PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Das 19. Jahrhundert in Anno 1800 - was passt und was nicht?



bambierfurt
14-09-17, 14:23
Das 19. Jahrhundert ist regelrecht vollgepackt mit Erfindungen, Ereignissen und vielen anderen interessanten Dingen.

Ich habe nun einfach mal ein paar Stichpunkte zusammengetragen (ohne näher auf die geschichtlichen Hintergründe und Genauigkeiten einzugehen), die meiner Meinung nach so auch super in ein Anno 1800 passen oder eben nicht passen könnten...

Ich versuche das mal in Jahrzehnte zu gliedern und wenn ihr ergänzen wollt oder andere Ideen habt, nur zu ;)

1800er


Guiness-Dynastie (Porter- und Stoutbier) - Alkohol muss es unbedingt wieder geben, ein Wirtshaus wurde auch schon ausgemacht, diese Verbrauchs- und Handelsware heißt dann "Guiness" statt Bier oder Alkohol. Könnte ein Bedürfnis der ersten Bevölkerungsstufe sein, wie in Anno 1404 Most, Anno 2070 Tee/Spirituosen? Schön wäre auch, wenn die Ware vor Ort verbraucht werden würde.
Webstuhl löst industrielle Revolution aus - Man könnte ja mit einer Schaffarm und kleinen Webstube beginnen, die dann durch Forschung aufgewertet wird?
Baubeginn Triumphbogen in Paris - Monumente gibt es natürlich erst im späteren Spielverlauf. Aber ich mochte die Triumphbogen. Als Belohnung, kleines Monument (2 Ausbaustufen), Ziergebäude... Könnte ich mir da alles vorstellen.
Zirkus zählte ab jetzt nicht mehr zu Theateraufführungen - Zoo haben wir ja schon gesehen. Als Unterhaltungsgebäude wären ein Zirkus und ein Theater auch sehr passend. Diese Gebäude bringen "Ruhm" und heben die Stimmung in der Bevölkerung. Zufallsereignisse, wie ein Wanderzirkus, Theateraufführung usw. können einen kurzzeitigen "Boost" auslösen...
Impfungen - Hier bin ich mir unsicher, aber irgendwie würde ich den Faktor Medizin gerne vertiefen. Also nicht nur einen Arzt, Krankenhaus - sondern auch als Faktor - Verbesserung der Lebensqualität...
Gründung Berliner Universität - Forschungsgebäude und / oder Bedürfnisgebäude.


1810er


größte Volksfest der Welt - Oktoberfest - wie der Zirkus - Zufallsereignis, könnte wie der Turnierplatz aus Anno 1404? "Ruhm" erzeugen...
Erfindung Konservendose - eine Ware, Oberbegriff für Nahrung der einfachen Bevölkerung, Proviant für längere Reisen, Entdeckungen... Bleibt bei einer "Rattenplage" unangetastet.
erste Kriminalpolizei in Deutschland - Polizeistationen, Polizei aber auch in den Straßen präsent...
Errichtung Gussstahlwerk Krupp - Stahlproduktion im Fokus, großer Stellenwert, teuer im Unterhalt, aber auch kommerziell sehr lohnend, riesige Produktionsketten, viele Gebäude etc.
Fahrrad-Vorläufer - wie wäre es, wenn die Bewohner, dann beim "Radeln" beobachtet werden könnten ;)


1820er


Brockhaus-Enzyklopädie - Bedürfnisgut der Bevölkerung, obere Schicht
Bethovens 9. Sinfonie - Musik als Bedürfniserfüllung
erste öffentliche Eisenbahn der Welt - nicht nur für Warentransport sondern auch für Personenbeförderung, Tourismus...
erste Fotografie - wird zu verrückt sein, aber warum nicht, Bedürfnisgut Fotos
erste Streichholz - auch etwas speziell, Bedürfnisgut Streichhölzer
Klavierfabrik, Erfindung Akkordeon - Bedürfnisgut Musikinstrumente


1830er


berühmte Gemälde - Kunst als Bedürfniserfüllung
erste elektrische Licht mittels Glühlampe - ??? Strom wurde ja schon ausgeschlossen.
erste Trommelrevolver - Waffen für das Militär


1840er


Semperoper - Bedürfnisgebäude der Oberschicht
Würfelzucker - Bedürfnisgut Zucker
Neptun-Entdeckung - Sternwarte, Astrologie?


1850er


1. Weltausstellung - :o
Meßmers Tee - Bedürfnisgut (seltener) Tee aus Kolonien
Luftschiff - als Zierobjekt am Himmel, fördert Prestige, Tourismus
Erfindung Telefon - ??? Strom wurde ja schon ausgeschlossen.
erste Litfaßsäule - die hätte ich ja gern als Ziergebäude - zu dem Zeitungsthema auch sehr passend oder? Und wie wäre dann auch noch eine "Zeitung" als Bedürfnisgebäude für Info, Wissen... Möglichkeit staatlich oder "frei"...
Entdeckungen und Eroberungen - Kolonien in anderen Sektoren?
Goldrausch, Erdöl - Rohstoff, Handels- und Verbrauchsware?


1860er


Erfindung Dynamit - um Felsen wegzusprengen, tiefe Minen zu graben, Militär...
Erfindung Margarine - Bedürfnisgut Margarine


1870er


Jeanshose - Bedürfnisgut Kleidung
Fußball in Deutschland - Fußballplatz?
elektrische Straßenbeleuchtung - ??? Strom wurde ja schon ausgeschlossen.


1880er


Kaufhäuser - wahrscheinlich zu modern
erste Telefonnetze - ??? Strom wurde ja schon ausgeschlossen.
Krankenversicherung - Erfüllung sozialer Bedürfnisse, Einführung einer Krankenversicherung kann einen Aufstand entgegenwirken...
Maschinengewehr - Waffen für das Militär
Maggie-Würze - Bedürfnisgut Gewürze
Freiheitsstatue, Eiffelturm - Monumente, lieber aber wie die Statue aus Anno 2205.


1890er


Diesel-Motor - ???
Röntgenstrahlen - ???

Drake-1503
14-09-17, 14:50
fleißig, aber ich denke, diese Art von Hausaufgaben hat BB schon hinter sich gebracht. Außerdem wurde mehrfach betont, dass sich Anno sowohl geografisch wie kulturell im Irrealen Raum bewegt - was ich übrigens gut und wichtig finde. Irreal heißt hier zum einen, dass wir eine realen Karten haben und zum anderen, dass wir keine realen Ereignisse nacherleben und keinen wirklichen Zeitablauf spüren.

Chanyoi
14-09-17, 15:00
Also, was ich nicht unbedingt gutheißen würde, wenn wir hier auf einmal Marken als Ware haben würde (in deinem Beispiel: Guiness und Maggi). Da sollte man dann eher den Fachbegriff "Stoutbier" z.B. wählen.

Sowas wie Erfindung "Dynamit" fände ich z.B. Sinnvoll für einen Forschungsbaum.

bambierfurt
14-09-17, 15:04
@Drake-1503
Jetzt bin ich verwirrt :confused: hier geht es doch um Diskussionen und auch Spekulationen. Ich zitiere mich aber gern nochmal...


Ich habe nun einfach mal ein paar Stichpunkte zusammengetragen (ohne näher auf die geschichtlichen Hintergründe und Genauigkeiten einzugehen), die meiner Meinung nach so auch super in ein Anno 1800 passen oder eben nicht passen könnten...

Ich dachte eigentlich, dass ich allgemein genug geschrieben hatte ;)

@Chanyoi
Das mit den Marken stimmt schon, ich fand es halt witzig, Guiness dürfte ja weltbekannt sein und wegen international und so :o

Dynamit - Sprengmeister in Anno 1701 - lief das auch über die Forschung und brachte ja dann die Aktion "Felsen wegsprengen"... So war es gemeint ja :)

Chanyoi
14-09-17, 15:20
Dynamit - Sprengmeister in Anno 1701 - lief das auch über die Forschung und brachte ja dann die Aktion "Felsen wegsprengen"... So war es gemeint ja :)

Ich würde sie hier eher verwenden um ggf. Bereiche der Insel erreichbar zu machen oder tiefere Mienen zu ermöglichen etc. (bei gleichzeitigem anstiegen des Risikos für die Katastrophe "Explosion" bei Bergwerken).

bambierfurt
14-09-17, 15:26
@Chanyoi
Die Idee finde ich gut - hantieren und experimentieren mit Dynamit ist nicht gerade ungefährlich. Unfälle in der Art, dürfte es zu der Zeit leider öfter gegeben haben...

In Anno 2070 konnte einen das Forschungslabor ja auch mal schnell um die Ohren fliegen...

crashcids
14-09-17, 15:40
@bambierfurt: Viel Arbeit um nix. Ich kann nicht verifizieren, was Dein Thread soll.

@Drake-1503: ... Jupp, so isses ... :o

Games_for_you
14-09-17, 15:53
@bambierfurt: Viel Arbeit um nix. Ich kann nicht verifizieren, was Dein Thread soll.

@Drake-1503: ... Jupp, so isses ... :o


Er spekuliert wie du, wo ist jetzt da der Unterschied zu dem Thread? http://forums-de.ubi.com/showthread.php/168834-Diskussion-amp-Feedback-Welche-Bed%C3%BCrfnisse-k%C3%B6nnte-die-Bev%C3%B6lkerung-Anno-1800-haben?p=2487895#post2487895

Denn auch das wird schon längst in trockenen Tüchern sein.

http://forums-de.ubi.com/showthread.php/168747-Feedback-an-die-Community

Madian_Ovidas
14-09-17, 15:54
@bambierfurt: Viel Arbeit um nix. Ich kann nicht verifizieren, was Dein Thread soll.

@Drake-1503: ... Jupp, so isses ... :o

ich denke es geht hier einfach darum zu schauen was zeitlich so in das spiel passen würde ich was wir evlt. erwarten können/sollen oder einfach uns Wünschen.. eine sehr gute Idee einfach mal zu schauen was denn in "echt" in dieser Zeit so modern war.

crashcids
14-09-17, 16:02
Geht der TE etwas davon aus, das die Entwickler keine Hausaufgaben machen?
...LOL ...

Präsentiert mal lieber Ideen ... das wär konstruktiver gewesen.
Ich für meinen Teil hab jedenfalls welche.
Und ich hatte damals zweimal eine Umfrage zu einem Anno-Nachfolger initiert,
die Ideen von damals spucken noch immer in meinem Kopf rum.

Bei richtiger Umsetzung vom Setting her würde Anno 1800 alles bisher dagewesene
toppen, da bin ich mir sicher.

Eine Idee des TE finde ich allerdings interessant:
- Krankenversicherung

Ich glaub der eiserne Kanzler Bismark hatte damals eine Sozialversicherung
in den Reichstag eingebracht, um die Sozis zu besänftigen.

Das könnte ein Feature sein, um Aufstände gewaltlos niederzuschlagen.

Madian_Ovidas
14-09-17, 16:06
Geht der TE etwas davon aus, das die Entwickler keine Hausaufgaben machen?
...LOL ...

Präsentiert mal lieber Ideen ... das wär konstruktiver gewesen.
Ich für meinen Teil hab jedenfalls welche.


doch klar, aber hier geht es denke ich nicht darum den Entwicklern ideen zu liefern sonder darum mit anderen Mitforisten möglichkeiten zu diskutieren und sich zu überlegen was sein könnte (spekulieren ;-) )

aber gut du magst den thread nicht, dann mach doch bitte einen eigenen mit deinen Ideen auf

crashcids
14-09-17, 16:08
Nö ... mir gefällt das hier :cool:

Meine erste Antwort auf den TE sollte keine Beleidigung sein.
Manche interpretieren alles mögliche hinein ...

bambierfurt
15-09-17, 06:27
Könnte ein Moderator bitte so nett sein und dieses Thema schließen oder besser noch löschen? Danke.

Ich beschränke mich dann hier im Forum lieber nur noch aufs lesen...

PS: @Chanyoi, @Annothek, @Madian_Ovidas - Danke euch, ihr seid unbezahlbar :)

LadyHahaa
15-09-17, 10:24
Dein Wunsch sei uns Befehl - /closed