PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fahrzeuge aus TC1 und Streckeneditor



Mr.Mannie
29-06-18, 18:52
Nur vorweg, ich bin noch auf dem stand der open Beta da ich das Spiel noch nicht gekauft habe, aber ich schätze da hat sich nichts mehr geändert.

Ich vermisse einige Fahrzeuge aus dem ersten Teil und frage mich wieso diese nicht in TC2 zu finden sind. Klar es kommen jeden Monat zwei neue Fahrzeuge, wobei ich da hoffe, dass diese auch wirklich neu sind und nicht welche aus dem ersten Teil.
Wieso gibt es z.B. die Corcette ZR1 nicht mehr (nur die C6R) und wieso gibt es den RUF 3400K und CTR3 nicht für die Street Racing Disziplin :confused::confused:
Die ZR1 habe ich während den Betaphasen jedenfalls schon schmerzlich vemisst....

Korrigiert mich bitte, falls das im fertigen Spiel jetzt doch anders ist.

Eine weitere Frage an die, die TC2 jetzt schon gespielt haben, gibt es einen Streckeneditor? Weil letztendlich war es das, womit ich beim ersten Teil mit am meisten Zeit verbracht habe und diese Map braucht einfach einen Streckeneditor (selbt wenn er nur so mager ausfällt, wie im ersten Teil).

DatWut
29-06-18, 19:48
Zu deinen vermissten Fahrzeugen aus dem ersten Teil kommen noch der Dodge Ram, Subaru BRZ und Spyker C8.
Bei dem Subaru vermute ich, dass er nicht mehr im Spiel ist, da Subaru ja eine Tochterfirma von Toyota ist und diese sich wohl aus Arcade-Racern zurückziehen wollen.
Was den Rest angeht, bin ich genauso ratlos wie du. Vielleicht kommen die später noch rein.
Was die RUFs angeht: den 3400K vermisse ich im Street Race auch. Spekulationen besagen, dass entweder Porsche oder RUF dagegen ist, gegen den jeweils anderen anzutreten. Glaube aber nicht, dass es stimmt, da der 3400K ja gegen den Porsche 959 im Rally Raid fahren kann im Spiel.
Interessant beim 3400K finde ich jedoch, dass er in The Crew 2 als Drift und Drag verfügbar ist, war er in The Crew 1 nämlich nicht.

Streckeneditor: leider nein, bisher nicht. Aber in einem der Livestreams wurde den Devs die Frage danach gestellt, und die Antwort klang schon sehr so, als ob da was geplant ist.