PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mein Feedback



MrFridel
14-07-18, 22:32
Moin

Ich und paar Freunde Spielen the Crew 2 seit der closed alpha. Jetzt möcht ich auch mal meinen Senf dazugeben.

Also bezeichne das Spiel so wie es momentan ist eher als Frechheit für den Preis. Das ist auch die meinung meiner Freunde mit denen ich zusammen Zocke.

Punkt 1
Die Rückspiegel und das Licht ist ein schlechter Witz und eine faule ausrede der Devs meiner Meinung nach. Das ging damals schon auf der Xbox 360 bestens. Forza kann das auch man kann sogar die Qualität einstellen, warum geht das nicht in tc2 ? ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen das das heutzutage nicht möglich ist bei der mapgröße. Nachts Fahren ist einfach Sinnfrei im moment mit diesem Fahrrad licht.

Punkt2
der name the Crew ist nicht gerecht da man iin einigen dingen sehr beschnitten wird. Die Riesige Welt wird überhaupt nicht genutzt, keine Interaktion mit anderen Spielern, die xtreme series rennen muss man alleine fahren und die haben sogar Spaß gemacht. Warum nicht in coop und gerne mehr davon? da kam auch mal das switchen der Fahrzeuge sinnvoll zum einsatz. Die riesige map wird generell garnicht sinvolll genutzt, man könnte da so tolle vielfältige Rennen veranstalten so wie in Forza 3 oder Gta5 mit dem editor, da ist die map doch wie gemacht für und man hätte für Jahre Spass daran. Warum geht das nicht b.z.w ist das nicht vorhanden ? die sache mit dem PVP sollte klar sein ich finde soetwas Frech für ein angepriesenes MMO Renngame. Dafür ist allerhand langweiliger Schrott drin wie Kunstflug, langweilige Monster Truck Kurse "ich sammel Bunte Pfennige ein mit Zahlen drauf auf Skateboard Rampen" Ernsthaft ?
Monstertrucks kann man sicherlich besser in die große map integrieren. Die Redbull Airraces sind auch sowas von schlecht umgesetzt. Warum sind die nicht so gemacht wie am anfang wo man das erste Rennen fährt und zum Schlluss das Air Race kommt ? Nein man fliegt gegen die zeit und man muss genau die Form fliegen die angegeben sind, da kommt überhaupt kein RennFlug feeling auf, sondern man denkt , ist das jetzt ein tutorial wie ich am besten die kurven Fliege damits auch jeder Hans versteht ?

Punkt 3
Bei Hypercars und Street Rennen habt ihr euch ja richtig viel mühe gegeben eine Handvoll Rennen gegen Cheat KI. Die Map ist so Mega Groß warum nur so ein paar Lächerliche Rennen mit teilwese so bescheuerten unübersichtlichen Streckenverläufen ? Die Rennen kann man nicht mal Spiegeln oder geschweige denn selber welche erstellen. Das gilt im übrigen auch für die Rally Rennen, da könnte man so schöne Rennen veranstalten auf der RIESEN MAP aber nein da gibts auch nur eine Handvoll von.
Warum kann man als Beispiel Latrells Auto so massiv mit einem Hypercar abkürzen und die Strecke in 8 Minuten schaffen wo andere die ehrlich und Sauber fahren ? kann man da keine sperre einbauen das dies nicht mehr möglich ist ? oder geht das technisch nicht im Jahre 2018 ? Wenn ich sowas sehe das soetwas möglich ist vergeht mir schon die Lust an sauberen Rennfahren. Dann könnte man doch gleich ein Querfeldein Rennen davon machen. Abosulutes NoGo

Punkt4
Beim Touring car gibts eine Strecke wo man nur im Kreis fährt. Ist das euer ernst das wenn man in der Bande fährt man locker 50 KMH schneller ist und sozusagen mit Vollspurt in der Kurve fahren kann ? ich glaube nicht das dies gewollt ist. Das gilt generell für Bande in Kuren, wie man ja so schön an den Utopischen Recorden mit Drag Cars und Blitzer Tests sieht. Wenn man die Bande nutzt sollte man massiv abgebremst oder ins drehen kommen und nicht noch mehr speed bekommen.

da gibts noch ein paar Baustellen, aber irgendwie hab ich grad keine Lust mehr. Das Spiel hat soviel Potenzial wie schon einige Leute hier und anderswo Schreiben und auch in den ganzen Test Magazinen. Die Wertung ist mehr als gerecht. Potenzial verschenkt nicht genutzt. Quantität statt Qualität mit toter Map. Das Spiel macht Spass b.z.w hats gemacht am anfang aber jetzt artet es in unnützen Grinding aus wovon man noch niichtmal etwas hat. TC1 hat um einiges mehr Spass gemacht und das über längeren zeitraum, aber das hier ist echt ein Rückschritt und ich kann jeden empfehlen der sich das Spiel kauufen möchte lieber zu warten was da noch kommt. Ich hätte mir von dem Geld lieber was anderes gegönnt und ist so für mich rausgeschmissenes Geld. Das Game ist und wirkt unfertig und ist voreilig rausgehauen und mit sinnlosen langweiligen Content wie Kunstflug und Monstertruck gefüllt, Meine und die Meinung meiner Freunde. Ich bin gespannt was jetzt Monatlich an Content kommt Ausser den 2 Karren Pro Monat und wie sich das Game generell so entwickelt. Meine Kumpels und ich Freuen uns erstmal auf FH4 lieber ne kleinere map, als eine Mega Map die ihr Potenzial nicht nutzt und leer wirkt.

cheers

TAPE971
14-07-18, 23:10
Nachts fahren ist nicht Sinnfrei. Ja die Scheinwerfer sind aktuell nicht gut und auch ich würde bessere Scheinwerfer begrüßen, aber insgesamt ist die Welt wesentlich besser ausgeleuchtet als die in TC1, das macht es wesentlich einfacher, wenn auch nicht ideal.

"MMO" bedeut nicht direkt PvP, dass es aber in keiner Form aktuell drin ist und erst nachgereicht wird finde ich auch nicht gut, wurde aber von allen Seiten bereits angesprochen.

Was haben alle denn bitte mit der KI? Ich blick es nicht :D Was ist daran schwer mit (je nach Rennlänge) 15 Sekunden bis hin zu 2-3 Minuten Vorsprung ins Ziel zu kommen? Muss mir echt mal bitte jemand erklären.

Bei Latrells Auto kommt man auch ohne Abkürzungen, oder Wallrides auf eine 8 min Zeit, brauchst nur einen sehr guten Run, mehr nicht, ist aber Glückssache mit dem Verkehr.

:)

MrFridel
14-07-18, 23:32
wir packen die KI auch locker darum gehts nicht, trotzdem ist die KI fürn Arsch, da gibt es bessere und spannendere Methoden. Klar ist das besser ausgeleutet, trotzdem sind die nicht im Stande Vernünftiges Licht zu implementieren und das schon seit tc1. In vielen anderen Renngames geht das auch und das machst schon ne menge aus wenn das vernünftig ausgeleuchtet wird. Das ist einfach unfertig in so vielen dingen. MMO in oder her was soll ich iin einem Multiplayer Renngame ohnen PVP oder möglichkeiten mit anderen Spielern zu interagieren z.b. herausfordern e.c.t da gibt es soviele gute Spielmechaniken. Es ist einfach sehr beschnitten.

cinqecento
15-07-18, 09:29
Das mit dem Licht war anfangs in TC1 recht gut gelöst, aber dann kam ein Garafik Update und mit der Nachtsicht war es vorbei.
Trotz unzähliger Beschwerden darüber wurde das nie geändert, angeblich würde das auch nicht möglich sein meinten die Entwickler.

Das war damals schon ein schlechter Scherz, aber warum man jetzt in TC2 dieses Manko nicht behoben hat ist mir ein Rätsel.
Vielleicht sollte Ivory Tower mal jemanden fragen der sich damit auskennt, Rockstar Games zum Beispiel :rolleyes:
Bei denen kann man auch lernen wie man eine Hubschrauber Steuerung vernünftig umsetzt - und vieles andere mehr.......

Buggi_GER
15-07-18, 11:28
Ich habe mich bereits mehrfach negativ über The Crew 2 geäußert, von daher kann ich den Frust nachvollziehen.
Als Informatiker kann ich auch nur sagen, dass es nie gut ankommt wenn man davon spricht das etwas (technisch) nicht möglich ist. Also die Themen Rückspiegel und Lichtkegel werfen da kein gutes Licht auf Ivory Tower.

Fairerweise muss man aber auch zugeben, dass jeder spätestens mit der open Beta die Möglichkeit hatte The Crew 2 zu testen. Die closed Beta habe ich 4 Std. gespielt und die open Beta nur gar 1 Std. mit dem Fazit, für den veranschlagten Preis ist das Spiel Müll. Die Meinung teilte auch ein Freund von mir, so dass wir es bisher nicht erworben haben.

Es gab mal eine Zeit, da haben die ganzen Tester Tage oder Wochen vor dem Release eine Review Copy erhalten. Da las man die Tests noch bevor man die Spiele kaufen konnte und hatte zumindest Anhaltspunkte für die Kaufentscheidung.
Heute werden durch Marketing die Spieler nur noch gehyped und mit ein paar Tagen früherem Spielzugang zu den deutlich teureren Spielversionen für 99€ getrimmt. Das Kranke ist, dass dadurch 1 Spieler den Umsatz für 2 Spielexemplare generiert.
Bis heute Spielwertungen online sind oder bei Metacritic gelistet werden, ist das Spiel bereits massenhaft unters Volk gemischt. Hinterher kommt dann der Frust und überall die negativen Userwertungen wie auf Steam usw. Allerdings wurde bis dahin bereits haufenweise Umsatz generiert, so dass man eigentlich schon gar kein Zeichen mit Auswirkungen mehr setzen kann.
Videospiele sind nur noch ein reines Geschäft geworden, hier geht es nicht mehr darum mit viel Herzblut den Spielern ein überwältigendes Erlebnis zu bieten, stattdessen müssen bei Zeiten die Kassen klingeln, sowohl mit DLCs als auch Microtransaktionen etc.
Dabei ist heute die Spieleentwicklung und Vermarktung so einfach wie noch nie geworden. Tonnen an Werkzeugen mit denen Entwickler in kürzester Zeit beeindruckende Ergebnisse erzielen können, keine Unterscheidung mehr zwischen PAL und NTSC, keine unterschiedlichen Versionen mehr für verschiedene Länder, Multilanguage Integration uvm. Man entwickelt nur noch eine einzige Spielversion und kann sie digital bis in den entlegendsten Flecken der Erde absetzen. Mit dem digitalen Massenabsatz hätten Spiele längstens wesentlich günstiger werden müssen. Aber die BWLer und Marketinggurus wissen ja wie es geht, da investiert man lieber ein mehrfaches der Entwicklungskosten zusätzlich noch in dämliche Werbung. Sorry, aber der The Crew 2 Werbespot geht einfach gar nicht.

Nun, viele rezensieren das sie nach etwa 35(+) Stunden das Spiel auf 100% haben oder etwa platiniert und The Crew 2 beiseite legen.
Am Ende liegt es halt an den Spielern selber und ich für meinen Teil habe The Crew 2 derzeit für 30€ auf der Wunschliste, der aktuelle Kurs für den Uplay Key liegt ca. 9€ darüber. Ich warte also. Zur not für 15€ im Weihnachtssale, da bekommt man dann mit PvP den meisten Spielinhalt für den geringsten Betrag, dass wird dann wahrscheinlich auch die Spielerwelle sein, die am längsten The Crew 2 nachhaltig spielen wird.;)

cinqecento
15-07-18, 11:38
Da gebe ich Dir Recht, mein Vertrauensvorschuss durch den schnellen Kauf war ein Fehler.
Jedoch einer den ich nie wieder machen werde, vor allem nicht bei Ubi Software.

30 Euro sind meiner Meinung nach auch schon zu viel für den geringen Unterhaltungswert.

Buggi_GER
15-07-18, 11:52
Da gebe ich Dir Recht, mein Vertrauensvorschuss durch den schnellen Kauf war ein Fehler.
Jedoch einer den ich nie wieder machen werde, vor allem nicht bei Ubi Software.

30 Euro sind meiner Meinung nach auch schon zu viel für den geringen Unterhaltungswert.

Vorsicht, gleich kommen die ganzen Vinyldesigner, die dir sagen werden das sie mit 100+ Stunden für ihre Kreationen super unterhalten werden.:D

xJeyJeyx
15-07-18, 17:04
Ich muß ehrlich gestehen, dass mich das Spiel zur Zeit auch etwas frustriert. Die Beta hat mir schon getaugt und deswegen hab ich dann auch das Game vorbestellt. Was ich leider übersehen oder eben nicht bemerkt habe, dass die Langzeitmotivation fehlt. Zuwenig attraktive Rennen, egal welche Klasse. Wenn ich jetzt so an die langen Fraktionsrennen von TC 1 denke, die machten riesen Spaß und es bracht auch Kohle. Ja ok, bei TC 2 bringt es auch Kohle, aber nach einer Weile eher keinen Spaß mehr. Ich finde auch, dass auf Grund der Größe der Map, bei weitem mehr drinnen sein müßte. Auch inhhaltlich, also die Geschichte des Fahrers eher lau. Und wenn schon die Möglichkeit gbeoten wird, dass man den Avatar einkleiden kann, dann bitte auch ordentlich. Da spreche ich besonders die Anzüge auf den Bikes an. Bei TC1 konnte man sich für jede Bikeklasse einen eigene Anzug kaufen, warum da nicht???

Andere Spieleproduzenten können das in dieser Preisklasse (die eh schon relativ hoch ist) auch bieten, warum Ivory Tower und Ubi nicht?

Freund26
25-07-18, 11:36
Ich habe diesen Kommentar nochmal komlett neu geschrieben.
Neuer Kommentar: #13

LG
Freund26

S4squ4tch1987
25-07-18, 14:34
Also was hier gesagt wurde, stimmt natürlich und bin ich auch voll dabei… es ist für eine so große Map und so viel Potential einfach zu wenig.

Man hätte Vieles besser machen können… ich finde auch das Wetter kaum nachvollziehbar… der Himmel zieht in 3 Sekunden komplett zu, es regnet 20 Sekunden und die Straßen sind 45min nass?! Naja.

Dennoch habe ich Spaß an dem Spiel und meinem Bruder und mir geht es zu 99% um die Zeitenjagd… so haben wir auf Downtown L.A. Süd bereits je bestimmt 1000 Runden gedreht und liegen auch auf P1 und P3 auf der XBOX.

Doch dieses ganze Grafik und Content Gedöns mal beiseite… gestern fanden wir raus, dass es, wie hier schon erwähnt, schneller ist mit den Autos an den Banden entlang durch die Kurve zu glitchen, als diese sauber zu fahren.
Das ist ein absolutes No-Go und sollte so schnell wie möglich gepatched werden…

Wir fragten uns die ganze letzte Woche, wieso wir auf der einen Strecke Weltrekord fahren aber auf den anderen 20+ Sekunden Rückstand haben… jetzt wissen wir es.
Besonders schlimm ists eben bei Rundkursstrecken wie Rally Cross und Touring Cars.

Das zerstört das Spiel und muss raus… die Mauer zu berühren muss einen Speed-Malus geben! Anschließend müssen natürlich auch die Bestenlisten gelöscht werden.

P.S. außer die in Downtown L.A. Süd! ;D
Auf der ist der Glitch eh nicht möglich!

Araxxs
26-07-18, 11:46
Ahoi,

muss dem TE in allen Punkten recht geben, oh man wie ich inzwischen den Kauf bereue, Ivory Tower haben mit dem zweiten Teil einen echten Rückschritt hingerotzt.
Anfangs hat mir das Spiel auch Spass gemacht, aber wenn man länger spielt und so langsam hinter die Fassade schaut, bekommt man das kalte Grauen.

Stichwort die Gummiband-KI in langen Rennen, man ist vorne, die KI fährt wie ein Gott an einem vorbei. Also wirst du überholt, 3 sec. später warten sie auf dich, ergo überholst du locker wieder, das kann man in jedem Rennen unendlich oft (solange das Rennen dauert) wiederholen, guter Tip: Als zweiter locker hinter dem ersten hinterher eiern, kurz vorm Ziel Gas geben, erledigt... Wer sich diesen SCHWACHSINN im Jahr 2018 ausgedacht hat gehört gefeuert.

Und MMO das ich nicht lache, hab nur Probleme mit Kumpels zu fahren, und kommt jetzt nicht mit Eurem geilen Online Leitfaden, alles probiert nichts geht. In andren Online-Games keine Probleme nur hier, ich kann gar nicht so viel essen wie ich Kotzen könnte.

Wieder mal nur Mist von Ivory, scheiß Tower.

Sorry für die Kraftworte, aber wenn man Stunden damit verbringt, beim versuch mit Kumpels zu spielen, vergeht einem irgendwann die Freundlichkeit.

In diesem Sinne; Ubi und Konsorten keinen schönen Tag noch.

DaRealMolex
26-07-18, 19:03
Für mich is es das letzte Spiel was ich von UBI gekauft habe . egal ob da noch gute spiele kommen . ich frage mich wo zu die 1 Jahr langer gebraucht haben ...

so ein Herzloses spiel . keine atmo nix 0 .. wenn man sich Horizon 4 anschaut merkt man das die mehr Plan haben auch wenn es 10€ teurer ist aber es ist sein Geld wert ! mehr RENNEN mehr Abwechslung Autos kann man verkaufen und und und .

es sollte ein gesetzt geben das man sein Geld zurück bekommen kann wenn ein spiel MÜLL IST ! 72€ für die TONNE !!!!!!!

Freund26
26-07-18, 21:43
Ich habe noch eine echt nerfige/coole Sachen entdeckt/eingefallen:

1: An Kreuzungen, wo es für Spieler keine Ampeln gibt, sollte RECHTS VOR LINKS gelten, denn im Spiel sind für NPC's Ampeln vorhanden und für Spieler eben nicht.
2: An Kreuzungen, wo es Ampeln gibt, stehen die manchmal-selten nur auf (jewaligen Kreuzungstyp) nur 1ne anstadt 2 oder 2 anstadt 4 oder so (dies sollte möglichst schnell gepacht werden).
3: Es wäre cool, wenn es Staubilddung gäbe (also nicht nur vor Ampeln), weil es einen Unfall (Rettung muss erst kommen) gab oder wegen Fahrbahnerneuerung oder vor den Tunneln (wegen Unfall oder Reperatur der Fahrbahn/Licht)
4: Wenn es Mautstellen geben würde (https://usa-reiseblogger.de/maut-usa-mautstrassen/) wäre das echt mega Klasse! (Da wäre es auch cool, wenn es dort Stau gibt)
5: Cool ist es, wenn es z.B Abends=viel Verkehr/hohes Verkehrsaufkommen=viel Stau geben würde.
6: Bitte stellt auf mindestens allen Interstates Verkehrsschilder auf, wo drauf steht, wie weit es noch bis z.B Los Angeles ist (irgendwo zwischendurch)(Beipiel in Deutschland) Beispiel: und An Abfahrten/Interstate-Kreuzen wo es jewalig hingeht Beispiel:https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/4/41/Sandiegofreeway.jpg/220px-Sandiegofreeway.jpg
7: Bitte gibt auch jeder Straße in Städten:Namen, Landstraßen:Nummern Beispiel: https://ih0.redbubble.net/image.204364412.7316/stf,small,600x600-c,0,0,1000,1000.u3.jpg
Autobahnen/Interstates:https://de.wikipedia.org/wiki/Interstate_Highway
Abschnitt: Beschilderung
8: Ampelphasen verlängern (Grün)



Bitte führt diese Sachen ein (wäre sehr sehr nett)
LG
Freund26

MrFridel
27-07-18, 11:42
Hab mir jetzt Forza 3 gegönnt, was zwar auch seine macken hat aber das macht um längen mehr spass und ist viel durchdachter. So richtige lange highspeed rennen gibts da zwar nicht ausser das Goliath Rennen aber um einiges mehr an coolen Strecken. Wenn die das in the Crew 2 so in der Art umsetzen wäre es Top. Strecken gäbe es ja on mass in the Crew 2. Und das schön Reden hier, es kommt ja noch inhalt über die Monate verteilt, sorry aber da bekomm ich das kotzen. Jetzt kommt erstmal unnötiger mist wie Luftkissen Rennen, wir haben ja noch nicht genug Lückenfüller wie Luftakrobatik , langweilig umgestztes Air Race, Monstruck Skateboard Rampen Punkte einsammeln. So ein DLC hätte man irgendwann mal raushauen könne aber doch nicht jetzt.Was sollen wir mit 2 Autos jeden Monat ? die für bis Dezember PVP auf den paar Rennstrecken das Hirn weg grinden ? Lesen die Entwickler eigentlich die negativen Tests und das geschriebene von den leuten hier eigentlich mal richtig durch ? mir würde das als entwickler eher sorgen machen, zumal tc1 ja auch schon nich so dolle war aber besser als Teil 2 Das Spiel wäre echt Super wenn man das mal vernünftig umsetzen würde. Ich fasse das Game erstmal nicht an ich habe keine Lust mit so eiinem Lieblosen Rotz meine Lebenszeit zu verschwenden und für nichts mir da ein ab zu grinden. Mich Ärgert das auch für die Leute die richtig viel Geld dafür ausgegeben haben und viele haben eben nicht so viel Geld. Und das Spiel ist den Preis um Längen nicht Wert. Umfangreich mit Leb und Lieblosen Mist gefüllt.

Ich genieß mal lieber das warme Wetterchen ;)

MrFridel
27-07-18, 11:49
Nachtrag: Könnten die Community verantwortlichen Solche Beiträge wie meine, die es ja auch zu hauf hier und woanders gibt, mal an die entwickler herantragen ? es ist ja nicht so das das Spiel kein Potenzial hätte und wir alle wissen und haben verständniss dafür das das nicht immer alles schnell umsetzbar ist, aber ein gewisser Teil davon sollte schon in einem Guten Rennspiel von anfang an vorhanden sein. Dann würde das hier auch im Forum ganz anders aussehen und in den ganzen Tests.

Ubi-Thorlof
27-07-18, 14:15
Moin zusammen - ich geh mal auf ein paar der genannten Punkte hier ein.
Denn ja, wir lesen eure Posts hier und leiten das auch weiter, nur haben wir nicht immer die Zeit, auf jeden einzelnen neuen Thread/Post zu reagieren.

Eine Liste mit Vorschlägen und Ideen aus der Community findet ihr auch hier (https://forums-de.ubi.com/showthread.php/190771-Gesammelte-Vorschl%C3%A4ge-und-Ideen), genauso wie wir auch unser bestes geben, im Technik-Bereich die Liste mit bekannten Fehlern und Problemen regelmäßig auf dem neusten Stand zu halten.
Da wir nicht nur hier im Forum unterwegs sind, sondern auch noch andere Aufgaben haben, kann es allerdings auch hier passieren, dass es mal ein bisschen dauert.

Also:
Das Thema Rückspiegel wurde meines Wissens schon vor Release in einem Live-Stream als Reaktion auf Beta-Feedback angerissen; die Aussage war, dass es hierzu wohl keine Änderungen geben wird, da zu rechenintensiv angesichts der offenen Welt - damit müssen wir wohl leben.
Scheinwerfer sollen eine Überarbeitung bekommen, nähere Infos oder gar ein konkretes Datum gibt es dazu allerdings noch nicht.

Thema "mehr Events und Änderungen an bestehenden" (wie den AirRaces) findet sich schon auf o.g. Liste wieder.
Gleiches gilt für die KI, längere (HyperCar-)Rennen, Wallriding und diverse andere Exploit-Möglichkeiten.
Das sind alles Dinge, denen sich die Entwickler in den kommenden Monaten noch annehmen wollen.

Es ist völlig klar, dass es euch nicht hilft, wenn ich schreibe "haben wir weitergeleitet" oder "soll noch kommen", ihr wollt die Umsetzung sehen, Änderungen, mehr Inhalte etc.
Nur dauert sowas natürlich auch seine Zeit und die Community-Wünsche, unerwartete Probleme etc müssen zudem auch in den bereits bestehenden Entwicklungsplan für die kommenden Updates eingepflegt werden.

Ich poste auch viel lieber Ankündigungen zu neuen Updates, Bug-Fixes und so weiter, als Posts, in denen ich euch auf "später" vertröste, das könnt ihr mir glauben. Sobald ich mehr Infos zu bestimmten Punkten habe, die ich mit euch teilen kann, werde ich das natürlich tun.


@Freund26, weil das bisschen aus dem Rahmen fällt, was andere hier so geschrieben haben:
Deine Ideen und Verbesserungsvorschläge sind schon recht detailliert, angesichts des allgemeinen Community-Feedbacks soweit scheint der Großteil der Spieler aber einen anderen Fokus zu haben, als Details zu Ampeln, Staus und Straßenschildern.
Versteh mich nicht falsch, Details helfen bei der Immersion in der Spielwelt und tragen zur allgemeinen Atmosphäre bei, aber wenn du beispielsweise hier die Posts von MrFridel liest, wirst du sehen, dass eine Überarbeitung der KI sowie mehr Inhalte für die Langzeitmotivation gerade bei vielen Spielern Priorität haben.
Gerne leite ich das bei Gelegenheit nichtsdestotrotz weiter und werde das dann auch in die schon oben erwähnte Liste einbauen.


Einige der in diesem Thread genannten Punkte wurden, wie erwähnt, auch bereits in den beiden Live-Streams angesprochen und kommentiert. Euer Feedback kommt also definitiv auch beim Entwickler an.
Beide Streams habe ich hier verlinkt und mit einer knappen Zusammenfassung versehen - schaut doch mal rein:
https://forums-de.ubi.com/showthread.php/190911-Live-Stream-Mit-den-ComDevs-vom-Entwickler-Ivory-Tower-(-deutsche-Zusammenfassung)

Sollte es noch weitere Fragen oder natürlich mehr (konstruktives, bitte) Feedback geben, postet das gerne hier oder in einem der anderen Threads, die sich mit unterschiedlichen Punkten befassen.
Ansonsten bin ich gerne auch per PN erreichbar, wenn es um etwas Persönliches geht oder ihr es aus einem anderen Grund nicht öffentlich posten wollt.

Bis dahin wünsch ich euch allen erstmal ein angenehmes Wochenende.
Ubi-Thorlof

Kroncar
27-07-18, 18:10
So, nach nun ettlichen Stunden (oder eher gesagt Wochen) welche ich nun TC2 spiele möchte ich auch ein kleines Feedback abgeben.


Erstmal kann ich einige Leute hier verstehen, dass sie die Gummiband KI nicht gut finden, das ist aber im späteren Verlauf hinfällig, wenn man:

A:
Die Strecke mehrmals fährt

B:
Die Abkürzungen oder eigene Routen wählt.

C:
Das Auto entsprechend gut getuned ist.


In anderen Threads hatte ich etwas von "Schadensmodel" gelesen, da musste ich etwas lachen.

Schaden nehmen die Autos in keinster weise, bzw nur optisch.

Ich kann mit einem Auto gegen / über einen Hydranten fahren und der fährt einfach ohne Geschwindigkeitsverlust weiter.
Klar hat das Auto dann an der Stelle eine Schramme, aber "Schaden" hat es keines erlitten.

Das wäre übrigens ein Vorschlag, welchen ich vorbringen möchte. (so kann man dann auch gleich den Wallridern den Wind aus den Segeln nehmen)

Führt einfach ein, dass z.B. Flügel, ein Spoiler oder sonstiges in den rundenbasierten Rennen (ohne Gegenverkehr) abfliegen können und somit das Fahrverhalten des Autos verändert wird.

Klar werden nun wieder einige sagen: "Das ist ein Arkade Racer und keine Simulation", das ist mir bewusst, aber etwas in der Richtung wäre schon nicht schlecht.

Für die ganzen nicht runden basierten Rennen, könnte ich mir vorstellen, dass die Reifen nach einiger Zeit einfach etwas mehr abnutzen, man muss es ja nicht übertreiben, aber wenigstens so, dass sich das Fahrverhalten etwas verändert nach einer gewissen Zeit.



Die "Profieinstellungen" sind ok, allerdings wünsche ich mir, dass sie noch etwas mehr Einfluss auf das Fahrverhalten haben.

Klar beim Powerboot ist die maximal Geschwindigkeit enorm verbessert, wenn man es entsprechend tuned, aber das sollte auch auf alle anderen Wagen / Motorräder / Flugzeuge auswirkungen haben.


Wie kann ich bei einem Motorrad denn der Meinung sein, dass wenn ich das Bremsverhältnis nach hinten verlege, der Bremsweg enorm verkürzt wird? Schon mal Motorrad gefahren?

Desweiteren würde, gerade für die Leute die sich nicht so sehr damit auskennen, ein "Popup" bzw eine Erklärung der Einstellungen gut tun.

Also z.B.:

Was passiert beim positiven und negativen Radsturz oder wenn ich beim Powerboot die Ruderklappen nach vorne und hinten bewege.
Man sieht zwar in einer groben Übersicht was sich verändert, (Maximale Geschwindikeit oder Beschleunigung) aber wieso das so ist wird nicht erklärt.

Und dann die Anzeige mit dem "Handling".

Jeder hat unteschiedliche Fahrverhalten und das sollte dann auch etwas besser erklärt werden, anstelle von "Leicht , Mittel und Schwer" zu reden, bzw es so anzuzeigen.

(Der eine fährt schnell in die Kurven und braucht daher einen sehr kurzen Bremsweg, der andere nimmt die Kurve mit etwas weniger Speed, dafür konstant und will nicht rutschen, und noch ein anderer fährt die Kurve sehr eng und langsam und beschleunigt dann lieber sehr schnell wieder heraus)

Stichwort untersteuern und übersteuern, was ja z.B. mit dem Radsturz und anderem tuning geregelt werden kann.


Wenn ich mir anschaue wie einige meiner Kumpels in diesem Spiel verzweifeln, weil sie nicht wissen, dass die Tuningeinstellungen nicht immer mit dem übereinstimmen was sie lesen -> leicht -> mittel -> schwer, beim handling, ist das halt, naja nicht ganz durchdacht.

Nehmen wir mal die Laterale G- Kraft, für Leute die in Physik aufgepasst haben kein Problem, aber einen 12 Jährigen damit zu konfrontieren... ich weiß ja nicht.

Ok, dann könnte die Jugend wieder sagen "hey ich spiele Computer und ich kenne das schon" danke liebe Welt ;)




Bei den GrandPrix- / Touren Rennen würde ich mir eine Unterteilung von Strecken und Rundenrekorden wünschen, ebenso mit Abnutzung der Reifen.

Außerdem die Möglichkeit, die Anzahl der Runden selbst zu bestimmen. (Anstelle von 2 - 3 Runden würde ich 10 oder gar 20 wählen)



Kommen wir zu einem Aspekt was mir sehr bitter aufstößt.

Der NPC Verkehr:

Da fährt man einfach mal so aus Spaß mit 50 KM/h im Hotrod durch New York und man muss feststellen, dass der Verkehr sich nicht an die Verkehrsordung hält.

Er biegt in eine Einbahnstraße verkehrt ab. (und das hat New York ja sehr häufig zu bieten)

Außerdem verschwinden oder tauchen immer mal wieder Autos direkt vor einem auf.

Klar in Longruns von "Coast to Coast" sehr gut, wenn dann die Autos auf gerader Strecke verschwinden und man denen nicht ausweichen muss, aber direkt vor dem Auto auftauchen geht mal garnicht.

Oder aber Busse versperren auf den sehr engen Autobahnauf- und Abfahrten einfach mal beide Fahrbahnen, sehr gut, nimmt man eben den Standstreifen, oh stimmt, da gibts ja keinen, weil da eine Mauer ist.

Außerdem haben die Hupen im Spiel mal so überhaupt keine Auswirkungen auf den Verkehr, wozu sind die denn überhaupt da?


Ach, was ich fast vergessen hätte zu erwähnen.

Wenn man auf gerader Strecke mit 440 ein SUV überholen will und man sehr wohl sehr viel platz dafür hat, fahren die beknackt wie sie sind direkt vors auto, aber mit so einer Geschwindigkeit, dass man nicht mal blinzeln kann, was ist da los bei denen? Sind die NPC's Suizidal?



Fahrzeuge:

Die Autoauswahl ist ganz ok und man soll ja auch nicht gleich alles zu Beginn eines Spiels haben (obwohl viele sich genau das wünschen)

Ich finde allerdings, es sollten hier die Unterschiede der einzelnen Autos mehr berücksichtigt werden. (durch die Profieinstellungen lassen sich nämlich fast alle gleich fahren)

Da muss nochmal angesetzt werden wie ich finde, so dass man dort eben den Unterschied ausmachen kann zwischen Sieg und Niederlage (besonders in Hinblick auf das PVP - Crew Rennen)

Dafür ist eine Crew nämlich da, dass die Leute sich dann austauschen können und diejenigen welche ein händchen für Tuning haben, denjenigen die besser fahren können das Auto einstellen.



Grafik:

Viele meckern immer wieder, das die Gebäude und Strecken so häßlich sind.
Ich für meinen Teil muss sagen, dass es mir relativ egal ist wie die "Gegend" aussieht, weil ich mit Tempo 400 da nicht jeden Grashalm mit vornamen ansprechen möchte.

Ok, wenn ich mit dem Luftkissenboot oder dem Hubschrauber einfach nur mal die Gegend erkunden will haben die Leute recht, es sieht *KaKA* aus aber es ist halt ein Rennspiel und kein RPG ala Witcher 3.

Ich muss allerdings sagen, dass die "Menschen" oder sollte ich sagen Aliens? (im Central Park gibts einen 4 Armigen Hotdog Verkäufer, geschätzter Indischer Herkunft und ich fühlte mich an Shiva erinnert) etwas mehr Optik hätten vertragen können.

Da hätte man die Passanten einfach etwas besser gestalten können, oder wenigstens die Gesichter.
(schaut in Miami bloß nicht richtig hin, wenn am Krankenhaus eine Dame in Bikini lang läuft, Gruuuuselig....)

Und wenn das alles zu viel Leistung gekostet hätte, wenigstens die Offiziellen, wie soll ich die eigentlich nennen, Fraktionen? - Pipelz, hätten etwas detailreicher und realistischer dargestellt werden können.



Steuerung:

Die Steuerung bzw Menüführung im Spiel ist mal grausam.

Klar ist es ein Konsolenport, aber selbst die Konsoleros haben ja ihre Probleme.

Das "hidden" Menü wie man das Spiel verlassen kann ist schon ein echtes highlight. Ok Alt + F4 geht immer, ist aber nicht so gedacht.

Flugzeuge mit Joystick und oder Gamepad zeitgleich mit der Tastatur angeschlossen zu steuern geht auch nicht, denn einer von den "unkalibirierten Geräten" (welche eigentlich alle kalibriert sind) senden Ghost Kommandos was das Flugzeug aus heiterem Himmel dann einfach mal gänzlich woanders hinlenken lässt ohne das man etwas gedrückt hat.


Kann das auch beim Auto beobachten, das steuert dann auf gerader strecke ohne das man lenken wollte, einfach mal in die Wüste oder gegen einen Baum. (liegt wie gesagt an den Ghost Kommandos der Eingabegeräte)

Letzteres kann natürlich auch ein technisches Problem sein, das nicht alle haben, aber auffällig ist es dennoch.


So das war der erste Teil meines "Feedback's" es kommt noch mehr, gibt aber nun erstmal Lecker Bratwurst.. :)


Edith:
Weiter Geht's:


Wetter im Spiel:

Darauf wurde ja schon mal eingegangen, aber ich möchte auch nochmal daran appelieren, dass es nicht überall in Amerika gleichzeitig schneit.
In den Mangroven Schnee ist ja witzig, allerdings auch nicht wirklich realistisch.


Beleuchtung:

Den Tag - Nachtwechsel finde ich klasse, allerdings sollte das "Blooming" doch etwas abgeschwächt werden.

Klar hat man besonders in Tunneln bei Tageslicht schlechte Sicht wenn man wieder herauskommt, allerdings nicht so extrem wie im Spiel.

Die auf- und untergehende Sonne welche auf der Straße reflektiert wird ist auch zu stark.
Bei regennasser Fahrbahn ok, aber bei trokener Strecke ist die Darstellung zu heftig.

Fahrzeugbeleuchtung wurde ja schon behandelt, dewegen gehe ich darauf nicht weiter ein.

Effekte an Fahrzeugen (Matsch, Schnee und Wasser) lasst die einfach weg, oder nehmt Texturen, welche auch nach solchen aussehen.

Der "Schnee" der am Auto haften bleibt sieht nach allem aus, aber nicht nach Schnee. Der Matsch ist genau die gleiche Textur nur in einem Kackbraun.

Dann lieber garnichts, als soetwas.


Renn Disziplinen:

Eine eigene Motorrad Disziplin wäre super.

Hier auch unterscheiden zwischen Renn, Cross und Street, hätte was.

Dragster: Sind halt eigentlich für viertel Meile bzw. Speed Rennen da. Das einige sogut damit klar kommen, dass sie die Dragster auch in der freien Fahrt bzw bei den Fluchten und Slalom Herausvorderungen spielen können ist ja ok, allerdings sollten die dann in Kategorien unterteilt werden.

So wie es derzeit ja auch überall gemacht wird mit den Races.

Ich würde gerne mal mit dem Hotrod ein HyperCar Rennen machen (von Küste zu Küste) einfach weil es mir Spaß machen würde, aber so.


Man könnte halt eventuell alle Rennen (außer Dragster) für alle Fahrzeuge freigeben, wenn man die "Kampagne" abgeschlossen hat.
Oder zumindest die möglichkeit bieten, diese durch sonder Events freizuschalten, das würde auch der Langzeitmotivation sicher nichts entgegen stellen.

(Mit dem Luftkissenboot die JetSprints machen lassen, wenn man kann, oder aber mit dem Crossbike einen Streetkurs machen, einfach nur deswegen, weil man es machen kann und möchte)


Zum Abschluss sage ich mal danke fürs lesen und das eventuelle weiterleiten.

MFG Kroncar

Freund26
30-07-18, 12:10
@Ubi-Thorlof
Wenn halt andere das mit Stau und co. nicht wollen, kann man das dann nicht in den Einstellungen irgendwie integrieren und somit das ein- und ausschalten kann.

Problem gelöst oder?

Nur nochmal so:
Könnt ihr den NPC's (Auto und Fußgänger) bitte die StVO beibringen, das heißt:
Auto:Das die nur so fahren, wie es auf der Straße aufgezeichnet ist
Fußgänger:Das man nur über die Straße geht:
Bei kleinen Straßen: Wenn kein Auto kommt (eingeschlossen Spieler)
Bei Ampel-Kreuzungen: Wenn die Ampel es verhindert, dass Autos kommen können

MarcAkAwHiTe
30-07-18, 16:53
@Ubi-Thorlof
Wenn halt andere das mit Stau und co. nicht wollen, kann man das dann nicht in den Einstellungen irgendwie integrieren und somit das ein- und ausschalten kann.

Problem gelöst oder?


Wenn man es realistisch sieht, ist es einfach viel zu viel Arbeit diese Sachen umzusetzten in einem bereits Releasten Spiel, sowas kann man denke ich in betracht ziehen wenn man vielleicht ein neuen Teil Released. Die Idee ist natürlich Top keine frage, aber wie schon gesagt, es wär zu viel Arbeit für so welche Kleinigkeiten.

Und mit dem ein / ausschalten funktioniert leider nicht in einem Online Spiel. Das würde dazu führen, das der Verkehr nicht Synchron für alle Fahrer in der Online Lobby gleich ist, was ein sehr gravierendes Problem wäre.


LG

Freund26
06-08-18, 16:29
@MarcAkAwHiTe

Wie wäre es, wenn es Multi- und Singleplayer gibt oder es gibt Spiel-Räume (der Host(ersteller) kann das so Einstellen, wie er es will (Stau ein/aus))

MarcAkAwHiTe
08-08-18, 12:59
@MarcAkAwHiTe

Wie wäre es, wenn es Multi- und Singleplayer gibt oder es gibt Spiel-Räume (der Host(ersteller) kann das so Einstellen, wie er es will (Stau ein/aus))

Wie schon gesagt deine Idee ist echt gut, mit Singleplayer wär sicher umsetzbar, aber ich glaube nicht das sich der Aufwand für die Entwicker lohnt, da wär die Arbeit erstmal in wichtigere Dinge besser investiert, ich denke das dieser wunsch von einer sehr kleinen Spielermenge gewünscht ist bezüglich Stau, klar würde es mich z.B. nicht stören, wäre aber doch eher froh drüber, wenn man sich erstmal um Content bzw. Langzeitmotivation kümmert.

Von mir aus kann gerne beim polishing auch noch gerne der Verkehr überarbeitet werden, aber dies würde ich erstmal weiter hinten auf die Liste setzen.

LG Marc