PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erstaunlich Durchschnittlich



TAPE971
04-07-18, 12:52
Da ich nu mit allem durch bin, was das Spiel hat, geb ich hier Feedback und "Kritik". ab.

Spielzeit: Um 100% in allen Familien zu erlangen, reichen ca 24-30 Stunden je nachdem ob man auch alle Events auf schwer fertig haben will und sich das ein oder andere Fahrzeug holt und aufwertet, ging mir persönlich viel zu schnell. Dafür muss man nicht non-stop porten, auch wenn man es kann.
Man hätte die Spielzeit ein wenig strecken können, wenn man nicht einfach überall schon hin kann, sondern die Map aufdecken müsste. Das würde einen auch länger an das Spiel binden, anstatt von einem, Event zum nächsten zu porten.

Fahrzeuge: Schade, dass nicht alle Autos, Boote und Flugzeuge ihre eigenen Stärken haben und somit alle auf ihre weise renn technisch in irgendeiner weise zu gebrauchen sind, je teurer desto besser in den meisten Fällen, die Leistungsstufe hat nicht wirklich viel zu sagen, der Huracan auf Stufe 230 ist halt um Welten besser als ein Aston Martin auf Stufe 230 und zwar in allen belangen.
Allerdings scheinen die Bikes mit den besten Autos halbwegs gut gebalanced zu sein.

Physik: Das Fahren an sich macht Spaß, auch wenn gefühlt alle Autos standardmäßig über die Vorderachse schieben, ob Assists an oder aus macht da praktisch keinen unterschied, man sollte sich also eindeutig mit den erweiterten "Pro-Settings" auseinander setzen um das zu eliminieren.
Fliegen, und die Boot-Steuerung sind ähnlich wie in GTA V einfach und direkt und somit gut.
Was ich absolut schwachsinnig finde, ist die Tatsache, dass man wieder an den Leitplanken und kleineren Begrenzungen hängen kann und somit massive Vorteile hat, die in keinster weise Sinn machen und auch nicht existieren sollten.
Ja es ist ein Arcade-Racer, aber ein wenig Realismus ist immer gut und man kann im Real-Life mim Auto auch nicht in die nächste Leitplanke rasen und mit mehr Speed rauskommen als man rein fährt, man hat dann halt nen Crash oder wird im Glücksfall massiv ausgebremst und macht sich dennoch die Karre kaputt.

Technik: Man markt, dass das Spiel als Grundgerüst sich auf TC1 verlässt, selbe Fehler und teilweise auch die selben Bugs und Glitches. (bsp Textur Bug, wo Texturen nicht richtig laden, man fest steckt und man im schlimmsten Fall das Spiel neu starten darf), die Sitzungen brechen oft auseinander, das Spiel kickt recht oft einfach mal so, ohne dass man selbst die Verbindung zum Internet verliert und es gibt einige Spieler die nicht mit anderen in eine Sitzung kommen können, ohne erstmal einen nach dem anderen durch Crew Einladungen in die eigene Sitzung schleusen zu müssen.
Die Grafik ist wenn es hoch kommt minimal besser als im ersten Teil nach Wild Run, ist aber insgesamt nicht stimmig. Teiler der Map sind mit neuen Assets vollgepumpt (primär die großen Städte), andere sehen qualitativ nicht besser aus als im ersten Teil und sind somit einfach nicht interessant, man merkt sich diese dann nicht und hat auch kein großes Interesse nochmal in die Richtung zu Fahren/Fliegen. Texturen sind niedriger aufgelöst als im ersten Teil, aber da es einfach mehr Texturen und Assets gibt ist das nachvollziehbar.
Die Sessions sind auch leider wieder auf 8 Spieler maximal begrenzt, mehr wäre wünschenswert gewesen.

Content: Habe es ja oben bereits geschrieben, man kommt zu schnell durch den Main-Content durch, aber warum gibt es eigentlich kein After-Game Content?
Man hat keine Free-Drive-Challenge mehr, man hat keine Free-Drive-Stunts mehr, es gibt keine Fraktionen in dem Sinne, also auch keine Fraktionsmissionen und einen PvP-Modus, den man als Grundform aus dem ersten Teil so hätte übernehmen können und im Dezember dann mit dem geplanten PvP ersetzen oder erweitern kann, gibt es auch nicht.
Das einzige was einem bleibt sind die selben wenigen interessanten Events immer und immer wieder zu machen, um sich nach einer Stunde (mit Perks und passenden teilen, wenn man drauf achtet auch weniger Zeit) ein neues Fahrzeug oder Flugzeug zu kaufen, oder Roadtrips mit Freunden, wenn man dann mal 7 weitere und sich selbst in die selbe Session bekommt ohne, dass diese auseinander bricht.
Um die Leaderboards braucht man sich nicht kümmern, da vieles durch Glitches erreicht wurde, mit verbuggten Fahrzeugen erzielt wurde, oder durch massive Hilfe durch Wallrides erreicht hat. Da braucht man dann eigentlich auch nicht anfangen ernst zu machen, wenn man sauber Fahren will und nicht nur an den Wänden hängt etc.

Eine Frage aber aus neugier: Warum ist die Welt außerhalb der Städte wirklich fast komplett tot? Da ist nicht gerade viel mit verkehr, oder sonstigem, was die Welt lebendig wirken lässt. Wär schön zu wissen weshalb das so ist. o.O

Alles in allem ist das Spiel durch relativ viel ungenutztes Potenzial halt nicht schlecht, aber auch nicht sehr gut, Durchschnitt eben. :)

Edit: Was ich vergessen habe ist die KI.
Es wird oft und viel von Gummiband KI gesprochen und geschrieben, allerdings frage ich mich warum. Ich finde die KI jetzt nicht gerade überragend, sprich ich kam immer mit recht großem Vorspruch als erster ins Ziel, ob ich nu Fehler gemacht habe oder nicht, spielt da keine Rolle, so wirklich hinter her kam die nicht. :D

Mercand69
04-07-18, 15:37
Jo, auch Bewertungen auf verschiedenen Seiten sagen aus: Schlecht bis Gut. Manche sogar sehr schlecht, manche auch sehr gut.

Aber noch nie war bei mir die Motivation bei einem 99 Euro Game (zum Glück 20% günstiger bekommen) so schnell dahin.

Man hat alles durch... und jetzt ??? Noch nicht mal vernünftige Statistiken gibt es, die einen dazu motivieren weiter zu fahren, Zeiten zu vergleichen, schneller zu werden...

Und jetzt warten wa alle uff den PvP Modus... bis Dezember... oder wie war das :rolleyes:


Achso, warum ist die Welt ausserhalb der Städte fast tot fragst Du: Ist das ehrlich so ?? Ich war da noch gar nicht... also nicht ausserhalb von irgendwelchen Events. Warum sollte ich da rumcruisen ??? Über die Options Taste komme ich doch wunderbar von Aktivität zu Aktivität.

Beute suchen ?? Nö, bekomme ich doch nach jedem Rennen. Fotos machen ?? Schwachsinnig. Lieber Kisten klauen, abliefern und dabei verfolgt werden von der Rennleitung.

Und dann sieht man auch wieder was von der Welt... man man UbiSoft... da muss jetzt echt was kommen in dem Spiel.

DatWut
04-07-18, 17:00
Edit: Was ich vergessen habe ist die KI.
Es wird oft und viel von Gummiband KI gesprochen und geschrieben, allerdings frage ich mich warum. Ich finde die KI jetzt nicht gerade überragend, sprich ich kam immer mit recht großem Vorspruch als erster ins Ziel, ob ich nu Fehler gemacht habe oder nicht, spielt da keine Rolle, so wirklich hinter kam die nicht. :D

Wäre nett wenn man diesen Teil noch oben ans Ende anfügen könnte, mein Fehler, danke.

Ist erledigt. Den Button zum Bearbeiten findest du, wenn du auf das + unter deinem Beitrag klickst.
https://imgur.com/vLKXZNo.jpg
https://imgur.com/vLKXZNohttps://imgur.com/vLKXZNo

FunkyCotlett
04-07-18, 18:18
Kann euch da nur zustimmen.
Hab das Spiel auch durch und die Frage nach dem "was tu ich jetzt" ist groß.
Ich möchte zwar nicht sagen das ich den kauf bereue aber hätt nicht unbedingt die Gold Edition sein müssen.
Im Prinzip könnt ich jetzt alle Karren auf Max bringen aber mir fehlt die Sinnhaftigkeit dahinter.
Schade ist auch das die zerstörten Loot Boxen so gar nichts geben. Hätte zumindest eine Art Resource geben können wo man Bsp. 25 Stück in ein neues Teil tauschen könnte ...
Auch das mit dem PvP im Dezember ist ziemlich doof. Versteh nicht warum das nicht von Beginn an da ist. Im Dezember zock ich Horizon 4 😁

Gearsfreak116
04-07-18, 18:40
Ja auch ich würde dem Spiel ne durchschnittliche bis gute Note momentan geben, so ca. 70 bis 75 % ^^
Bin ja selbst seit vorgestern schon im Endgame und hab fast die Platin in der Tasche ;) Leider muss ich
euch was den Inhalt der Story-Events Recht geben, es ist einfach zu wenig Content für den Anfang da,
genauer hab ich mein Feedback schon in nehm anderen Thread erläutert, aber zurück zu diesem Thema.

Leider wird es denke für die meisten zu spät sein, wenn der PVP-Modus erst im Dezember kommt, was man
aber auch natürlich verstehen kann, denn für nen Vollpreisspiel bietet The Crew 2 momentan einfach viel zu
Inhalte, die Tests sind eher Nebensache, wie Herausforderungen und die Fotos sind ab 40 geschossenen
Fotos, nur noch Fleißaufgaben ^^° Hab ja selbst mittlerweile alle Nebenaufgaben, bis auf knapp 25 fehlende
Fotos vollständig auf 100 %. Somit bleibt nur noch momentan das grinden, für bessere Tuningteile oder nen
höheren Kultrang für bessere Boni, und das ist schlichtweg zu wenig um bis Dezember zu motivieren, gut es
wird zwar ab September ne neue Disziplin mit den Hovercrafts kommen, aber wenn die sich auch so bescheiden
Steuern lassen, wie das Speed Boat oder den Monster-Truck dann gute Nacht..

Ich würde mir ja wieder so nen Wettbewerb wünschen, wie in The Crew 1, dass Wild-Run Festival das ja einmal
pro Monat veranstaltet wurde, an immer unterschiedlichen Orten, was mich persönlich nach dem Release im Nov
2015 fast bis Ende 2016 bei der Stange halten und mir viel Spass gemacht hat :)

Sich mit anderen zu messen, um am Ende coole Belohnungen wie Crew-Credits, bessere Tuningteile oder nen neues
kostenloses Auto oder Motorrad zu bekommen, wenn man besonders gut war ^^ Schade das man das nicht in TC 2
fortgeführt hat, denn die Map hat man ja..

Wir werden sehen, was Ubisoft und Ivory Tower bis Mitte nächstes Jahr so alles machen wird.

TAPE971
04-07-18, 20:37
"Noch nicht mal vernünftige Statistiken gibt es, die einen dazu motivieren weiter zu fahren, Zeiten zu vergleichen, schneller zu werden... "
Doch gibt schon Statistiken, aber sind weder getrennt für Bikes und Autos, noch sind die getrennt zwischen Lenkrad, Controller und Tastatur. Und so wirklich Sinn da zu vergleichen macht halt nur zwischen Freunden Sinn, denn aus irgendeinem Grund sind die top Scores und Zeiten so astronomisch hoch, dass die halt im leben nicht alle Clean erfahren/erflogen wurden.

"Ist erledigt. Den Button zum Bearbeiten findest du, wenn du auf das + unter deinem Beitrag klickst."
Das weiß ich auch, aber ne Option um die eigenen Posts da evtl in vorherige einzufügen gibt es halt leider nicht. ;)

Ich habe heute auf ca. 30 Stunden Spielzeit weiter gespielt, aber halt wirklich was machen kann man einfach nicht, hab halt ein bisschen für die nächsten Autos angefangen zu sparen und das ist mir halt einfach nicht genug um dauerhaft zu spielen wie in The Crew 1 wo ich das Spiel bis heute nicht auf 100% habe :D

TAPE971
12-07-18, 12:40
Nach den letzten Tagen, sind mir noch ein paar Kleinigkeiten aufgefallen.

Performance:

Das Spiel läuft an sich konstant auf 60FPS mit hohen Settings und FXAA aktiv, wären da nicht die Framedrops. Ich weiß nicht woher das kommt, allerdings hatte ich keine Framdrops in der Closed und auch nicht in der Open Beta. Da ich zumindest in meinem Freundeskreis nicht der einzige bin, der damit ein wenig Probleme hat, nehme ich einfach mal bis zum ersten großen Patch an, dass es vom Spiel her ist, und nicht von meinem PC.

Photo & Video-Tools:

Photo-Mode finde ich wie auch im ersten Teil klasse, sogar besser als im ersten Teil, man hat mehr Dinge und Filter an den man rumspielen kann und kann da nichts negatives sagen.

Das Video-Tool auf der anderen Seite ist nicht so meins. Man arbeitet mit Key-Frames, was für die meisten Situationen gut ist, allerdings nicht unbedingt wenn man für ein gesamtes Video am liebsten eine bestimmt Mischung aus Effekten haben möchte, aber wie ich etwas unachtsam ist und zu schnell durch geht und eben diese Key-Frames möglicher weise falsch setzt und einfach weiter macht.
Zum anderen die Performance nur im Video-Modus. Sobald man die Aufnahme startet geht das Spiel auf 30FPS runter. Ich weiß nicht wieso, kann auch ein Bug sein, aber ist ein wenig nervig wenns 60FPS sein sollen. ^^
Wenn man sich ein klein wenig damit beschäftigt, denke ich, dass der Video-Modus sehr gut verwendet werden kann und daran was ändern würde ich in der Ausführung nichts. Wenn man Spaß daran hat, werden sich einige damit auch konstant beschäftigen können.

Die KI:

Ich finde diese nicht zu schwer, allerdings ein anderes Problem, welches mich sehr stört.
Die KI richtet sich immer nach dem oder derjenigen, die /der auf dem ersten Platz ist und fährt dann auch dementsprechend aggressiv und dreht einen gerne mal weg, wenn man selbst einen Fehler macht und nicht genau am Heck der Freunde hängt, fühlt sich eigentlich nur seltsam an, wenn ein LaFerrari mit 400 durch ne Kurve fährt, dich dann weghaut, weil du dich verbremst hast und der Ferrari dann auch noch mit 400 oder mehr aus der Kurve raus fährt. ^^

Physik:

"Das Fahren an sich macht Spaß, auch wenn gefühlt alle Autos standardmäßig über die Vorderachse schieben, ob Assists an oder aus macht da praktisch keinen unterschied, man sollte sich also eindeutig mit den erweiterten "Pro-Settings" auseinander setzen um das zu eliminieren."

War mein erster Satz zur Fahrphysik und ganz stimmt der nu leider doch nicht. Es macht bei niedriger Leistungsstufe und niedrigeren Teilen praktisch keinen unterscheid, allerdings wenn man sich dann dem Maximum der Leistungsstufe der Klassen nähert, merkt man doch schon sehr, dass die Fahrhilfen einen gewaltigen unterschied machen. Kein Rutschen, kein Schieben über die Vorderachse, nichts blockiert und der Topspeed ist nahe zu der gleiche wenn man die Autos und Bikes ausfährt, 10 km/h weniger mit allen Assist (ohne Rutschhilfe) ist in meinen Augen ein viel zu kleiner Nachteil, als dass es sich dann lohnen würde ohne die Hilfen zu fahren, da sollte nochmal angepasst werden.

Meine Fragen:

Wird es eine Möglichkeit geben, die Community an der Entwicklung mitwirken zu lassen? Sprich mit einem Testserver, ähnlich wie es in Rainbow Six: Siege oder auch in Battlefield 1/4 der Fall ist?
So mit könnte die Community helfen Bugs, Glitches und Exploits zu finden bevor neuer Content oder benötigte Fixes auf den offiziellen Client kommen.

Im E3 2017 Trailer ab 1:30 kommt man ja auf die Rennbahn, wo auch ein Crash dargestellt wird. Welche Fahrzeuge sind in den Crash involviert? Wurde bestimmt irgendwann schon mal gefragt, aber finde nichts, was auch eindeutig bestätigt, welche Autos es sind. (Denke ja RS5 DTM, aber der Scheinwerfer ist da nicht ganz richtig)

Werden Leute die aktuell Glitches/ Exploits ausnutzen und Mechaniken zweckentfremdenden im nachhinein noch in irgendeiner Form bestraft? Gibt ja aktuell Ergebnisse und Zeiten die nur durch solche Dinge möglich sind und da kommt man sauber ja nicht ran, zumindest nicht in nächster Zeit.

Ubi-Thorlof
13-07-18, 14:24
Hey TAPE, danke an dieser Stelle für das detaillierte Feedback.

Um mal auf ein paar der letzten Punkte einzugehen:

Die Frame-Drops, sind diese komplett zufällig oder treten sie insbesondere in Gegenden mit vielen Objekten (Wälder/Städte) auf?

Mehr Optionen für den Video-Editor und die vollen 60FPS statt nur 30FPS wurden in der Vergangenheit auch schon einmal angesprochen, zumindest hab ich das hier auf meiner Liste stehen. Und die KI, naja, hat es ja sowohl auf die Liste hier im Forum als auch in den offiziellen Live-Stream geschafft ;)

Den Teil zur Physik leite ich gerne mal weiter.


Zu den Fragen:
Testserver für TC2 hat es in der Vergangenheit schon mehrmals gegeben, es ist also gut möglich, dass wir da ähnlich wie in R6S auch hier einen öffentlichen TTS bekommen.
Bzgl. des Trailers: Eventuell kennen sich da ein paar andere Mitglieder hier im Forum besser aus. Ich kann aber auch mal schauen, ob ich was rausfinden kann.
Zu Banns/Sperren: Wie auch schon im Stream Anfang der Woche erwähnt wurde, überprüfen wir die einzelnen Meldungen sowie insbesondere die ungewöhnlichen Einträge auf den Bestenlisten und arbeiten generell an einer grundlegenden Lösung um dies zukünftig zu unterbinden.

TAPE971
13-07-18, 15:18
Frame-Drops: In erster Linie sobald man in Städte rein bzw auch wieder raus fährt , teilweise aber auch auf Highways mit 400+ unterwegs ist. War vorhin für ne Stunde bei 30FPS unterwegs, selbe Problematik. Ich habe nicht den stärksten PC, aber ich kenne andere mit wesentlich stärkeren Rechnern die die selben Probleme haben. In Wäldern eher weniger, aber kommt auch vor, gut da fahr ich auch nicht konstant 400+ ^^


"Den Teil zur Physik leite ich gerne mal weiter."

Mich würde ja interessieren, was andere Spieler damit erleben, die höchstwahrscheinlich mit komplett anderen Einstellungen fahren/fliegen. Ich habe alle Fahrhilfen aus, und habs auch nur mit komplett aus und komplett an getestet. Wird sich definitiv nochmal anders verhalten, wenn nicht alles an ist, oder nur zu bestimmten Teilen, je nach prozentualer Einstellung der Settings. :)

Das zu meinen Fragen ist schon mal gut zu wissen, danke. :)

DatWut
13-07-18, 16:57
Das verunglückende Fahrzeug im Trailer war ein Audi RS3 LMS, der wohl auch in's Spiel kommen wird:
https://imgur.com/Jwj9X6r.jpg

Zu finden hier: https://www.thecrew-hub.com/de-de/

Ubi-Thorlof
13-07-18, 17:12
Deswegen hat man Leute im Team, die sich richtig gut mit Autos auskennen :D
Danke dir, DatWut!



und @TAPE bzgl. Frame-Drops:
Ich schau mal, was die internationalen Kollegen so für Feedback in der Richtung erhalten haben und teste das selbst auch mal, wenn ich Zeit hab.

Speziell bei der Steuerung und den Effekten von Änderungen an Pro-Settings wären die Meinungen von anderen hier im Forum aber in der Tat sehr willkommen.

TAPE971
13-07-18, 17:28
Zum RS3 LMS: Der hat aber andere Scheinwerfer, eine andere Motorhaube und einen weitaus größeren Kühlergrill, habe ich aber als erstes auch gedacht. :D
Ich finde nur leider nichts mit solch einer Front. ^^

DatWut
13-07-18, 17:39
Könnte was abgeändertes sein im Trailer um nicht für die Lizenz zahlen zu müssen. :p

TAPE971
14-07-18, 11:50
Weiterer Fehler, der in den Betas nicht vorhanden war, mir jetzt aber nicht so wichtig, brauche ich nicht um schnell zu sein:

Ich kann mein altes Lenkrad (Driving Force GT) nicht richtig nutzen. Das Spiel stürzt nach ca. 1 Minute ab und ich sehe Uplay auf meine Desktop wieder vor mir, keine Meldung von Windows, nur von Uplay, man soll bitte den Fehlerbericht senden.