PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erstes Feedback



Xonijama
05-07-18, 12:51
Ich habe mir das Spiel geholt, da ich Teil 1 recht interessant fand überlegte ich und holte mir den neuen Teil. Allerdinsg gibt es einige Dinge die ich als extrem störend empfinde.
1. Das mit Abstand am störendsten und schlimmste ist das Streckendesign. Wie kann es sein, dass man ständig an Mauern oder Häusern und anderem hängen bleibt. Dazu kommt, dass dies fast immer die gleichen Stellen sind, wenn man ein Event mehrmals macht. Wenn ich durch die Landschaft fahre und mal nen Baum treffe, Ok, das ist halt so. Aber Hausecken, Bänke oder Parkplätze in nem Rennen, das kann eigentlich nicht sein. Dies müsste nachgebessert werden, da hier ein hoher Frustfaktor liegt.
2. Die Chekpoints, teilweise fährt man nur 2 Meter vorbei und er wird nicht gezählt, teilweise fährt man noch weiter vorbei und er zählt. Vertseh ich nicht.
3. Flugzeuge, kann sein, muss nicht sein. Sollte weniger wichtig inder Story sein.

RinoRings
05-07-18, 19:42
also ich muss sagen das the crew 2 zwar optisch besser aussieht aber ansonsten von spielerlebniss voll daneben geht...
wie schon xonijama erwaehnt ist das mit den ecken, zaeunen und baenken total der mist dann noch bei den bootsrennen die schlechte steuerung sowie di ki die einem andauernd und ohne fehlern im ruecken oder voraus faehrt... das ist doch mist... zudem sieht man den streckenverlauf so was von schlecht und ich habe auf beiden augen 10/10 also was soll das denn bitte... alles in allem, besser ich haette das spiel nicht gekauft... werde es auch jedem abraten der mich fraegt...

muGGeSTuTz
06-07-18, 13:50
Hi hier :)

Ich versuche schnell, ein paar Punkte aus einer anderen Perspektive zu betrachten; nicht etwa, um Euch krampfhaft ein positiveres Spielerlebnis einzuprügeln, sondern höchstens, um dadurch vielleicht der Sache nochmal eine Chance zu geben.
:)


1. Das mit Abstand am störendsten und schlimmste ist das Streckendesign.
Hier fokussiere ich spontan einmal auf irgendwelche vorgegebenen Renn-Events, bishin zu der LIVE_Extrem-Sache, ja ?
Das Design oder ein jetzt so vorgegebener Renn-Kurs oderauch ein Anlass von A nach B, das alleine wäre ja noch gar nichts Schlimmes; irgendwer hat mal etwas definiert, wo dann gefahren werden soll. Also der Tatsache kann man eigentlich nix vorwerfen... sondern hier liegt dann gleichmal auch das Potential, für einen eventuell noch folgenden Custom-Strecken-Editor oderso.

Wie kann es sein, dass man ständig an Mauern oder Häusern und anderem hängen bleibt.
;)... hjaja, ich weiss genau was Sie meinen; Du Herr Verwaltungsratspräsident, aber ich glaube eigentlich sollten wir ja schon versuchen, sauberer zu fahren und dies' selber zu vermeiden ? ;)
Jaja, egal ob zu Lande, aufm Wasser oder inner Luft ... es ist schon so ;) ;) ;) (woher weiss ich das bloss ? :rolleyes: ;))
:)

Bänke oder Parkplätze in nem Rennen, das kann eigentlich nicht sein.
Doch !
Ich meine, wir föhnen ja durch eine Stadt, und nun ja ... DAS ist halt GAMING. Man muss ja nicht so dermassen SCHNEIDEN, aufdass man sämtliche Zäune durchbricht und die Objekte nur so weggeputzt werden, ABER es ist halt machbar und möglich. Ich meine genaugenommen würde man ja bereits die erste Parkbank nie und nimmer "überleben", weil das örtliche Hochbauamt die mit massiven 100er Schrauben montiert hat. Aber DAS ist halt dann wiederum Action-GAMING. :)
Abgesehen davon, bremsen einem solche Momente ja durchaus einwenig herunter, und eben: Die hohe Schule wäre auch hier eher wieder versuchen, möglichst sauber fahrend und halt nicht dermassen fetzenfliegend schneidend, den etwas längeren Weg zu nehmen - sprich, auch wenn die KI-Gegner so fahren, kann man sauber bleibend durchaus schneller sein ?
Hehe keine Sorge: bei mir rumpelts auch immermal wieder gewaltig, und da geht so einiges in die Brüche :D
Easy: den kleinen Kratzer kriegt man mit jeder Möbelpolitur wieder weg ;)


Die Chekpoints, teilweise fährt man nur 2 Meter vorbei und er wird nicht gezählt, teilweise fährt man noch weiter vorbei und er zählt. Vertseh ich nicht.
Das wäre mir jetzt noch nie passiert, weil man eigentlich nur zwischen den jeweiligen Säulen hindurch muss damit der aktuelle Checkpoint zählt. Auch mit den Booten wo man meist enorm viel Spielraum zwischen den beiden Säulen eines kommenden Checkpoints hat; den nimmts eigentlich immer, solange man dort zwischendurch fährt.
... oder auch ... fliegt: Man muss die nicht genauer treffen.


der mist dann noch bei den bootsrennen die schlechte steuerung sowie di ki die einem andauernd und ohne fehlern im ruecken oder voraus faehrt...
... stimmt schon !
Man kann eine gute halbe Flussbiegung voraus sein, und über die nächste Rampe, springen die dann gleich wieder in Führung. Nun, das ist halt auch wieder SPIEL oder Gummiband-KI. Dafür bremsen die dann durchaus etwas weiter vorne, oder beim nächsten Fahrzeugwechsel gleich dermassen wieder ab, alsob sie einem absichtlich wieder vorlassen wollten.
Ich denke, das ist sicher auch schwer eine KI vs ein menschliches Fahrverhalten noch einigermassen spannend zu programmieren, aufdass man sie nicht schon beim Start abgehängt hat, und den Rest eines Rennens alleine auf weiter Flur mit einem astronomischen Vorsprung ins Ziel fährt.
Man bekommt dann halt unterwegs auchmal wieder "etwas zu tun" oder zu überholen.
:)

Hey Leute... ouki das waren jetzt einfach ein paar positive Ansichten um nicht immer alles gleich so ernst zu nehmen, und um nicht zu vergessen: Es ist ein Spiel

Oder ?

:)
´n netten Gruss
muGGe