PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dank DS-Lite in der NAT Hölle



ShinniBoy
12-02-17, 01:12
HI.

Dank der letzten Betas bin ich auf ein Problem aufmerksam geworden, das womöglich alle zukünftigen Ubisoft-Spiele mit Multiplayer von meiner Wishlist fegt. Ich bin bei M-Net (einziger vernünftiger Breitband ISP im Ort, Telekom zu langsam, zu teuer). Alles lief glatt, bis ich bei aktuellen nach endlosen Versuchen aus dem strikten NAT zu kommen beim Problemfall DS-Lite / keiner "echten" IPv4 angelangt bin. Aber die bekomme ich nicht von M-Net ohne Geschäftskunde zu sein, weil diese Adressen Mangelware sind. Also kann ich nicht mehr mit Freunden spielen, was MP und Coop witzlos macht. Wenn jemand eine Lösung hat, bitte nur her damit. Ansonsten heißt es Lebewohl Ubi-Games.

greets,
Shin

BennyEr
17-03-17, 02:17
Hi,

ich habe das exakt gleiche Problem.
Mnet -> DS-Lite .> NAT-Type restrikted

Wenn es da keine Lösung gibt.. darf man keine Ubisoft-Games mehr kaufen

styler2go
17-09-17, 11:46
Moin Leute,

ich sehe eure Beitrage sind zwar etwas älter, aber ich stand gerade vor demselben Problem.
Das Problem liegt garnicht bei DSLite oder M-Net sondern einfach an der Einstellung der FritzBox (sofern ihr eine habt?)

Folgendes müsst Ihr nur einstellen:
- Heimnetz -> Netzwerkeinstellungen -> "Statusinformationen über UPnP übertragen" anhaken
- Internet -> Freigaben -> "Änderungen der Sicherheitseinstellungen über UPnP gestatten" anhaken

Danach funktioniert es super. Ich habe dadurch jetzt den NAT-Typ Offen.