PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Shugoki Nerf Vorschlag



G.F.Joe13
11-04-17, 00:01
Also Shugoki an sich hat ja schon seine Daseinsberechtigung, allerdings darf er auch ruhig noch ein klein wenig gebalanced werden.
Besonders möchte ich auf seinen "ich zerdrücke dich auf der Schulter" Move eingehen, ich nenne ihn im Folgendem auch nur noch Griff.
Also schon mal vorweg, bevor ich einen Post verfasse habe ich mir bereits ein paar andere Meingungen eingeholt.
Was mich an dem Angriff nervt, liegt an 3 Sachen, der Insta Kill, die Reichweite, die Heilung durch den Move. Ich glaube fest daran, dass einer von diesen mindestens generft werden sollte.
Am schlimmsten von allem finde ich den Heilfaktor, deswegen fange ich hiermit auch an. Als erstes mal eine Frage: Wo ist die Logik dabei, dass ich einfach jemanden auf meiner Schulter zerdrücke und deswegen Leben erhalte?? Das stört mich am Griff nicht nur rein logistisch, sondern ich finde auch dass das Balancing ein bisschen verloren geht, wenn ein Held die Möglichkeit dazu hat sich immer selbst zu heilen. Ich wäre ja dafür dass heilen komplett raus zu nehmen, weil es einfach auch unlogisch ist. Jedoch habe ich bereits darüber diskutiert und ich denke es würde bereits reichen, wenn man die Menge an Leben die man zurück bekommt verringert auf höchstens einen Balken.
Als nächstes wäre da der Insta Kill: Ich werde fast so wütend wie am ersten Tag wenn ich daran denke. Wie kann man in ein Spiel das auf Balancing so stark angewiesen ist einen Move einbauen, der einen sofort töten kann. Das steht in keiner Relation zu irgendwas, das Risk and Reward Verhältnis ist doch komplett kaputt. Es ist mir und anderen schon ofters passiert, dass ein Shugoki einen gar nicht oder vielleicht nur einmal mit einem Schlag getroffen hat, dann den Griff macht und man einfach sofort tot ist, nur weil man eine Sekunde lang unaufmerksam war. Wo ist das bitte fair? Mir kann keiner erzählen dass das in irgendeinem Balancing Verhältnis steht, weil das ganz einfach nur broken ist. Das ist einfach zu viel Belohnung für das Risiko das er eingeht, zumal das oftmals auch nur noch eine letzte Verzweiflungstat ist. Dieser Insta Kill muss einfach entfernt werden. Ich bin dafür, dass für diesen Angriff einfach ein fester Schaden festgelegt wird, sodass sowas einfach nicht mehr passieren kann.
Zum letzten Punkt also, die Reichweite: Das ist allerdings das kleinste Problem und ich finde mal sollte sich auf die oberen fokusieren. Es geht mir nur um eine Sache die mir keine Ruhe lässt. Ich hab letztens mit Nobushi eine Vernichtung gespielt, dann stand ich 3 Gegnern gegenüber, einer davon ein Shugoki. Ich habe einen anderen anvisiert, sehe aber wie Shugoki zu seinem Griff ansetzt und mache einen Sidestep bzw. Rolle,eigentlich hätte ich außer Reichweite sein sollen, aber mitten im auf mich zu rennen hat er einfach eine kleine Kurve gemacht und mich trotzdem gekriegt. Ich weiß nicht ob das einfach nur ein Bug oder Pech war, aber ich glaube nicht dass es so sein soll, dass Shugoki im rennen einfach einen 25 grad Knick macht. Das ist mir sein dem auch nur noch einmal aufgefallen, man sollte sich das auch jeden Fall mal ansehen.

Das wars dann von meiner Seite aus. Ich freue mich über Feedback und konstruktive Kritik, außer wenn es um den Insta Kill geht der muss nämlich einfach raus. Ansonsten würde ich mir wünschen, dass dieser Beitrag vielleicht auch mal die Entwickler zum nachdenken bringt.
Bitte bleibt bei euren Kommentaren auch beim Thema Shugoki, denn für allgemeine Diskussionen ist dieser Post nicht da, danke.
Mit freundlichen Grüßen

Genickbruch-Joe
11-04-17, 00:45
Die Heilung ist voll OK der Shugoki hat im Gegensatz zu allen anderen Klassen kein Passives Talent zur Heilung im Kampf wie alle anderen und das lvl 19 talent ist auch eher naja.......
Ich finde das Verhältnis von Risiko und Gewinn voll OK der DMG ist nicht so hoch aber wenn man es verkackt verliert man ordentlich leben UND kriegt auf jeden fall nen Schweren hit ab die rüstung geht auch weg.
Wen man darauf achtet das der Shugoki beim Grab seine Rüstung nicht mehr hat kann man das mit jedem light hit abbrechen und GB nutzen Free havy für die meisten Klassen ......
Im 1v1 ist das nur ne Wirklich sichere Sache wenn man den Gegner gegen die Mauer schubst.
Dafür das der Shugoki keine ordentliche Möglichkeit nach nem GB ordentlich DMG zu machen ist der Grab n guter ausgleich.
Wirklich Stark oder sogar ewas ZU stark finde ich den Move im 4v4 weil man damit die Rache des Gegners einfach Komplett nutzlos macht weil er Chancenlos stirb wenn die Mates ordentlich Mitmachen. Ohne diese Möglichkeit oder dem LOLOL RUN hätte der Shugoki allerdings auch nur sehr wenig zu bieten was andere nicht besser könnten.

Über den 1hit kill kann man sich streiten.... Klar freu ich mich wenn ich es schaffe klappt aber selten denke aber auch das es nicht sein muss das ich damit jemanden 1hiten kann auch wenns spaß macht :D

G.F.Joe13
11-04-17, 11:34
@Genickbruch-Joe
Ich nehme an, dass du ein Shugoki main bist.
Abgesehen von den Stoßtrupp Helden und Lawbringer ist keiner noch in der Lage sich während des Kampfes zu heilen.
Worüber man sich wirklich streiten kann ist das Risk and Reward Verhältnis, der Insta Kill ist aber unbestreitbar broken und unfair. Es geht dabei einzig und allein um die Möglichkeit, das es diese gibt ist schon mehr als lächerlich. Ein Shugoki brauch auch nicht wirklich die Möglichkeit nach einem Guardbreak ein haufen Damage zu machen, weil jeder kleine Fehler beim ihm sowieso schon stark bestraft wird. Seine Heavys sind mit unter die stärksten im Spiel. Dafür hat sein Heavy nach einem Guardbreak einen ganz anderen nutzen, er schlägt dich ja über die halbe Map und das ist auch der Hintergrundgedanke dieses angriffs gewesen. Es hat seinen grund warum dieser Schlag nicht so viel Damage macht, dafür kannst du einem damit von der Karte schlagen, in irgendwelche Abgründe etc.
Mit der Heilung geht es mit vor allem darum, dass man schon dafür kämpfen muss um sein Leben zu reduzieren und dass greift er dich einfach, schmeißt dich gegen die Wand setzt zum Griff an und er bekommt bis zu 1/3 seines Lebens wieder. Klasse, es is schon so schwer genug ihm zu schaden, es geht mir vor allem um die Menge von dem was er regeneriert. Denn genau genommen hat er das gar nicht nötig, seine Abwehr ist nicht langsamer als die von einigen anderen also dürfte er gar nicht darauf angewiesen sein.

Todesbrei
11-04-17, 12:19
@Genickbruch-Joe
Ich nehme an, dass du ein Shugoki main bist.
Abgesehen von den Stoßtrupp Helden und Lawbringer ist keiner noch in der Lage sich während des Kampfes zu heilen.
Worüber man sich wirklich streiten kann ist das Risk and Reward Verhältnis, der Insta Kill ist aber unbestreitbar broken und unfair. Es geht dabei einzig und allein um die Möglichkeit, das es diese gibt ist schon mehr als lächerlich. Ein Shugoki brauch auch nicht wirklich die Möglichkeit nach einem Guardbreak ein haufen Damage zu machen, weil jeder kleine Fehler beim ihm sowieso schon stark bestraft wird. Seine Heavys sind mit unter die stärksten im Spiel. Dafür hat sein Heavy nach einem Guardbreak einen ganz anderen nutzen, er schlägt dich ja über die halbe Map und das ist auch der Hintergrundgedanke dieses angriffs gewesen. Es hat seinen grund warum dieser Schlag nicht so viel Damage macht, dafür kannst du einem damit von der Karte schlagen, in irgendwelche Abgründe etc.
Mit der Heilung geht es mit vor allem darum, dass man schon dafür kämpfen muss um sein Leben zu reduzieren und dass greift er dich einfach, schmeißt dich gegen die Wand setzt zum Griff an und er bekommt bis zu 1/3 seines Lebens wieder. Klasse, es is schon so schwer genug ihm zu schaden, es geht mir vor allem um die Menge von dem was er regeneriert. Denn genau genommen hat er das gar nicht nötig, seine Abwehr ist nicht langsamer als die von einigen anderen also dürfte er gar nicht darauf angewiesen sein.


Ehrm, der Dicke ist gut so wie er ist. Es gibt doch weiß Gott andere Chars die eines Balancing bedürfen. Der selfheal is völlig ok , du heilst dich doch auch wenn du jemand Executest ? Außerdem geht der Dicke das große Risiko ein und opfert einen großteil seiner HP für die Attacke. Dein Problem versteh ich absolut nicht. Lass dich nicht guardbreaken und weich dieser Attacke aus. Ist so ziemliche die langsamste Attacke im ganzen Spiel ? oO

Genickbruch-Joe
11-04-17, 13:28
Nope der Mainchar ist n Raider :D

Ja der 1hit ist Lustig aber nicht Nötig :D

Ich denke nicht das der GB Homerunskill im Duell dafür das ist Leute von der Karte zu kicken, auch wenn es wunderbar geht. Ich sehe den größten vorteil darin das man zeit schindet um wieder an die Superrüstung zu kommen.

Und was sehr gut hilft gegen Shugokis leichte Schläge in Dauerschleife die meisten Leute Kriegen sowas evtl geblockt aber nicht pariert, für viele Angreifer ne Recht sichere Sache aber ohne Rüstung kriegt der Shugoki mehr Schaden. Wenn man ihm die Heilung dieser Fähigkeit nehmen sollte muss auch der +schaden ohne Rüstung verschwinden ansonsten hat man nen Tank der schneller fällt wie ein PK.

Gindalif
11-04-17, 13:40
Ich bin auch der Meinung, dass es unter keinen Umständen einen Angriff geben darf, der einem das volle Leben abzieht!

Bei diesem "Griff" finde ich zudem unfair, dass andere Gegner während man zerdrückt wird weiterhin Schaden aufteilen können, rein optisch aber den Shugoki treffern würden. Sonst ist ja auch friendly fire an, warum hier nicht?
Das sollte so nicht sein, denn auch wenn die Attacke selbst nicht one-hittet tun es unter Umständen die anderen Angreifer.

Sonst finde ich ihn eigentlich ausgeglichen. Langsam aber stark.
Gut, diese passive Panzerung sollte mMn keine Griffe abwehren, denn Rüstung mag vor Hieben schützen, gepackt werden kann man aber trotzdem.

DanteAres.
11-04-17, 14:42
Also ich finde auch das der Instant Kill Move einfach unpassend ist.
Da ist man den ganzen Kampf über der bessere Spieler Blockt und Pariert alles bis der Dicke fast tot ist und dann macht man 1 Fehler und verliert, während der andere ein dutzende Fehler gemacht hat und gewinnt, das scheint mir recht widersinnig.
Wenn dann sollte der Move auch mit der gleichen Schadens höhe bestraft werden bei einem Fehlschlag.

Genickbruch-Joe
11-04-17, 16:19
Man wird mit dem gleichen schaden bestraft verliert seine Rüstung UND man kann NICHTS gegen nen Heavy vom gegner machen das sind ganz schnel 75% leben in 2 sekunden die man verliert......

DanteAres.
11-04-17, 19:16
Man wird mit dem gleichen schaden bestraft verliert seine Rüstung UND man kann NICHTS gegen nen Heavy vom gegner machen das sind ganz schnel 75% leben in 2 sekunden die man verliert......

Würde man mit dem gleichen Schaden bestraft wäre alles ok aber ich hab noch keinen Dicken gesehen der nach dem der Move fehlschlägt tot umfällt sprich ebenso 100% Lebensverlust.

Genickbruch-Joe
11-04-17, 20:06
ein 1hit ist es wenn er im Letzten Balken ist wenn er es dann verkackt langt n leichter schlag um ihn zu töten aber da sogar n heavy garantiert ist nach nem fail ist das doch voll ok ......... Ich würde die Beschwerden über den Grab ja versehn wenn es so ne schnelle Animation wäre wie der Bash vom warden, conq. oder der Feger der Walküre.......

Man kann dem grab easy Ausweichen im 1v1 wenn man aufpasst mit seiner Rüstung langt n light hit zum abbrechen usw.

DanteAres.
11-04-17, 21:02
Warum kommt man immer mit 1 vs 1 es gibt 5 Modi und nur 1 davon ist 1 vs 1.
Der Move geht weit genug so das er wenn er von hinten gestartet nicht zu sehen ist.

Und nur mal so am Rande würde man den Shugoki anhand seiner 1 vs 1 Performance bewerten wäre dringend ein Nerf nötig.
Ich sag nur :"Lauf im Kreis lauf im Kreis CHARRRRRRGE lauf im Kreis lauf im Kreis CHARRRRRRGE lauf im Kreis lauf im Kreis....".
Noch nie haben ich ein dermaßen langweiliges Turnier Finale gesehen aber sowas kommt wohl dabei raus wenn die Dicken das Ding unter sich aus machen ne ;)
Das schlimme ist nur immer mehr Spieler eignen sich diese Taktik an.

Reifeisenbank
13-04-17, 21:23
Ich denke es wurde schon alles gesagt aber ich finde den one hit ko schon okay.
Wenn du den verhaust bist du eh tot und ich finde es ist nen fairer ausgleich zu den anderen schweren die sich hinter einem schild verstecken.
Zu dem ist der move einfach sein markenzeichen und super gut zum ausweichen.
Selbst im 4 vs 4 bekommst du fast nie nen 1hko hin da du entweder von mehreren verkloppt wirst oder garnicht triffst bzw dein leben bleibt nur ne kurze zeit auf unter einem balken

Kimbal_Musk
17-04-17, 13:10
Ich finde die Klasse ist gut, wie sie ist. Mit eigenen Stärken und Schwächen.

GZanza
18-04-17, 14:44
habe so auch keine probleme mit den "Sumō -rai" aber nerven tut er mich schon wenn man gegen mehrere leute kämpft und dieser ist dabei. da man immer damit rechnen kann das dieser einer einen probiert das kreuzzubrechen. und alle spieler in blick zu behalten ist sehr schwer. in duellen stellt er weniger ein problem da.