PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Update 1.05 das Balancing ist ein schlechter Witz



G.F.Joe13
07-04-17, 11:50
Dieses Spiel hat so viel Potenzial, aber man muss auch was dran machen!!!
Soviel zum Einleitenden Satz. Gestern wurde der Patch 1.05 veröffentlicht und ich war natürlich auch online und habe mehrere Stunden lang das Resultat selbst erlent und ich muss sagen ich bin wirklich enttäuscht! Der Patch war nicht ganz sinnlos, aber gut mal sehen.

Buffs:
Es gab ein paar buffs und die sind auch wirklich gut gelungen, vor allem beim Kensei, das dieses Update dringend nötig hatte und der Lawbringer, wobei ich mir denke dass eine Schadens- UND eine Geschwindigkeitserhöhung gegen ihr "wir lassen es langsam angehen" Konzept verstößt. Die kleinen Feinheiten sind auch völlig in Ordung, wie bei Nubushi, Berserker und Eroberer und weil ich die Buffs im großen und ganzen recht gut finde, möchte ich darauf nicht weiter eingehen.

Nerfs:
Oder sollte ich eher sagen "So zu tun als würden wir uns die Mühe machen das Spiel zu balancen".
Gleich das Resultat vor weg: Was hat sich geändert? --> Absolut GAR NICHTS
Was ist das für ein Patch? Es keins der Probleme gelöst!! Alle komplett kaputten Helden sind es immer noch!
Am schlimmsten ist immer noch die Freidenshüterin. Die Frage ist ja eigentlich: Was ist Balancing? Antwort: Eine Ausgeglichenheit zwischen Risk und Reward. Aber diese Ausgeglichenheit ist nicht vorhanden.
Es werden die falschen Aspekte an einem Helden geändert um ihn zu balancen.
Bei der Friedenshüterin wurde der Schaden der Heavys nach einen Sidestep gesenkt, warum?? Das war nie das Problem. Das Design dieses Helden ist ja auch schwer umzusetzten, weil sie ja schnell sein soll, aber man sollte trotzdem eine Chance gegen sie haben ihre schläger sicher Blocken zu können und nicht nur weil man gerade richtig geraten hat, aus welcher Richtung sie zuschlagen wird. Jetzt mal zu ihrem Zonenangriff: Was zur Hölle habt ihr verändert --> nichts. Er ist immer noch lächerlich schnell and man kann ihn canceln. "Es soll immer noch ein opener sein", aber warum? Sie brauch das nicht, alle ihre lights sind opener, weil sie alle einfach verdammt schnell sind.Sogar der Zonespam wurde nicht verhindert, diese Angriff ist einfach nicht balanced und komplett broken. Ich kann alles dazu erläutern, was ich jetzt aber nicht machen werde, weil ich Balancing Vorschläge noch in einem weiteren Post verfassen werde.
Fazit: Balancing bei der Friedenshüterin fehlgeschlagen
Wenn ich beim Warlord weitermache kann ich nicht garantieren, dass ich bei formeller Sprache bleibe deswegen schneide ich das nur kurz an.
Headbutt nerf --> fehlgeschlagen Der Initiierung dieses moves ist nach wie vor schnell und wenn man direkt vor ihm steht kann man ihm immer noch nicht ausweichen, da machen die 0,1 Sekuden die man mehr Zeit hat auch keinen unterschied. Und was ist deren maßnahme um soammen abzuhalten? Die Staminakosten von 12 auf 15 erhöhen, das ist ändert aber nichts. Was sie jetzt tun ist 2 mal Headbutt, kurze pause, und dann wieder von vorne. Das ist immer noch spammen!! Nichts außer turtle stance und headbutt. Und man Rache aktivieren kan ist sovieso alle zu spät, weil man undenlich Stamina hat. "Wir wollem dem Move sein Eröffnungspotential nicht nehmen" Er hat kein Eröffnungspotential, danach hat man einfach einen free light hit, man kann aber immer noch keine Combo starten! Dieser Move ist einfach nur nerfig und wenn er irgendwas eröffnen soll muss er komplett überarbeitet werden. Das Fazit steht bereits am Anfang und muss ich nicht nochmal wiederholen.
Ich wollte noch auf den Eroberer eingehen muss aber zugeben, dass ich noch nicht oft genug gegen ihn gekämpf habe, um mir ein richtiges Bild zu machen. Zu ihm wird noch ein Kommenter oder ähnliches folgen.

Dieses Spiel ist so gut und ich mag es auch sehr, weswegen es mich um so trauriger macht, dass an den falschen Ecken gearbeitet wird. Ich hoffe dass irgendjemand das auch wirklich mitbekommt und vielleicht auch mal einen kleinen Notizzettel auf dem Entwickler Schreibtisch hinterlässt. Es ist der falsche Ansatzt nur zu schauen wo der meiste Damage output ist, sondern man muss einfach an kämpfen direkt sehen, wo das Problem liegt. Sich bloß Zahlen und Statistiken anzusehen bringt nichts.
Ich möchte mit diesem Beitrag darauf aufmerksam machen, dass das balancing momentan einfach nicht hin haut und werde noch einen weiteren verfassen, in dem Verbesserungsvorschläge enthalten sein werden.

(Verzeiht mir bitte die Rechtschreibfehler)
Mit freundlich Grüßen

DanteAres.
07-04-17, 13:17
Selbst verständlich gibt es Grund zur Kritik am aktuellen Patch aber man sollte es schon richtig darstellen.
Den PK mal ausgenommen ist das Kritik auf recht hohem Niveau und das wichtigste am Patch war wohl die Änderung am Rachemodus welche dringend nötig war, auch wenn die Umsetzung nicht optimal ist so bleibt es eine deutliche Verbesserung.

Der Kopfstoß des Warlord trifft nun deutlich seltener und liegt von der Schwierigkeit her auf dem Niveau des Conq Schildstoß und des Warden Schulterstoß.

Der LB Buff war wenn man so manchem LB Spieler glauben mag wohl nötig, mir kommt er bisher als Gegner zumindest nicht übertrieben vor.
Leider gibt es aktuell einen Bug der die Schläge des LB nicht immer Flüssig angezeigt (könnten auch Verbindungsprobleme sein kommen aber bisher nur beim LB in dieser form vor) und manche Schläge vom LB sollen manchmal keine Schaden machen.

Ja zum PK muss man sagen das die Änderung hier völlig sinn frei war.
Der Zoneattack Spam kam durch die endlose Ausdauer im Rachemodus zustande und das wurde warum auch immer nicht geändert, mal ehrlich endlos ausdauer im Rachemodus. Wofür ?
Auch die Verringerung des Sidestep Schadens war alles andere als eine gute Idee, es gibt für den Durchschnitts PK nur 2 MOVES Light Spam und Sidestep Heavy.
Wenn ich nun den Schaden des Sidestep Heavy abschwäche wird das mit an Sicherheit grenzende Wahrscheinlichkeit NICHT ich wiederhole NICHT dazuführen das der Light Spam weniger wird.
Fairerweise sollte man erwähnen das der perfekte Sidestep mit Konter nun mehr Schaden macht, da dieser Move aber bei nicht perfekter Anwendung massiv Leben kostet wird er bestenfalls von dem 1% der Top PK Spieler angewendet und die waren ganz sicher nicht Schuld am Light Spam ;).

Am ende Bleibt noch der Rachmodus (und Gear) die Änderung ist in meinen Augen eine Verbesserung zu vorher aber ganz sicher nicht Optimal. in 4vs4 Bleibt das Gear immer noch zu wichtig als das der Matchmaker es weiter Ignorieren kann.
Mal ehrlich meine Freundin Ordnet die Sache zwar gerne nach Farben aber Grau auf der einen und Orange auf der andere Seite, dass mag für Kleidung in Ordnung sein für einen PVP Modus aber ganz sicher NICHT.

Todesbrei
07-04-17, 14:00
Wenn man Gear hat, sollte dieser auch eine Bedeutung haben :)

was man dann anpassen sollte ist das MM ;)

G.F.Joe13
07-04-17, 14:04
Was immer noch fehlt ist die Möglichkeit diesen move zu punishen. Wenn ich als Orochi ausweiche und eine leichten Angriff versuche zu landen, kann der wieder abgeblockt werden, das ist nicht balanced. Also entweder muss das umgeändert werden oder Orochi braucht ein kleine überarbeitung, weil er ja vom Typ her (laut Beschreibung) ein Konter Typ ist. Aber wie soll das funktionieren, wenn er nicht kontern kann.

Ich bin generell der Ansicht das man erst die ganzen kaputten Helden balancen sollte, und dann anfängt andere zu buffen, denn momentan grezen sich die Top Tier Heros immer mehr ab

Todesbrei
07-04-17, 14:14
Was immer noch fehlt ist die Möglichkeit diesen move zu punishen. Wenn ich als Orochi ausweiche und eine leichten Angriff versuche zu landen, kann der wieder abgeblockt werden, das ist nicht balanced. Also entweder muss das umgeändert werden oder Orochi braucht ein kleine überarbeitung, weil er ja vom Typ her (laut Beschreibung) ein Konter Typ ist. Aber wie soll das funktionieren, wenn er nicht kontern kann.

Ich bin generell der Ansicht das man erst die ganzen kaputten Helden balancen sollte, und dann anfängt andere zu buffen, denn momentan grezen sich die Top Tier Heros immer mehr ab

Der Orochi ist ein Meuchler,

Und hey was soll die Walküre sagen ? Wird ihr sidestep geblockt kriegt sie nen Free GB gedrückt, das gleich beim Sprung.

DanteAres.
07-04-17, 14:22
Der Orochi ist ein Meuchler,

Und hey was soll die Walküre sagen ? Wird ihr sidestep geblockt kriegt sie nen Free GB gedrückt, das gleich beim Sprung.

Walküre ist ja ein Hybrid sie kann zwar wie ein Assasine Sidestep aber der sollte dann doch nicht so gut sein das finde ich Ok.

Der Orochi dagegen hat zwei Kontermoves die selbst wenn erfolgreich ausgeführt zB. vom PK Light Spam einfach mal abgebrochen werden.
Es ist sehr riskant auf den perfekten Sidestep zu spielen nur um dann trotzdem keinen Schaden anzurichten.

G.F.Joe13
07-04-17, 18:20
Btw, sogar Valküres lights sind zu schnell für Orochi.
@ Todesbrei, Meuchler ist die Klasse, seine Typbeschreibung lautet: Schwer | Konter. Aber kann nicht kontern. Stell dir vor ein Spezialist bekommt es nur ab und zu hin seine Arbeit richtig zu machen. Unbefriedigend.

DiS_Vergil
07-04-17, 19:42
Walküre ist ja ein Hybrid sie kann zwar wie ein Assasine Sidestep aber der sollte dann doch nicht so gut sein das finde ich Ok.

Der Orochi dagegen hat zwei Kontermoves die selbst wenn erfolgreich ausgeführt zB. vom PK Light Spam einfach mal abgebrochen werden.
Es ist sehr riskant auf den perfekten Sidestep zu spielen nur um dann trotzdem keinen Schaden anzurichten.

Es ist nicht schwer, sondern eine Übungssache. Man braucht Zeit bis man es beherrscht, und ja, manchmal bekommt man es dann trotzdem nicht hin. Das ist die Heruasforderung an diesem Kampfsystem, so war es gewollt, und so ist es gut.

Orochi ist gut so wie er ist. Das einzig e was sie hinzufügen müssen ist das der Lightkonter unaufhaltbar wird damit dieser nicht von lightspams unterbrochen wird. Die ANgriffsgeschwindigkeit vom PK ist deutlich zu schnell, was widerrum sehr schwer wird ihn zu balancen da dies nunmal seine/ihre Stärke ist. In meinen Augen hätte ein Patch der die Friedenshüterin stark in Ihrer Geschwindigkeit runter schraubt, dafür ihre Movesets deutlich verstärkt besser gepasst. Sprich, Attackspeed auf ein normales Niveau anpassen sowie auch den Schaden der normalen Attacken.
Dafür nen zusätzlichen Deflect auf Heavy hinzufügen und beide Deflect unaufhaltbar machen. Schadensouput des Deflect wie beim Orochi. Sidestep heavy hätten se lassen können wie er war.

Ebenfalls die PK ist auf Konter ausgelegt, nicht nur der Orochi. Zumindestens wenn man die Movesets kennt. Derzeit wird sie durch ihren hohen Attackspeed aber völlig anders gespielt. Lightspam, Zonespam, gelegentlich Heavyfake into GB mit 3 stabs. Mit kontern oder Ausweichmoves wird fast gar nicht gearbeitet. Eine reine Zergklasse für betreutes Gaming.

Wenn das Hauptaugenmerk und Abhängigkeit der PK mehr auf die Movesets gelegt wird, und weniger auf die Geschwindigkeit, gewinnt die Klasse deutlich an Schwierigkeit, Komplexibilität, Abwechslung und spaß hinzu. Zeitgleich würde das Balancing sich dadurch selbst regulieren. Reines Zergen mit so einer Geschwindigkeit ist nicht nur OP, zieht dessen Klassenbeste Spieler (genau die, die nichts können) an, und raubt anderen deren Spielspaß. Zugleich ist es die anspruchsloste Klasse von allen.

Nebenbei, habe selbst ne PK auf Rep 8. Aufgrund der Spielweise wie sie gespielt wird habe ich sie weggelegt.

G.F.Joe13
07-04-17, 20:37
Orochi ist mehr oder weniger balanced, das Problem ist, das man nur 2 benutzbare Angriffe hat: zone und top light, alles andere ist unzureichend. Also ein kleines rework würde ihm nicht schaden. Er ist ziemlich verhersehbar und hat gegen turtle like player überhaupt keine chance.

Ich glaube das Problem ist, wenn man einfach nur seine Angriffe etwas schneller machen würde, erschafft man einen zweiten Pk, also ein wirklich schwieriges Thema.

Reifeisenbank
08-04-17, 05:04
Eine frage vorweg:
Mache ich was falsch oder wieso bekomme ich den patch nicht? Spiele immernoch auf version 1.04 auf der ps4

Also gegen die pk kann ich einpacken. Ich spiele am liebstwn raider und shogoki und ihre lights sind für beide zu schnell.
Klar als raider 2 heavy plus rasender plünderer und die pk ist tot aber nicht machbar wenn sie lights ohne ende raushaut.
D
Gegen ori habe ich auch probleme das liegt aber eher an ihrer reichweite, was aber eine ihrer klasseneigenschaften ist.
Ich finde die ori eig gut wie sie ist nicht zu schwach sondern ne herrausforderung.
Allerdings spiele ich die klasse auch nicht.

Kimbal_Musk
08-04-17, 05:34
Also gegen die pk kann ich einpacken. Ich spiele am liebstwn raider und shogoki und ihre lights sind für beide zu schnell.
Klar als raider 2 heavy plus rasender plünderer und die pk ist tot aber nicht machbar wenn sie lights ohne ende raushaut.
D.

Da ist ja das Problem eben begraben: nimmt man der PK einiges weg, dann kann die Klasse auch anpacken, nicht wahr?
Wenn ich es richtig verstehe, ein ambitionierter Spieler entweder spielt die Klasse anderes, oder gar nicht.
Wieso lassen wir die, die es nicht schaffen mit schwierigeren Klassen aufzusteigen, ihre Spamm-PK spielen? Sie haben ja auch Spaß am Spiel. Und dass die anderen Frust von Niederlagen gegen sie erleben? Thja, die Spieler sind nicht die Mehrzahl und ab und zu gegen sie zu verlieren tut auch dem besten Profi gut.
Oder sehe ich es falsch?

Gindalif
08-04-17, 09:26
Da ist ja das Problem eben begraben: nimmt man der PK einiges weg, dann kann die Klasse auch anpacken, nicht wahr?
Wenn ich es richtig verstehe, ein ambitionierter Spieler entweder spielt die Klasse anderes, oder gar nicht.
Wieso lassen wir die, die es nicht schaffen mit schwierigeren Klassen aufzusteigen, ihre Spamm-PK spielen? Sie haben ja auch Spaß am Spiel. Und dass die anderen Frust von Niederlagen gegen sie erleben? Thja, die Spieler sind nicht die Mehrzahl und ab und zu gegen sie zu verlieren tut auch dem besten Profi gut.
Oder sehe ich es falsch?

Also meinst du, es müsse nichtd geändert werden und man solle bloß weiterspammen so wie ich deine Aussage verstanden habe?

Ich denke das ist sehr wohl ein Problem!
Klar - es soll und gibt Konterklassen. Aber als erfahrener Spieler, der seinen Helden beherrscht, soll es trotzdem möglich sein, gegen eine solche zu gewinnen!
Jeder PK Anfänger kann dieses Gespamme und wird dafür auch noch mit itemSpielernt, dir ihn stärker machen und das Gespamme noch erleichtern.
Es muss möglich sein trotz Gespamme (denn das wird man vielleicht nie los werden) eine reelle Gewinnchance zu haben!
Gegen gute PK Spieler zu verlieren ist keine Schande und da muss man sich auch nicht ärgern darüber. (Außer vielleicht beim Blutungsschaden ^^)

Also im Sinne der Fairness und des Balancing kann man das so nicht lassen in meinen Augen.

Kurgan.
08-04-17, 11:59
Gestern einige Duelle 1:1 gespielt und da ist mir aufgefallen ,das mein Plünderer echt langsam ist :).
Nicht meine Angriffe sind das Problem,aber das Blocken in verschiedene Richtungen.Ich bin für schnelle Chars echt fast Freiwild.Ich bin bei weitem nicht der beste Spieler,aber ich würde mir für meinen Plünderer wünschen,das er die Blockrichtung schneller wechseln kann.

Mit meiner Angriffsgeschwindigkeit bin ich zufrieden.Wenn ich treffe,dann haut das auch richtig rein.

Reifeisenbank
08-04-17, 12:59
Das ist ja das problem .
Die lights sind zu schnell zum blocken.
Es gibt keinen anderen char gegen den ich so hilflos bin.
Gegen valk oro oder kensei reichen meine lights.
Da kann ich mithalten machen aber weniger schaden bis ich nen heavy landen kann aber gegen die pk.
Denke auch sie sollte konter und nicht sinnlos auf eine taste drücken

Genickbruch-Joe
08-04-17, 13:02
Keiner ist dabei so Lahm wie der Raider :D

22 Frames für nen Richtungswechsel ist der Langsamste im spiel

Kimbal_Musk
08-04-17, 14:21
Keiner ist dabei so Lahm wie der Raider :D

22 Frames für nen Richtungswechsel ist der Langsamste im spiel

So ist es. Und dennoch nimmt man dem einiges an Verteidigung mit aktuellen Patch weg. Mit exakt solchen Sachen bin ich nicht einverstanden.

Und auch die Lage mit der Valkyre war nicht richtig eingegangen. "Wir haben es gemerkt, die Klasse wurde zum Leader in den Duellen, deshalb haben wir sie abgeschwächt. (Und zwar dermaßen, dass sie nun schlecht spielbar geworden war!)"

Was war das für eine Begründung für einen (starken) Nerf? Dass sie in Statistiken die Nase vor hatte? Und? Ist es ein Problem? Denke gar nicht. Die Klasse war neu herausgegeben, die Profispieler, die ihre Chars aus Betaphase sehr gut schon beherrschten, hatten die Klasse getestet. War doch absehbar, dass die Valkyrie dies in Ratings nach oben schafft.

Und generell, irgend wer wird immer die Statistiken führen. Was alleine kein Grund für einen Nerf ist.
Ich finde, die Developers sollten die realen, physikalischen Gegebenheiten - Übertragungsgeschwindigkeit, Input-Lags, Tastenerreichbarkeit und -Bedienbarkeit von Konsolen und Keyboard/Maus, die maximalen Framerates etc den Moves, Stylen und Ketten gegenübersetzen und erstmals diese justieren. Und die Gefahren einer technischen Exploitausnutzungt verhindern. Wenn es möglich ist jede Klasse nur mit einem Zonenangriffspamm zu besiegen - dies ist doch ein Beispiel für Ausnutzung von der technischen unausgereiften Zustandes(Exploit) und nicht eine spielerische Leistung.

Und die Statistik-Wertung, als Grundlage für Nerf erst nach einer beträchtlich längerer Periode einsetzen, nicht so, wie bei Valky oder beim Eroberer jetzt! Im Grunde, ein Nerf des Starken ist immer schlechter als eine Verbesserung des Schwächeren.
Dann werden die Patches nicht, wie verscheuchten Hühnern hin-und her rennen und nur die Unzufriedenheit hervorrufen, sondern zu einer Entwicklungsstrategie werden.

PYRO.EniVenZ
08-04-17, 14:56
Hi Community,

Feedback zum gestrigen Patch. Ihr habt Recht, die PK ist immer noch wie vorher, die Light Attacks sind bei ersten Treffer nicht mehr zu stoppen außer man versuchts per Glück zu blocken. Der Warlord ist von seiner Spielweise gleich geblieben. Er wird immer noch gleich gespielt. Hier ist der Delay einfach immer noch zu Kurz. 0,1 Sek reichen einfach nicht aus um zu kontern oder auszuweichen.
Der Lawbringer ist um einiges besser zum spielen. Der macht nun mehr Spaß.

Im 1on1 ist die Rage echt Klasse. Ich würde sagen, im 1on1 ist diese nun sehr gut ausgeglichen. Leider muss ich feststellen, und ich spiel fast alle Klassen, dass die Rage im jetzigen Zustand garnichts mehr bringt...

Bsp.: Mit Oroshi gegen Warlord & Eroberer. Trotz Max Eq auf Deff und Rage auf Deff, reichen 2 Starke Treffer aus, um mir mein komplettes Leben zu nehmen. Ich kann nun trotz Rage, keinen Schlag mehr einstecken, weil meine draufgebuffte Rüstung sofort weg ist. Wenn der Gegner einen noch in die Ecke schiebt und nur Schildbash und Fastattacks verwenden hat man nicht den hauch einer Chance. Man ist sofort tot. Vorher konnte ich trotzdem noch ein wenig einstecken und mir wieder Platz verschaffen, dass ist nun nicht mehr möglich.

Rachemodus ist aus meiner Sicht extrem schlecht gepatcht worden. Er reicht nicht mehr aus (Bei gleichen EQ) um in 1 vs 2 zu überlegen. Ob Scharmüzel, Vernichtung oder Herschaft, zumeist gehen die Gegner zu zweit oder Dritt auf einen. Vor dem Patch hatte man noch eine Chance zu obliegen. Aber nun ist es mit Meuchlerklassen unmöglich (Egal ob PK, Oroshi, Bers oder Valküre). Allein die Tank Klassen (Eroberer, Warlord) sind mit Rache noch Effektiv. Aber nur Wenn man immer die gleiche Kombo macht.

In diesem Zustand, kann man Rache gleich komplett aus dem Spiel nehmen. Weil ich sehe hier keine Funktion mehr erfüllt. Wenn ich es Richtig interpretiert habe, wurde der Rachepatch wie folgt gepatcht.

Vorher: Verteidigung + Racheverteidigung = Verteidigung im Rachemodus
Jetzt: Racheverteidigung = Verteidigung im Rachemodus (Normale Verteidigung wird nicht mehr dazugezählt)
Heist: Man bekommt nun mehr schaden im Rachemodus....

Wer hat sich das wohl einfallen lassen...

An der Geschwindigkeit, die eigentlich das Problem war, rache zu bekommen. Hat sich nicht viel verändert. Man bekommt trotzdem immer noch Instant Rache.

Aus meiner Sicht; Patch hat mehr Kaputt gemacht als Probleme behoben.

Mfg

EniVenZ

Reifeisenbank
08-04-17, 18:12
Ok vom raider hab ich jetzt nichts gelesen dass an ihm was geändert wird.
Finde es auch komisch wie die neue rache sich anhört.
Ich schau es mir aber erstmal an.
Aber so hört es sich für mich an als hätte ich mehr nachteile im rachemodus weil ich angriff im rache modus niedrig habe um ihn schneller voll zu bekommen.
Genauso nervig ist aber weiterhin das geschubse und ge-headbutte von warlord eroberer und wächter...

Genickbruch-Joe
08-04-17, 23:39
Am Raider wurde auch NICHTS geändert er ist jetzt halt vom letzten drittel ans absolute ende gerutscht die klassen die "hinter" ihm waren sind gebufft worden ........

Das PK Problem hat sich kein stück gebessert Leute die sich schwer tun Light hits zu parieren bzw zu blocken weil es zu schnell geht sterben immer noch am spam.

Die Rache Änderungen sind gut und schlecht das der schaden stark Reduziert wurde war gut das man in der Rache 1v2 nach 3 sec stirbt war schlecht als Shugoki stirbt man oft in einem GB wenn man gegen 2 kämpft. Mein Vorschlag wäre die Verteidigungswerte wieder zu erhöhen evtl sogar einzeln angepasst für alle klassen Eroberer etwas weniger Bonus dadurch PK z.b. etwas mehr. Es pasiret jetzt auch öfter das man 1v2 1v3 rache gar nicht bekommt obwohl man öfter blockt/pariert usw. daran müsste man auch was ändern.

Gefühlt gehen auch extrem viele Hits durch den Block ich habe selbst schon öfter beobachten können das meine Hits einfach mit vollem DMG durch den block gehen und das auch bei mir passiert ist und diese minilags für 1 2 Sekunden sind auch deutlich mehr gewesen die letzten zwei tage.

Reifeisenbank
17-04-17, 11:36
Hallo
Da ich auf der ps4 spiele und wir (immer)noch keinen patch 1.05 haben wollte ich mal die pc spieler was fragen.
Folgende situation:
Vernichtung drei aus unserem team sind tot alle 4 vom gegner leben.
Auf unsere letzte verbliebene samurai-hybridin ( name vergessen) wird von 4 leuten eingeprügelt.
Sie aktiviert rache im richtigen moment alle fliegen auf den boden.
Der erste bekommt nen heavy und ist tot der zweite fliegt direkt danach die klippe runter.
Die anderen beiden kloppen auf sie ein und nur durch den schild überlebt sie dass und kann noch einen killen.
Sie hat kaum noch leben aber gewinnt das 1vs1 gekonnt und verdient.
Durch rache hat sie quasi 1vs4 gemeistert(abgesehen davon dass sie echt gut war)
Geht das nachdem patch auch.noch?
Ich find rache in dem fall nicht op da ich meine sie hat mehr durch skill gewonnen.