PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Highlander



PanikExperte1
20-04-18, 14:29
Hallo,

ich bräuchte mal Hilfe! Xbox, ich spiele z.Z. öfters mit dem Berserker und da komme ich schwer mit dem Highlander als Gegner zurecht.
Probleme meinerseits sind:

Ich weis oft garnicht wie ich an den HL rankomme, der Sprungangriff wird pariert oder mit dem Schwere UB Konter zunichte gemacht, danach kommen meist schnelle gedrehte Leichte mit HA, oder Baumstammwurf, oder UB`s die ich schwer mit dem Berserker parieren kann. Genauso das Blocken von Leichten aus mereren Richtungen, so schnell bekomme ich die Deckung garnicht hoch. Als Vergleich, bei der Walküre blocke ich normal die Leichten oder mache nen Ausweichblock. Und der HL Blockt und Pariert fast alles weg wie ein Großer. Und wenn da Einer noch gut GB abweren kann, obwohl ich dazu keine Lust habe die ständig zu wiederhohlen, fällt mir nix mehr ein. Auch mit Finten, aber der HL hat oft die Deckung und Konter auf der richtigen Seite. Gerade Die die ständig mit der Deckung hin und her switchen. Und gegen zwei HL kann ich gleich den Controller weglegen. Soviel Ausdauer habe ich garnicht um da ne Lücke zu finden bei dem ganzen Repartuar und der Reichweite was die haben. Und ständig nur auf Abwarten zu spielen ist mir auch zu doof.

Also mit anderen Chars wie Kensei, Zenturio, Gladiator und Nobushi komme ich besser gegen den HL klar! Weil die teilweise mehr Reichweite und UB-Tritte/Schläge haben um den Gegner für weitere Aktionen zu öffnen. Aber mit dem Berserker beiß ich mir oft die Zähne am HL aus.

Vllt hat ein Berserker Spieler die gleichen Probleme, oder kann mir vllt weiter helfen. Danke!

Ivar-Knochenlos
20-04-18, 21:02
Hallo PanikExperte900,

da es schwierig ist rein über den Text deinen Leistungsstand und noch weniger den der HL Spieler zu beurteilen, will ich dennoch versuchen ob mein Know How über Berserker gegen Highlander dir helfen kann.
Ich gehe einfach mal von deinem Text aus wenn ein Highlander mehr auf Defensive Spielweise versucht dich als Berserker zu kontern und Schaden auszuteilen. Generell verhalte ich mich so wenn ich die Erfahrung mit einem Highlander mache das er meinen Sprung light kontert oder pariert das ich diesen nicht mehr mache als Eröffnung es sei denn er befindet sich in der Offensiven Haltung um ihn zu stoppen, GB geht auch ist aber riskanter wenn er in dem selben Moment in den Kick oder Grab geht.
Wenn er in der normalen Haltung auf deinen Angriff wartet geh ich meist so vor das ich mehr Distanz halte und Heavys in Lights oder Top UB feinte oft glauben sie deshalb zu wittern einen leichten Angriff zu landen, da es sehr verzweifelt aussieht wenn ich die Luft schlage, das aber nur minimal damit deine Ausdauer nicht zu sehr leidet. Meist attackieren sie mit dem Celtic Curse als Opener um die Distanz zu überbrücken und weil er unberechenbarer ist, da du aber etwas Distanz gehalten hast, ist das eine gute Chance seine Angriffe zu dodgen und zwar so das du anstand weg an ihn ran dodged um auf GB Distanz zu kommen denn wenn er dich verfehlt kriegst du meist einen erfolgreich GB zustande. Dann kannst du nen Heavy landen und deine Mixups versuchen, generell ist es ratsam nicht zu offensiv zu werden da seine Konter sehr viel Schaden machen oder seine Hyperarmor für den berserker zu gefährlich werden. Seinen Grab und kick ausweichen ist möglich und braucht etwas Übung da sollte man immer darauf achten das man Freiraum hinter sich hat, also Klippen, Wände sollte alles gemieden werden wenn möglich.
Und parrieren ist sicher eine effektive Möglichkeit im mit einem HL zurecht zu kommen, da hab ich aber nicht wirklich eine Lösung für dich außer das du versuchst es zu üben, deflects würde ich nur empfehlen wenn man sich sicher ist das man den GB bekommt, denn durch die Hyperarmor wird dies bestimmt nicht überall möglich sein.

Noch eine Möglichkeit ist statt einem top light Sprung versuchen nah ran zu kommen und nen light von den Richtungen zu machen die offen wirken wenn er blockt schneller die Richtung Wechseln und 2-3 versuchen wenn er alls blockt oder sogar kontert oder parriert, dann ist er sehr gut und es ist besser du provoziert mit Distanz einen Fehler seinerseits sonst wirds sicher ein großes Problem mit dem Berserker. ;-)

Hoffe es hilft dir in irgendeiner Form weiter.
Aja die Backzone ist auch gut wenn er auf dich zukommt um etwas Schaden abzugeben und auf Distanz zu bleiben.

LG

PanikExperte1
21-04-18, 12:06
Hallo Ivar,

ich danke dir erstmal für deine Antwort!

Naja Ivar, ein paar Dinge die du angesprochen hast probiere ich mal aus, oder achte mehr darauf!

Schönes WE
Gruß PE

PanikExperte1
09-08-18, 16:21
Ein