PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sam Fisher Walktrough by DayLight



Stoni1069
17-04-18, 18:19
Siehe hier:


https://youtu.be/GXefPGqkCes

Sam Fisher Mission bei Tageslicht nachgespielt.
Funktioniert genauso Nachts.

1. Trefft euch alle um 21 Uhr in La Cruz Bravo.
Fahrt nicht mit dem Auto und oder Heli. Lauft die
paar Meter. Setzt euer Nachtsichtgerät ein.

Spielt ihr zu viert, hat einer mindestens einer eine
Sniperknarre dabei. Bzw. nehmt euch Knarren, die
eine schnelle Zielausrichtung haben. Munition
sollte auch genügend vorhanden sein.

2. Bei Minute 2 im Video, kann man den Alarm
mit ner Sniper ausschalten, fällt aber sonst
nicht ins gewicht da sowieso UNIDAD-Level 5 eintritt.

3. Bei 2:40 Min den Zaun im Video beachten und ab da
geht ihr in geduckter Haltung im Gänsemarsch schräg
links nach oben.

4. Bei Minute 4 im Video, sammelt ihr euch da und nur
einer "geht zu Sam Fisher" und wartet bis der Hack
abgeschlossen ist. Es können auch 2 gehen.
Treppe auf der Westlichen Seite des Gebäudes beachten.
Seit ihr oben bei Sam, sichert dann und die anderen
zwei Kollegen radieren die Bodenfritzen aus.

Dauer, gefühlte Ewigkeit (knapp 4 minuten Realtime)

5. Habt ihr das so weit und müsst Sam Extrahieren,
geht ihr den selben Weg durch die Tür (wo ihr hergekommen
seit beim SS-Turm. Könnt auch über die Balkonbrüstung hupfen
in Richtung des Ausgangs) und der TeamLeader geht voran.
Die andern Sichern nebenbei.

Bitte nicht Sprinten (wenn dann nur kurzzeitig) ansonsten
bleibt Fisher stehen und folgt nicht. Einer kann in der
Zwischenzeit einen Heli anfordern... Es gibt in naher Nähe
einen Bauernhof mit KFZ. Geht auch.

6. Beachtet, dass aber die Unidad Apache-Helis anfliegen lässt.
Nutzt die Deckung der Baum-Buschregion während ihr Fisher begleitet.
Unterlasst es einen Heli zu Destroyen.

7. Fluchtwege habt ihr ja bereits erkundet. Ab nach La Cruz
Alpha. Mission beendet.

MadMojoT1
17-04-18, 20:52
Schön gemacht und erklärt! :cool:

Eine kleine Anmerkung sei mir gestattet: Gefühlt kommen bei ausgeschaltetem Tier Mode höchstens die Hälfte an Gegnern. Ich habe inzwischen beide Varianten durch, und insbesondere Solospieler werden ohne Tier mode größere Chancen haben a) den Firefight zu überleben und b) die anschließende Flucht zu bewerkstelligen.

Stoni1069
18-04-18, 14:40
Schön gemacht und erklärt! :cool:

...kommen bei ausgeschaltetem Tier Mode höchstens die Hälfte an Gegnern... und Solospieler werden ohne Tier mode größere Chancen haben a) den Firefight zu überleben und b) die anschließende Flucht zu bewerkstelligen.

Jupp. Hab auch ohne Tier gespielt. Jetzt will ich dass gleiche nochmal machen bei Nacht.
Schwierig wird aber als Solist der Part 2. Reinkommen geht immer, Sichern ist das andere.
Ich denke mir, genau da ist das im CoOp vorteilhaft, da nach allen Richtungen abgesichert
werden kann.

Das Abhauen mit Sam ist hingegen eher einfach, hat aber auch so seine bewandtnis, wenn
Kollegas mit nervösen Zeigefinger an der Knarre mit von der Partie sind.

Merci MadMojoT1.

Stoni1069
18-04-18, 18:00
So. Bei Tageslicht OK. Jetzt kommt die Nachtversion.
Komplett. Eindringen, Verteidigen und Sam wegschaffen.


https://youtu.be/Yot-cN32zVg

Ist das selbe nur Nachts. Intrude to S.Fisher. Keinen Töten, unendeckt bleiben. Ist ja der erste Part.
Im Zweiten kann mal schon draufgehen wie ich (einer meiner KI.Fuzzis errettete mich)

Im Anschluss desgleichen, die Begleitung von Fisher
zum Alpha Punkt.

Bei Tag kanns ja jeder, aber eben Nachts, damit
keine Missverständnisse auftreten ist dies erneut
Nachgespielt worden.

Solo-Play, dürfte aber auch CoOp funktionieren,
wenn sich die Probanden an den TeamLeader halten.

Feuert oder Tötet nur im 2. Part und im dritten Part
unterlasst das Schießen. Jeder Schuß kann sich negativ
auswirken. Also sprecht euch ab!

Have a Lot of Fun mit der Mission. Und ja, last den
Tiermodus aus. Der ist nämlich nicht notwendig.

Logan_Bishop
19-04-18, 00:03
Gratuliere Stoni. Jetzt musste die Mission noch Solo im Tier 1 Modus machen! ^^

Der Predator war meiner Meinung nach Hard aber machbar, vorallem weil es keinen unterschied macht ob Tier 1 oder normal. Aber die Sam Fisher Mission ist im Tier Modus nahezu unmöglich. Part 1 und 3 sind ja praktisch nur rein bzw raus. Das ist einfach aber dieses Massaker da zwischen zu überleben ist mehr als Hard.

Da es aber schade um die Punkte wär, gibt von mir diesen Tipp: Man kann den Tier 1 Modus vor dem Beenden der Mission wieder einschalten, so hat man die Mission auf Normal gespielt bekommt aber die Tier Punkte. Sollte man zwar eigendlich nicht machen aber Solo das auf Tier 1 zu meistern ist wirklich schwer.

MadMojoT1
19-04-18, 06:56
Agree 100%.

Wir haben es im Tier Modus nur im coop geschafft (einstellige Tiernummern). Gefühlt kommen in Phase 2 alle 15s 2 neue Unidad Fahrzeuge reingerauscht.
Das Team teilte sich auf. Einer bei Sam, zwei aussenrum mit aufräumen, der vierte in Deckung mit der Medic Drone.

Wenn das jemand solo im Tier mode hinbekommt: Respekt!

Stoni1069
19-04-18, 10:51
Agree 100%.

Wir haben es im Tier Modus nur im coop geschafft (einstellige Tiernummern). Gefühlt kommen in Phase 2 alle 15s 2 neue Unidad Fahrzeuge reingerauscht.
Das Team teilte sich auf. Einer bei Sam, zwei aussenrum mit aufräumen, der vierte in Deckung mit der Medic Drone.

Wenn das jemand solo im Tier mode hinbekommt: Respekt!

Das mit den Fahrzeugen kann ich bestätigen. Ist zwar nicht die S.Fisher Mission,
aber am selbigen Ort mit aktivierten Tier-Modus. Es kam jede 30 sec. ein neues
Fahrzeug. Siehe Screen (aufgenommen letztes Jahr):

https://s20.postimg.cc/5928ki7lp/19-04-_2018_10-37-46b.png

Solo? Mal sehen ob ich das hinbekomme, obwohl ich jetzt schon
bedenken habe. Zu viert liegen die Chancen höher. Werd´s mal antesten
und die Nacht der Tausend Tode ist gewiss. :rolleyes:

Stoni1069
21-04-18, 16:07
Hab das Heute mal im Tier auf Extrem versucht.
Eindringen fast kein Problem, hab auch den Alarm ausgeschaltet.
Danach im House Minen ausgelegt, bevor ich mit Onkel Tom, ähm Sam, laber.

Nach dem Gerede, bricht quasi die Hölle los und trotz der Minen,
Alarm Out und geglückter Wiederbelebung hast du als Solo-fritze
keine Chance. Mach dazu mal ein "Fiteo ;) verdig", Nach 2 Stunden
hab ich es gelassen. Die Spielstufe umstellen oder so, wäre ja dann
der Selbstbeschiss.

Bleibt nicht mal Zeit zum Zielen und die Gegner Spawnen oder
stehen plötzlich vor dir....des kanns doch ned sei, oder?