spieler mit den Server von PSN und Ubisoft zu tun?


Was kümmert dich das Thema dann überhaupt?
Auf den Konsolen gibt es vermutlich auch Cheater, das ist aber nur ein Bruchteil der PC Cheater.
Wenn man bei Youtube schaut, gibt es keine aktuellen Videos mit Hacks auf Konsolen.

Aber hauptsache du regst dich wieder am meisten auf :eek:
Hast du Ferien und extreme Langeweile, da du hier ständig so nutzloses Zeug schreibst?

Ich bin froh, dass jetzt dieser Schritt unternommen wurde und ich begrüße die zukünftigen Änderungen.
Es wurde auf jeden Fall ein Zeichen gesetzt, das schon einmal etliche abschrecken dürfte.

Ich bin gespannt, wenn die Booster wieder im SPiel sind.
Das sind dann die mit DIA Rang und die dann absolut gar nichts können :D

Uninteressant69
27-07-18, 19:54
Es wurde ein Zeichen gesetzt... Muahahha... Ja klar...

http://www.pcgameshardware.de/Fortnite-Spiel-16272/News/Battle-Royale-Epic-Games-gegen-Cheater-1250462/

Das hier nenne ich ein Zeichen setzen und nicht das rum dümpeln von Ubisoft. Das ist eher eine Art von mit dem kleinen Finger wackeln und nur 2x DuDu sagen. Danach können ja die Jungs und Mädels weiter machen wie bisher.

Es ist schön, dass will ich damit auch sagen, aber ein Zeichen setzen ist eher... Naja.

Nutzloses Zeug...schrieb der Fanling der keinerlei Kritik an seinem geliebten heilligen Rainbow Six haben möchte, obwohl die Kritiken zu jeder Zeit belegt wurden und gut Argumentiert.

Ich kenne Leute wie dich, ich brauche da nur Richtung COD Community schauen, da gammeln ähnliche gestalten, die CoD noch heute für eine Offenbarung halten. Die Leute sind überwiegend minderjährig, also erzähle mir nichts von Ferien.

R-a-g-e.
27-07-18, 20:26
Du hast meine Fragen noch nicht beantwortet.


Was kümmert dich das Thema dann überhaupt?
Hast du Ferien und extreme Langeweile, da du hier ständig so nutzloses Zeug schreibst?


Du spielst auf PS4 und meckerst hier wegen Cheatern, dabei hast du keine Ahnung davon.
Sei froh, dass die Mods hier so gnädig sind, ich hätte dich schon lang gebannt.
Warum schreibst du eigentlich mit einem anderen Account als du spielst, hast du was zu verbergen?


Edit: Kann mir jemand sagen, ob es in dem Forum hier eine Ignore-Liste gibt? Ich habe keine Lust mehr irgendlwelchen Stuss von dem zu lesen.
Edit: Ok, hab sie gefunden :D

slayraw
28-07-18, 13:09
Brauchste nicht mehr ist gebannt.

Meine Frage ist wird nur der session rang entfernt oder auch stats und lvl fortschritt?

R-a-g-e.
28-07-18, 14:29
Meine Frage ist wird nur der session rang entfernt oder auch stats und lvl fortschritt?

Leider keine Stats. Das haben sich aber alle gewünscht und wer weiß, vielleicht kommt es irgendwann.
Fair wäre es nur, wenn sie komplett auf Null zurückgesetzt werden. Durch das Boosting sind sie auch schneller an die Operator und sontige Dinge gekommen, weil sie mehr Credits bekommen haben.

slayraw
28-07-18, 14:47
Eben

Rockor.DV.-
29-07-18, 11:30
Sorry für die doofe Frage und falls sie schon beantwortet wurde dann sorry dafür.
Hatten gestern ein Diskusion wie das ist wenn z.b.

Ich - Kupfer 3
3 andere Spieler Diamant. (Gute Freunde von mir)
ein Random von mir aus... Gold 1

So wir ballern jetzt ein paar runden. Mach richtig Laune und wir ziehen das über Tage durch wegen Fun einfach. So .... ich bin Kupfer 3 natürlich weit weg von Dia. Die Jungs sind aber gut drauf und hauen einen Win nach dem anderen hin. Ich werde dadurch gepusht auf Plat 1 oder sogar Dia. Zählt das auch als Boosten oder muss der Boostende (was ein Wort) gecheatet haben damit man mich wegen Boostet bannt?

Sava.R6S
29-07-18, 11:32
Hey Kim,


also als Boosting wird der Service eines Hackers bezeichnet einen anderen Spieler in den Rängen durch Cheating steigen zuu lassen.

Ich habe leider selber im ranked einmal gegen HANDLE Boost gespielt. Die bieten für Geld an dich bis zu Dia hoch zu cheaten,

Rockor.DV.-
29-07-18, 11:46
Also wenn ich mich jetzt von ehrlichen Spielern "hochboosten" lassen würde dann würde nichts passieren?

Nope.RED
29-07-18, 11:48
Es geht nur um Leute die Hacken (und Geld dafür nehmen). Wenn du jetzt mit Pros spielst, die keinen Cheat laufen haben, passiert nichts.

DerSaggse
29-07-18, 18:28
15 Tage Bann !!!! Respekt für dieses Durchgreifen bei Spielern die eh mehrere Accounts haben.Genau darum braucht man kein Ubi-soft spiel mehr spielen.Für mich gehören die kompletten Uplay accounts lebenslang gesperrt.Gottseidank hab ich das Spiel beiseite gelegt.

ewaBier
30-07-18, 08:43
15 Tage Bann !!!! Respekt für dieses Durchgreifen bei Spielern die eh mehrere Accounts haben.Genau darum braucht man kein Ubi-soft spiel mehr spielen.Für mich gehören die kompletten Uplay accounts lebenslang gesperrt.Gottseidank hab ich das Spiel beiseite gelegt.

Ich fand es am Anfang genauso lächerlich wie du. Aber wenn du den neusten Beitrag gelesen hast, wirst du dich abregen.

Ich frage mich nur, warum der Beitrag erst so spät kam und nicht schon vor der Bannwelle. Das hätte Ubisoft eine Menge Aufregung in der Community erspart.

carry_me_plx
30-07-18, 15:36
Danke Yatheria. für das Update. Die Nachricht hätte wirklich vor oder kurz nach der Banwave kommen müssen. Bin aber damit zufrieden, dass die Ränge gelöscht werden von den betroffenen Accounts. Leider aber erst am Ende der Season und nicht sofort.

Vydar.
30-07-18, 16:02
Danke Yatheria. für das Update. Die Nachricht hätte wirklich vor oder kurz nach der Banwave kommen müssen. Bin aber damit zufrieden, dass die Ränge gelöscht werden von den betroffenen Accounts. Leider aber erst am Ende der Season und nicht sofort.

Wie gesagt. Entschuldigt dass das Feedback so spät kam, aber wir hören eure Meinungen und Handeln auch entsprechend.

Gruß,
Yatheria

DerSaggse
30-07-18, 19:53
Ich habe das sehr genau gelesen und alles was beim bescheißen erwischt wird gehört sofort und dauerhaft gebannt.
Für mich stellt sich nur die Frage entweder man bannt richtig oder gar nicht.So wie es jetzt läuft wird es nur schlimmer.
Aber das ist nur meine Meinung und die ist nun mal Null Toleranz bei sowas.

slayraw
30-07-18, 20:31
Joa dann ist dir bestimmt aufgefallen das ubisoft sie nicht permanennt bannen kann ohne rechtlichen konsiquenzen

DerSaggse
31-07-18, 19:54
Da bin ich anderer Meinung,aber lassen wir das es wäre doch schlimm wen wir alle einer Meinung wären.

slayraw
31-07-18, 20:00
Das hat nichts mit meinungen zutun das ist ein fakt...
Unteranderem in deutschland ist es verboten