PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Classified 6er Bonus. Wer nutzt ihn am Ende wirklich?



iiRAiDER89ii
15-10-17, 09:37
Das 2te Event ist vorrüber und in meinem Inentar befinden sich nun 3 weitere vollständige Classified Sets.
Ich für meinen Teil habe beim Umrüsten und Testspielen das Fazit gezogen, dass diese Teile überbewertet werden.
Bedenkt bitte, ich spreche immer als PVEler!

Mal ganz davon abgesehen, ob man die Sets mag oder nicht, muss man sich immer dazu entscheiden, die derzeit noch sehr starken Westen und Rucksäcke auszutauschen.
Reclaimer ohne Energisch Weste !? LOL auf keinen Fall!
Striker/Lone Star/Sentry ohne Spezialisiert Rucksack... nee lass mal

Für PVE sind die Einbussen an Skillpower und/oder Fertigkeiten Eile meiner Meinung nach zu hoch!
In meinem Repertoir befindet sich lediglich ein einziger Build bei dem ich mir vorstellen könnte mit dem 6er Bonus zu spielen. Es handelt sich um den 6er Sentry mit Schild und Pistole. Diser Build war zu 1.5 mit Energisch Weste, Spezi Rucksack und Booster Shot unterwegs und fühlte sich nur noch op an. Mit 1.6 kam der Schildnerf.
Erste Testläufe haben durchaus spass gemacht und ich warte mal ab, wie der Schild mit 1.8 live geht. Er muss sich am Ende in Legendär behaupten können. Sprich- der Schild darf sich nicht anfühlen als sei er aus Papier und der Schaden muss im Rahmen bleiben.

Edit: Den 6er Sentry mit MDR hab ich vergessen. Den könnte ich mir auch noch vorstellen. Das MDR war aber noch nie eine große Freude für mich da es eine vergleichsweise hohe Killtime hat und das Spielen damit den Spielfluss eher verlangsamt. Ich merke das bei uns in der Gruppe gerade wieder. Da spielt nämlich einer ab und an genau diesen Build.

Edit: Was ich selbst nicht gemacht habe, was aber evtl. einen Versuch wert wäre, ist Talente wie Entschlossen, Begabt, Mit kühlem Kopf, Räuberisch auf den Waffen zu spielen. Das könnte eine Möglichkeit sein... Der nachteil ist halt wie mit "LP bei Tötung" zu spielen, man braucht den Kill. Hab ich nie gemocht da es nicht zu meiner Spielweise passt.


Alles andere rechtefertig für mich derzeit noch keine Umstellung.
Wie wird das hier so gesehen und eingeschätzt?

progger00
15-10-17, 10:29
Reclaimer brauchste nur ,wenn du ihn brauchst...wenn du ein Team vollr Kaoten hast - genau dann.
Das Class. heilt doppelt so schnell wie das alte..daher brauchste kein Overheal...eventuell kannste auch auf Range statt Speed - Mods gehen...
Das alte machte bei mir 14k Heal poits die Sek...das neue nun 28k...braucht man so viel ? Denke nicht..

LP bei Tötung nur beim Striker,dort hat man wahrscheinlich 8,5k auf der Waffe und 3,5 auf Leben und Electro ist fehl am Platz.

Das rollen in 1.8 wird pro Set ca 3-4K Div Tech points kosten,daher hebe ich Kisten auf da ich selbst nur 4k Stocken kann...

EInfach abwarten...1.8 ist noch nicht so weit..

ha_nk82
15-10-17, 19:16
Für den strikter reicht 6,5k Schusswaffe grade im pve ist du immer bei 100% Bost also 13k Schusswaffe. Du solltest aber unbedingt 4K oder 6k Ausdauer haben da das skaliert in 2k schritten mit dem heilungseffect.

Ich weis halt nicht was sinnvoll daran sein soll sentry mit Schild und Pistole zu spielen du verlierst das gesamte Potential und bist immer auf deine mattes angewiesen... aber gut ist Geschmacksache...

Pve ist der einsame Held mit 2mg5 und den Talenten,
Talentiert entschlossen und rüstungsdurchdringung mega stark alle 12npcs ne dmg und ne minidmg teilweise 2-3 mal am Stück...

2davon nen Heiler und der 4 steht dumm rum und guck sich die Gegend an und du läufst clear skyin unter 5min.

iiRAiDER89ii
15-10-17, 19:24
Der Sentry mit Schild u. Pistole ist ein netter Supporter. Du stellst dich in die gegner und verteilst Buffs fürs Team. Mit den 5er und 6er Boni killt man auch ganz gut was. Macht Spass.
Und wenn 2 vernünftige Heiler im Team sind kann man auch alles mögliche an Builds spielen. Das mit dem LS und doppel MG5 kommt mir sehr bekannt vor. Das kann in der Tat abgehen mit dem richtigen Support.

ha_nk82
15-10-17, 19:35
Jo is nen Build von sleepy0 jeder der aufm pc speedruns im ge Macht hat mindestens 2davon im Team. Ich weis nicht wie das auf der console mit dem recoil is aber auf pc ist das nutz.

Edit. Stürmer ist im Moment noch useless.. zumindest für pvp da das set von der neuen lp Skalierung ab 1.8 lebt.

GibAffenZucker
16-10-17, 06:50
Den Rückholer spiele im 6er Bonus und den einsamen Held aber nur mit einem LMG.

Ps: 3x Classified Stürmer + 2 Classified Einsamerheld in Kombi mit dem Ninja Bike Rucksack und einer guten M870 macht echt Spaß 😂

Noxious81
16-10-17, 16:40
Ich bin da durchaus beim Raider, so episch überzeugt bin ich jetzt im Großen und Ganzen von den 6er Boni auch nicht. Zumal wir während des GEs verstärkt das Gefühl hatten, das komplette klassifizierte 6er Sets schneller am Boden lagen, als andere Builds... aber egal.

Meine Einschätzung (also aus der Sicht eines Konsoleros und PVE'lers):

6er Dead Eye
Ja, hm, das Set ist eh nie so meines gewesen, aber der 6er Bonus bringt es für mich irgendwie gerade aud Konsole so gar nicht. Habe es ausprobiert und war eher weniger begeistert. Dead Eye ruht nun auf dem Zweitcharakter mit Reckless-Brust bzw. Barrett-Brust und nur 5 klassifizierten Teilen.

6er Finale Maßnahme
Eh nur im Team wirklich sinnvoll, sonst hat man von den Buffs zu wenig. Mir persönlich sind die Buffs auch zu unkalkulierbar, so dass ich sie bei der Bewertung des Sets gar nicht wirklich mit einbeziehen kann. 5 Teile der klassifizierten Maßnahme samt Überheil-Weste sind allerdings super für Clear Sky (und mit Abstrichen Falcon Lost). Aber die spezifischen Vorteile sind mir doch zu gering. Wirklich "mächtig" fühle ich mich mit diesem Set nicht. Wird jetzt auch vom Erstcharakter weggeschoben.

6er Einsamer Held
War mit der Showstopper ein großes Fest während des GE. Jetzt werde ich ihn auf Hungry Hog und L86 (oder vll Pakhan) zurück bauen. Die Schrotflintenvariante ist mir im PvE zu... nah. Aber mit den richtigen LMGs (mit passenden Magazinen) ist das Ding schon witzig. Eher aber auch im Team, als Unterstützung. Ist man alleine unterwegs, ist der einsame Held (auch wenn man 2 Boni "vergeudet") mit ARs eigentlich "stabiler".

6er Rückholer
Joa, nett. Da komme ich auch trotz geringem Schadensoutput solo gut klar, da man halt so gut wie nie down geht. Ich komme ja nicht mal dazu, mich am Kasten wiederzubeleben, da der Ulti so schnell wieder durch ist. Muss in der Gruppe noch auf Herz und Nieren getestet werden, ist aber glaube wirklich ein gut spielbarer Support-Build. Sogar ohne Überheilung durch die Weste;)...

6er Ruf der Wache
Den Schild-Build muss ich nochmal ausprobieren, da hat mir bisehr die Motivation zu gefehlt. Was aber vielleicht auch daran liegt, dass ich vom RdW mit M700 und Urban eher weniger begeistert war. Solo mache ich mit anderen Builds in Summe mindestens genauso schnell den Schaden, ohne allerdings so auf Kopftreffer fixiert sein zu müssen. Im Team muss man dann mal sehen, was der Build z.B. in legendären Missionen kann. Aber auch hier stellt sich kein Gefühl ein, mächtiger zu sein, als meinetwegen mit meinem Goldjungen. (subjektiv)

6er Stürmer
Wie sagt man so schön? "Underwhelming" - ich hatte mir vom 6er Set wirklich mehr versprochen. Aber eine verbessertte Survivability kann ich beim besten Willen nicht feststellen. Ich werde hier die 3 Stürmer Teile in meinem Stürmer/Prädator/Ninja-Build austauschen und fertig.

GerMagicMaik
17-10-17, 00:44
der 6er bonus vom stürmer die selbstheilung ist viel zu schwach und einmal daneben geschossen is heilung weg
ist fürn arsch der 6er bonus

iiRAiDER89ii
17-10-17, 02:10
@ Nox: Ich danke dir für deinen Beitrag! Der hat definitiv ein "Thumbs Up" verdient :-)
Beim Reclaimer denke ich in der Tat, dass die Einbussen durch Verlust der Weste und Rucksack zu enorm sind. Man hat dann zwar eine vernünftige Box aber was ist mit dem 2ten Skill?
Da braucht man dann keinen Defi mehr zu spielen weil er kaum noch was bringt. Wenn man jedoch 2 Heiler im Team hat ist eine Mischung aus Tac und Rec unschlagbar denk ich. Der Tac Heiler haut halt ordentlich was raus in einem Affentempo. Ich hab manchmal das Gefühl, die Leute können kaum so schnell sterben, wie ich sie wiederbeleben könnte.
Dafür ist die Box im vergleich zum aktuellen Rec natürlich schwach.
Ich würde es für mich etwas von den Spielsituationen abhänngig machen. Weiss ich, dass wir vermehrt in Situationen sind, in denen wir auf einer Box sitzen, ist der Reclaimer wahrscheinlich besser. Befinden wir uns in einem Szenario, in welchem sich die Gruppe sehr viel und schnell bewegt, ist der Tac die bessere Wahl. Ausserdem zerstöre ich die Box sehr sehr oft um meine Gruppe in die Überheilung zu schicken. Ne Reclaimer Box will man nicht so gerne zerstören hab ich gemerkt. Definitiv hat der Reclaimer auch seine Vorzüge. Sonst würde ich gerade über dieses set auch nicht so viel nachdenken.

Und bitte spiel doch nicht den Hungry Hog :-) MG5 oder Pakhan sind so viel besser...

progger00
19-10-17, 10:48
Für den strikter reicht 6,5k Schusswaffe grade im pve ist du immer bei 100% Bost also 13k Schusswaffe. Du solltest aber unbedingt 4K oder 6k Ausdauer haben da das skaliert in 2k schritten mit dem heilungseffect.

Ich weis halt nicht was sinnvoll daran sein soll sentry mit Schild und Pistole zu spielen du verlierst das gesamte Potential und bist immer auf deine mattes angewiesen... aber gut ist Geschmacksache...

Pve ist der einsame Held mit 2mg5 und den Talenten,
Talentiert entschlossen und rüstungsdurchdringung mega stark alle 12npcs ne dmg und ne minidmg teilweise 2-3 mal am Stück...

2davon nen Heiler und der 4 steht dumm rum und guck sich die Gegend an und du läufst clear skyin unter 5min.


6,5k Schusswaffen ? Nie striker gespielt ?

Erstmal ist immer 100% gar nicht drin..dazu muss man ordentlich auf stabi oder prezi gehen und wahrscheinlich noch ein 30er mag...der Bonus verfält ausserdem sofort,wenn man aus dem Kampf raus ist.

Die skalierung läuft in 3k schritten...gibt aber beim 6er Striker 2% Damage Bonus statt nur 1%.

OinY89
19-10-17, 11:08
6,5k Schusswaffen ? Nie striker gespielt ?

Erstmal ist immer 100% gar nicht drin..dazu muss man ordentlich auf stabi oder prezi gehen und wahrscheinlich noch ein 30er mag...der Bonus verfält ausserdem sofort,wenn man aus dem Kampf raus ist.

Die skalierung läuft in 3k schritten...gibt aber beim 6er Striker 2% Damage Bonus statt nur 1%.

Ich spiele Striker mit 7k Schusswaffe also die 6,5k sind völlig okay. Die 100% sind locker drin und zwar ohne das man auf stabi oder präzi geht. Man hat allein durch
5 Teile striker schon +30% stabi, dass mit der M4 Leichtversion und du hast eine Laserwaffe, wozu da noch auf stabi oder präzi gehen?....Also ich
komme locker auf meine 100 stacks. die Skalierung der Heilung geht in 2k schritten und nicht in 3k....und beim 6erbonus gibt es auch nur 1% schaden dazu allerdings verliert man auch nur 1% wenn man nicht trifft, nicht wie beim 4er wo man noch 2% verliert.

Noxious81
24-10-17, 16:05
Kleines Update auf zwei Sets:

6er Rückholer
Wie gesagt ganz putzig, aber... was mache ich jetzt bloss mit meinem zweiten Skill? Klar, Kumpelkiste ist Skill 1, aber für Skill 2 hab ich noch nicht die ultimative Lösung gefunden. Heilfertigkeiten braucht man keine mehr, der Puls ergibt keinen Sinn, soll ich mir 'ne mobile Deckung vor Kumpelkiste stellen, damit er weniger beschossen wird? Keine Ahnung. Da ich ja schon mit Raider spielen durfte und weiß, wie gut sein Rückholtaktiker läuft, bin ich geneigt, ihm da zuzustimmen, dass das die komplettere Wahl ist.

6er Ruf der Wache
Schild-Build ausprobiert. Macht Spaß. Ich hab jetzt nur ein Teil auf Elektronik umgerollt, eines bleibt bei Ausdauer, Rest Schusswaffen. Dazu Elektronik und Fertigkeitenstärke via Mods. So dass mein Schild auf etwa 1,5 Mio. Lebenspunkte kommt – mit der Mod "Reaktive Zielsuche" oder wie der heißt. So bleibe ich auch mit den beiden Snipern dazu (M700 und SVD) schussgewaltig. Aber ich mag es, dass man z.B. auch viel mehr Elektronik rollen könnte, um den Schild mit der Mod "Angriffsschild" zu spielen – sind ja dann 20% Schadenssteigerung statt nur 5%. Die niedrigeren Schild-LP macht ja dann die elektronik wett. Sind glaube ich beides denkbare Varianten...

More to come...





________________________________________
www.twitch.tv/noxious1981 (http://www.twitch.tv/noxious1981)

progger00
29-10-17, 09:31
Medic brauchst du eigentlich nur,wenn du ihn brauchst...

Clear Sky, Falcon,Drachenhort voll auf Electro macht man sowieso kaum DMG daher lieber noch das Feuer Geschütz raus.

NN9999
29-10-17, 11:43
6er Rückholer
Wie gesagt ganz putzig, aber... was mache ich jetzt bloss mit meinem zweiten Skill? Klar, Kumpelkiste ist Skill 1, aber für Skill 2 hab ich noch nicht die ultimative Lösung gefunden. Heilfertigkeiten braucht man keine mehr, der Puls ergibt keinen Sinn, soll ich mir 'ne mobile Deckung vor Kumpelkiste stellen, damit er weniger beschossen wird? Keine Ahnung.

Beim Drachenhort z. Bsp. haben wir zwei Rückholer dabei, Heilstationen abwechselnd setzen, Mobile Deckung für zwei Spieler (stehen dicht beim Flammenwerfer auf der linken Seite, wenig Deckung für vier) und dann noch eine Befestigung rangepappt (CD, Resi, Schaden etc.). Allerdings nehmen wir ´ne Überheilungsweste mit, den 6er-Bonus brauchen wir in dieser Zusammenstellung nicht. Feuerturm von Spieler #3 oder 4# nur für die Tür zum staggern... spielt sich so wie "normaler" Sc hwierigkeitsgrad.

Generell gilt aber: viele Wege führen zum Ziel, gerade das macht TD ja nach wie vor manchmal noch interessant...^^