PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Absturz bei Nutzung von Drohne



Freeman381
02-07-17, 13:00
Tag zusammen,
seit dem letzten Patch habe ich ein Problem, wenn ich die Drohne nutze.

Sobald ich die Drohne zu Aufklärung in die Luft schicke und hierüber auch entfernte, bislang unbekannte Orte aufdecke, friert das Spiel ein.
Dabei verpixelt das Bild massiv.
Anschließend befinde ich mich auf dem Desktop, das Spiel hat sich automatisch geschlossen und synchronisiert sich.

Die Dateiüberprüfung über den Uplay-Launcher habe ich mittlerweile schon 3 mal hinter mir, stets ohne Ergebnis.
Um meine Grafikkarte (XFX Radeon R9 390X Black) bzw. den Treiber als Fehlerquelle ausschließen zu können, habe ich diese mit den letzten 3 verfügbaren Teiberversionen reinstalliert.

non-whql-win10-64bit-radeon-software-crimson-relive-17.3.3-mar16
non-whql-win10-64bit-radeon-software-crimson-relive-17.5.1-may4
non-whql-win10-64bit-radeon-software-crimson-relive-17.6.2-june13

Bei allen Treiberversionen trat der Fehler auf.

Wie schon gesagt, da der Fehler erst jetzt auftritt, vermute ich einen Bug im letzten Patch.

Wäre schön wenn das Problem alsbald behoben wird. Spielen ist so nicht möglich.

Freeman381
04-07-17, 18:52
Update:
Mittlerweile ist es egal ob man die Drohne nutzt oder nicht.
Kann auch nur in ner Ecke stehen bleiben und nach ein paar Minuten friert alles ein.

:mad:

Hecki-
05-07-17, 13:42
Hallo,

wie sehen die Temperaturen beim Absturz aus? Bzw wie sehen die Temperaturen generell aus?
Ansonsten mal bitte einen Blick in die Ereignisanzeige werfen und schauen, was für eine Begründung für den Absturz dort steht, insofern er aufgeführt wird.

Regards,
Hecki

Freeman381
09-07-17, 23:49
So, hallo nochmal.
Habe den Rechner mal ne Stunde laufen lassen und dann das Spiel gestartet.
Wie auch schon zuvor mit dem letzten Savegame: Startgebiet "Libertad".
Also auf zum nächsten Lager. Drohne ausgepackt -> Ende/Absturz
Die Temperaturen liegen, trotz hoher Umgebungstemperatur bei "üblichen" Werten:
CPU Kerne 1-4 hatten durchschnittlich 64°C
GPU lächerliche 54°C
Festplatten im Schnitt knapp 60°

Habe anschließend mal versucht aus dem Ereignislog schlau zu werden.

Habe unter Anwendungen folgende Fehlermeldung gefunden:
"Fehler beim Generieren des Aktivierungskontextes für "c:\program files\amd\cim\bin64\SetACL64.exe". Die abhängige Assemblierung "Microsoft.VC80.MFC,processorArchitecture="amd64",publicKeyToken="1fc8b3b9a1e18e3b",type="win32",version="8.0.50608.0"" konnte nicht gefunden werden. Verwenden Sie für eine detaillierte Diagnose das Programm "sxstrace.exe"."
Ob das was damit zu tun hat, keine Ahnung.

Habe das Spiel danach nochmals gestartet. Besagtes Savegame genutzt und anschließend das Gebiet verlassen.
Siehe da, es funktioniert alles wie es soll.
Drohne nutzen, stundenlang durch die Gegend schleichen, alles kein Problem egal in welchem Gebiet.
Zurück in "Libertad", Drohne ausgepackt -> Absturz nach 20 Sekunden.

Temperaturen alle normal.
Festplatten ähnlich wie zuvor bei etwa 61°
GPU bei 75°
CPU Kerne 1-4 ebenfalls bei durchschnittlich 75°

Hecki-
10-07-17, 14:47
Hallo,

die Aktivierungskontext-Fehlermeldung ist eher unerheblich. Die dürfte jeder AMD-Besitzer haben.
Aber sie bringt mich auf die Frage, ob Visual C++ richtig installiert wurde.

Eventuell kannst du noch es nochmal von Microsoft runterladen und erneut installieren.
https://support.microsoft.com/de-de/help/2977003/the-latest-supported-visual-c-downloads

Möglicherweise war das schon alles.

Regards,
Hecki

Freeman381
11-07-17, 09:50
Werde ich mal austesten,
vorab aber schonmal vielen Dank für deine Bemühungen...

Freeman381
11-07-17, 14:55
So, zurück vom Test.

Visual C++ wure noch einmal neu installiert.
Das Ergebnis ist leider ernüchternd.

Habe zuerst mal ein anderes Gebiet gecleart. Das funktionierte alles einwandfrei.
Danach der Versuch in "Libertad" vorwärts zu kommen, was zunächst auch zu klappen schien.
Die Drohne ließ sich benutzen, 1-2 Lager konnte ich angreifen, alles kein Problem.

Als ich mich dann nach Libertad-Stadt porten wollte, blieb das Spiel wieder hängen.
Der "Loading Screen" begann bereits zum normalen Spiel hin zu überblenden, als sich Ghost Recon in mittlerweile gewohnter Manier ohne Fehlermeldung einfach schloss.

Beim anschließenden, zweiten Versuch unterließ ich jeglich Portnutzungen und begab mich einfach mal zu Fuß nach Libertad-Stadt.
Offensichlich liegt hier ein Fehler.
Sobald ich die Randzone dieses Gebietes betrete, sind alle weiteren Aktionen die ich unternehme völlig irrelevant.
Das Spiel schließt sich so oder so.

Möglicherweise hat es auch etwas damit zu tun, dass ich Storyelementen näher komme.
So geschehen bei den ersten Abstürzen in diesem Gebiet.
Da war es nicht Libertad-Stadt sondern ein Außenposten.
Andere, nicht direkt storyrelevante Posten (auch in Libertad) ließen sich ja ohne Probleme angreifen.

Nichtsdestotrotz gehe ich hier nicht weiter von einem technischen Fehler an meinem Rechner aus,
sondern vielmehr von einem massiven Bug, der auch von der Repairfunktion nicht behoben wird.

Sollte den Titel des Threats ändern: Bug in Libertad - Gebietsfortschritt nicht möglich.

Hecki-
11-07-17, 16:10
Hm.
Schwierig zu sagen. Du bist bisher, soweit ich das finden kann, der einzige, der bei diesem Gebiet einen Absturz hat, der nur mit dieser Region zu tun hat.
Aber dennoch werde ich es mal weitergeben und nachfragen. Vielleicht hat jemand eine Antwort.

Regards,
Hecki

Ubi-Pasta
11-07-17, 16:29
Hallo Freeman381,
Ich kann auch nichts in die Richtung finden.

Bitte melde dich beim Support und erwähne alles, was du hier geschrieben hast, damit das Problem möglichst schnell und zielführend bearbeitet werden kann.
>>> support.ubi.com/de-de

Schöne Grüße,
Ubi-Pasta

Mr.B..
11-07-17, 18:27
Hallo,
dieses Grafik bzw. Absturzproblem ist auch bei mir vorhanden, aber nicht erst seit dem letzten Patch ,sondern schon seit Spielbeginn ca. 4/5.2017. Der Fehler existiert auch nur in LIBERTAD mit Drohne bzw. Hubschrauber. Neuerdings ist auch Blitzreise nicht mehr möglich. Bild verpixelt und es folgt ein kompletter Spielabbruch.Temperaturen sind alle im grünen Bereich. Problem ist reproduzierbar und der Rest des Spiels inkl. DLC läuft ohne Probleme. Alle Treiber aktuell, auch Visual C.

Win7 64
XFX R9 290x 8GB
i7 4790 16 GB RAM

MfG

Mr.B..
11-07-17, 20:13
sorry,
muss bezüglich ''nur in LIBERTAD'' revidieren. Kann mich schwach daran errinnern, das dieser Grafikfehler auch an einer anderern Position vorhanden war. Keine Ahnung wo, ist nur zur Ergänzung

MfG

Kerberos_GoG
12-07-17, 13:46
Probleme mit der Drohne oder Abstürtze hab ich in LIBERTAD jetzt nicht, aber im allg. scheint diese Region ziemlich bugt, an zwei Missionen, einmal auf dem Flugfeld wo man die chemischen Grundstoffe zerstören soll und wo man den Handlanger vom Chef verhören muss, um herraus zu finden, wer diese Region leitet, ist an beiden Stellen plötzlich kompletter respawn von Gegnern.

Auch bei der Mission, passiert beim zweiten Teil davon, wo man die Ölraffinerie zerstören soll, passiert auch wie von Geisterhand eine Explosion, ohne das man irgendwas gemacht hat oder Rebellen da waren. War auch bei 10 versuchen 7 mal der Fall.

Und das nicht nur einmal, sondern mehrfach. Ich habe beide Missionen insgesamt 15 mal gemacht und jedesmal ist dieser Bug aufgetaucht.

Dann die Konvois, die von einem Heli begleitet werden :

https://picload.org/view/rpcpcwgw/tomclancysghostreconwildlands2.png.html

Bleiben diese wie von Geisterhand einfach in der Luft, nachdem alle darin tot sind^^ Ist auch nicht nur 1 mal vorgekommen, ansich fast bei jedem Konvoi in dieser Region

Stoni1069
12-07-17, 14:37
Es geht doch nicht um einen Bug, sondern um einen Fehler der bei Drohennutzung in Libertatd auftritt und es mit einem CTD quittiert.

Der Threadopener sollte seine Grafiktreiber AMD auf die Version 17.7.1 erneuern (Cleaninstall und Benutzerdefiniert dessen vornehmen). Danach das
Raptor-Programm oder AMD-ReLive deaktivieren. Zusätzlich das Microsoft Visual C++ 2005 Redist.. x64 Paket erneuern bei notwendigkeit.
Der AMD-Treiber bringt im selben Zug ein upgrade des MVC++ 2015 Redist... mit. Alternativ kann man dazu die mfc80.dll oder die msvrc80.dll
erneuern wenn es erforderlich erscheint.

Desweiteren kann hilfreich sein, dass man sich Bink RAD Tools (http://www.radgametools.com/bnkdown.htm) installiert. Der Fehler wird entweder durch eine Grafikkarte oder im
Hintergrund laufende Programme zur Grafikkarte (Raptor eg.) oder unnützes versursacht, wenn zweierlei Programme zur selben
Zeit auf vorgenanntes zugreifen.

Bink deshalb, weil alle Videosequenzen damit komprimiert sind und bei fehlendem Codec auch Fehler produzieren können.
Desweiteren ist das eigene an Codecs wie das von Shark007 oder ein anderes Codecpack aktuell zu halten.

Keine AV-Scanner sollten im HG laufen oder anderer unnützer Schnickschnack. Da jeder User seinen eigenen PC und dessen
Konfiguration hat, kann man keine Proforma Lösung anbieten, sondern man sollte Systematisch nach der Fehlerquelle suchen.
Denn es kann sein, dass man in der zwischenzeit etwas Installiert hat, was viell. die Ursache sein kann. Da seit ihr nicht alleine.

In Libertad ist mir so nichts aufgefallen oder generell, welches mir jetzt den CTD (Crash to Desktop) beschert hat.

Freeman381
19-07-17, 12:04
Nach einiger Zeit habe ich mal wieder Gelegenheit, die genannten Vorschläge zu testen.
Leider ohne Erfolg.

Der Treiber wurde installiert, wie immer Clean-Install ohne Schnick-Schnack.

Twitch besitze ich nicht. Relive, Raptor und ähnlichen Blödsinn nutze ich nicht / ist bei mir nie aktiv.
Ich bin nicht so extrovertiert, als dass ich die Welt an meinem Rumgeeier teilhaben lassen müsste.

Hintergrundprozesse sind bei mir stets auf ein Minimum reduziert.
Bin niemand der ständig aus dem Spiel tabben muss um sich irgendwelchen Quatsch anzugucken.
Das höchste der Gefühle ist ab und an Teamspeak, mehr nicht.

Wie schon gesagt: Habe diese Problem ausschließlich in "Libertad".
Alle anderen Gebiete lassen sich absolut störungsfrei betreten und bespielen.

Ich habe keine Perfomanceprobleme.
Lags, Bildschirmflackern oder sonstige Indikatoren die auf ein Hardwareproblem hindeuten würden, treten einfach nicht auf.
Werde alles mal an den Support senden, vielleicht können die nachvollziehen was da los ist.

Trotzdem, danke an alle...

SonnyCrockettMV
28-07-17, 14:21
Ich habe dieses problem bezüglich auch wo ich das Haus von Pochaes oder so durchsuchen muss wenn ich mich schnell nach links oder rechts bewege mit der maus verzerrt das bild und spiel stürzt ab ohne meldungen usw alle anderen gebiete funktionieren tadellos was ich nicht verstehe habe auch eine r9 drinn von ati

SonnyCrockettMV
28-07-17, 14:28
komischerweise laufen andere spiele auf ultra alle tip top und der pc ist 1 monat alt da ich alles neu gekauft habe ich verstehe es auch nicht und die temepraturen sind alle mehr als im grünen bereich scheint komischerweise am spiel zu liegen das lustige ist vor den patch der letzte woche kam habe ich die probleme nicht gehabt da konnte ich auch in Libertad alles machen was ich will

SonnyCrockettMV
28-07-17, 14:35
Das Problem selbst ist nur in der Stadt Libertad also die hauptstadt des gebietes