PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Meine Meinung über The Crew 2



Docci
10-07-18, 17:26
Alloah liebe The Crew 2 Community,

ich beobachte jetzt schon eine ganze Weile das Forum und man ließt leider viel zu oft das dieses und jenes nicht gut umgesetzt ist oder es auf Dauer langweilig wird zu spielen... dazu muss man aber auch ganz klar sagen das man nie ein Spiel rausbringen kann wo man es jedem Spieler Recht machen kann!

Und klar hier und da ist die Kritik auch vertretbar wie zum Beispiel das mit der KI oder dem vinyleditor aber manches kann ich absolut nicht verstehen insbesondere das mit dem auf Dauer langweilig oder die vielen Vergleiche mit dem ersten Teil (gut mag daran liegen das ich den nicht sehr lange gespielt habe).

Ich bin auf der ps4 unterwegs und habe fast alle Trophäen ect und mir macht das Spiel immernoch genauso viel Spaß wie am ersten Tag. Und ob ich nun 10 mal oder 100 mal das selbe Rennen fahre, ist es für mich nie das selbe und falls es dann mal doch nicht mehr so interessant ist, wird halt einfach nur durch die Gegend gefahren , geflogen oder auf Wasser oder mit Hovercraft. Oder man fährt einfach mal von Ost nach West oder irgendwo ein wegpunkt gesetzt und los geht's. Wozu hat der Mensch sonst die Eigenschaft Fantasie ^^

Oder man fährt zu zweit, dritt oder viert einfach in der Gegend rum oder Dragrennen, Drift egal da ist es auch nicht immer das selbe Ergebnis also meines Erachtens zumindest. Und das bringt doch immer mal wieder Abwechslung in das Game oder das 32 er Community Event. Das bringt alles Abwechslung und man muss auch nicht immer was Gewinnen. Wenn man verliert bringt das sogar mehr Ehrgeiz in meinen Augen.



Lange Rede kurzer Sinn oder gar kein Sinn ich bin sehr zufrieden mit dem Game und bin gespannt was noch alles kommt weil es sehr viel Potential hat.

Deswegen auch mal ein Lob an die Entwickler auch wenn ich einer der wenigen bin der es wahrscheinlich so sieht aber Wayne ^^

Buggi_GER
10-07-18, 18:32
Nun, dann gehörst du wohl zu dem geringen Anteil von Spielern, denen man ein Spiel ohne nennenswerte Aufgaben und Ziele andrehen kann.
In deinem Fall hätte es wohl gereicht einfach nur Fahrzeuge in einem virtuellen Amerika fahren zu dürfen.

Spiele sind ein Unterhaltungsmedium und die meisten Menschen brauchen eine Aufgabe der sie sich in Spielen progressiv widmen können.
Bestes Beispiel sind Onlinerollenspiele, viele pausieren ihr Abo wenn sie für sich aus dem Content alles rausgeholt haben, irgendwann kommt das nächste Addon und sie reaktivieren wieder.

Ich kann mich maximal 30 Minuten in einer offenen Welt amüsieren, die mir keinen Fortschritt zu bieten hat. Alles darüber hinaus ist mir verlorene Zeit, weil eben nicht das Gefühl irgendwas voran getrieben zu haben.
Man könnte ja auch auf Flugsimulatoren zeigen, welche im freien Fliegen ebenfalls keinen Spielprogress bieten, allerdings ist der Schwerpunkt ein völlig anderer.
Ich stelle mir gerade vor wie es wäre Crazy Taxi mit ohne Passanten in der Spielwelt zu spielen, also nur fahren. Wie oft würde man das wohl machen wollen.

stylexpansion
10-07-18, 19:05
Sodele, es wird also mal wieder Zeit, dass ich mich einmische.

Das ständige Gemeckere hier in diesem Forum nervt mich von Tag zu Tag mehr! :mad: Man kann auch förmlich nach Fehlern suchen (wird hier in diesem Forum eh von Einigen mit Volleifer betrieben), wenn man sonst offenbar nichts Besseres im Spiel zu tun hat!

Das Spiel ist noch nicht lange auf dem Markt und es wird nur genörgelt. Kann man sich nicht einfach mal mit der derzeitigen Situation arrangieren? Es kommt doch neuer Content für das Spiel mit weiteren Disziplinen. Aber das scheint hier kaum noch einen zu interessieren, da das Keifen viel wichtiger ist.

Das Schlimme ist, wenn dann jemand mal was positives schreibt, muss man sich dann noch eine blöde Antwort gefallen lassen mit willkürlichen Behauptungen über einen Selbst, obwohl man sich noch nicht mal kennt! Das Einzige was hier noch zählt ist die egoistische eigene Meinung. Von Akzeptanz keine Spur zu sehen!

Ich kann Docci's wohldurchdachten und sehr gut geschriebenen Beitrag zu 100% unterschreiben!

Docci
10-07-18, 19:07
Ich sehe mich eher als Spieler der nicht verhätschelt und verzogen wurde.

Ich spiele um Spaß zu haben oder einfach nur um abends zu entspannen und dann fahre ich halt mal durch die Welt ob nun alleine oder mit wem anderes als Crew.

DatWut
10-07-18, 19:09
Spiele sind ein Unterhaltungsmedium und die meisten Menschen brauchen eine Aufgabe der sie sich in Spielen progressiv widmen können.
Der Aussage nach zu urteilen, müssen Spiele Unterhaltung bieten (geht aus dem Namen "Unterhaltungsmedium" hervor). Was für jemanden unterhaltsam ist, ist jedem selbst überlassen.
Die Fotojunkies toben sich im Fotomodus aus und werden kreativ.
Leute wie stylexpansion (einer aus dem Forum hier) tobt sich wie wild im Liveryeditor aus.
Manche fahren gerne rum.
Andere fahren Rennen immer und immer wieder neu, um Zeiten zu schlagen und sich zu verbessern.

The Crew 2 bietet viel Unterhaltung - wenn man es denn so sehen will. Ich mit meinen 112 Spielstunden bekomme nach wie vor nicht genug von dem Spiel. Klar, mehr Content wäre schon nice, aber das was wir haben reicht mir für den Anfang, eben weil ja schon angekündigt wurde, dass noch mehr Content kommen wird.



Ich kann mich maximal 30 Minuten in einer offenen Welt amüsieren, die mir keinen Fortschritt zu bieten hat. Alles darüber hinaus ist mir verlorene Zeit, weil eben nicht das Gefühl irgendwas voran getrieben zu haben.
[...]
Ich stelle mir gerade vor wie es wäre Crazy Taxi mit ohne Passanten in der Spielwelt zu spielen, also nur fahren. Wie oft würde man das wohl machen wollen.
Also ich habe mich früher bei Crazy Taxi (bzw. Simpsons Road Rage, ist ja eigentlich das gleiche :p ), GTA III/Vice City, Tony Hawk und was weiß ich nicht für Spielen damit befasst, einfach nur in den Leveln rumzublödeln. Kann ich heute nur noch, wenn ich den sozialen Aspekt da mit bei habe - also online. Ohne die Tatsache, dass ich auf andere Spieler treffen kann, wird mir das auch schnell langweilig. Aber wie im Falle von The Crew 2 macht das Freeroaming Spaß, da man andere Spieler trifft, mit denen umherfahren kann, seine Fahrzeuge vorzeigen kann und all sowas.

muGGeSTuTz
10-07-18, 21:44
Hi Leute

Ich finde The Crew 2 ist HAMMER gelungen.

Vertraut mir (oder habt einfach auch Eure eigene Meinung wie gewohnt), aber ich war wirklich mehr als skeptisch, nach dem ersten "alten" The Crew.
Ich kann das noch weiter zurückführen bis auf das erste Test Drive Unlimited auf Hawaii; dies´war im Grunde genommen damals soetwas wie "die Geburt" des Open-World-Fahrens.
Von dort her - kommen "Wir". Fahren in einer offenen Welt. :) ...
Skeptisch war ich um ehrlich zu sein wegen der Tatsache, dass es ein zweites weiteres Mal Amerika als Playground (Open World Playground um der Sache gerecht zu werden) sein würde und ist.
Man kannte aus dem vorhergehenden The Crew Amerika eigentlich schon im "Langzeitmodus"... und war ein begeisterter Kunde davon, und ich persönlich hätte mir ehrlich gesagt nichts lieber gewünscht, als ein neues Spiel auf dieselbe "Art" einfach in einer neuen weiteren Open World so wie z.B. Europa.

Hehe, wie man sich doch täuschen kann, und es sich sogar den Entwicklern gegenüber noch fairerhalber selber eingestehen muss: Das NEUE AMERIKA ist ... dermassen neu und wurde nachbearbeitet oder verändert etc. , aufdass es ehrlich keine Rolle spielt, denselben Kontinent als Open-Playground noch ein zweites Mal serviert zu bekommen. :)
Phantastisch gute Arbeit !
(und auch ein ziehmliches "Grafikmonster":rolleyes:;))

Aber was hier geboten wird, das hat aus meiner bescheidenen Warte wirklich das Genre des Open-World-Fortbewegens erweitert.
Es spielt keine Rolle worauf man Lust hat, es bietet durch die 3 unterschiedlichen "Terrain-Fahrzeug-Kategorieen" schier unerschöpfliche Abwechslung.
Es "zwingt" einem aber eigentlich ja niemand wirklich dazu, aus einer OpenWorld-Fahrsimulation eine -Flug- oder -Boot- davon zu machen; aber vorhanden und möglich ist es.
Grossartige Idee und auch ziehmlich NEU !
:)
Aber auch zu Wasser und in der Luft, wurde es spielerisch hervorragend umgesetzt und macht mehr als Spass. Es auch dort Simulation zu "schimpfen" getraue ich mich nicht, und das kann ja jedes für sich selber ausmachen. :)

Wenn ich ehrlich sein soll, so bin ich von The Crew 2 total begeistert und es hat sogar irgend sowas wie meine Erwartungen übertroffen. Mag sein, dass ich nicht so anspruchsvoll bin, oder als Multigamer zuwenig fokussierte Kenntnisse hätte, aber eines sage ich offen und stehe auch dazu:
-> So eine riesige offene Welt zum mit irgendwas darin "herumzusauen" gab es
für so viele unterschiedliche "Sauereien" : noch nie !
:)
The Crew 2 -> R.O.C.K.T
:)
´n netten Gruss
muGGe
(bei zu starkem Wellengang muss ich im Boot schier ... halt auf´s Flugzeug wechseln, weil mein Lambo nicht so gerne Salzwasser hat :o)

stylexpansion
10-07-18, 21:52
DatWut, ich habe keine Schlange in der Hose. Bin nach wie vor das komplizierte Wesen namens Frau. ;)

Die Größte Problematik ist, dass sich die Spielerszene im Laufe der Jahre total geändert hat. Es geht fast nur noch darum, wer der Beste ist! Der Spaß gerät in den Hintergrund, weil man Spiele einfach zu ernst nimmt.

Klar, wenn ich mal den Weg aus dem Vinyleditor raus finde, möchte ich auch Rennen fahren und die ein oder andere Zeit in Angriff nehmen. Aber ich gehe alles andere als Verbissen daran. Ich bin eher der Typ, der während eines Driftevents völlig begeistert ruft: "Wow, ist der Regenbogen schön am Himmel!", so wie gestern zum Beispiel als ich mit Freunden ein Driftevent gefahren bin. Genauso knutsch ich auch leidenschaftlich gerne meine geliebten Bäume und lach mich schlapp über meine eigene Blödheit oder ich benutze die Schwebebahn als Achterbahn für meine Autos.

Dass das Spiel hier und da schwächelt ist klar und die größten Mankos wurden ja weitergeleitet. Deswegen verstehen ich nicht, dass man diese Mankos immer und immer wieder hier in zig verschiedenen Threads von Neuem aufrollen muss, anstatt einfach mal abzuwarten, was passiert.

Ich bin ein Mensch klarer Worte und trage mein Herz auf der Zunge. Deswegen folgen jetzt auch ein paar klare Worte!

Das perfekte Spiel ohne Fehler gibt es nicht. Jedes Spiel hat seine Schwächen und Stärken, aber man kann durchaus lernen, wenn man gewillt ist, mit diesen Schwächen umzugehen. Aber viele aus dem Keiferclub hier wollen es doch nur negativ sehen und sind engstirniger als ein Esel! Da frage ich mich, warum man dieses Spiel überhaupt noch spielt?! Und wenn jetzt einer hier argumentiert: "Ich hab dafür 70, 80 Euro bezahlt!", so stößt Derjenige auf Granit bei mir! Denn man hätte sich ja zuerst für eine geraume Zeit Gameplays anschauen können und davon die Kaufentscheidung dann abhängig gemacht! Aber so weitsichtig ist man dann doch nicht!

DatWut
10-07-18, 22:20
DatWut, ich habe keine Schlange in der Hose. Bin nach wie vor das komplizierte Wesen namens Frau. ;)
[...]
Ich bin eher der Typ, der während eines Driftevents völlig begeistert ruft[...]
Was denn nun?! :p

Davon ab bezog sich das "einer" auf "einer der User im Forum", das kann man geschlechtlich nicht anpassen. :rolleyes:

TAPE971
10-07-18, 22:28
"Die Größte Problematik ist, dass sich die Spielerszene im Laufe der Jahre total geändert hat. Es geht fast nur noch darum, wer der Beste ist! Der Spaß gerät in den Hintergrund, weil man Spiele einfach zu ernst nimmt."

Sowas macht vielen aber auch Spaß, wenn sie wissen, dass sie besser sind als andere und das beweisen können. Bei mir ist es nicht großartig anders in anderen Spielen, aber nur solange es fair und sauber bleibt. ^^

" ich habe keine Schlange in der Hose. Bin nach wie vor das komplizierte Wesen namens Frau. [...] Ich bin eher der Typ, der während eines Driftevents völlig begeistert ruft: [...]"

Ich bin verwirrt, Dame oder Dude??? o.O :p

"Aber viele aus dem Keiferclub hier wollen es doch nur negativ sehen und sind engstirniger als ein Esel! Da frage ich mich, warum man dieses Spiel überhaupt noch spielt?!"

Zählt man mich denn da auch rein? Wenn mans genau nimmt, habe ich nicht alles an dem Spiel bemängelt, andere keine Ahnung, lese nicht alles. ^^

VaeliusNoctu
10-07-18, 23:29
Was das Keifern betrifft wäre ich vorsichtig. Ich z.B. bin Realist und zähle immer alles gute aber auch schlechte auf. Wer nur das schlechte schreibt ist ein Hater und wer nur das gute schreibt ein Fanboy. Soll sich jeder in die Schublade Stecken wo er hingehört. Siehe Steam. Manche Spiele die eine "durchschnittlich"(e) Userwertung haben sind echt gut. Manche mit "größtenteils Positiv" nur Fanboy gehhypte Spiele.


Jemand anzugreifen weil er ein Spiel mit wenig Content mag ist Quatsch, wenn es ihm/ihr Spass macht was solls. Aber genauso falsch ist es jemand anzugreifen nur weil er die Mängel des Spiels aufzeigt. Ein Forum ist nur so lange Objektiv wie kein Gruppenzwang entsteht.


Ich Liebe es im Editor eigene Liveries zu erstellen und habe Spass am Erforschen. Aber ich brauche auch eine Aufgabe, meiner Meinung nach macht ein gutes Spiel sich durch eine Ausgewogene Mischung aus. Im moment ist es halt noch sehr mager. Was heisst das ich es irgendwann mal Pause und was anderes Spiele. Sollte der PVP Später tatsächlich gut werden (vielfalt an Strecken und Events, ich hoffe auf Flugzeugrennen mit und ohne zu Fliegende "Figuren" und lange Touring Car Rennen durch Amerika) freue ich mich schon, wenn nicht Spiele ich es sicher gelegentlich immer wieder mal.

Don.B._CN
10-07-18, 23:30
[...] Ich bin eher der Typ, der während eines Driftevents völlig begeistert ruft: [...]

Ich bin verwirrt, Dame oder Dude??? o.O :p


Von "Typ" gibt es ja auch keine weibliche Form. Das ist eher ein geschlechtsneutraler Begriff...glaub ich zumindest. :D "Typin" klingt auch irgendwie komisch. ^^ Sie meint vermutlich "Typ Spieler/in" :)

King0fKotlett
10-07-18, 23:33
wie erstelle ich hier selbst einen post ?

stylexpansion
10-07-18, 23:34
@Tape, du zählst nicht dazu. Hast ja sachlich argumentiert und keinen aufgrund seiner Meinung angegriffen. :) Und ich wollte dich nicht verwirren. Bin weiblich. :p

@DatWut, da wären wir wieder beim komplizierten Wesen (ich bin gerade so am Lachen).

@Don, hab gerade mal auf der Dudenseite nachgeschaut, weil es mich selbst interessiert hat. Die weibliche Form von Typ ist tatsächlich Typin. Hab ganz schön blöd geschaut, weil es sich total falsch anfühlt.

King0fKotlett
10-07-18, 23:37
wie erstelle ich hier selbst einen ppst?

stylexpansion
11-07-18, 00:06
Was das Keifern betrifft wäre ich vorsichtig. Ich z.B. bin Realist und zähle immer alles gute aber auch schlechte auf. Wer nur das schlechte schreibt ist ein Hater und wer nur das gute schreibt ein Fanboy. Soll sich jeder in die Schublade Stecken wo er hingehört. Siehe Steam. Manche Spiele die eine "durchschnittlich"(e) Userwertung haben sind echt gut. Manche mit "größtenteils Positiv" nur Fanboy gehhypte Spiele.
Wie du schon selbst geschrieben hast, bist du Realist. Für dich gibt es dementsprechend eine Pro- und Kontraseite, was auch eigentlich der Normalzustand sein sollte. Aber das ist hier bei gewissen Leuten nicht der Fall. Da werden andere Spieler für blöd erklärt, wenn sie nicht der selben Meinung sind oder die Mitarbeiter des Supports werden als Fo**en und Spieleentwickler als Schl***en bezeichnet. Jeder kann seine Meinung frei vertreten, aber wenn's unter die Gürtellinie geht und nichts anderes als seine eigene Meinung zulässt, kann ich nicht ruhig hier sitzen. Dafür ist meine soziale Ader zu stark ausgeprägt.

Jemand anzugreifen weil er ein Spiel mit wenig Content mag ist Quatsch, wenn es ihm/ihr Spass macht was solls. Aber genauso falsch ist es jemand anzugreifen nur weil er die Mängel des Spiels aufzeigt. Ein Forum ist nur so lange Objektiv wie kein Gruppenzwang entsteht.
Auch da gebe ich dir vollkommen recht. Aber wie vorhin schon von mir ausgeführt, fehlt bei vielen die Sachlichkeit und da kann ich nicht anders als mich für die einzusetzen, die grundlos angegriffen werden.

Ich Liebe es im Editor eigene Liveries zu erstellen und habe Spass am Erforschen. Aber ich brauche auch eine Aufgabe, meiner Meinung nach macht ein gutes Spiel sich durch eine Ausgewogene Mischung aus. Im moment ist es halt noch sehr mager. Was heisst das ich es irgendwann mal Pause und was anderes Spiele. Sollte der PVP Später tatsächlich gut werden (vielfalt an Strecken und Events, ich hoffe auf Flugzeugrennen mit und ohne zu Fliegende "Figuren" und lange Touring Car Rennen durch Amerika) freue ich mich schon, wenn nicht Spiele ich es sicher gelegentlich immer wieder mal.
Das unterstreiche ich sofort und bei dir geht es, ohne das du irgendjemanden anfeinden musst, weil du komplett sachlich geblieben bist. ;)

Buggi_GER
11-07-18, 08:49
Man muss es in der Gesamtheit betrachten. Natürlich bin ich sehr kritisch was TC2 angeht, denn es gibt mir genügend Gründe dazu.
Das ich nichts positives zu sagen habe ist auch nicht richtig. Der natlose Übergang zwischen Auto, Boot und Flugzeug finde ich sehr gelungen und auch die Grafik sieht meiner Meinung nach stellenweise richtig gut aus.
Leider war es das dann aber auch schon. Ob einem ettliche unterschiedliche Disziplinen gefallen oder nicht ist Geschmackssache, wobei weniger manchmal mehr ist.

Offen gesagt habe ich mich im Vorfeld sehr auf The Crew 2 gefreut, bis ich dann eben die closed und open Beta gespielt habe.
Die Sache ist nun mal die, dass der erste Teil beileibe auch kein Meilenstein war und MMO, welches sich durch Massively Multiplayer Online definiert, bei max. 8 Spieler Sitzungen völlig fehlinterpretiert wird.
Soweit so gut, hat ja Ivory Tower über die Zeit hinweg zumindest TC1 auf ein relativ gutes Niveau gehoben, ist dies natürlich auch der Mindestmaßstab für einen Nachfolger.
Und genau an dieser Stelle könnte man meinen Ivory Tower hat all seine Erfahrungen und skills der letzten 4 Jahre über Bord geworfen. Die Amerika Map gab es bereits schon, Anpassungen und Überarbeitungen sind nicht gleich zu stellen mit dem Aufwand für die Erstellung einer völlig neuen Map.
Es wurden so ziemlich alle inhaltlichen Features, die ein The Crew ausgemacht und geprägt haben, gestrichen.
Die ausschlaggebenden Neuerungen sollen letzten Endes ein Spiel kaschieren, in das man wenig Liebe, Mühe oder Men Power investiert hat.
Der Netzcode scheint 1:1 aus TC1 zu stammen, 8 Spieler sind ein Witz, deckt sich aber ganz gut mit der maximalen Spielerzahl anderer Ubisoft Titel. Da kann man schon sagen das dieser Publisher keine Stärken in Multiplayer Netzwerk Infrastrukturen aufzuweisen hat.

Fakt ist nun mal, dass sich TC2 mit TC1 messen muss und wenn man den letzten Entwicklungsstand von TC1 berücksichtigt, sowie eine Zeitspanne und Erfahrungsschatz von 4 Jahren, dann ist The Crew 2 ganz einfach Schrott. Klingt hart ist aber so. Würdet ihr einen der Entwickler privat nach seiner Meinung fragen und er sie euch kund tun, würde er euch das gleiche erzählen, davon bin ich überzeugt.
Das was in The Crew 2 an Arbeit investiert wurde rechtfertigt einen Kaufpreis von meinetwegen 39€ und wäre als Addon für The Crew 1 weitaus besser aufgehoben gewesen.
Marketing und Trailer haben wahrscheinlich mehr Aufmerksamkeit erhalten das eigentliche Spiel in der Produktion.
Preislich klar, muss man den Season Pass nicht noch extra erwähnen, völlig Indiskutabel das man im Grunde für nix einfach mehr Geld ausgibt.

Also Leute wenn ich eins nicht will, dann ist es eine künstliche Spielpreis Erhöhung auf 99€ und als Gegenwert lieblose Schrottproduktionen. Das darf und sollte nicht die Aussicht für Gamer darstellen.

Ubi-Thorlof
11-07-18, 19:14
An alle...Typen und Typinnen hier:
Danke für euer Feedback und die weitestgehend doch sachliche Diskussion.

Das schöne an einem Forum wie dem hier ist ja, dass jeder seine Meinung kundtun kann, sei es positiv oder negativ.
Das einzige, was ich dabei gerne hätte, wäre, dass es sachlich und konstruktiv zugeht.

Dass dem/der ein oder anderen das "Genörgel" auf den Keks geht, kann ich genauso nachvollziehen wie die Kritik und Wünsche zu Verbesserungen.
Das Potential für Verbesserungen und Erweiterungen ist natürlich da, Fehler gibt es auch und damit genug Arbeit für die Entwickler - im Livestream gestern wurden dabei ja auch diverse Punkte angesprochen und Infos angekündigt.

Da der Thread hier aber eher eine positive Grundstimmung hat, würde ich drum bitten, Kritik dann doch eher auf die anderen, bereits vorhandenen Threads auszulagern - dankeschön ;)

VaeliusNoctu
12-07-18, 00:57
@stylexpansion

Das unterstreiche ich sofort und bei dir geht es, ohne das du irgendjemanden anfeinden musst, weil du komplett sachlich geblieben bist.
Danke.

Da du viel im Editor Bist würde mich mal Interessieren, woher haben die Leute den die ganzen zusätzlichen Sticker? Ich habe z.B. keinen Red Bull Stier oder Castrol Logos etc. und hast du einen Weg gefunden wie man ein Vehicle Painten und mit Stickern bekleben kann ohne das bei hellen Farben am Ende alles so furchtbar Leuchtet/Glüht? Man kann kein Weis, Gelb, Rot, keine hellen Farben nutzen.

stylexpansion
12-07-18, 11:36
Immer wieder gerne! :D

Die ganzen zusätzlichen Logos wurden selbst erstellt. Der Red Bull Stier besteht bei mir zum Beispiel aus über 300 Einzelteilen. Ich hab viel experimentiert in letzter Zeit mit den Farben. Einzige Möglichkeit ist derzeit die, dass man möglichst dunkle Farben nimmt. Die Hellen sehen alle aus wie Neonfarben. Ich muss auch dazu sagen, dass ich derzeit sehr viel mit dem Grundlack und den Mattlack der Vinyls arbeite. Je nach Grundlackfarbe leuchten sogar die hellen Farben der Vinyls nicht mehr so extrem.

VaeliusNoctu
13-07-18, 02:58
Danke, ich nutze meistens Matt nur selten einen anderen sieht einfach meist am Besten aus. Ich hoffe die Patchen das noch. Ich bin im Moment Leider schon im "gelegentlich" Modus. Das hat bei The Crew 1 damals länger gedauert. Dafür haben sie das Spiel aber auch nicht tot gepatched wie The Crew 1. Noch nicht. XD

CH-Kalti-JA2406
15-07-18, 11:36
Danke, ich nutze meistens Matt nur selten einen anderen sieht einfach meist am Besten aus. Ich hoffe die Patchen das noch. Ich bin im Moment Leider schon im "gelegentlich" Modus. Das hat bei The Crew 1 damals länger gedauert. Dafür haben sie das Spiel aber auch nicht tot gepatched wie The Crew 1. Noch nicht. XD

Kommt noch. ;)
Ich meinerseits fürchte mich so ein bisschen davor was sie mit dem Mopeds wieder anstellen.
Denkt man an den ersten Teil zurück was sie da so mit den Mopeds angestellt haben, muss
man sehr viel hoffen das es nicht wieder so aus artet.

MfG Jerri