PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Communityherausforderungen KI Gegner, echte Menschen oder nicht?



xJeyJeyx
26-06-17, 13:29
Die Communityherausforderungen sind teilweise wirklich sehr schwer zu machen.
Und manchmal frage ich mich, ob die vorgegebenen KI Gegner von echten Menschen oder von der KI selbst gefahren/geflogen wurden? Diese Frage gilt eigentlich auch für die anderen Rennen.

Z.B. gerade jetzt gibts eine Herausforderung per Paraglider in Alaska, wo man von weiter unten rauf fliegen muß und dann auf dem Ballon landet (Taktisches Rennen)
Bin das öfter geflogen und hinke immer so um 2 Min. nach. Was mich nachdenklich macht, wenn man genau der weißen Linie folgt, hat man nicht den gleichen Aufwind, den die KI hat.

Deswegen meine Frage.......weiß irgendwer von euch genauer Bescheid?

Fireseed
26-06-17, 14:28
Hallo Jenny_Lou,

ich habe diese Challenge bisher auch noch nicht geschafft. Mir fehlen am Ende auch so mindestens 90 Sekunden. Ob die vorgegebenen Gegner Menschen sind oder von der KI gesteuert werden kann ich nicht sagen. In der Changelog zum kommenden Update steht aber:




Wir haben die Originaleinstellungen für die Beschleunigung mit dem Paraglider wieder hergestellt, da die Goldmedaille für die Challenge „Journey“ sonst einfach zu schwer zu erreichen war.



Vielleicht ist diese Challenge nach diesem Update dann etwas leichter. :)

Viele Grüße,
Fireseed

DaRealMolex
11-07-17, 17:06
Die Communityherausforderungen sind Programmiert.