PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : * Bewerte das Lied über Dir *



Amavitus
27-02-17, 01:43
.

Bewerte das Lied über Dir - der Name ist Programm


... da war doch mal was ... richtig !

Zuletzt hab ich diesen Thread im nun leider stillgelegten World-Forum verfolgt
und will ihn nun an dieser Stelle fortführen.

Den letzten Song weiß ich leider nicht mehr, aber ich fand ihn echt klasse 5/5 :D
(vlt kann sich jmd anderes erinnern?)


Ich bringe euch als nächstes das monumentalste, was ich dezeit halbwegs ok finde.
Das Werk braucht zwar 4min, um loszulegen, dafür hörts die nächsten 20 min aber auch nicht mehr auf^^ :cool:
Ich denke, daß ich damit alle nach mir kommenden Beiträge in den Boden stampfe ... aber zeigt mir das Gegenteil.

Scherz beiseite; postet Musikalisches, das ihr lustig, entspannend oder aufregend findet
und kritisiert oder verehrt, wie es euch grad in den Sinn kommt.

Bitte nur einen Titel je Post, eine kleine Wertung 5/5 und bei Gefallen, den Like-Button betätigen :D



Bei mir zündet immer noch Dream Theater mit i.d.F: A change Of Seasons (Live 2000)


https://www.youtube.com/watch?v=7QlWpv958Uk

Keine Sorge, diese Länge ist eine Ausnahme. Normalerweise begnügen sich Dream Theater mit der Hälfte der Zeit.

ansonstn; wie wars, wer von euch ist auf die Reise gegangen?

der Nächste bitte ...

:cool:



Edit: Danke Mugge, für die Eingebung, hab sie gleich aufgenommen.
Edit2: Dank ans Forum-Team, für die Chance uns auszutauschen. :)

mka1986
01-03-17, 12:15
Tja, eine eigene veränderbare Playlist wäre nicht schlecht. Dann müsste man nicht immer den selben Ramsch hören.

muGGeSTuTz
02-03-17, 20:47
Hoi Freunde des Autoradios :)
Also ein Musik-Thread .

aber ich fand ihn echt klasse 5/5
Deinen anderen Thread kenne ich nicht , aber ich habe einen Vorschlag an uns alle , wo hier mitmachen werden :
Was hältst Du Amavitus davon , wenn jedes hier immer nur 1 Lied pro Post abliefert ?
Somit könnte die Daumen-Funktion dann quasi den Beliebtheitsgrad von etwas inetwa anzeigen .

@ unseren Moderator DatWut :
Also ich habe jetzt bezüglich meines Vorschlags nicht extra in die Forenregeln gekukt , aber sollte es unerwünscht sein die Abstimmungsfunktion hier einmal auf diese Weise einzusetzen , so entschuldige ich mich für diesen Vorschlag . :)

@ Amavitus :
-> DreamTheater sind wirklich in einer etxremen Liga was musikalischtechnisch überhaupt spielbar bzw. komponierbar ist - für mich sind sie die "Pink Floyd der häteren Scene" .
Liquid Tension ist auch heftig oder Octavarium .

Bwaaah ich mag soviel Musik , da weiss ich gar nicht ... aber es gibt da jemanden , welcher mich enorm beeindruckt . Ich kann zwar dem seine ganz schrägen "Horrormusik-Alben" nicht
lange ertragen (The Coocoo Clocks of Hell z.B.) , oder wenn er mal wieder diese "Phasen" zeigt , aber der Knabe ist wirklich beeindruckend vielseitig und ich gebe zu ich bin schon länger FAN
von ihm , und es kann mir bei dem seiner unglaublichen Anzahl an Produktionen evtl. passieren , dass ich mehrere Titel von ihm posten werde , weil er so vielseitig ist obwohl es sich dabei um reine Instrumentalmusik handelt :
:)

Buckethead

Hier geht´s ab 2:44 in die Vollen , und dies ist wahrscheinlich eines seiner extremsten Soli (aber hört den ganzen Song)


https://youtu.be/1sYbbk2yN0o

Morpheus_Hell
07-03-17, 08:53
Puuhh ein \M/usikthread.. also in meinem Fall muß ich sagen, dass die beiden vorrangegangenen Songs wirklich schon zu Oldschool Rock zählen. Was ja echt klasse ist. deshalb werte ich mal Dream Theater 4/5 und Buckethead leider 1/5 weils mir nicht gefält :-P .Man sollte sich viel mehr Zeit für Musik nehmen und diese genießen lernen. In meinem Fall ist es im Grunde die selbe Oberkategorie nur etwas härter und meist nicht so alt. Na dann \m/ Lets Rock \m/


RIP Tom Searle


https://www.youtube.com/watch?v=O59JNz7rdIU

muGGeSTuTz
07-03-17, 23:38
:)

dass die beiden vorrangegangenen Songs wirklich schon zu Oldschool Rock zählen.
Nicht nur die Songs ;)

Sei doch bitte so nett , und benutze deine Macht ... du kannst eh nur höchstens beiden (D)eine Stimme geben ...

Verwenden sie den Daumen einfach bei der Musik , wo Ihnen gefällt .

:)

Wie vielleicht hier :


https://youtu.be/ACuk9GgL0uI

Die finde ich auch scharf :)

Alles recht heftige Klänge .
Hoffentlich machen hier im Sinne noch ganz andere Geschmäcker mit ...

Mozart oder Modern Talking sind noch nirgends vertreten ;)

Zeiget her Ihr Racers , was Ihr hört ... neben dem Geräusch Eures Fahrzeugs , und gebt Eure Stimme(n) bei den Liedern oder Interpreten ab , wo Ihr auch selber wirklich musikalisch mögt
:)

Morpheus_Hell
08-03-17, 01:26
so Daumen is gedrückt worden. Aber zu COB sag ich nur \m/\m/


https://www.youtube.com/watch?v=jm3kDrBTlt8

Gute Nacht ;-)

Amavitus
09-03-17, 03:14
COB 0/5 :( sry Mädels, die kann ich nich ausstehn ... aus Mitleid wollt ich noch einen Pkt geben, aber objektiv betrachtet mußte ich ihn wieder abziehen :p

da waren die Architekten weitaus überzeugender 3/5

Buckethead macht mich neugierig, der veröffentlicht ja jeden Pups.
Ist er eher Sounddesigner oder Komponist!? Steve Vai ist ja auch verliebt in seine Sounds, aber seine Songs :confused: ... naja ...
werds in jedem Fall heraus finden ..



Mozart oder Modern Talking sind noch nirgends vertreten ;)

ja bitteschön; gibts hier Elektroniker?



https://www.youtube.com/watch?v=3vC5TsSyNjU

:cool:

muGGeSTuTz
09-03-17, 20:31
Huhu Freunde der Stahseilbahnen :)

Also noch kurz :
Ihr müsst keine Stimmen vergeben aus Mittleid oder so ; man kann ja eh nur 1 Stimme pro Post geben , sie aber nicht zurückziehen , und die Idee wäre dadurch eben so eine Art "unabhängige Hitparade" oder egal einfach aus Spass mitzumachen . Vielleicht eröffnen wir hier einander ja auchmal was Neues ... einfach völlig ungezwungen .
:rolleyes:
Wenn hier jemand mit Helene Fischer ankäme , so würde ich der niemals auch nur diese eine Stimme geben ; auch wenn ich der Meinung bin , dass sie wirklich Singen kann !
Aber eben ... es soll sich niemand schämen für etwas ; unsere "Kettensägenmusik" ist ja auch nicht jederfrau´s Sache .
Children of Bodom habe ich nach einer halben Stunde auchmal genug , und dann darf es wieder flauschiger werden oderso .
:)
Für dich Amavitus noch kurz zu Buckey :

Der war sogar mal kurz bei Guns n Roses und auch mit vertreten auf einer amerikanischen Bestenliste für Shredders .
Sein "Mentor" war ein enormes Gitarrengenie : Shawn Lane ... und der ist auf dieser "Rangliste" auch mit drauf sowie Grössen wie Dream Theater´s John Petrucci oder Yngwie Malmsteen und andere grossartige Gitarristen .
Ich finde es zwar einwenig blöd dass man heutzutage aus allem eine Art Wettstreit machen muss , und der Herr Petrucci hat einmal etwas Tolles gesagt : Music is not a Competition .
Aber so wie die Herrendamen so ihr Instrument beherrschen , ist das schon Spitzensport denke ich .
Buckethead tritt vorwiegend alleine auf . Er komponiert und spielt soweit ich das weiss fast alles selber . Mit Serj Tankien von System of a Down hat er auchschon gearbeitet oder für Guitarhero xy einen Song beigesteuert .
Aber die meisten seiner Alben sind rein Instrumental - jedoch enorm unterschiedlich und vielseitig . Er hat aber auch wirklich absolut abgedrehte Horror-Alben , und immermal wieder zwischendurch "hängt" dies bei ihm durch ; die mag ich auch nicht so und sie hören sich inetwa an wie ein Stück Schwarzwäldertorte mit Senf garniert ;)
Aber für dich Amavitus , nenne ich hier noch ein paar Lieder von ihm , welche wirklich genial abgehen oder wunderschön sind :
- Soothsayer
- Whitewash
- Brewer in the Air
- Jordan (Guitarherolied)
- Electric Tears
- Asylum of Glass
- Big Sur Moon
- For Mom
- Ghost
- Gory Head Stump
- Mustang
- Padmasana
- Sled Ride
- Clones

... keine Sorge , das waren nur gerade so paar wo mir (ein)gefallen :) ... ein Bruchteil von was es von ihm gibt ...
Die Alben aufzuzählen ... hehe danach zu reisen überlasse ich dir :)


So , und in dem Fall hier etwas vom Schönsten , was wenn ich mich nicht irre , aus Nylonsaiten herkommen kann :
:)


https://youtu.be/snINmvhVjMc

@ Elktronikers :
Phuuh , das Gerät muss man aber auch im Griff haben ... aber ... nicht so meine "Welt"
:rolleyes:


Tja, eine eigene veränderbare Playlist wäre nicht schlecht. Dann müsste man nicht immer den selben Ramsch hören.
Das kann man auch umgehen , indem man einfach im Hintergrund seine eigene Playlist und einen Mediaplayer laufen lässt
:)

Nachtrag :
:rolleyes:
Der Fred geht aber auch ab wie ein Dragster und die Beteiligung gleicht ja schier dem New York Marathon .
Amavitus , ich glaube das war im letzten Forum vermutlich anders .
Ich würde hier gerne weiter mitmachen weil´s toll ist zu wissen wer was hört , und man auchmal was Unbekanntes evtl. entdecken kann .
Vermutlich haben wir die Leute gleich zu Beginn abgeschreckt mit der Vorliebe für eher harte Klanggemeinschaften .

Hey Crewsers , wir sind hier ja nicht auf einer Musicaccademy ... macht doch einfach ungeniert mit :)
Ich hätte auch schon wieder neue Lieder und Interpreten welche ich "ins Rennen" schicken möchte , aber Doppelpost gilt nicht , und es war ja mein Vorschlag , pro Post nur 1 Lied .
:)

DatWut
17-03-17, 20:19
Nabeeeeend, dachte ich beteilige mich auch mal.
Das Lied über mir sagt mir leider nicht zu, daher nur eine 2/5.

Und hier dann mein Beitrag:

https://www.youtube.com/watch?v=oMtcpYDuC0s

Amavitus
21-03-17, 05:04
Guter Song, mir aber etwas zu clean^^ für Punkrock, dafür starker Abgang, wg "wahu wahu" dann 3/5 :)

so ... hab mir nun auch nen paar Kuriositäten bereit gelegt, damit der Fred mal aus den Puschen kommt

ich mach weiter mit Punkrock

The Hellacopters


https://www.youtube.com/watch?v=myOrsgchFMY

:cool:

muGGeSTuTz
27-03-17, 22:02
:)

Ehm ich mach auchmal wieder mit , mit einem Lied welches eigentlich inetwa so klingt , wie das Spiel sich spielt ...

Natürlich je nach Kutsche


https://youtu.be/Wr9ie2J2690

Der Sänger von den Hellacopters gefällt mir sehr gut
:)
und Dream Theater sind immer noch auf Rang 1 und das ohne zu Cheaten sondern mit ehrlichem Skill :)

Amavitus
28-03-17, 03:24
:rolleyes:

so, jetz bin ich aber mal als nächstes dran ... Deep Purple hat mich jahrelang begleitet, daher 4/5 Symphatiepunkte :)
mh Benotung ... war da was?

Die 68er finde ich midestens genauso stark, aber außer Hush ist bei der Allgemeinheit leider nichts hängegeblieben.
Ich mein, zieht euch mal Sachen rein, wie Bird Has Flown (https://www.youtube.com/watch?v=Ep4hSe5Lw7E) oder Anthem (https://www.youtube.com/watch?v=TGW3jeZCFcQ) - Wahnsinn!
Aber auch mit Coverdale bin ich sehr glücklich, allerdings hat er mit Whitesnake dann für mich doch eine Grenze überschritten:o
Aus der Zeit stammt übrigens auch Glen Hughes, der Bassist und ebenfalls Sänger.

Und wie durch Zufall hab ich hier auch gleich nen Video mit seiner späteren Band Black Country Communion parat.
Mit dabei: Joe Bonamassa (Git), Jason Bonham (Sohn von John, dem Zepplin Drummer; Drums)
und haha Derek Sherinian (Keys ... richtig! frühe Dream Theater -)

viel Spaß


Black Country Communion - Cold

https://www.youtube.com/watch?v=YrX3tOvj4sY

:cool:

muGGeSTuTz
31-03-17, 20:12
Das ist wirklich auch super ehrlicher Rock ! ... und Glen Hughes ist ein prima Leadsänger und Bassist !
Das hat mich auf einen weiteren Leckerbissen gebracht - es gibt davon schon auch Live-Aufnahmen mit Bild aus der Zeit , aber diese Version ist einfach die beste


https://youtu.be/I0mAlSXnJ_o

:)

Amavitus
05-04-17, 01:20
hi, und

WOW - Saga hatte ich bisher erfolgreich vermieden, aber mit dem Song hast du mich jetz echt geflasht 5/5 :D
Der Sound ist 1A und das Feeling hallt ganz schön nach.
Hab gleich mal nachgeschaut und mich erinnert, was mich abschreckte ... es waren die 80er^^
Nun gut, ein Grund, sie nochmal unter die Lupe zu nehmen )

Thema Feeling bringt mich zu Folgendem:

Rodrigo Y Gabriela - Diem


https://www.youtube.com/watch?v=rqLkhuopUYk


Du Mugge, ich hab auch kein Problem damit, wenn wir die nächsten 30 Seiten alleine füllen.
Bis zum Sommer haben wir dann ne wirklich coole CruiserPlaylist, die ich garantiert mit ins Auto nehmen werde^^
Wenn sich nochn paar finden, wirds bunter ...
Übrigens hätte ich auch nichts dagegen, wenn du dich für ne Benotung begeistern könntest.
Du stehst doch auch auf Rituale, oder :p

muGGeSTuTz
08-04-17, 15:19
Amavitus alter Bogenschütze ... die beiden sind also auch der Hammer ; habe sie mir auch live angesehen , und mich beeindruckt was die zwei alleine mit ihren beiden Klampfen für ein Gesamtbild hinzaubern , ganz klar -> 5/5
:)
Wahrscheinlich schrecken wir die anderen ab mit unserer Gitarrenlastigkeit :o ... aber diese moderne Stromgitarren-Felsmusik ist halt schon auch meine Lieblingssparte .
Ich könnt´auchmal 'nen Lacher posten , mit Ernst Mosch und seiner Egerländer Kapelle , aber dann tut der Amavitus mich sicher beim Support melden ich täte seinen Fred anspammen . ;)

Darum machen wir weiter wie gewohnt , und bleiben vorerst beim "Donnerwetter" mit einem weiteren Extrem-Guitarero aus der Instrumentalabteilung :

Geniessen Sie

Daniele Gottardo's Cardiology


https://youtu.be/glJU4wMFvdk

Es gibt soviele wirklich tolle Gitarrenkünstler , aber neben David Gilmour habe ich nur bei Daniele Gottardo bisher die Frage :
"Dass dem keine Saite reisst ?" :eek:
Krasseste Handarbeit hier !
:)




Du Mugge, ich hab auch kein Problem damit, wenn wir die nächsten 30 Seiten alleine füllen.
Hjoah , ich mach gerne mit , und versuche dir wirklich Lieder hinzuhalten , welche ich für besondere Rosinen halte .

Mich würde es trotzdem freuen , wenn sich noch andere dazugesellen würden . :)

Amavitus
14-04-17, 01:23
ich danke dir für das Video, hilft mir;
ich wollte auch schon volle Punktzahl geben, aber dann hast du Ernst Mosch erwähnt, daher 3/5 :mad:

ne ne, das Video ist sehr lehrreich und auch spannend, aber letztendlich bleibt ein Song, auf nur eine Leadstimme hin konstruiert,
immer hinter seinen Möglichkeiten - Inspirieren tut er aber allemal )


Thema Stromgitarre - schon gewußt?

Die Rockmusik ist als einzige auf allen Kontinenten zu Hause
und die Musikindustrie erziehlt mit dieser Sparte die größten Umsätze.

Die Gitarre ist ein günstiges und überall auf der Welt erhältliches Instrument,
das man mit beiden Händen in Rythmus, Hamonie und Modulation bearbeiten kann.
Mit diesem Werkzeug ist es nun einer breiten Masse möglich, ihre Gefühle mehr oder weniger künstlerisch zu entfalten.

Musik entsteht schon länger nicht mehr nur an Hochschulen oder beim Produzenten (oder wie ich ihn gern nenne - Kosmetiker).
Die neue Basis muß auch nicht zwingend Rock spielen, im Gegenteil; schafft es die Gitarre in fast jedes Musikgenre dieser Welt.
Verbunden über die weltweit populäre Rockmusik, bringt sie nun allerhand Ideen und Erkenntnisse aus dem entferntesten Winkel,
denen sich einfach kein Musiker entziehen kann.

Daher singe ich dieses Loblied auf die Gitarre, als beliebtestes Transportmittel einer weltweit musikalischen Verständigung

Olé :D


Hier nun ein schönes Beispiel eines Genres, das früh durch die E-Gitarre enstand:

Surf mit El Ray - Better Surf Than Sorry!


https://www.youtube.com/watch?v=JwgfzvNyHoU


Gitarre hin oder her, wenn der Mensch Musik macht, will er immer etwas mitteilen und neue Instrumente bieten neue Perspektiven.
Man lernt ja eh nie aus ;)


ach, ich versuchs mal so ...

HEY WOLLFUSSEL - HOLA DON.B._CN - AHOI THADDEUS oder ZENTRALE AN GERMAN_TAXI !!!

samma´ .. ihr hört doch auch Mucke oder? - wat denn so zum Beispiel :o

:p



Rosinen mag ich sehr, auch gern mit Schokolade überzogen. Hoffentlich hab ich auch das ein oder andere Bonbon, das du vlt noch nicht kennst ... bin gespannt.

muGGeSTuTz
14-04-17, 17:57
Huhu :)

Och ich wollte dir deine Bewertung von Herrn Gottardo nicht beeinträchtigen . Das war doch gar nicht in einem Zusammenhang ?
:(

Amavitus , du bist Gitarrist ... und diskutierst mit einer musikalischen Hobbyamöbe einem Drummer . Ich stehe aber auf eure "Spezies" wie du ja unschwer erkennen kannst .
Dieses Loblied auf die Gitarre , du kannst dir nicht vorstellen , wie sehr ich dem beipflichten kann oder gar beistimmen möchte .
Ich bin zwar heute gerade in keiner Band aktiv mehr dabei , aber spiele seit 20 Jahren mal mehr mal weniger .
:)
Ich bin halt relativ offen , in sämtlichen Richtungen .
:)

Ich müsste oder könnte demnach hier mit Drummern und so ... aber ich verlinke erstmal etwas , was mich wirklich beeindruckt , und bringe keine DrummerStars , sondern danach kommen dann sicher wieder Gitarristen oder Bands .
:)



https://youtu.be/TxsffsSyFaM


Erstaunlich
:)

El Ray bekommt von mir 4/5 weil gut gespielt , aber nicht ganz mein Geschmack oderso , aber gut gespielt !
:)


Hoffentlich hab ich auch das ein oder andere Bonbon, das du vlt noch nicht kennst ... bin gespannt. Mit Gabriela y Rodrigo war dem bereits so für mich ; Danke . :)

Amavitus
23-04-17, 22:45
Haha ... du Schummler, hier muß man ja extra Punkte für die Showeinlage geben, nicht schlecht.
Hab aber doch noch was gefunden: bei Minute 3 sieht man einen runtergefallenen Stick ... tja, da kanns nur 4/5 geben :p
In Angesicht dieser Trommler weiß ich jetz auch, warum die Schweiz "neutral" ist. Da packen die Gegner schon freiwillig ein )


Jo, bin Gitarrero ... und du sitzt also hinter der Schießbude ) Gratulation !! Musizieren erhöht das Denkvermögen^^ wohin das führen kann, is ne andere Geschichte ;)
Ich spiele auch schon seit 20 Jahren und seit ca 8 Jahren auch halbwegs regelmäßig.
Ich bin mit rockiger Popmusik der frühen 90er großgeworden,
dann in der Zeit zurückgereist und anschl wieder nach vorne. Gibt für mich auch kaum Musikstile, denen ich nicht etwas abgewinnen kann.
Ansonstn mag ichs gern progressiv und gehaltvoll.


... bis hin zu Gypsy, meinem nächsten Beitrag:

Monti Csárdás ifj. Déki Lakatos Sándor előadásában

Hier gibts was zu hören, was dem heutigen Musikgeschäft leider abhanden gekommen ist.
Neben Rhytmus, Harmonie und "Effekten" wird hier nämlich auch mit Tempo und Lautstärke "gespielt", im doppelten Sinne.
Ich weis leider nicht, ob sich die Aufmerksamkeitsspanne der Hörer dem Angebot angepasst hat, oder umgekehrt.
Aber ich freu mich immer wieder, wenn ich mal Vertreter dieser Art finde, die sich Zeit und Ruhe nehmen, um Musik so zu erleben.
Zepplin hats gemacht, Queen auch und Dream Theater gelingt es auch ... aber bevor ich abschweife;

Die Lakatos Familie rockt schon seit Generationen! osteuropäische Bühnen, schnelle 16tel inklusive ...


https://www.youtube.com/watch?v=Id_8iPAhefg

ach, ob Amöbe oder nich, Musik fühlen und darüber reden, kann jeder.
Und Musiker sind auch ständig neugierig und ahnungslos, denn die Musik verändert sich ja mit den Menschen.



:mad: haha :o ich versuchs gleich nochmal^^

SERVUS MKA1986 - HOWDY LOL_BOCKES DER 1. - WHATS UP TAPE971 - und HEY STRITZIBUA, der Name klingt doch schon nach Musik)

ihr seid herzlich eingeladen, uns zu helfen, daß die nächste Seite nich genauso aussieht, wie diese hier :D


nächste Seite kannste dich schonmal auf Metal einstellen - kann mich kaum noch zurückhalten :rolleyes:

Ps: dann is bestimmt auch wieder der Morpheus dabei^^

muGGeSTuTz
04-06-17, 20:52
Ehm , hier noch eine Band welche es schon lange gibt und mir sehr gefällt :)


https://youtu.be/JxMpCKzReIA

:)

Amavitus
18-06-17, 14:05
... hast du dir aber Zeit gelassen ...

Wishbone 4/5 damit kann man gut die Landstraßen beschallen :)

Ich wollte dir auch gleich mit UFO oder den Budgies antworten, aber die kennst du bestimmt^^
Aus gegebenen Anlass und in Gedenken an den kürzlich verstorbenen Sänger Chris Cornell,
hier eines meiner Lieblingssongs von ihm

Audioslave - #1 Zero


https://www.youtube.com/watch?v=kDt73Ml3Cq4

Das ganze Album kann ich nur empfehlen )


Frage an die Forumwächter:

Wäre es möglich, diesen Thread direkt in das THE CREW 2 Forum zu teleportieren?
Oder müssen wir dort einen neuen Anlauf starten?


Gruß

Ubi-CJ
20-06-17, 17:32
Frage an die Forumwächter:

Wäre es möglich, diesen Thread direkt in das THE CREW 2 Forum zu teleportieren?
Oder müssen wir dort einen neuen Anlauf starten?

Bei der Band, die du geteilt hast... da kann ich nicht nein sagen :)

DatWut
20-06-17, 18:49
Bei der Band, die du geteilt hast... da kann ich nicht nein sagen :)
Aha, sind wir jetzt bestechlich oder was? :p

Anyway, ich beteilige mich dann auch mal wieder und gebe dem Lied von Amavitus eine 4/5 und poste auch was eigenes. Der Song aus dem The Crew 2 Trailer hat es mir echt angetan:

https://www.youtube.com/watch?v=-ZKIdJJY9lM

du.du
02-07-17, 15:12
meine Wertung zu Kaleo - No Good 4/5

Ich verneige mich. Das was Ihr bisher gebracht habt ist echt Klasse
Ich trau mich mal; auch wenns populärer ist.
Und jetzt hier aus meiner Jugendzeit AC/DC - Thunderstruck


https://www.youtube.com/watch?v=v2AC41dglnM

muGGeSTuTz
02-07-17, 20:49
:)
AC/DC kriegen eh 6/5 ! ... :cool:

Und die fand ich auch schon immer ultrascharf :)


https://youtu.be/MK667IOHtsw

mögt ihr auch Techno ? :rolleyes:

du.du
03-07-17, 09:02
Iron Maiden - The Ides of March 4/5.
Jepp da zuckt mein Messgerät "Fuß" und wenn der losgeht ist allet jut.
Mein Iron Maiden Top Favorit wäre hierzu

Iron Maiden - Run to Hills

https://www.youtube.com/watch?v=86URGgqONvA

Habt Spass und einen Guten Tag

Amavitus
05-07-17, 02:06
Iron Maiden, der nächste Ohrwurm kricht von mir 4/5 :) der macht einfach gute Laune ))



... da kann ich nicht nein sagen :)

merci beaucoup :D

... ja kennen wir unsere franz Nachbarn musikalisch eigtl?
da gibts doch noch anderes als Chansons ...

Voilá - aus Frankreich!

Heavenly - Evil


https://www.youtube.com/watch?v=9IEX7U-Ht2U

... und wer vom Können des Musicalsängers Ben Soto noch immer nicht überzeugt ist,
dem sei "Dust to Dust" (https://www.youtube.com/watch?v=pUxjo5L4rkk) ans Herz gelegt


kennt hier jmd noch anderes Französisches? :o


ps ... auf die neue Crew 2 Mucke bin ich auch gespannnnt ... die alte is schwer in Ordnung, so sollte die neue auch sein )

muGGeSTuTz
13-07-17, 21:52
kennt hier jmd noch anderes Französisches?

Ich hatte kürzlich gefragt , ob wIhr auch Techno mögten , um auch andere Musikrichtungen einzuladen oder weitere nette Forenmembers zum posten ihrer Lieblingslieder zu animieren , und dafür danke ich Dir cooler Amavitus , dass du uns von den "Stromgitarren-Headbang-Grufties" durch deine Frage für einen kurzen Abstecher in eine total geographische Richtung lenkst mit deiner Frage nach französichen Künstlern ... :) ;) :)

Darf ich uns aus meiner (als Hobbydrummer sowieso nur) bescheidenen Sicht , den "Vater" des Techno vorstellen ?


https://www.youtube.com/watch?annotation_id=annotation_1635592171&feature=iv&src_vid=nz1cEO01LLc&v=DxuhrSTRXlo

Frankreich hat wie Deutschland oder andere Länder viel mehr wirklich fantastisch gute Musik zu bieten , als man meint ... und sogar solche mit "Weltformat" oderso .
(Remeber Mr. Petrucci´s Words:) that Music aint a Competition)

:)

Aprops ZAZ finde ich auch sehr geniale Musik :)
Aber : immer nur 1 Lied pro Post - wegen den Däumchens :cool:

Heavenly 4/5

Don.B._CN
19-07-17, 21:47
ach, ich versuchs mal so ...

HEY WOLLFUSSEL - HOLA DON.B._CN - AHOI THADDEUS oder ZENTRALE AN GERMAN_TAXI !!!


Sorry, dieser doch zugegebenermaßen interessante Thread ist irgendwie an mir vorbeigegangen. Ich hab heute auf Arbeit mal etwas weniger zu tun und bin beim stöbern hierauf gestoßen. Leider kann ich mir grad nicht alles anhören was hier schon gepostet wurde. Vieles davon sagt mir vom Namen her absolut garnichts, obwohl ich eigentlich einen recht breitgefächerten Musikgeschmack habe. (Glaub ich zumindest immer. ;) )

Den letzten Post von Mugge brauch ich mir nicht anhören. Von Jean-Michel Jarre haben meine Eltern noch eine Schallplatte rumliegen - ja sowas gibts noch ^^. Da werden Kindheitserinnerungen wach. :) Die Platte hab ich vor 30 Jahren rauf und runter gehört.

Nur über den "Technovater" könnte man vortrefflich streiten. ;) Wann kamen die ersten Lieder von Kraftwerk raus? Das war soweit ich mich erinnere Anfang bis Mitte der 70er Jahre. Das sind - zumindest für mich - die Urväter der heutigen elektronischen Musik. :)

Ich poste mal etwas, was ich beim überfliegen von der Musikrichtung her noch nicht hier entdeckt habe. Das hier ist seit 1999 meine unumstrittene No. 1.


https://www.youtube.com/watch?v=R3uAuW8YczA=youtu.be

Erst vorgestern bin ich auf Youtube auf einen Mix aus meinem ehemaligen Lieblingsclub gestoßen, wo dieses Lied DER Kultsong und nur als "Hellblau" bekannt war. Alternativ gibts davon noch einen Remix mit Donna Williams' "True love never dies". https://www.youtube.com/watch?v=NQM4wiMmDkA

Was ich ansonsten noch höre, werde ich sicher in Zukunft hier präsentieren.


kennt hier jmd noch anderes Französisches? :o

Da fällt mir spontan nur Daft Punk ein. :) Beinah hätte ich The Knife noch dazugezählt, aber die kamen aus Schweden.

du.du
21-07-17, 23:12
Guten Abend
also Ihr Lieben ich versuch mal ebenfalls eine Brücke zu schlagen zwischen Mugges Wunsch nach E-Musik (Techno etc.) und Amavitus Zitat:"noch anderes Französisches"
übrigens Amavitus: "Heavenly - Evil" danke für den Titel weil einfach geil yeah.......
Aber erstmal zu Mugge:
JMJ ist genial. Klasse Themenanfang Mugge. Eins auf Mappe wie man so sagt
Ach schön da werden Erinnerungen wach..

zu Don.B._CN :
Rank 1 werde ich mir noch öfter reinziehen; da hast mich neugierig gemacht 4/5. -sehr schöne Atmospäre
und klar Kraftwerk ist genauso wie JMJ in den 70er so richtig in die Spur gekommen.
Urvater hin oder her, das sollen die Weisen entscheiden.

So und nun habt Ihr den Spagat.
Die einen werden es Lieben die anderen...... na ja mal sehen.
Die Geschmäcker sind verschieden sagte der Affe und Biss in die Seife.

Und Voilá ich präsentiere Euch einen weiteren französichen Künstler (zwar kein Rock für Amavitus oder Techno für Mugge aber Elektro allemal) der mich mit diesem Stück einfach fesselt und auch mit Daft Punk zusammen gearbeitet hat.

Gesaffelstein - Selected Faces

https://www.youtube.com/watch?v=X04xcEYHwkQ

Ich wünsch Euch ein schönes Wochenende viel Spass beim reinhören und dreht mal so richtig die Lautstärke hoch.

Amavitus
30-07-17, 23:47
da sich nach langem Warten kein anderer traut, nun ich - meine Bewertung 3/5 :cool:

JMJ kenn ich auch aus der (allerdings) CD Sammlung meines Vaters und natürlich aus div Eastern!
Hat mich auf jeden Fall beeinflußt ...

btw ... schön, daß du hergefunden hast DON

du.du´s Titel bekam auch deswegen nur 3 Pkt, da ich DONs noch nen Zacken schärfer fand.


Ich hab mal den franz. Rock unter die Lupe genommen und festgestellt
"Meine Güte, welch Vielfalt", v.a. auf dem Labelsektor machen uns unsere Nachbarn einges vor.
Aber auch Independent wird soviel geboten, daß ich mir erstmal Zeit nehmen muß, um das zu verarbeiten ... später dann sicherlich mehr ...
Als guten Ausgangspunkt möchte ich folgenden Forumbeitrag empfehlen - Metal-Hammer.de (http://forum.metal-hammer.de/foren/topic/metal-aus-frankreich/)

Bei Elektronik bin ich dann auch nich weiter als bis Daft Punk gekommen, da mich Partymucker alá JUSTICE & Co nur oberflächlich jucken.
Ansonst werden auffällig unverspießt Genres gemischt, und zwar überall :o die Ergebnisse sind .. wie gesagt .. abwechslungsreich!
Die französische Musik ist dabei aber nur selten ein engl-sprachiger PopClone, sondern behält zumeist
ihren Bezug zur schon traditionell vielschichtigen franz Musikkultur.

Zuviel einer Kultur kann dann aber auch wieder aufn Sack gehen. Geht mir zmd so ;)

Daher ziehe ich meinen nächsten Joker ... Ich hätte da nen Kollegen von mir inpetto. Er produziert Psytrance.


DJ ABRAKSA - COSMIC RAVER

(Weiß hier jmd, wie man elegant SoundcloudLinks einfügen kann?)

================================================== ================
||-------------------------------------------------------------------------------------------------------------- ||
||-------------------------------------------------------------------------------------------------------------- ||
||-------------------------------------------------------------------------------------------------------------- ||
||-------------------------------------------------------------------------------------------------------------- ||
||-------------------------------------------------------------------------------------------------------------- ||
||-------------------------------------------------------------------------------------------------------------- ||
||-------------------------------------------------------------------------------------------------------------- ||
|| --------------------- https://soundcloud.com/djabraksa/cosmic-raver------------------||
||-------------------------------------------------------------------------------------------------------------- ||
||-------------------------------------------------------------------------------------------------------------- ||
||-------------------------------------------------------------------------------------------------------------- ||
||-------------------------------------------------------------------------------------------------------------- ||
||-------------------------------------------------------------------------------------------------------------- ||
||-------------------------------------------------------------------------------------------------------------- ||
|| ================================================== =========== ||
||-- |> <| --------------------------------------------------------------------------------------- # -- [ ] -- ||
================================================== ================




"Heavenly - Evil" .... einfach geil yeah.......
Ja, kenne die schon seit 2003, nun wieder neu entdeckt. Das ganze Album ist der Wahnsinn.
Es ist ein Konzeptalbum und gleicht vom Bombast und der Geschichte her schon einem Musical.
Als solches würde ich es auch gern einmal sehen :D
Mit der Musik danach habe ich noch keinen Frieden geschlossen, daher auch keine Empfehlung von mir.
Aber ... einen Leckerbissen von davor! "The World Will Be Better" (https://www.youtube.com/watch?v=jxsXlRuKpv8) - das Hauptthema ist kitschig,
aber die Hinführungen^^ :cool:^^



Wie wärs mit ner Runde - Lokale Größen aus der Nachbarschaft -

Welche Musiker kennt ihr aus eurer Gegend, oder sind euch dort mal über den Weg gelaufen
Von mir aus auch Internetgrößen oder von sonst geheimen Orten, die keiner kennt ...


Grüzi :cool:

muGGeSTuTz
31-07-17, 21:06
(Weiß hier jmd, wie man elegant SoundcloudLinks einfügen kann?)
Test misslungen ... örks :rolleyes:
Tutorials fehlgeschlagen
:rolleyes:

https://www.youtube.com/watch?v=SkTXWWf2TJ8[

:rolleyes:

psi-draconis
01-08-17, 04:16
Weiß hier jmd, wie man elegant SoundcloudLinks einfügen kann?


EDIT: Klappt bei mir auch nicht auf die Schnelle.

PS: Ist es normal, dass man seine Beitrage hier nicht löschen kann?

Ubi-CJ
01-08-17, 12:36
Hey!


EDIT: Klappt bei mir auch nicht auf die Schnelle.

PS: Ist es normal, dass man seine Beitrage hier nicht löschen kann?

Schaue mal, ob die Option beim Editieren des Beitrags neben "Abbrechen" steht.

Ich schaue übrigens immer sehr gerne hier vorbei ;)

Gruß!
CJ

psi-draconis
02-08-17, 07:12
Schaue mal, ob die Option beim Editieren des Beitrags neben "Abbrechen" steht.


Nein, da ist nichts zu sehen - die Option fehlt offenbar.

Ubi-CJ
02-08-17, 15:42
Nein, da ist nichts zu sehen - die Option fehlt offenbar.

Ok ja, habe auch selbst gerade bestätigen können, dass es nicht möglich ist, sorry -.-
Wenn du einen Post löschen möchtest, wirst du dich bei mir oder einem der anderen Admins/Mods melden müssen.

So, es tut mir Leid, ich wollte nicht so sehr vom Thema abweichen. Zurück zur Musik!

/CJ

Amavitus
09-08-17, 01:26
Buckethead - Electric Tears , 3/5 :) man gleitet anschmiegsam gen Entspannung, wird aber zum Ende wieder herrausgezupft ... nach 4:02min hätte Schluß sein können )

draconis und CJ; wenn ihr schonmal hier seid, könntet ihr eure Beiträge doch auch gleich mit etwas Musike schmücken.
Dann muß hier kein Beitrag gelöscht werden, und ihr könnt eure Botschaften trotzdem verteilen^^ ;)
Ich würde mich freuen...

haha :o jetzt kommt ein krasser Gegenentwurf zu Mugges Beitrag :eek:;
Ich wollt euch ja mal´n paar Highlights aus meiner Nachbarschaft vorführen ...

angefangen mit Knorkator, die sich nur allzugern mit der Psychopathie des Menschen beschäftigen


https://www.youtube.com/watch?v=Gxrc-NIrqPI

:cool:

du.du
11-08-17, 19:48
Knorkator sind doch Berliner oder? -dann ist das auch aus meiner Ecke. (winke winke)
Knorkator - Ding inne Schnauze
Einfach schräg dieses Stück ich find's wirklich gut :cool: andere werden wohl unmächtig :p 5/5

Eigentlich wollt ich noch etwas Techno bringen aber das muss jetzt erstmal warten;
na aufgeschoben ist nicht aufgehoben
und so komme ich gleich zur Sache und betreibe Stilbruch mit dem britischen Grime-Rapper Tinie Tempah.

Tinie Tempha - Pass Out

https://www.youtube.com/watch?v=Cn3c3XAgpP8

und damit wünsche ich Euch viel Freude und eine wunderschönes Wochenende.

PS: es wäre echt cool wenn sich auch die eine oder andere Dame und deren Musikgeschmack zu uns gesellen würde. :cool:

DatWut
11-08-17, 22:00
Dem Lied gebe ich mal eine 1/5 - ist halt absolut nicht meine Richtung.


https://www.youtube.com/watch?v=mnrGONxrHy4

Amavitus
17-08-17, 02:33
DatWut, dein fetter Sound gefällt mir, aber das Lied meine ich schon in mehr als 2 Versionen gehört zu haben :rolleyes:^^ daher 2/5


@ du.du winke winke zurück zurück ... (bist du ein Binärwesen? ha)
da hab ich doch gleich die Nächsten aus "unsrer Ecke", jeder kennt sie ... aber auch so?


https://www.youtube.com/watch?v=ye1msKKDELM

:D

du.du
17-08-17, 13:48
Die Ärzte - Rock Rendevous 3/5

@Amavitus zu Binärwesen? keineswegs! ternäre Rhythmik sagt mir genauso zu

und nun etwas älteres ebenfalls aus Berlin, was aber dem sogenannten Zeitgeist leider immer noch recht nahe kommt.

Birth Control - Gamma Ray

https://www.youtube.com/watch?v=y7tDhS3Hlao

Viel Spass

psi-draconis
17-08-17, 15:37
Birth Control - Gamma Ray 3/5

Mein erster Impuls bei solchen Threads ist immer was älteres von den Smashing Pumpkins zu posten. Da ein Kumpel die Tage aber nicht so viel mit denen anfangen konnte, gibt's heute zur Abwechslung was elektronisches aus Frankreich, u.a. auch weil vorher explizit nach sowas gefragt worden ist. :cool:

AES Dana is the main moniker for Vincent Villuis, a French composer, sound designer, Dj and co-owner of Ultimae records as well as one of the founding members of Asura.

Bass player and singer in several coldwave and industrial bands as a teenager, Vincent then moved on to composing with machines and specialised in sampling and layering of acoustic sounds digitally transmuted. His music is a fusion of Deep Ambient, Downtempo, IDM, infused with hints of Neo-Classsical Electronica, Industrial and Liquid Drum’n’Bass.

As AES Dana, he produced 6 solo albums, an audio samples library, participated to about 3 dozen compilations while collaborating on three albums with Swedish artist Magnus Birgersson under moniker H.UV.A.Network and with Greek artist Miktek on the release of EPs and the Fragments Libraries. He is also known for his artistic direction on the Fahrenheit Project series of compilations (Ultimae) and, as head of the Ultimae Studio, has earned a solid reputation for his audio mastering works.
Vincent Villuis was the official Artist in Residence at « Les Dominicains de Haute Alsace » between 2009 and 2012 which led to collaborations with artists and choirs from the Classical Music world and compositions for multi-diffusion installations such as « Le Jardin Magnétique » and creation of audio-guides for the site.

He composed scores and licensed existing works for short and feature films, documentaries and BBC tv programs such as « Atrophy Bank » by Sam Asaert, « The Passport » by Amund Lie, « Mandorla » by Roberto Miller or « Breath of Life » by Susan Kucera which opened new perspectives on composition and sound design and collaborations with various advertising agencies.

https://ultimae.com/artists/aes-dana/

Ich kann jedem, der solche Musik mag, nur ans Herz legen sich auch mit den anderen Künstlern dieses Labels zu beschäftigen. Da sind jede Menge musikalische Perlen dabei.


Aes Dana - Chrysalis


https://www.youtube.com/watch?v=Wquy5aWfFIA


Ok ja, habe auch selbst gerade bestätigen können, dass es nicht möglich ist, sorry (...) So, es tut mir Leid, ich wollte nicht so sehr vom Thema abweichen. Zurück zur Musik!


Kein Problem. Solange sich niemand daran stört, macht das ja nichts und entschuldigen müsste höchtens ich mich, nicht du.


draconis und CJ; wenn ihr schonmal hier seid, könntet ihr eure Beiträge doch auch gleich mit etwas Musike schmücken. Dann muß hier kein Beitrag gelöscht werden, ... ;)


Nun, ich habe nur helfen, mich aber nicht gleich aufdrängen wollen; gerade als Neuling hier im (deutschen) Forum. Kannst übrigens gerne einfach nur psi schreiben, das ist kürzer und mir auch lieber. Den Namen werde ich wohl sowieso irgendwann ändern ...


und ihr könnt eure Botschaften (...) verteilen

Ach, du lieber Himmel. Bloss das nicht! Wenn ich schreibe, was ich zu bestimmten Sachen wirklich denke, mache ich mich im schlimmsten Fall noch strafbar. :rolleyes: Bin schon erleichtert, dass ich mich dank des Posts über mir nicht mehr zu dieser deutschenfeindlichen Band weiter oben äussern muss. ;)

Amavitus
18-08-17, 22:40
Aes Dana - Chrysalis hat mich spontan an Command&Conquer-Mucke erinnert. Es könnte zwar etwas mehr passieren,
aber als klasse Begleitmucke muß es das auch nicht unbedingt - 3/5 :)



Bin schon erleichtert, dass ich mich ... nicht mehr zu dieser deutschenfeindlichen Band weiter oben äussern muss. ;)

Du meinst doch wohl nicht Die Ärzte!?
Goethe war auch ein Rebell. Künstler wie die Ärzte, versuchen die Menschheit nach vorne zu bringen.
Sie singen deutsch, erreichen mehrere Generationen und spielen kein Konzert unter 3 Stunden, bei 40,- Eintritt!
Gesellschaftliche Normen stellen viele in Frage, aber nur wenige polarisieren eleganter, humorvoller oder
mit mehr Gelassenheit, als Die Ärzte.
Sie ziehen aber auch Grenzen, sind gründlich und stehen für Zusammenhalt.
Sie zielen genau auf das, was viel Deutsche z.Zt. in Gefahr sehen: Selbstbestimmung.
Blende das Antifaschistische einfach aus und versuchs mal ... ;)


Ich komme zum nächsten Berliner - Sven Friedrich, mit seiner damaligen Band Dreadful Shadows


https://www.youtube.com/watch?v=MbW3sTpYQBc


"Beyond the Maze" (https://www.youtube.com/watch?v=kWSQY9EDCiY) - heißt nicht nur ein weiterer Song (Gruß an Mugge im Urlaub!?), sondern auch das Album und ist durchweg empfehlenswert.
Über Zeraphine ist Sven Friedrich mittlerweile mit Solar Fake in der Welt des ElektroPop anjekommen ... mh :confused:

viel Spaß


ps @ psi, ham wir uns nich gestern aufm Track gebattled^^ - gerne wieder;)

Amavitus
13-10-17, 22:11
So, meine Sommerpause is rum, wat is mit euch nu!
Hab ich euch verschreckt /@ Psi oder dich misverstanden?
Die Wahlen sind vorbei und ich möchte nich, daß wir uns zwanghaft politisch divergieren.

Daher mein Friedensangebot ;)


STAM1NA - PANZERFAUST

Ein Traum eines jeden musikalischen Missionars: Shock The Establishment, live @ Emma Gaala 2015

Publikum und Künstler wollen so gar nicht zusammen passen, herrlich, aber schaut selbst ...
... am Ende sind es vor allem die Damen, die feiern; manch anderer ist einem Herzinfarkt erlegen :o


https://www.youtube.com/watch?v=Mtx3eBw1GMs

die wohl einzige Band, die das Wort "Faust" rollen kann (3:42min)

Ich hoffe, ihr habt bis zur Wendung durchgehalten, in Finnland sieht Schlager scheinbar so aus^^
hier nochmal das Orginal, dem ein eindrucksvolles Video gesponsort wurde
Stamina-Panzerfaust FIN (https://www.youtube.com/watch?v=HMXFMdJX9-I)

:)

du.du
21-10-17, 19:54
STAM1NA - PANZERFAUST 3/5
Das Video ist in der Tat: "Shock The Establishment" wie du so schön beschreibst.
Die Stimme des Sängers gefällt mir nicht so gut, aber der Rest: Daumen hoch!


Jetzt will ich mit diesem Video einfach nur Lust auf unser Spiel "The Crew CaU" und evtl. "The Crew 2" machen.

AC/DC - Shoot To Thrill --- (aus der US-Serie The Dukes Of Hazzard)

https://www.youtube.com/watch?v=BiTLCZkIYX4

Have Fun
Gruß du.du

Amavitus
09-11-17, 23:09
Yee-ha! bei dem Video bekomm ich aber auf mehr als nur Autos Lust |-P 3/5 krichste von mir :cool:

bin nach wie vor min 2xdie Woche schneller als erlaubt unterwegs )
... da hast du mich doch glatt zu folgendem angeregt:

David Morgan - Drive geschrieben von den Serienmusikmachern ihrer Zeit, Mike Post und Pete Carpenter


https://www.youtube.com/watch?v=o7YLrUFzMjw


Ps ... die Sangeskunst bei Panzerfaust ist nicht Staminatypisch; es gibt Songs, da meint man Freddy Mercury zu hören :eek:
Das ist ne extrem (,) vielseitige Band, schon seit über 10 Jahren und hats in meinen persönlichen Musikolymp geschafft^^
Recherchieren lohnt sich!

:D

muGGeSTuTz
26-01-18, 20:55
*hereinstolper* mal wieder nach langer Zeit :)

Verzeiht mir Freunde der heissen Reifen und Lauscher ... :rolleyes: ´bin gerade einwenig in anderen Gefielden unterwegs und versuche mich als Spezialeinheit oder Elitesöldner .

Aber ich habe eine Band entdeckt , welche es mir wirklich sehr angetan hat : Haken .
Ich weiss schon , dass wir hier ursprünglich nur einzelne Lieder posten wollten , aber ich muss dem Amavitus von denen einfach gerade 2 Alben empfehlen :

- Affinity

und dieses :


https://www.youtube.com/watch?v=DO61NWKkyWQ

Die finde ich also wirklich auch superscharf !

Mal wieder einen netten Gruss an alle Crewser :)
muGGe

Amavitus
13-02-18, 01:18
hey Mugge, da biste ja wieder :)

ich bin noch am durchhören, Wertung kommt noch...
ansonstn Ausnahme gestattet ;) schön, mal wieder ne Band zu hören,
bei der man echt alles durchnehmen muß, um sich nen Bild zu machen.
Der Sänger gefällt mir schonmal sehr ))

Auf HAKEN antworte ich mit HEATON

... wie soll ich das denn nur topen, mugge, vlt ja so:

https://www.youtube.com/watch?v=ibrC5cAPZT4
:o
dudu dürfte das bestimmt auch gefallen)

Wie gefallen dir denn die Schokoladenrosinen? und Was hältstn von BF2? :cool:

bis später

muGGeSTuTz
23-02-18, 03:46
Kukuk :)

Also hier auf dieser Seite , gefällt mir eigentlich ALLES - das isch Musig :D

Aes Dana - Chrysalis hat so einen permanent leichten Auftrieb (bin aber kein wirklicher Techno-Experte :rolleyes:)

Sven Friedrich, mit seiner damaligen Band Dreadful Shadows , hat mich irgendwie gerade einwenig an Sisters of Mercy (This Corrosion) erinnert .

STAM1NA - PANZERFAUST ... lassen auch mächtig die Sau raus , jedoch habe ich von dieser Art harter Musik meistens schnell mal genug (wenn deren Lieder in diese "Schiene" fallen)

Das könnte man natürlich auch bei dem AC/DC-Knaller von du.du sagen (also damit meine ich so Aussagen wie : "... bei denen tönt ja eh immer alles gleich") ... und trotzdem
kann ich AC/DC zum Cruisen enorm viel länger "mitnehmen" . Egal ... Musik ist ja schliesslich auch Geschmackssache , und Kabel können auch ausgezogen werden .

Stichwort Ausziehen : Also bei Madame Heaton , da ziehts garantiert jedem Sportwagen die Finken aus :o
Aber Singen kann sie - habe auchmal ´paar Studiosachen von ihr geyougoogelt ... doch : gefällt mir auch .

Und drum bleibe ich noch bei der Damenwahl , mit einer wirklich tollen Sängerin : Amanda Marshall


https://youtu.be/gAd_h6buy5o

She´s Hot !

Solong :)

Amavitus
16-03-18, 19:26
Amanda Marshall 4/5 :), huiuiui da paßt fast alles und sie muß sich nich mal ausziehen^^
tolle Stimme, mit viel Gefühl und Kraft, und ein liebreizendes Äußeres
mehr, mehr ,mehr

Wenn diese Dame dein Stil ist (rein äußerlich), hab ich was für dich, haha

Denn nun schmeiß ich ne echte Bombe in den Ring NASHVILLE PUSSY

ihr erkennt die Dame vlt in meinem Avatar wieder; für sie würd ich alles stehen und liegen lassen :o

Nashville Pussy - Let´s Ride, live

https://www.youtube.com/watch?v=NC2dNp90blQ
Kick´ Ass Rock´n´Roll wie es sich gehört;
50% Bier - 50% Sound; und voll auf die 12! :o


Übrigens, Haken kricht von mir nu auch 4/5, Danke dafür

Sisters of Mercy^^ das haste recht, war halt nen langanhaltender Trend und ist dann zur Musikrichtung mutiert.
Gothic/ Wave Rock
Und Stam1na wird bestimmt nochmal auftauchen ...

bis dahin :cool:

astberlin1a
22-06-18, 23:40
gute Fahrmusik:rolleyes:

Ubi-Thorlof
23-06-18, 02:59
Schande über mein Haupt, dass ich ausgerechnet den Musik-Thread hier übersehen habe...vielleicht lässt sich das ja jetzt nochmal wiederbeleben, wo der ein oder andere tatsächlich - wie schon astberlin1a geschrieben hat - nach Musik für ausgedehnte Touren durch die USA sucht.

Nashville Pussy - Let´s Ride
kriegt von mir ne 4/5, weil recht abgefahrene Show und wirklich passend als Fahrmusik im Spiel (vom persönlichen Geschmack her wärs sonst vermutlich eher ne 3/5)

Ich schließ mich dann auch mal mit nem Live-Video an:
Devin Townsend Project - Regulator (aus dem Live-Konzert vom letzten Jahr)

https://www.youtube.com/watch?v=MlEXMS1DRLQ

Ich lieb den Mann :D

muGGeSTuTz
30-06-18, 18:38
Uhh, Devin Townsend das ist aber auch ganz heftig cool ! ... 4/5 <- ´werde mir diesen Künstler sehr gerne näher anschauen - Danke :)

Hm, Nashville Pussy ist: ... "wenn Angus Young eine Frau wäre ..." (schlagt mich)
:)
und hört dazu


https://youtu.be/M2EVf1WXVwg

:)

Ubi-Thorlof
05-07-18, 23:46
Meine ersten 5/5 hier, vielleicht liegts nur grad an meiner Stimmung, aber das hat grad richtig gut gepasst. Insbesondere die rein akustischen Parts.
Gute Wahl, da muss ich auch glatt mal noch n paar andere Lieder anhören!

Ich schließ mich dann mit etwas "retro" an:

https://www.youtube.com/watch?v=9QdHI0if_xk

maxx2504DE
11-07-18, 13:54
Hi !

Am Anfang dachte ich ohje was ist das denn...aber...eigtl ganz geil. Dennoch nur eine 4/5 :D Apropos Retro...ich liebe einfach die Fast&Furious Soundtracks zum Cruisen und Heizen ;)


https://www.youtube.com/watch?v=VcSGZ85JCu0

muGGeSTuTz
13-07-18, 02:54
Hey Leute
:)
Das Lied von maxx2504DE vom Filmsoundtrack, das hat mir enorm gefallen wegen den Gesängen und wie cool das sich geschmeidig anhört 4/5
Und vonwegen "retro" ...
The Night Flight Orchestra hat mir auch sehr imponiert; der Sänger kommt ja höher als Ian Gillan von Deep Purple in "Highway Star" oder "Child in Time", und da wir hier ja bislang auch ziehmlich "gitarrenlastig" sind, so wird man aber bei denen total interresant bedient. 4/5
:)
... ein geiler Thread hier ... :)

Uuund weiter geht's mit Retro, aber ich kann nicht anders (und ist auch ein wirklich geiles Lied):

https://youtu.be/Vppbdf-qtGU
... denen würde ich niemals die Schlüssel zu meinem Murcielago freiwillig übergeben ... die Knülche ...
gehören in sowas:
https://s20.postimg.cc/9uiqoh2tp/The_ZZ-_Top-_Hot_Road.jpg
:p

:)

Stoni1069
08-08-18, 17:59
Aha. ZZTop nicht schlecht.

Aber wenn ich schon auf Asphalt meinen Gummi einbrenne, dann muss
das Radio einen geilen Song wie diesen von Mad Hatter: Dancing Light (oder Tanzendes (Scheinwerfer)-Licht
dudeln. Hören und Gas geben:


https://youtu.be/mQmluhXudT4

Oder man man Bricht (Break) and Brennt (Burn) alle Regeln
und hält das Victory-Zeichen aus dem Fahrerfenster oder dieses \m/.
Listen:

Break and Burn (https://www.youtube.com/watch?v=FDszZkk75JM)

Viel Spaß beim Gas geben. See you next Time at the Gasoline-Station.

muGGeSTuTz
26-08-18, 03:22
... vermutlich sind seit dem letzten Update alle Autoradios deaktiviert worden ;)


https://youtu.be/JeI01RmjGHI

:)

muGGeSTuTz
06-10-18, 03:11
man verzeihe mir den "DoppelMoppel" aber ich muss Euch halt scheinbar wirklich mit meiner Lieblingsband ausm musikalischen "Tiefschlaf" holen :p



https://www.youtube.com/watch?v=98SAT32a_9A

:)