PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bisexuller, Pansexueller oder Homosexueller Protagonist



dukemon09
31-08-17, 10:47
Obwohl Assassins Creed aus Kanada kommt, so wie Dragon Age und Mass Effect, hat Assassins Creed bisher tunlichst vermieden einen seiner Protagonisten sexuell anders zu orientieren. Hätte es geschadet in AC2 mal eine optionale Quest einzubauen, die andeutet, dass Ezios Frauenverschlingen reine Fassade ist, die er entweder unbemerkt oder bewusst trägt?
Wie sieht es beim neuen aus? Wird er mal etwas anderes sein als ein lüsternder Frauenheld? 8 Spielelang war mehr oder weniger der selbe Typ Protagonist. Der vom Schicksal gebeutelte Tunichtgut, angetrieben von einem toten Elternteil oder Familienteil über dessen Tod er nur hinweg kommt indem er Mordend durch die Lande zieht und nebenbei weltbewegende Ereignisse auslöst und jeder davon hat nur etwas mit Frauen. Ein sehr schlechtes Menschenbild was da gezeichnet wird, seit 8 Spielen.

Ubi-Pasta
31-08-17, 12:58
Hallo dukemon09,

Fände ich auch gut. Und Ubisoft ist sicher in der richtigen Richtung, was mehr Diversität in Spielen angeht (siehe Watch Dogs 2)
Das alte Ägypten wäre auch ein geeigneter Schauplatz dafür, die waren damals etwas lockerer, als es zb heute leider ist.
Ich kann dir keine genaueren Infos geben, da über die Story und Charaktere, aber ich werde die Frage trotzdem mal ans Team weiterleiten.

Edit: Ganz vergessen! Was Jacob aus Syndicate nicht bisexuell ;) ?

Schöne Grüße,
Ubi-Pasta

dukemon09
31-08-17, 22:45
Hallo dukemon09,

Fände ich auch gut. Und Ubisoft ist sicher in der richtigen Richtung, was mehr Diversität in Spielen angeht (siehe Watch Dogs 2)
Das alte Ägypten wäre auch ein geeigneter Schauplatz dafür, die waren damals etwas lockerer, als es zb heute leider ist.
Ich kann dir keine genaueren Infos geben, da über die Story und Charaktere, aber ich werde die Frage trotzdem mal ans Team weiterleiten.

Edit: Ganz vergessen! Was Jacob aus Syndicate nicht bisexuell ;) ?

Schöne Grüße,
Ubi-Pasta

Wo soll das denn erwähnt worden sein?
Roth hat ihn geküsst, nicht Jacob ihn.

dukemon09
02-10-17, 00:32
Warum ist dieser Thread im allgemeinen Forum gelandet?

bltpgermany
02-11-17, 12:40
Nein, wir brauchen keine anders orientierten Protagonisten.. *seufz*