PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Spiel stürzt ab mit dem aktuellen Patch (1.41)



DLight26
15-05-18, 07:52
Hey Leute,
Ich bin seit einer Woche am verzweifeln. ACO lässt meine Grafikkarte (gtx1060 6gb) egal bei welchen grafikeinstellungen auf 100% laufen. Laut Task-Manager ist es aber nur die 3D Sache betroffen.

Vorher lief alles einwandfrei mit hohen bis sehr hohen Grafikeinstellungen.

Ich habe den aktuellen Treiber von Nvidia mehrmals neu installiert, So wie Uplay und ACO auch. Auch die Visual C++ Anwendungen habe ich alle neu installiert. Leider alles ohne Erfolg.
Im Forum finde ich auch keine weiteren Tipps was ich noch machen kann und der Support lässt auf sich warten

Mein System:
AMD Ryzen 5 1600
16 GB Ram
GTX 1060 6GB
Windows 10 Pro
Alle Treiber sind aktuell

BlackGentlem4n
15-05-18, 08:54
Hallo DLight26,

heute werden bereits neue Patches (https://forums.ubi.com/showthread.php/1880721-Assassin-s-Creed-Origins-1-4-3-1-5-1-Patch-Notes) ausgeliefert. Bitte schau mal, ob es danach wieder normal läuft, ansonsten würde ich dir vorerst eine komplette Neuinstallation des Spiels empfehlen.

DLight26
15-05-18, 09:22
Danke, das mit dem Patch habe ich auch vor kurzem gelesen. Falls der Fehler dann noch besteht, werde ich noch einmal neu installieren. Vielleicht wird der Fehler dabei behoben. Wenn nicht, werde ich mich hier wieder melden

DLight26
15-05-18, 19:34
Ich habe nun die aktuelle Version von ACO installiert, sogar neu installiert und trotzdem habe ich weiterhin die Probleme. Habe heute auch noch versucht mit älteren Treibern von Nvidia dieses Problem zu umgehen, aber ohne Erfolg. kannst du mir da nicht irgendwie weiterhelfen? langsam bin ich da echt am ende:confused:

BlackGentlem4n
16-05-18, 08:37
Hallo DLight26,

schade, dass das Problem nicht so einfach gelöst werden konnte, aber wir schauen mal, was wir noch gemeinsam finden können. Hast du in den Nvidia Einstellungen schon mal FXAA deaktiviert? Häufig verursacht das ein paar Probleme. Du hast nicht zufällig AfterBurner oder RivaTuner laufen? Hast du allgemein schon mal die Hintergrundprogramme deaktiviert?