PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kommandogerät füe Bf 109



Yossarian1943
20-08-04, 17:59
Hallo, bin neu hier und habe da so ein Problem: Seit ich nach FB die ersten patches installierte kann ich bei der 109 weder das Gemisch regulieren noch den Propeller verstellen. Hat die Maschine jetzt ein Kommandogerät?!

Yossarian1943
20-08-04, 17:59
Hallo, bin neu hier und habe da so ein Problem: Seit ich nach FB die ersten patches installierte kann ich bei der 109 weder das Gemisch regulieren noch den Propeller verstellen. Hat die Maschine jetzt ein Kommandogerät?!

JG53Frankyboy
20-08-04, 18:18
nein , aner eine "einhebelbedienung" . alles in allem funktioniert das wie eine Kommandogerät eines BMW801 , nur zentraliesierten die Daimler ingeniieure das nicht so extrem und benutztne auch nicht so einen netten namen.
Junkers nannte seine einheblebedienung beim Jumo213 übrigens "motorbediengetriebe" http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

btw, du kannst sher wohl noch bei den 109ern den proppeller winkel verstellen , must vorher halt auf manuel schalten http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

".....- Dying is undermodeled, however."
from a former USAF A-10 pilot about flying the A-10 in LOMAC