PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dynamischer Tag und Nachtwechsel, Arbeitszeiten



maschti1
06-02-18, 13:51
Meine Idee für Anno 1800 wäre ein Dynamischer Tag und Nachtwechsel, aber nicht nur Optisch sondern dass die Leute auch Arbeitszeiten und Feierabend hätten. Man muss dann zB aufpassen dass man genug Waren über Nacht gelagert hat.
Ich hätte mir auch vorgestellt dass man jeden Produktionsbetrieb, vielleicht auch die Markthäuser mit Arbeiter besetzen muss. Man muss dann auch auf Inseln wo keine Bewohner sind, Arbeiter mit und wieder zurückbringen (zB mit den Handelsrouten) Es könnte dann statt Betriebskosten eines Gebäudes, Lohn pro Arbeiter geben

Der3ine
06-02-18, 14:05
Wenn man aber einen Tag-Nachtwechsel nicht nur als optisches Feature (wie es schon in 2205 möglich war und dort klasse aussah) einfügt, sondern auch einen direkten Einfluss auf das Spiel gibt, so ist dieses unweigerlich mit einem zeitlichen Fortschritt, unabhängig vom tatsächlichen Spielfortschritt, verbunden.
Und dann kommen so Sachen wie: innerhalb von 2 Tagen wurde ein großes Dorf gebaut, eine Woche später stand eine gewaltige Fabrik und einige Zeit später war aus dem Dorf eine gewaltige Metropole geworden, in der architektonische Meisterwerke von nie dagewesener Größe und Komplexität innerhalb weniger Wochen errichtet werden.
Und auf der anderen Seite: trotz des rasanten Fortschritts (siehe oben) sind nun schon seit Jahren keinerlei Weiterentwicklungen, egal von welcher Seite, mehr möglich (weil der gesamte Spielinhalt schon freigeschaltet wurde: höchste Bevölkerungsstufe vollversorgt, alle Gebäude freigeschaltet und errichtet usw.)

Beide Punkte würden erst so kommen, wenn Zeit, anders als in allen vorherigen Annos, zu einem fest definierten Spielelement gemacht werden würde, wie du es ja möchtest.
Aus meiner Sicht passt das einfach nicht zu einem Anno. Es gibt einige Spiele mit einem funktionalen und nicht nur optischen Tag-Nachtwechsel, die auch durchaus sehr schön gemacht sind, doch sie alle vermitteln nicht das Spielgefühl, dass ich von einem Anno erwarte (da sie keine Annos sind, müssen sie das aber ja auch nicht ;) ).

Games_for_you
06-02-18, 15:06
Anno kennt keine Tages und Jahreszeiten.
Letzteres wäre aber echt ein Highlight nur ist es dann noch Anno? Bei Tageszeiten wird es keiner kaufen, der Spieler möchte spielen und nicht im Spiel plötzlich sich fühlen als wäre er von seiner echten Firma nie in den Feierabend gegangen. Wenn ein Spiel mehr Arbeit ist wie die echte Arbeit, dann ist der Lustfaktor bei vielen = 0

maschti1
06-02-18, 16:13
Ok war vielleicht doch keine so gute Idee, zu realistisch ist doch nicht so passend für ein Spiel

Games_for_you
06-02-18, 19:05
doch, aber Leider sind Anno Spieler anders gestrickt ich wäre sofort auf deiner Seite. Tag und Nacht dazu Jahreszeiten, das wäre ein Traum!

Der3ine
06-02-18, 19:45
Das Problem von Anno und zeitlichen Fortschritt ist der, dass der Spielfortschritt ja auch etwas einen zeitlichen Fortschritt wiederspiegelt, dieser aber nicht linear verläuft im Gegensatz zu einem festen Tag-Nacht-Wechsel oder Jahreszeiten. Denn dies bringt dann ja eben einen nicht veränderbaren, linearen Fortschritt der Zeit, die in der Spielwelt verstrichen ist.
Und dann dazu aber den nicht linearen zeitlichen Fortschritt eines Annos nebenher noch zu haben ist halt komisch.

Wenn es so etwas wie Tag-Nacht-Rythmus und vlcht sogar Jahreszeiten gäbe, so müsste das Spiel darum herum passend designt werden, so dass man am Ende der Entwicklung (alles freigeschaltet usw.) auch wirklich eine Zivilisation hat, die so ohne Veränderung fortbestehen könnte und gefühlt das Optimum erreicht hat. Bei Anno fühlt sich das meist nicht so an. Z.B. auch wenn am im Lategame eine neue Stadt aufbaut, so wird diese erst einmal so aussehen, als wenn sie sehr alt wäre. Passender (wenn es denn einen zeitlichen Fortschritt gäbe) wäre es, wenn die Gebäude zwar einfach, aber an die veränderte Zeit angepasst ausssehen würden: kein Fachwerk mehr, da das kaum noch genutzt wird, stattdessen vlcht Beton. Anstatt Strohdächern müsste es richtige Dachziegel geben, da diese nicht mehr so teuer sind aufgrund besserer Produktion, so dass sie nun jeder verwenden kann usw.

A.Buerger
08-02-18, 20:56
Das Problem wäre, das Nachts wird nicht gearbeitet. Dann wird nichts Produziert und Betriebe stehen alle still.... man müsste warten.

graan15
13-02-18, 13:08
hi zusammen,

das thema tag-nacht-wechsel und jahreszeiten wurden vom lead game designer bei der letzten camescom kommentiert.

https://www.youtube.com/watch?v=5BtCTmpQlWw#t=16m24s

max.k.1990
13-02-18, 17:10
Ich fände im Prinzip einen Jahreszeitenwechsel angenehmer als einen Tag und Nachtwechsel mit entsprechenden Effekten und Folgen

LadyHahaa
13-02-18, 18:08
Zu dem Thema Tag- und Nachtwechsel hatte Karrenschieber-Dirk doch ganz am Anfang im Gamestar Video schon ausführlich Auskunft gegeben und begründet warum das nicht kommen wird. Erinnert ihr euch noch?


ich glaube, in diesem hier war das
https://forums-de.ubi.com/showthread.php/168256-Gamescon-Livestream-mit-dem-Creative-Director

max.k.1990
15-02-18, 15:30
Naja auch wenn ein Jahreszeiten Rhythmus für Anno (1800) ausgechlossen wurde, um den Spieler keine Zeit zu vorzugeben, heißt dies nicht dass dieses Feature nicht wert ist zu disktutieren.

Ich für meinen Part fände es bei einem starken Mittelalter-Anno durchaus Vorstellbar und würde noch mal eine ganz andere Spieltiefe eröffnen.



Aber ja. Wie du richtig verlinkt hast wurde für Anno erstmal sowas nicht in Aussicht gestellt.

Games_for_you
23-02-18, 04:13
Stimme dir zu, Jahreszeiten z.B. wären doch echt geil, aber Anno ist ja Zeitlos...Schade ist es trotzdem.

Gxy12
23-02-18, 16:18
Ich fände einen Jahreszeitenwechsel für das neue Anno ehrlich gesagt gar nicht so schlecht. Dieser müsste nicht einmal optional sein, wie bei jedem kontroversen Element hier im Forum gefordert wird.

Einen aktiven Tageszeitenwechsel finde ich nicht mit der Anno-DNS vereinbar, ein solcher würde eher zur Siedlerreihe passen. Allerdings wäre ein passiver / manueller Tageszeitenwechsel, wie mit dem Judekwmod und später mittels eines DLCs seitens der Entwickler in Anno 2070 geschehen, klasse. Die Tageszeit (Morgens , Mittags, Abends, Nacht) könnte dann manuell in dem Menü eines Gebäudes gewählt werden z. B. wie Anno 2070 der Leuchtturm.

MOD_Freeway
23-02-18, 16:46
Alleine die herblichen Farben würden mir gefallen.
Wäre aber sicher auch nicht so einfach dazu technisch eine gute Engine/Support zu geben. Gerade auf die Details etc.

LG

MOD_Freeway

Games_for_you
23-02-18, 16:59
aber man darf ja träumen :)

LadyHahaa
23-02-18, 23:34
*träum*
ein Winter Setting zu Weihnachten, au ja :rolleyes:
Alles schön eingeschneit, dann noch ein Leuchtturm, mit dem man auf Nacht schalten kann und der mächtige beleuchtete Weihnachtsbaum mitten auf dem Marktplatz, nebendran die Schenke, dort gibts dann Glühwein und heiße Maronen.
Der nahgelegene See ist zugefroren und alle laufen Schlittschuh.

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/e/ee/Pieter_Bruegel_d._%C3%84._093.jpg

Games_for_you
23-02-18, 23:35
ich dachte eher an Troppensommer :)

LadyHahaa
23-02-18, 23:36
release ist doch für Winter angekündigt und du denkst an Strandbars und Bikinis? :D ;)

Games_for_you
24-02-18, 00:25
na kennst mir doch "sabber"

LadyHahaa
15-03-18, 21:12
Zu den Arbeitszeiten gibt es im Blog ein paar Hinweise:

https://www.anno-union.com/devblog-der-aufstieg-der-arbeiterklasse/