PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zukünftige DLCs und Erweiterungen "Wunschvorstellung"



Gearsfreak116
06-07-18, 18:50
Ich wäre ja stark dafür, dass Ubisoft und Ivory Tower nicht nur, neue Disziplinen mit neuen
Fahrzeugen oder allgemein neue Fahrzeuge dem Spiel hinzufügt, sondern auch mal inhaltlich
die Map erweitert oder neue Orte und Städte in der bestehenden Map ergänzt, dass hat mich
nach über 2 Jahren an The Crew 1 schon gestört.

Da der Season Pass damals eigentlich nur Standartkost angeboten hat (sprich nur neue Autos),
mit späterer Ausnahme vom Wild Run DLC der nicht nur die Grafik aufhübschte, sondern auch etwas
die Map ergänzt hat, mit den Arenen für die Monster-Trucks, natürlich sind auch da Motorräder
hinzugekommen, plus die Fahrzeugklassen "Drag" , "Drift" und natürlich "Monster Truck" .

Vorallem aber haben mir sehr gut, die monatlichen Sumit Events gefallen, wo man um Medaillen und
Punkte gekämpft hat, um Ende des Events entweder neue kostenlose Fahrzeuge, Bucks oder Crew Credits
zu bekommen, was mich lange und viel motivieren und mir Spass machen konnte ;) Dann später kam der
Calling All Units DLC, der grob gesagt, einfach zu spät kam und mit der kurzen Pseudo-Story auch unnötig war.

Wie gesagt, ich wäre 100 % dafür die Map um neue Städte und Orte zu ergänzen bzw. erweitern mit neuen
Sehenswürdigkeiten, vielleicht sogar" Mexiko oder Kanada" hinzuzufügen dann hätte die Map in The Crew 2
auch endlich mehr Sinn, da sie so, wie sie momentan ist, einfach zu wenig bietet und abseits der Städte teils
zu leblos oder leer wirkt, nen wirklicher Erkundungstrip lädt einfach momentan nicht ein..

Kann ja nicht sein, dass Ivory Tower die Map nur um die Wasserwege im Endeffekt und die Luftwege erweitert
hat und am Land teilweise, die Map abgespeckt hat, zum Teil fehlen Orte oder Gebäude die es in The Crew 1 noch
gab,aber hier verschwunden sind, z. B. die Militärbasis in der Nähe des Michigan Staatsfrost oder diverse Stadien in
den Städten usw.

Bin mal gespannt, was ihr dazu meint, ob ihr auch mal ne richtige Map-Erweiterung wollt, sollte eigentlich im Bereich
des Möglichen sein, da The Crew 1 schliesslich dieses Jahr auch schon 4 Jahre läuft, somit denke ich sollte The Crew 2
auch min. 4 Jahre am laufen sein, somit wäre genügend Zeit, die "alte" Map auch mal sinnvoll zu ergänzen ;)

Hutschefiedel
07-07-18, 04:30
Wie gesagt, ich wäre 100 % dafür die Map um neue Städte und Orte zu ergänzen bzw. erweitern mit neuen
Sehenswürdigkeiten, vielleicht sogar" Mexiko oder Kanada" hinzuzufügen dann hätte die Map in The Crew 2
auch endlich mehr Sinn, da sie so, wie sie momentan ist, einfach zu wenig bietet und abseits der Städte teils
zu leblos oder leer wirkt, nen wirklicher Erkundungstrip lädt einfach momentan nicht ein..

Zur Zeit des ersten Teils hatte ich irgendwo mal gelesen, dass eine Auswahl an Spieler eine Umfrage bekommen hatte, wo es u.a. auch eine Frage gegeben haben soll, ob man sich einen neuen Kontinent wünscht und welchen man aus einer vorgegebenen Auswahl gern hätte.

Soweit ich mich noch erinnern kann, ging es zum Ende der Story doch zur mexikanischen Grenze? Ich kann mir gut vorstellen, dass es nicht gerade wenig Arbeit ist die Karte zu erstellen, aber man hätte die Karte in Form eines Addons um Südamerika erweitern und die Geschichte irgendwie weiterführen können.

Aber zurük zum Thema:
In Canada hätte man eingie gute Möglichkeiten was Extreme Sport angeht.
z.B.
- Schneemobile
- Eissegeln auf dem Wasser
- (Eis-)rennen mit Motorrädern oder Fahrzeugen
- Snowboarding

Gibt sicher noch einiges mehr.

Gearsfreak116
07-07-18, 13:11
Ahh verstehe ist ja sehr interessant, wusste ich gar nicht das es so eine Umfrage gab ^^
Ja stimmt, daran kann ich mich auch erinnern mit Mexiko, eigentlich hätte man da wirklich
ansetzen können und wie du schon richtig sagst, Mexiko in Form eines Addons an die
bestehende Map anfügen und die Story so sinnvoll weiterführen können.

Natürlich ist es nicht gerade wenig Arbeit ne neue Map zu erstellen, aber unmöglich wäre es
aber eben auch nicht gewesen, denn die Zeit hätten sie gehabt, wenn es nicht teilweise so
halbgare DLCs gegeben hätte, mit Ausnahme des Wild Run DLCs natürlich ^^ Und selbst wenn
kein neues Land wie Mexiko oder Canada, hätte man zumindest die bestehende Map künstlich mehr
strecken können, um so Platz für weitere Städte zu haben, um so mehr zum Entdecken und erkunden
zu haben.

Ich vermisse bis heute z. B. an der Westküste rechts neben L.A. immer noch San Diego, oder
in den Mountain States , Städte wie Houston oder Phoenix, in den Südstaaten Städte wie Atlanta oder
Denver oder an der Ostküste Städte wie Boston oder Pittsburgh.. Das auf jeden Fall leichter zu realisieren
als ein ganzes Land, deswegen auch mein Unverständis..

Aber was jetzt als Beispiel Kanada betrifft, gebe ich dir natürlich Recht, da gebe es wieder Möglichkeiten
für neue Disziplinen, was in eine weitere Sportsparte stößt ^^ Schneemobilrennen oder Einsrennen mit
Motorrädern oder Autos hört sich auf jeden Fall echt interessant und spannend an ;)

Klar gäbe es noch mehr, was und wie man machen könnte ^^

Hutschefiedel
08-07-18, 00:32
Wie gesagt, hatte es nur mal gelesen und gab auch ein paar Bilder dazu. Die Umfrage haben angeblich nur wenige bekommen. Finde leider nichts mehr dazu. Aber scheinbar hatte man mit dem Gedanken gespielt, die Karte zu erweitern.

Mir gehen da so viele Ideen durch den Kopf :D
z.B. ein Pikes Peak ähnliches Rennen würde doch perfekt reinpassen. Dazu legendäre und aktuelle Pikes Peak Fahrzeuge wie den den Audi Sport quattro S1 E2 Pikes Peak und schon können alle wie Walter Röhrl den Berg hochheizen, um die beste Zeit zu holen :D Bei Vw könnte man z.B. den neuen VW I.D. R Pikes Peak bringen.

Was die fehlenden Städte angeht stimmt schon. Mehr geht halt immer und ich denke das es auch nicht so schwer ist das umzusetzen. Nur ist die Frage ob dann noch alles mit dem Maßstab der Karte zusammen passt und nicht am Ende dann alles so gequetscht wirkt.

Gearsfreak116
08-07-18, 12:16
Ja verstehe, ich hatte da vor längerer Zeit auch nur Gerüchte über so derartige Pläne gelesen ^^

Stimmt! ;) Pikes Peak wäre für so Zeitrennen perfekt geeignet, sag nur mit nehm 65er Mustang im
Hoonicorn-Style aka Ken Block da raufzuheizen und dann wieder runter, um Schluss die Bestzeit
zu erfahren ^^

Gäbe aber so viel mehr Orte wo man solche Rennen veranstalten könnte ;)

So schwer kann es auch nicht sein, zumindest weitere Städte einzufügen. Schliesslich hat ja in
The Crew 2 , Ivory Tower nen Programm benutzt um die Map propotional zu erweiteren bzw. zu strecken,
damit sie genügend Platz hatten, um die Wasserwege ins Spiel einzufügen, mit Ausnahme des Bayou und
der Everglades die es ja im ersten Teil schon gab. Somit wäre der korrekte Maßstab eigentlich theoretisch
kein Problem, vorallem da sich zwischen einzelnen Städte und Orte, die Gegend jeweilis wie ein Ei dem
anderen gleicht ^^

Da ja laut den Entwicklern die Map in The Crew 2 , um ca. 20 % größer sein soll, als wie im Vorgänger! ;)

Hutschefiedel
08-07-18, 16:04
Stimmt, dann sollte das Erweitern kein Problem sein :)

DatWut
08-07-18, 16:19
Da ja laut den Entwicklern die Map in The Crew 2 , um ca. 20 % größer sein soll, als wie im Vorgänger! ;)

Echt? Quelle bitte? Erstes Mal das ich das höre, und so wie ich die Map bisher kenne, glaube ich eher, dass sie die Größe auf den Inhalt bezieht, nicht die Fläche.

Gearsfreak116
08-07-18, 18:00
Das war ein Gerücht, was ich mal vor ein paar Monaten im Internet gelesen habe ^^
Ich würde dir erstmal dieses Video empfehlen, dass die Maps beider Spiele gut vergleicht,
ist zwar noch früher Vergleich, gilt aber für die fertige Map meiner Meinung nach auch.
https://www.youtube.com/watch?v=Ah-3W7I_fQQ

Man hat Städte wie New York, Miami oder L.A. erweitert bzw. vergrößert, außerdem wurden
ein paar neue Straßen eingefügt bzw. länger gemacht, ebenso ein paar kleinere Inselgruppen
bei den Florida Keys sind ebenfalls hinzugekommen und einiges mehr ^^

Die Größe von The Crew hat ca. 1900 Square-Miles als Open-World und die Größe von
The Crew 2 beträgt ca. 2000+ Square-Miles und darüber hinaus, wenn man die neuen Wasserwege
bertrachtet, die durch die gesamte Map gezogen werden mussten und drum herum ^^

Kommt man schon gut auf ein 1/5 mehr der Größe im Vergleich zu The Crew 1 ;) Ich habe selbst schon
ein paar neue Straßen oder die neuen oben genannten Inseln entdeckt ^^ Natürlich mag das ja in der
Gesamtfläche vielleicht wenig sein, aber die Map ist definitiv größer geworden ^^

Buggi_GER
08-07-18, 19:14
Bleibt nur immer noch das Problem, dass die Map nicht genutzt wird. Ist ja schön und gut wenn man sie erweitern würde, aber was macht man dann damit? Einmal durchfahren und fertig. Es nutzt ja nichts eine nette Kulisse aufzubauen, womit die Spieler nichts anfangen können.

Gearsfreak116
08-07-18, 21:32
Buggi_GER ja da hast du natürlich Recht, man müsste halt dann da wieder,
wie beim ersten Teil Sehenswürdigkeiten einführen, die man halt dann mit
der Fotoapp abfotografieren müsste ^^ Denn in der Form wie momentan die
Fotoaufgaben sind, sind sie einfach nur Fleißaufgaben.

Außerdem müsste man wieder, wie in The Crew 1 sowas wie den Wild Run
Summit einführen, wo man einmal im Monat an immer wieder verschiedenen
Orten nen Wettbewerb abhält, wo man Teile , Crew Credits und neue Fahrzeuge
gewinnen kann, wenn man da besonders gut Medailien bzw. Punkte gesammelt hat.

Oder auch wieder so Fraktionsmissionen, die Möglichkeiten wären ja vorhanden ;)
Und außerdem nützt sich doch gerade die Map in The Crew 2 so ab, weil es eben
nur die gleichen Orte, Städte und Gebiete sind, die man schon seit fast 4 Jahren kennt,
wer The Crew 1 seit Release gespielt hat, weiß was ich meine. Es fehlt mittlerweile die
Abwechslung in der Spielwelt, die auf jeden Fall, wieder vor Wochen oder Monate gegeben
wäre, wenn man endlich mal neue Orte oder Städte in die bestehende Map verknüpfen würde
oder gleich nen neues Land zu den USA hinzufügt und am passendsten wären eben da nur
Mexiko oder Kanada ;)

Am besten wäre es natürlich gewesen, wenn man gleich für The Crew 2, ne komplett neue Map
erstellt hätte, es gab ja auch von vielen Spielern den Wunsch, dass man Europa in The Crew 2
befahren kann, was leider von seitens der Entwickler und Ubisoft abgelehnt worden ist -.-

MarKusiTo_29
08-07-18, 22:27
Hi meine Wünsche wären

-Map Erweiterung Mexiko/Kanada/Alaska
-funktionierende Spiegel
-das 3D Navi aus teil 1
-Selbst erstellbare Rennen die Map läd dazu ein
-mehr Rennen kann die meisten jetzt schon nicht mehr sehen
-Polizei in der freien Welt
-mehr Farbwahl für Felgen/Design Editor und Fahrzeuginnenraum - Matt/Metallic/Chrom
-Reifenbeschriftung gerne auch nur auf bestimmte Upgrades
-Fahrzeug höhe einstellbar
-eine Funktion um mehr Upgrade Teile auf einmal zulöschen

Gearsfreak116
09-07-18, 11:20
Hi MarKusiTo_29 ich stimme dir in jedem deiner genannten Punkte zu, mit der Ausnahme
das es wieder die Polizei, in der freien Welt gibt ^^ Das liegt aber ganz einfach daran das
man in The Crew 2, versucht legale Rennen bzw in der Pro Racing Family, sowieso nur
legale Rennen fährt, um einen das Gefühl des Motorsports in allen seinen verschiedenen
Facetten zu präsentieren, wenn man sich mal die ganzen Disziplinen ansieht, da würde die
Polizei einfach keinen Sinn machen ^^°

- ansonsten wäre ich sowas von für ne Map-Erweiiterung ;)

- ja das Problem mit den Spiegeln, verstehe ich auch nicht, warum das immer noch nicht gelöst
worden ist, so schwer kann das doch nicht sein, reflektierende Spiegel einzufügen..

- ja das 3D-Navi aus The Crew 1, würde ich mir auch wünschen, vorallem weil übersichtlicher war,
so wären z. B. die Hyper-Car Rennen auch mehr spaßiger oder motivierender, als wie in der jetzigen
Form in The Crew 2 -.-

- freie erstellbare Rennen gabs ja auch schon in The Crew 1, gleiches wie bei dem Navi, wieso hatte
man dieses tolle Feature nicht in The Crew 2 übernommen, guter Punkt deinerseits ;)

- mehr Rennen ja klare Sache, dass bemängeln so ziemlich alle Spieler, ich genauso.. Verstehe selbst nicht
warum man nur ne gefühlte Handvoll Rennen, pro Disziplin zur Auswahl hat.. Vorallem wenn man das Spiel
mittlerweile schon auf Platin hat und über Kult Rang 100 ist, macht das Spiel momentan echt kaum noch Bock.

- Polizei wie gesagt, den Grund habe ich dir oben schon genannt, warum das nicht passen würde ^^

- ja die Farbwahl und allgemein die Auswahl der Teile für manche Autos oder anderes, ist wirklich schon wenig,
da würde ich mir auch gerne mehr wünschen.

- Reifenbeschriftung ja das wäre ne coole Sache, denn bei manchen Disziplinen gehören sich einfach an diese
Fahrzeuge ne Reifenbeschriftung draufgeklatscht, wäre schon toll ^^

- Fahrzeughöhe einstellbar, ja auch das kritisieren schon sehr viele Spieler, ich genauso, verstehe auch nicht warum
man das nicht von Anfang an eingefügt hat, schliesslich hat Ivory Tower, dass Tuning im Vergleich zu Teil 1 wirklich
gut verbessert aber dann lassen so kleine aber wichtige Sachen, wie die einstellbare Fahrzeughöhe aus hmm..

- gut da bin ich geteilter Meinung, ich würde es da besser finden, wenn man für die Teile die man verschrotter, noch ein
paar Bucks bekommen würde, dass hätte etwas mehr Sinn, wobei ich es auch gut finden würde, wenn man mehrere
Upgrade-Teile aufeinmal löschen könnte ^^

Ja das wars erstmal von mir, bin ja mal gespannt was da noch so bei rauskommen wird, ich sehe allgemein für The Crew 2
keine gute Zukunft, alleine das der PVP erst im Dezember kommt, obwohl kurz vorher schon Forza Horizon 4 releast wird,
alleine da wird Ubisoft schon einige Spieler verlieren, gleiches betrifft, natürlich den geplanten Inhalt über ein Jahr, wo es meistens
nur ne eine Disziplin mit der entsprechenden Fahrzeuggruppe und allgemein alle paar Monate neue Fahrzeuge geben wird, ist
das einfach zu wenig, da die Map sonst kaum neues bietet, darum wäre es wirklich wichtig darüber mal nachzudenken, auch
die Map inhaltlich zu erweitern und wenn es nur neue Städte oder Orte wären, muss ja nicht gleich Mexiko oder Kanada sein ;)

Hutschefiedel
09-07-18, 17:59
Außerdem müsste man wieder, wie in The Crew 1 sowas wie den Wild Run
Summit einführen, wo man einmal im Monat an immer wieder verschiedenen
Orten nen Wettbewerb abhält, wo man Teile , Crew Credits und neue Fahrzeuge
gewinnen kann, wenn man da besonders gut Medailien bzw. Punkte gesammelt hat.
Ich kann mir gut vorstellen, dass sowas mit dem PVP Modus kommen könnte. Nur neue Fahrzeuge und das kommende Hovercraft Event wird die Spieler auf dauer nicht halten, zumal wie schon erwähnt wurde vorher noch Forza Horizon 4 erscheint. Ist auch immer eine Frage der Zeit, wie lange es dauert, Events und Features zu entwickeln. An Ideen mangelt es ja auf Seiten der Spieler nicht.


Es fehlt mittlerweile die Abwechslung in der Spielwelt
Da geb ich DIr vollkommen Recht. Ich denke das der Großteil mittlerweile mit der Story durch ist und es bei vielen Leuten mittlerweile wie bei mir ist, wo nur noch die Tests und Fotoaufgaben abgearbeitet werden, sowie die restlichen Rennen auf schwer zu fahren. Bis zum PVP ist es auch noch fast ein halbes Jahr hin und zum dritten Upadte gibt es soweit ich weiß noch gar keine


-Map Erweiterung Mexiko/Kanada/Alaska
-funktionierende Spiegel
-das 3D Navi aus teil 1
-Selbst erstellbare Rennen die Map läd dazu ein
-mehr Rennen kann die meisten jetzt schon nicht mehr sehen
-Polizei in der freien Welt
-mehr Farbwahl für Felgen/Design Editor und Fahrzeuginnenraum - Matt/Metallic/Chrom
-Reifenbeschriftung gerne auch nur auf bestimmte Upgrades
-Fahrzeug höhe einstellbar
-eine Funktion um mehr Upgrade Teile auf einmal zulöschen

- Spiegel: Ich vermute mal das hier die Konsolen eine gewisse Schuld trifft. Spiegelungen/Spiegeleffekte können je nach Detailgrad schon ordentlich Leistung fressen. Da die Leadplattform vieler Spiele mittlerweile nur noch die Konsolen sind (macht man mittlerweile auch sicher den meisten Umsatz, weil fast jeder eine Konsole stehen hat), bleibt dann aufgrund der fehlenden Leistung gegenüber dem PC die Grafik oft auf der Strecke, weil extra Anpassungen für den PC wieder Zeit kostet und Zeit ist halt Geld :D

- das mit dem Navi wurde auch schon oft angesprochen und da wird sich mit Sicherheit etwas passieren.

- Das mit den Rennen ist auch eine komische Sache. Auf der Karte werden scheinbar nur die Rennen angezeigt, die man für die Story braucht um weiterzukommen. Geht man aber über das Menü "Aktivitäten" auf die Rennübersicht, dann sind da viel mehr Rennen aufgegführt, als auf der Karte angezeigt werden. So kam mir das jedenfalls vor.

- Die Polizei passt diesmal nicht wirklich rein. Gründe stehen ja schon weiter oben :)

- Was das Tuning angeht: Es ist verbessert worden, aber von den Tuningteilen her ist es gefühlt nur noch ein Viertel von dem, was man noch im ersten Teil hatte. Allein wenn ich an die Felgenauswahl vom ersten Teil denke, da ist die Auswahl im zweiten Teil schon etwas mager. Und ich finde, dass einige Designs optisch gar nicht zu den Fahrzeugen passen und sicher kaum/gar nicht benutzt werden

Zum Rest wurde ja schon alles Wichtige genannt :)

Was sehr gut passen würde:
- Truck Rennen :D Als normales Rennen oder als Drag
- Tractorpulling wär sicher auch interessant :D
- Drag Race mit Top Fuel Dragster oder Drag Bikes (Motorräder)

Gearsfreak116
09-07-18, 20:10
Ja das hoffe ich doch, dass sowas für den PVP-Modus kommen wird ^^ Eben und das ist
genau das Problem, der PVP-Modus kommt Monate zu Spät, denn wie du schon sagst, die
meisten Spieler dürften mittlerweile die Story-Events inklusive die Live Extreme Series jetzt
auch zu 100 % abgeschlossen haben, somit fehlen nur noch die Nebenaufgaben wie Tests
und Fotos, die eher Fleißaufgaben sind, als Spass machen.

Eben an Ideen seitens der Spieler mangelt es wirklich nicht ;) Wie gesagt, dass große Problem
ist ja einfach das der PVP-Modus erst Ende Dezember kommt, vorher aber Forza Horizon 4 ^^
Ich habe ja selbst mittlerweile Platin geholt und alle Tests abgeschlossen, mir fehlen nur noch
ca. 20 Fotos und dann habe ich alles, was es so an "Content" im Spiel gibt abgeschlossen und
das ist defintiv zu wenig, für ein Vollpreisspiel.. Muss da echt anderen Forenmitgliedern echt Recht
geben, das knapp 70 € zu teuer ist, für die Standartversion, selbst mit dem 20% Rabatt vom Ubi-Store
ist The Crew 2, wirklich nicht mehr wert wie höchstens 40 bis 45 € ^^ Einfach da das Spiel eher wie
nen großes DLC von The Crew 1 daherkommt und als Stand-Alone Version teuer verkauft wurde, muss
da anderen ebenfalls Recht geben, wenn sie sagen, dass es kaum wirkliche Fortschritte im Vergleich zu
Teil 1 gibt!

Hmm wusste ich gar nicht, dass mittlerweile auf Basis der Konsolen, Spiele auf allen Plattformen entwickelt
werden, denke aber dennoch das die PS4 oder Xbox One, genügend Leistung haben sollten, um die Spiegel
und ihre Reflektionen einigermaßen gut darstellen können.

Ja das hoffe ich doch, dass Navi wie es jetzt ist, ist eher störend als hilfreich ^^°

Stimmt das mit den Rennen auf der Map ist mir auch aufgefallen, dass nicht alle Rennen pro Disziplin auf der
Map angezeigt werden, wobei ich das nicht so schlimm finde, denn wie du gesagt hast, kann man die Rennen
auch einzeln, im Aktivitätenmenü auswählen, was sogar schneller geht, als wie die Rennen auf der Map zu
suchen ;)

Ja das mit der Polizei ist klar ^^

Eben sag ich ja, man hat zu wenig Teile für die einzelnen Fahrzeuge, wobei besonders bei der Anzahl der
Felgen wie du schon sagtest, diesmal gespart wurde. Ja was die Designs betrifft stimmt genau ^^

Jaa das ist mir auch schon durch den Kopf gegangen hehe :D
- Trucks wären ne richtig coole Sache ;)
- Traktoren genauso haha ^^
- Stimmt es gibt ja auch noch die Top Fuel Dragster und Drag Bikes :)

Alleine das wären schon wieder 4 weitere, neue und coole Ideen, wo ich auch sofort dabei wäre ;)

Hutschefiedel
10-07-18, 17:42
Mir ist noch etwas eingefallen. Wenn ich an Test Drive Unlimited zurückdenke, dann fallen mir Clubhäuser noch ein, falls es nicht schon irgendwo im Forum genannt wurde. Und mehr Häuser mit Garagen wären nicht schlecht. Von mir aus auch zum kaufen (wie bei Test Drive) von einer kleinen günstigen Bude mit 3 Garagenplätzen bis zur teuren Villa mit eigenem Flugplatz. Platz ist ja mehr als genug vorhanden.

Evtl sollten wir alles mal in einer Liste zusammenfassen :D

Gearsfreak116
10-07-18, 18:54
Ja weitere Häuser oder so Clubhäuser wie in Test Drive Unlimited wären schon echt super ^^
Also ich denke, dass wir auf jeden Fall mit den kommenden Updates bzw. DLCs bestimmt ein
paar neue Häuser bekommen werden, da ich in New York auch so ein Gebäude samt Anlegestelle
für Boote und nen kleines Flugfeld gefunden habe, dass dem in L.A. sehr ähnelt ;)

Jaa so eine Liste wäre wirklich eine gute Idee :)

Hutschefiedel
11-07-18, 04:08
So, ich hab mal eine Liste erstellt. Wünsche, die schon vor einer Weile wo anders im Forum diskutiert wurden, habe ich weggelassen.
Ich hab aber noch etwas hinzugefügt, was mir eingefallen ist: farbiger Rauch bei Drift Cars :D

Neue Events
Allgemein
- Truck Racing, als normale Rennen und/oder Drag
- Tractorpulling
- Top Fuel Dragster und/oder Drag Bikes (da Motorräder schon vorhanden sind und man sie nur ändern bräuchte)

In Canada oder Schneegebieten
- Schneemobile
- Eissegeln auf dem Wasser
- Eisrennen mit Motorrädern oder Fahrzeugen
- Snowboarding
- Pikes Peak Event mit legendären und/oder aktuellen Pikes Peak Fahrzeugen

Fahrzeugverbesserungen
- Reifenbeschriftung (z.B. Hersteller)
- mehr Farbwahl für Felgen/Design Editor und Fahrzeuginnenraum - Matt/Metallic/Chrom
- Fahrzeughöhe einstellbar
- viel mehr Felgendesigns (wie bei The Crew 1)
- verschiedene Reifen für farbigen Rauch (verschiedene Farben) bei Drift Cars - siehe Video https://youtu.be/9RCyOKzOUvA und https://www.youtube.com/watch?v=0hfvzNhDsMI

Grafik
- reflektierende Spiegel

Welt
- Häuserkauf mit verschiedenen Größen und Parkplatzgröße ähnlich wie in Test Drive Unlimited 2

KirikIri92
11-07-18, 08:13
So, ich hab mal eine Liste erstellt. Wünsche, die schon vor einer Weile wo anders im Forum diskutiert wurden, habe ich weggelassen.
Ich hab aber noch etwas hinzugefügt, was mir eingefallen ist: farbiger Rauch bei Drift Cars :D

Neue Events
Allgemein
- Truck Racing, als normale Rennen und/oder Drag
- Tractorpulling
- Top Fuel Dragster und/oder Drag Bikes (da Motorräder schon vorhanden sind und man sie nur ändern bräuchte)

In Canada oder Schneegebieten
- Schneemobile
- Eissegeln auf dem Wasser
- Eisrennen mit Motorrädern oder Fahrzeugen
- Snowboarding
- Pikes Peak Event mit legendären und/oder aktuellen Pikes Peak Fahrzeugen

Fahrzeugverbesserungen
- Reifenbeschriftung (z.B. Hersteller)
- mehr Farbwahl für Felgen/Design Editor und Fahrzeuginnenraum - Matt/Metallic/Chrom
- Fahrzeughöhe einstellbar
- viel mehr Felgendesigns (wie bei The Crew 1)
- verschiedene Reifen für farbigen Rauch (verschiedene Farben) bei Drift Cars - siehe Video https://youtu.be/9RCyOKzOUvA und https://www.youtube.com/watch?v=0hfvzNhDsMI

Grafik
- reflektierende Spiegel

Welt
- Häuserkauf mit verschiedenen Größen und Parkplatzgröße ähnlich wie in Test Drive Unlimited 2

Ohne dir zu nahetreten zu wollen finde ich manche Punkte eher unsinnig.. wie z.b. bunter Rauch bei dragster oder Traktor rennen.. dann sollen die Ressourcen doch bitte besser verteilt werden..

Ansonsten sind einige interessante Punkte dabei.
Was ich noch hätte wären folgende:
- die Map aufdeckbar machen (wie bei TDU 1/2), also das man die Straßen abfahren muss um dort per Blitzreise hin zu kommen.. das würde die Map viel viel mehr ins Spiel mit rein bringen
- damit verbunden zeitliche Herausforderungen, die dann an zufälligen Orten erscheinen (Fahrzeug-Lieferung, Taxi (gerne auch ins Krankenhaus analog "der Unfall"), Teile die man in der Gegend suchen muss, spontane lokale 1 gegen 1 rennen
- neue Map (Mexiko bitte, ansonsten Kanada)
- eine Crew- Hauptquartier wo man zusammen Leveln kann ( gerne such einzigartige Fahrzeuge bei bestimmten Crew Rängen)

Bisher wurde nämlich leider der Komplette "Crew" Part aus den Spiel draußen gelassen, ebenso wie ein sinnvoller Bezug zur Open World.

Und jetzt kommt mir bitte nicht mit "man kann auch so mit Freunden über die Map fahren..".
Wozu Spiele ich denn ein Videospiel, wenn ich keinen Herausfordernden Reiz habe die Map abzufahren. Zumal man in der Zeit dann sinnvolleres machen kann, wie bucks/folllower zu erspielen.
Vorallem wäre dann das Spiel auch nicht so eintönig wie bisher. Natürlich müsste es fürs Erkunden/spontane Herausforderungen auch angemessene folllower/bucks geben.

Ich weiß, dass davon das meiste NICHT umgesetzt wird, dennoch wundert es mich sehr, dass so offensichtliche und für, ich lehne mich Mal aus dem Fenster, jeden nachvollziehbare Inhalte NICHT enthalten sind. Sry, aber da muss man doch nicht viel nachdenken, um so Sachen einzuplanen.. oder was dachten die Spiele-Entwickler, wie man die Leute bei Laune hält? Das bei der Anzahl an Rennen die meisten nach 1-2 Wochen das Game durch gezockt haben war doch klar..

Gearsfreak116
11-07-18, 11:58
Erstmal danke an dich Hutschefiedel für das erstellen der Liste! :) Du hast im
Großen und Ganzen die wichtigsten Punkte zusammengefasst, dass mit Kanada
enthält in der Liste auch den Wunsch auf eine neue Map oder Maperweiterung ^^
Ansonsten super Liste, sollte sich vielleicht mal ein Mod oder Admin von Ubisoft
ansehen ;)

Hallo KirikIri92 was den bunten Rauch betrifft, wäre es zumindest ein nettes Gimmick ^^
Natürlich gäbe es auf der Liste wichtigere Punkte, dass ist klar.

Bei deiner Aussage über die Map bin ich aber auf jeden Fall zu 100 % bei dir, The Crew 1
hatte was das betrifft, damals 2014 schon mal einen guten Anfang gemacht, dass man die
Map erst nach und nach erkunden muss, um zu bestimmte Städte oder Punkte auf der Map
sich porten zu können, das förderte auch in mir z. B. den Entdeckergeist, alleine schon wegen
den über 120! erkundenbaren Sehenswürdidkeiten oder den Autowrackteilen, die man in der
Map suchen musste, um bestimmte coole Hot Rots fahren zu können ;)

Ja auch das mit den zeitlichen Rennen war in The Crew 1 vorhanden, ja die spontanen Rennen,
nen Crew-Hauptquartier wäre auch ne super Sache, haben auch schon andere Mitglieder aus dem
Forum gefordert ^^ Stimmt natürlich das so ziemlich der komplette "Crew"-Part wie du sagst, leider aus
dem Spiel entfernt wurde, eben das bemängele ich auch, die Open-World ist momentan einfach sinnfrei,
weil es da nichts sinnvolles zu tun oder zu entdecken gibt, vorallem ist es nach knapp 4 Jahren immernoch
so ziemlich die gleiche Map, die im Endeffekt nur um die Wasser- und Luftwege , sowie ein paar neue oder
verschönerte Straßen erweitert wurde, der Rest stammt 1 zu 1 aus Teil 1, sag nur Bigfoot, er sieht genauso
aus wie in Teil 1 und man findet ihn sogar an dem selben Ort , warum!? -.-

Wie gesagt, der Reiz des Erkundens für die Map ist einfach nicht da, vorallem wenn man schon alles bis auf
ein paar Fotoaufgaben, auf 100 % abgeschlossen und die Platin verdient hat ^^ Es ist wie schon öfters gesagt
wurde zu wenig Content da! Ja das mit den Herausforderungen gabs alles schon in The Crew 1, verstehe einfach
nicht, warum man gerade die guten Sachen für Teil 2 nicht berücksichtigt oder entfernt hat, alleine der Summit, würde
mich zumindest für Monate fesseln und bis dahin, wäre dann auch endlich der PVP-Modus verfügbar, was einfach
für die Motivation besser gewesen wäre..

Ja leider wird das meiste, wohl nicht umgesetzt werden, was sehr schade ist, muss dir auch Recht geben das die Entwickler
teils die offensichtlichen und nachvollziehbaren Inhalte nicht beherzigen. Stimmt müsste man meinen, mich würde auch
interessieren was die Entwickler dachten, denn es muss ihnen allen klar gewesen sein, dass jeder halbwegs gute Spieler
das Spiel in ca. 2 Wochen durchgespielt hat und es einfach zu wenig oder keinen After-Story Content gibt!

Ubi-Thorlof
11-07-18, 12:43
Moin moin, danke für die übersichtliche Zusammenstellung!

Ich möchte in dem Zusammenhang auf diese Liste hier hinweisen:
https://forums-de.ubi.com/showthread.php/190771-Gesammelte-Vorschl%C3%A4ge-und-Ideen

Ich werde diese im Lauf des Tages aktualisieren, und die Punkte, die hier angesprochen wurden, dort hinzufügen.
Der Punkt Langzeitmotivation und der Wunsch nach mehr Events sind Dinge, die wiederholt angesprochen wurden und auch schon auf die ein oder andere Weise ihren Weg in oben verlinkte Liste gefunden.


Weiter oben wurde mal angesprochen, dass auf der Karte weniger Events angezeigt werden, als es gibt.
Wenn ihr Event auswählt, seht ihr ab und zu auf der rechten Seite neben der Event-Info Pfeile. Damit könnt ihr zwischen Events hin- und herwechseln, die am gleichen Ort stattfinden.

Hutschefiedel
11-07-18, 16:39
Ohne dir zu nahetreten zu wollen finde ich manche Punkte eher unsinnig.. wie z.b. bunter Rauch bei dragster oder Traktor rennen.. dann sollen die Ressourcen doch bitte besser verteilt werden..
Ähm.. bin ich jetzt blind :confused: Ist jetzt nicht böse gemeint, aber ich hatte Drift Rennen geschrieben. Von Drag oder Traktor steht da nichts in Bezug auf Rauch.Wie Du schon meintestt, es wär unsinnig. Kann sein das es in den Videos falsch rüberkommt. Aber sie sollten nur zeigen was ich meine :)
Den Rauch farbig zu gestalten dürfte sicher nur ganz wenige Ressourcen verbrauchen. Kann mir nicht vorstellen, dass das jetzt so ein riesiger Aufwand wär.


Ich weiß, dass davon das meiste NICHT umgesetzt wird, dennoch wundert es mich sehr, dass so offensichtliche und für, ich lehne mich Mal aus dem Fenster, jeden nachvollziehbare Inhalte NICHT enthalten sind. Sry, aber da muss man doch nicht viel nachdenken, um so Sachen einzuplanen.. oder was dachten die Spiele-Entwickler, wie man die Leute bei Laune hält? Das bei der Anzahl an Rennen die meisten nach 1-2 Wochen das Game durch gezockt haben war doch klar..
Vermute ich auch, aber bedenke, dass Spiel ist gerade erst erschienen und soweit ich weiß wurde bisher nur die Roadmap bis Jahresende bekannt gegeben. Klar, man wird für die Zukunft eine fertige Roadmap haben, aber vielleicht finden doch ein paar von den Wünschen ihren Weg ins Spiel. Was neue Häuser und das Clubhaus angeht, da bin ich sogar sicher, dass sowas in der Art kommen wird. Gibt nichts passenderes für eine "Crew" als ein Clubhaus :cool:

Aber ich muss Dir auch recht geben, wie man die Leute beim Spiel halten will. Das z.B. der PVP etwas zu spät kommt hatten wir hier schon diskutiert. Forza Horizon 4 kommt auch bald und dann werden wohl viele erstmal abhauen.