PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Änderung an Walküre



Todesbrei
13-04-17, 13:25
Schönen guten Tag,


Ich reiche hiermit mal einen Änderungsvorschlag ein.

Da es jetzt mittlerweile jeder gemerkt zu haben scheint das die Walküre einen essentiellen Nachteil hat was ihre Angriffs"Opener" angeht, wäre es mal Zeit diesen Fehler zu beheben. Fehler in der hinsicht das es keinen einzigen anderen Char gibt der dieses Problem hat.

Gemeint ist das die Walküre mit ihren 2 Main openern "Sprungangriff" und "Hunterstrike" (Sidestep angriff) immer dann einen FREE GB kassiert sobald der Gegner ihn NORMAL Blockt. Ich könnte das ganze ja nachvollziehen wenn dazu ein Parry nötig wäre, aber als NORMAL Block ?

Du hast quasi in einem Duell gar keine möglichkeit mehr wirklich in den Kampf oder jegliche Kombos rein zu kommen da man immer befürchten muss einen FreeGB zu kassieren und so einen Immensen Schaden einzukassieren.

Bitte Ändern.

DANKE

EUER BREI DES TODES

T1llyMc
13-04-17, 17:29
Heavy ->Finte ->Schilddash wäre noch eine Option. Hab viel Walküre gespielt und muss sagen, dass ich das so vollkommen in Ordnung finde. Man sollte halt abwägen ob man einen solchen Angriff riskiert oder nicht.

Gindalif
15-04-17, 13:51
Viel bedenklicher finde ich da, dass die Walküre, hat sie den Kombi einmal geschafft, einen dauernd zu Boden gehen lassen kann.
Kaum steht man, liegt man auch schon wieder. Vor allem in Team-Kämpfen ein Todesurteil.
Solche Spams sollten bei keinem Helden möglich sein

Todesbrei
15-04-17, 21:28
DAnn bist du wohl einer der Wenigen die noch nicht geschnallt haben das man einen Speerfeger ausweichen kann ? ;)

Malorkith
17-04-17, 09:43
Jeder weiß das man dem Speerfeger ausweichen kann. Es ist nur ein Unterschied zwischen wissen und es immer kann. Schlaue Walkyrien z.b gehen von aus das du ausweicht und kriegen so nen free GB von dir.

Damit hat sich der free GB vom Opening ja auch wieder augeglichen ein bisschen.

GZanza
17-04-17, 09:53
....das man einen Speerfeger ausweichen kann ?....

ausweichen. kann man keine frage. aber eher ist das problem an der sache das viele walküre spieler diese attacke spammen. sobald man an boden liegt, was zu folge hat das man nicht mehr aufstehen kann so ist ausweichen auch nicht mehr möglich.

Gindalif
17-04-17, 12:05
@Todesbrei Wie nett man hier gleich berichtigt wird.
Ich habe sehr wohl geschnallt, dass man ausweichen kann. Habe ja auch gesagt " hat sie den Kombo einmal geschafft" was trotz des Wissens, dass man ausweichen kann, passieren kann. Man kommt nicht mehr zum Stehen, das ist der Punkt!

Du bist wohl einer der Wenigen der schreibt, bevor er genau liest um was es geht.

Kimbal_Musk
17-04-17, 12:30
@Todesbrei Wie nett man hier gleich berichtigt wird.
Ich habe sehr wohl geschnallt, dass man ausweichen kann. Habe ja auch gesagt " hat sie den Kombo einmal geschafft" was trotz des Wissens, dass man ausweichen kann, passieren kann. Man kommt nicht mehr zum Stehen, das ist der Punkt!



Ich sehe es, wie Gindalf auch. Als leidenschaftlicher Walky-Spieler kann es nur bestätigen, schafft man es, den Gegner ein Mal zu "fegen", ist das die Party weiter meist nicht mehr zu drehen. Dann bleibt es nur das selbige zu spammen. Wer es nicht tut macht was falsch, weil es der sicherste Weg ist, zu gewinnen. Aber das ist unfair. An sich ist die Wakyre keine einfache Klasse, so, ich denke, es wäre nötig, den Spamm von Feger zu unterbitten, dafür in einem anderen Bereich die Klasse etwas zu puschen. Vielleicht den Damage zu erhöhen? Denn, wenn man nicht die Taktik "Spamm den Gegener Umwurf" auusüben will/kann, schaut man wirklich in die Röhre, weil Damage von Valkyre allgemein ist viel zu niedrig.

glasknoechel
23-04-17, 14:44
Ich bin mittlerweile auch bei der Walküre angekommen, spiele diese nun seit fast 3 Ruhmlevel bevorzugt im Handgemenge.
Ich weiß das mich viele meiner Gegner mit "WoW" und "Gut gekämpft" nicht unbedingt für meine tolle Spamketten loben :D

Aber was bleibt einem denn übrig? Mir fehlt eher eine Kombo mit schweren Schlägen die etwas schneller von statten geht.
Ansonsten wechsel ich schon immer mal rum aber wenns mir zu eng wird kommt dann der Spam notgedrungen.
Was mir schwer fällt sind Aufträge wo Exekutionen gezählt werden denn davon bekomme ich kaum welche hin denn meist trifft der letzte schlag den liegenden Gegner, daher hät ich gern eine schwere kombo.

Den Schaden finde ich persönlich völlig ausreichend und auch was sie einstecken kann.

o...Frank...o
23-04-17, 15:23
Also eigentlich könnte jeder über irgendeinen Gegner´s Skill, mit dem er nicht so zurecht kommt meckern. Alles Individuell zu sehen. Erst wars die Friedenshüterin. Dann meckern andere über den Shoguki. Hier wird über die Walküre gemotzt........ Mir geht der Eroberer aufn Sack...... Also................
Im übrigen teilt die Walküre nicht viel aus und kann wenig einstecken (mit anderen Klassen verglichen Hr.Glasknoechel)....... Macht Euch mal darüber Gedanken, bevor Ihr deren größte Stärke auch noch nehmen wollt.............

DiS_Vergil
23-04-17, 15:53
Es geht nicht darum eine Klasse zu zerstören. So wie die Valkyrie ist, ist sie nur ne Halbwahrheit. Ich meine, was will man mit 2 Attacken die auch noch als Opener gelten die sofort gekontert werden, ohne großes können? Richtig, man kann sie gleich weglassen.
Nicht die Frage ob es Fair ist sollte hier gestellt werden, sondern ob die Klasse im Gleichgewicht ist, und das ist sie defacto nicht. Und das an meheren Stellen.

1. Macht die Valkyrie zu wenig Damage
- Lässt sich derzeit nur nicht ändern da sie zuviele Optionen hat, einen Gegner aus dem Kampf zu nehmen und währenddessen weiter Schaden zu machen.

2. Zwei Opener die kaum zu gebrauchen sind, da diese zu konteranfällig sind. Kurz gesagt kann man diese Fähigkeiten der Valkyrie auch gleich nehmen da ein guter Spieler dies nie einsetzen wird, oder in den seltensten Fällen.
- Das ist ein massiver wegfall aus der Movelist was die Flexibilität der Klasse zunichte macht.

3. Damit bleiben in der Strategie fast nur Fakes into GB, auch das wird sich schnell in der Community "rumsprechen" worauf sich jeder einstellen wird. Es gibt keine wirkliche Alternative dazu.


Ich finde die Klasse ansich richtig gut. Ich spiele sie aber nicht. Warum? Ganz einfach, da du ausschließlich aufs Disable´n ausgelegt bist.
Mein Lösungsvorschlag sieht folgendermaßen aus :

1. Lightattacks sollten langsamer werden, dafür mehr Schaden machen. (nicht viel anders als beim PK, nur das der Damage vom PK ausreichend ist, bei der Valkyrie nicht)
2. Beide Opener sollten bei einem Block keinen Free GB mehr geben. Kooperativ kann man die Geschwindigkeit der beiden genannten Fähigkeiten ein klein wenig reduzieren.
3. Shieldbash oder Feger entfernen (nur eins von beiden, ich tendiere da eher zum Feger) ----> dafür eine anständige Heavykombo hinzufügen die nicht so langsam wie ne Bahnschranke ist.

Solange die Menge an Handlungsunfähigkeiten bei der Valkyrie bleibt kann man nichts am Schaden oder dergleichen ändern da sie dann übers Ziel hinausschießen würde.

o...Frank...o
24-04-17, 07:43
@Vergil - Deine ersten 3 Punkte sehe ich ähnlich.

Deinen 3. Lösungsvorschlag aber überhaupt nicht.
Ohne den Feger wird keiner die Walküre spielen wollen, weil sie dann Chancenlos gegenüber anderen Klassen sein wird.
Da ich schnelle Klassen am liebsten spiele (bevorzugt eben die Walküre), weiß ich wovon ich rede..........
Und wenn Du die Lightattacks langsamer und dafür Schadenshöher machst, wird der Unterschied zu anderen Klassen reduziert, was das Spiel eintöniger machen könnte......

Im Übrigen: Könnte mir mal jemand einen Link bezüglich Eurer Insider Abkürzungen zukommen lassen? Nicht jeder versteht, so denke ich alles............ Ok - PK ist Peacekeeper, hab ich irgendwann mal herausgefunden.
Was sind GB´s?? Was sind "Fakes into GB´s"? Was ist "Disable"? "Spammen?".........????

Spielt Ihr etwa die englische Version? Also ich spiel die deutsche und kann mit dieser Ausdrucksweise nur bedingt etwas anfangen..........

Gindalif
24-04-17, 08:57
GB - Guardbreak
Fake into GB - Schlag bloß antäuschen stattdessen aber einen GB machen
Spammen - Immer die selben Angriffe raushaun, dir kaum blovkbar/ausweichbar sind

o...Frank...o
24-04-17, 09:02
Danke Gindalif - :) ------ und was ist ein Guardbreak in der dt.Version?? :o
Verzeihung für meine Multiplayer-Amateurhafte-Ausdrucksunwissenheit....... :o
Gibt's da irgendwo eine Seite, die ich studieren kann, um Eure Insiderwörter besser zu verstehen??

SpaltKinn
24-04-17, 09:16
Guardbreak = Deckungsdurchbruch ;)

Ich kann dir leider nur den Link zum For Honor Wiki geben: http://forhonor.wikia.com/wiki/For_Honor

Ist natürlich alles auf Englisch, wenn du genug Englisch kannst, kannst du dir es in einem logischen Kontext selbst zusammenreimen :D.

Ist keine Multiplayer-Amateurhafte-Ausdrucksunwissenheit, wenn man es nur auf deutsch spielt, also von daher, lieber einmal mehr gefragt, als zuwenig ;)

DiS_Vergil
24-04-17, 21:29
@Vergil - Deine ersten 3 Punkte sehe ich ähnlich.

Deinen 3. Lösungsvorschlag aber überhaupt nicht.
Ohne den Feger wird keiner die Walküre spielen wollen, weil sie dann Chancenlos gegenüber anderen Klassen sein wird.
Da ich schnelle Klassen am liebsten spiele (bevorzugt eben die Walküre), weiß ich wovon ich rede..........
Und wenn Du die Lightattacks langsamer und dafür Schadenshöher machst, wird der Unterschied zu anderen Klassen reduziert, was das Spiel eintöniger machen könnte......

Im Übrigen: Könnte mir mal jemand einen Link bezüglich Eurer Insider Abkürzungen zukommen lassen? Nicht jeder versteht, so denke ich alles............ Ok - PK ist Peacekeeper, hab ich irgendwann mal herausgefunden.
Was sind GB´s?? Was sind "Fakes into GB´s"? Was ist "Disable"? "Spammen?".........????

Spielt Ihr etwa die englische Version? Also ich spiel die deutsche und kann mit dieser Ausdrucksweise nur bedingt etwas anfangen..........

GB = Guardbreak = Deckungsdurchbruch
Fake = Schweren Schlag antäuschen
Fake into GB = Schweren Schlag antäuschen mit sofortigen Deckungsdurchbruch
Disable´n = Den Gegner handlungsunfähig machen durch Shieldbash oder Feger (Disabler sind Klassen mit gemeint die wie die Valkyrie Gegner handlungsunfähig machen können)
Spammen = Eine dauernde wiederholung bestimmter Fähigkeiten, meist Light Attacks

Hoffe habe alle Fragen beantwortet. Das ist Forensprache. Der Grund warum es meistens auf englisch stattfindet, ist dass man es sich aus dem Englischen Foren übernimmt, da dort die Community deutlich größer ist. Unterschiedliche Abkürzungen für deutsch und englisch zu verwendet würde die Kommunikation nur mehr verwirren als das es helfen würde. In der Gamingwelt völlig normal.

Wenn du nichts an der Geschwindigkeit ändern wilst, ebenso wenig an den Möglichkeiten den Gegner zu kontrollieren, dann musst du mit dem Leben was du hast. Mehr Damage geht auf keinen Fall mit dem Tempo, dann haste nen zweiten PK, und der ist schon was dieses Thema angeht zu stark. Und selbst beim PK wird mit dem nächsten Patch das Tempo gedrosselt.
Wenn du Feger und Shieldbash behalten willst, dann ist deine Klasse mehr aufs Disable´n ausgelegt und benötigt keine weiteren Kombos für Heavy´s.
Entweder oder, alles kann man nun nicht haben. Wir reden hier von Balancing und nicht was toll wäre. Gewisse Abstriche muss man halt machen.

Zu deiner Theorie es würde keiner mehr die Valkyrie spielen wenn der Feger weg ist, ich würde es. Ich spiele sie so wie sie jetzt ist nicht, da zu uneffektiv. Im 1on1 mag das Spaß machen, dauert mir aber alles zu lange bis man mal seinen gegner tot gepiekt hat.

o...Frank...o
25-04-17, 08:07
@Vergil - Danke für die Antwort.
In Deinem letzten Kommentar gebe ich Dir absolut Recht....... Ich war es ja nicht, der Änderungen vorgeschlagen hatte.... :rolleyes:
Aber wie gesagt, ohne Feger und stärkerem/langsameren Hit, wäre sie zu ähnlich einer anderen Klasse....... Und dann würde ich sie weniger spielen wollen.......

Das mit dem Fake in GB kapier ich jedoch nicht so ganz. Der GB wird ja durch die X-Taste (X-BoxController) ausgelöst, wenn man einen Stoß durch des Gegners X-Taste erhält und diesen mit der X-Taste kontert und dieser dann leicht weggestoßen wird um mit einem Schlag gleich getroffen werden kann? Aber wenn ich einen schweren Schlag antäusche, bin ich ja gar nicht in dieser Situation.......
Oder meinst Du den schw.Schlag antäuschen und dann die X-Taste drücken damit sie einen Schildschmetterer durchführt? Dann wäre es aber doch kein GB, oder sehe ich da etwas falsch?

Noch eine Frage allgemein: Sooooo Fit bin ich in dem Spiel nicht: Es geht um den Stoß mit der X-Taste. Bei vielen Klassen (bei Friedenshüterin z.b. nicht) muß ich nah am Gegner stehen um dies auszulösen. Jedoch habe ich schon desöfteren erlebt, daß Gegner zu mir hinspringen oder hingrätschen und dies auslösen. Ich finde keine Tastenbelegung hierfür. Kann mir da jemand sagen wie das geht?

Danke sehr

SpaltKinn
25-04-17, 08:55
@Frank - Wenn du den schweren Schlag antäuschst (also RT drücken und sofort B hinterher) und dann X drückst, dann macht du einen GB. Ist glaub ich bei jedem Charakter so. Auch bei der Walküre.
Die Schildramme wird nicht ausgeführt (die Kette wird abgebrochen), sondern der GB wird ausgeführt. Versuch das mal im Training gegen den Lvl 0 Bot, RT drücken, gleich B hinterher und dann X.

Du bist dann in der Situation selbst einen GB durchzuführen mit der X-Taste. Ist diese Greif Animation von jedem Helden. Wenn du den Stoß vom Gegner erhälst, kannst du den mit einem CGB (CounterGuardBreak, sprich einfach Konter) kontern. Heißt ganz einfach: nicht drauf warten, dass der Gegner das macht, sondern du selbst. Der Gegner muss das dann mit der X-Taste kontern. Ist er zu langsam mit dem kontern, kannst du ihm einen schweren Schlag von der Seite verpassen oder eben wegstoßen, je nachdem, wie die Situation ist.

Das nennt man nach vorne "dashen", also das was du mit der A-Taste machst, wenn du dem Gegner ausweichst. Das geht nach vorne, links, rechts und nach hinten. Machst du das nach vorne und drückst dann die X-Taste, sieht das so aus als ob der Gegner eben springt. Es sind zwei Aktionen, die durchgeführt werden, aber wie eine einzige aussehen. Ist nur der Animation geschuldet.
Ein andere sinnvolle Erklärung habe ich jetzt nicht, denn normalerweise springt oder grätscht der Gegner nur bei einem GB nicht zu dir.

DiS_Vergil
25-04-17, 20:59
@Vergil - Danke für die Antwort.
In Deinem letzten Kommentar gebe ich Dir absolut Recht....... Ich war es ja nicht, der Änderungen vorgeschlagen hatte.... :rolleyes:
Aber wie gesagt, ohne Feger und stärkerem/langsameren Hit, wäre sie zu ähnlich einer anderen Klasse....... Und dann würde ich sie weniger spielen wollen.......

Das mit dem Fake in GB kapier ich jedoch nicht so ganz. Der GB wird ja durch die X-Taste (X-BoxController) ausgelöst, wenn man einen Stoß durch des Gegners X-Taste erhält und diesen mit der X-Taste kontert und dieser dann leicht weggestoßen wird um mit einem Schlag gleich getroffen werden kann? Aber wenn ich einen schweren Schlag antäusche, bin ich ja gar nicht in dieser Situation.......
Oder meinst Du den schw.Schlag antäuschen und dann die X-Taste drücken damit sie einen Schildschmetterer durchführt? Dann wäre es aber doch kein GB, oder sehe ich da etwas falsch?

Noch eine Frage allgemein: Sooooo Fit bin ich in dem Spiel nicht: Es geht um den Stoß mit der X-Taste. Bei vielen Klassen (bei Friedenshüterin z.b. nicht) muß ich nah am Gegner stehen um dies auszulösen. Jedoch habe ich schon desöfteren erlebt, daß Gegner zu mir hinspringen oder hingrätschen und dies auslösen. Ich finde keine Tastenbelegung hierfür. Kann mir da jemand sagen wie das geht?

Danke sehr

Ich spiele mit Maus und Tastatur. Ich weiss jetzt nicht welche die Taste ist für schweren Schlag abbrechen.
Wenn du mit der Valkyrie einen schweren Schlag ansetzt und sofort die Taste zum Abbrechen drückst, bricht dein Charakter den Schlag in der Anfangsanimation ab. Das nennt sich Faken. Wenn du sofort nach dem Fake die Taste für GB drückst dann bist beim "Fake into GB".
Das was du meinst : Schweren Schlag ansetzen und sofort GB Taste drücken dann führt die Valkyrie wie du beschrieben hast den Schildschmetterer aus. Dies ist halt ohne die Abbruchtaste. Natürlich ist dies auch ein Fake.

Hoffe konnte helfen.

Todesbrei
26-04-17, 16:46
Walküre steht im Schrank, sie wartet auf einen neuen Anstrich :)

o...Frank...o
24-05-17, 09:59
Mal eine Frage an die Walküre-Spieler:
Wenn man in der Schildrammen-Position steht, wird ja Ausdauer verbraucht. Wenn ein Gegner nun in dieser Situation einfach nix macht und abwartet, wie kommt man aus dieser Situation wieder raus?
Bisher muss ich eine Aktion dann ausführen (jedenfalls ist mir auch nach Googlen, nichts anderes bekannt). Auch habe ich alle (XBox-Controller) Tasten in der Schildrammen Position ausprobiert, ob mich irgendeine davon aus der Position herausführt......
Also die "Schildramme" oder "Schildramme in Überfall-Stoß" ins Leere ausführen lassen, was der Gegner dann ausnutzen kann..................??

Danke für eine Antwort

Todesbrei
24-05-17, 10:34
Mal eine Frage an die Walküre-Spieler:
Wenn man in der Schildrammen-Position steht, wird ja Ausdauer verbraucht. Wenn ein Gegner nun in dieser Situation einfach nix macht und abwartet, wie kommt man aus dieser Situation wieder raus?
Bisher muss ich eine Aktion dann ausführen (jedenfalls ist mir auch nach Googlen, nichts anderes bekannt). Auch habe ich alle (XBox-Controller) Tasten in der Schildrammen Position ausprobiert, ob mich irgendeine davon aus der Position herausführt......
Also die "Schildramme" oder "Schildramme in Überfall-Stoß" ins Leere ausführen lassen, was der Gegner dann ausnutzen kann..................??

Danke für eine Antwort

Einfach den Knopf für Ausweichen drücken und ne Richtungstaste.

o...Frank...o
24-05-17, 12:05
Danke sehr - dies hatte ich allerdings schon zuvor, wie mit allen anderen Tasten auch, ausprobiert........
Hab´s jetzt durch Zufall und rumprobieren herausgefunden............
Stimmt schon, mit dem drücken der Ausweichtaste. Jedoch die Taste, die diese Stellung "hält", dann trotzdem nicht loslassen. Es müssen also Beide Tasten gedrückt sein..............