PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Versteckte Klinge (mögliche Spoiler enthalten)



flamepower
30-10-17, 01:03
Hey,

Ich bin gerade an dem Punkt angekommen, an dem Bayek seine versteckte Klinge erhält. (Ich bitte deshalb auch darum, mögliche Spoiler danach zu vermeiden. :-3)
Mich hat ziemlich verwundert, dass ihm kein Finger abgenommen werden musste. War es bisher nicht Teil der Hintergrundgeschichte, dass jedem Assassinen (bis Ezio ff.) der Finger amputiert werden musste, um die versteckte Klinge nutzen zu können? :confused:

Ganz allgemein ohne Details, wird das noch erklärt?

Vielen Dank für eure Hilfe. :p

flamepower
30-10-17, 02:20
Nevermind

Drahakura
30-10-17, 02:37
Spiele es und du wirst es bald selbst wissen ob oder ob nicht Finger ab is oder nicht^^

dukemon09
30-10-17, 03:26
Spiele es und du wirst es bald selbst wissen ob oder ob nicht Finger ab is oder nicht^^

So wurde ein Unfall zu einem Ritual... Genauso ein Unfall wie die Handlung zwischen dem Anfang der Gegenwarthandlung von Desmond und vor wie nach dem Ende vom ihm in der Gegenwart. Anders ist das nicht zu erklären.^^

Damit hat Ubisoft den Assassinen Orden zu einem größeren Idiotenverein gemacht, als er so schon war.^^ Die Spiele versuchen mit aller Gewalt, immer wieder dem Spieler vor zu machen, dass sie die Guten in der Geschichte sind, die Assassinen ein Heldenverein sind. Dann passiert häufiger sowas. Da stellt sich dann die Frage, wieso gibt sich die Reihe denn dann solche Mühe immer wieder den Spieler in seinem Wohlbefinden ein zu lullen, eine gute Tat vollbracht zu haben, WEIL er einen Assassinen spielt?