PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Geniales Game und ein Symbol



dreamer100571
16-04-18, 19:49
Also, nach einer Woche und zahlreichen Fragen hab ich mich nun durchgenudelt, auch Dank Eurer Hilfe... vielen Dank nochmal dafür.

Eine kleine letzte Frage, das Symbol unten recht mit der Zahl auf dem Anmeldebildschirm, was sagt diese aus... in diesem Fall 95

Danke euch im Voraus und dann höre ich auf zu Fragen..... ☺☺☺

http://i68.tinypic.com/2a7bfpi.jpg

Woodroov1
16-04-18, 20:47
Das sind die Punkte für die Erfüllung der Belobigungen. Schau mal im Menü unter Dossiers nach. Also z.B. für Einsätze oder Kills uvm. Du kannst sie bei allen Spielern sehen, in deren Nähe Du bist.

P.s. Frage ruhig. Wir haben alle mal angefangen.

dreamer100571
18-04-18, 07:27
Danke dir für die Info...heute gleich mal gucken. ☺☺☺ herzlichen dank

Woodroov1
18-04-18, 09:07
Bitte, gerne. Eine Sache noch. Diese - ich nenne sie mal - Eitelkeitswerte haben keinen Einfluss auf das Gaming. Dennoch sind sie manchmal ganz nützlich.

Wie gesagt kannst Du sie bei jedem Spieler ablesen, wenn Du unmittelbar in der Nähe bist oder in der Gruppe im Gruppenmenü.

Es gibt den GS Wert, der nur sehr bedingt etwas über einen Spieler aussagt, da er stark abhängig davon ist, ob das Gear voll optimiert ist, oder man mit einer blauen Pistole rumrennt usw. Nach Level 30 nur eine halbwegs zusammengewürfelte Ausstattung anziehen und schwupps GS 275.

Bei den Belobigungen sieht das schon etwas anders aus. Ich würde sagen, so bis 3000 Punkte macht man das nebenbei. Ungefähr ab da arbeitet man die Dossiers aber gezielt ab. Dann komnen auch so Aufgaben wie Makellos Legendär usw. in den Fokus. Manche von uns waren von Anfang an dabei. Ich liege so bei 2200 h und damit eher im Mittelfeld. Wir haben TD quasi von links nach rechts durch und umgekehrt. Ich ziehe daher derzeit einen Teil meiner Motivation daraus, möglichst alle Belobigungen zu erfüllen und habe aktuell 4605 Punkte. Reine Fleißabeit und nur eine Frage der Zeit. Also im Grunde nichts Besonderes.

Wenn ich jetzt aber mit Randoms z.B. eine Legendäre Mission spiele, kann ich anhand der Belobigungspukte zumindest grob abschätzen, wie erfahren sie sind. Ich würde niemanden kicken, nur weil er einen Punktestand von z.B. 95 :-) hat, aber ich spiele dann anders und eher vorsichtiger als bei jemanden mit 3600 Punkten.

Zum anderen weiß ich, dass jemand mit 100 Punkten neu ist und entsprechend alles an Classified und Exotiks brauchen kann. Mittlerweile verschrotte ich alles ohne groß hinzusehen. In diesen Fällen aber lege ich alles hin.

Aber das ist nur meine persöhnliche Meinung.

Gruß
Woodroov

AlBundy2007
18-04-18, 12:25
Hallo dreamer und mein neuer Freund Woodroov ;-),

Es gibt Leute wie Woodroov, die gezielt diese Belobigungspunkte sammeln. Ich bin einer, der darauf keinen Wert legt. Deshalb mache ich einfach keine Sachen, wozu ich kein Bock habe. Zum Beispiel habe ich Überleben mal angespielt. Mir hat das keinen Spass gemacht und darum spiele ich diesen Modus nicht mehr. Damit fehlen mir aber auch eine Menge an Belobigungspunkten. Ich habe glaube ich 3.500 Belobigungspunkte aber mehr als doppelt so viele Spielstunden wie Woodroov (5.192 h).

Gruß
Al

Woodroov1
18-04-18, 14:08
Hy Al,

jep. Und wenn ich mir den Rest Deiner Statistken anschaue, fällt mir die Kinnlade runter. Da komm ich bis TD2 nicht mehr auch nur annäherungsweise dran. Die Punkte sind daher auch nur ein ganz grober Anhalt.

Aber ja, Du hast natürlich recht. Das faszinierende an TD ist ja gerade die Bandbreite der wählbaren Inhalte. Für jeden ist was dabei. Manches lässt man halt links liegen.

Last Stand und besonders Überleben sind übrigens auch nicht gerade meine favorisierten Spielmodi. Wenn ich an die Belobigung Blutgeld im Last Stand denke, wird mir ganz anders. :-)

Tasächlich quäle ich mich durch bestimmte Inhalte, wie den Untergrund nur wegen den Belobigungen.

Gruß
Woodroov

NN9999
18-04-18, 18:02
In TD 2 wird es ja einen Patch "Garde der 5.000" geben (geiles Teil!), so dass ich natürlich alles und jederzeit für immer daran gesetzt habe, auch entsprechende Punkte vorweisen zu können.

Bei euch Beiden reihe ich mich mal in der Mitte ein: 3.200 Spielstunden und 5.100 Belobigungspunkte, dabei waren die 5.000 wirklich schwer zu knacken. 500 Wellen im UG, 10k Schwachpunkttreffer (ich ziele jetzt auch auf die Köpfe der Rogues), 100 elend langweilige "Suchen & Zerstören" Einsätze - um nur einige höchstspannende Dinge zu nennen, die ich z. T. immer noch nicht erledigt habe.

Naja, der Mensch muss halt Ziele haben... ^^

dreamer100571
19-04-18, 19:07
Na da Danke ich euch für Eure ausführlichen und informativen Antworten. Und für Eure Freundlichkeit gegenüber einen TD Neuling... hab jetzt die Tage eifrig gespielt und versucht alles zu überblicken und ich muss sagen, es ist wirklich genial dieses Spiel und es macht bisschen süchtig.... und ich liebäugle dem kommenden TD2 schön etwas entgegen.

Ich werde mich die Tage noch näher mit TD befassen weil ich schon gespannt bin was alles noch so auf mich wartet... und was noch alles in det kommenden Zeit an Missionrn dazu kommt.

Jedenfalls euch nochmals herzlichen Dank für Eure echt super Antworten und ich wünsche Euch noch einen schönen warmen Frühsommerabend. ☺☺☺👍👍👍👍👍

iiRAiDER89ii
19-04-18, 19:28
BEEP Hat da jemand den heiligen UG Modus in Verbindung mit "sich durchquälen" genannt?!
Schande über euch ihr Ungläubigen! ;)
Inzwischen fühle ich mich mit meinen pupsigen 3615 bei 4110 Stunden aber auch mehr als abgehängt von vielen Spielern. Ist ja fast nur noch Durchschnitt. Aber jetzt nur für diese Punkte etwas machen, was mich tödlichst langweilt? Nein Danke! Bin leider garnicht mehr so viel on in Division. Seit der Bekanntgebung der Roadmap 2018 war mein Feuer irgendwie erloschen. Kommt für mich nix wirklich cooles mehr.
Und "bisschen süchtig" ist gut lol. Hab noch nie was mit dermaßen viel Suchtpotential gespielt!

dreamer100571
19-04-18, 20:25
Das kann ich mir vorstellen. ☺☺☺ das Teil ist echt genial. Hab viel zu spät damit angefangen.

Eine kleine Frage noch... diese täglichen und wöchentlichen Missionen.. erscheinen die beim Einloggen automatisch auf meiner Karte oder muss ich die an der OperationsKarte in der Basis bzw. Jedem Safehouse seperat abrufen bzw. Aktualisieren....

iiRAiDER89ii
19-04-18, 21:03
Tägliche und wöchentliche Missionen werden automatisch aktualisiert. Ledigliche diese lahmen "Suchen u. Zerstören" Dinger muss man sich abholen gehen.
Ach und die HVTs bei den Typen in der BoO, dem HUB oder in der Basis am Pier stehen die glaube ich auch rum. Aber sonst geht es atamatisch :-)

dreamer100571
20-04-18, 19:40
Danke dir für die Info. Herzlichen Dank... ☺☺👍👍☺☺

MartinFerber
10-05-18, 17:42
...pupsigen 3615 bei 4110 Stunden...??? Habt ihr denn sonst nix zu tun?? Ich hab 750 h und find das schon extrem.... was man in der Zeit alles hätte machen können.... Viel mehr Stunden werden es wohl auch nimmer werden, macht irgendwie keinen Spaß mehr und TD2 reizt mich deshalb nicht die Bohne...

AlBundy2007
14-05-18, 07:05
??? Habt ihr denn sonst nix zu tun??

Nein.
Du hast Recht, dass aktuell Division kein Spass mehr macht. Aber die Zeiten haben wir erspielt, wo Division noch viel Spass gemacht hat. Ich spiele jetzt auch nicht mehr so viel wie damals.