PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Der Lawbringer, Unblockbare Angriffe und das Ausweichen



Malorkith
04-03-17, 22:22
Mir kamen in den letzen Duell ein paar Fragen auf.
Situation:
Ich (Lawbringer)
Gegner (Spieler) (Kensei)

Kensei macht einen Angriff
Lawbringer blockt, rempelt.
Lawbringer macht von rechts einen Schweren Angriff, trifft.
Durch die Angriffskette Richter, Geschworener, Henker ist der folgende Angriff unblockbar.
Lawbringer macht also den unblockbaren Angriff von rechts.
Jetzt weiß ich nicht genau was der Kensei macht, sich zur Seite bewegen oder ausweichen.
Von der Animation her bewegt der Kensei sich genau in den Angriff hinein, der Angriff sollte also treffen.

Meine Frage: Ist das nun ein Bug, Fehler in der Animation oder schon cheaten?

Das ganze kam mehrmals im ganzen Duell vor.

DiS_Vergil
04-03-17, 22:40
Da ich selbst eine Dodgeklasse spiele kenn ich das was du meinst sehr gut. Beim Ausweichen ist es so das es nur auf das Timing ankommt. Optisch ist es nicht immer klar zu erkennen und es kann durchaus aussehen als würdest du getroffen werden bzw den Gegner treffen. Ich gehe davon aus das dein Gegner im richtigen Moment ausgewichen ist, es aber keine Reale Animation für den Dodge gibt. Gutes Beispiel siehe Nobushi mit der Hiddenstance, Raider macht unblockbaren Schlag, Nobushi geht im richtigen Moment in Hiddenstance und weicht diesem aus. Visuell sieht es aus als würde der Raider komplett durch Nobushi hindurch schlagen. Trifft Ihn aber nicht.

Ich gehe davon aus dass es sehr wahrscheinlich ein zu großer Auswand gewesen wäre für alle Angriffe eine reale Ausweichanimation zu Programmieren.
Ist aber nur meine Vermutung.

Malorkith
04-03-17, 22:46
Ah. Ich danke dir. Das erklärt dann die Situation. Yut. Das stellt mich zufrieden. Zwar sind für meinen geschmack die unblockbaren Angriffe aller Klassen was zu langsam aber vielleicht ändern sie das ja irgendwann mal.^^

DiS_Vergil
05-03-17, 07:30
Ah. Ich danke dir. Das erklärt dann die Situation. Yut. Das stellt mich zufrieden. Zwar sind für meinen geschmack die unblockbaren Angriffe aller Klassen was zu langsam aber vielleicht ändern sie das ja irgendwann mal.^^

Wie gesagt ist dies nur eine Vermutung meiner seits. Ich sehe es nur so da es recht logisch ist und halte die unzähligen Animationen die man bräuchte doch für sehr aufwendig. Wäre natürlich eine geniale Sache und vielleicht werden Sie es auch noch implementieren zu einem späteren Zeitpunkt. Ein Statement von einem Mitarbeiter mit detaillierteren Infos zu diesem Thema wäre wünschenswert :-). Bin halt auch neugierig^^

Betruegerlachs
06-03-17, 00:48
Damit er nicht ausweichen kann, versuche seine leichten Angriffe zu parrieren, parrierst du seinen leichten Angriff und machst dann blinde Justiz geht der durch ;)