PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Trick-Kontrolle auf dem PC miserabel!



SHONA_1337
29-12-16, 14:01
Hallo,

ich weiss nicht ob Ubisoft auch bei Steam die Beschwerden dies bezüglich liest oder nicht, somit schreibe ich das auch mal hier.

Nachdem ich mir das Spiel nun im Steam Sale gekauft habe inkl. Season Pass war ich begeistert bis zu dem Punkt an dem ich dachte das meine XBOX360 Wired Controller defekt ist, weil kein Trick oder Sprung mehr richtig erkannt wurde bzw. wusste das Spiel anscheinend nicht ob ich nun spinge oder nur ans Snowboard fasse. Also habe ich mir dann einen XBOX ONE Controller mit Wireless Adapter gekauft um festzustellen das es das gleiche Problem ist...


Ist das Absicht da ihr das nicht fixed, den laut Meldungen funktioniert das Spiel auf der Konsole ohne Probleme.

Zitat aus dem Steam Forum


Was thinking it was just me. Played this at a family members house over the Holiday (they had it on Xbox One) and it controlled flawlessly. Bought it here and controls are iffy at the best of times (and that's with it running a constant 60fps). Jumps are half the time ignored. Grabs are late if done at all. Spins are "whenever the game feels like it".

If I hadn't spent a few hours trying to figure out whether it was me or not, I would refund it and then go pick up a Console Copy. :/

Hier kann ich mich auch nur anschließen, denn hätte ich noich so viel Zeit damit verbracht rauszufinden ob es nun an mir liegt oder am Spiel, dann wäre es zurück gegangen.

Da sollte unbedingt nachgebessert werden und zwar schnell! Das Spiel hat großes Potenzial aber leider wird nichts gemacht um Fehler zu beseitigen!

Fireseed
29-12-16, 15:11
Hallo SHONA_1337,

danke für dein Feedback. Ich gebe das gerne mal weiter. Aber bitte beachte auch, dass das Stuntsystem mit Update 1.02 leicht verändert wurde:



Die minimal benötigte Dauer, um mit einem Sprung zu punkten, wurde erhöht, um zu verhindern, dass in flachen Bereichen mit wiederholten „Minisprüngen“ gepunktet wird.

SHONA_1337
30-12-16, 12:31
Hallo SHONA_1337,

danke für dein Feedback. Ich gebe das gerne mal weiter. Aber bitte beachte auch, dass das Stuntsystem mit Update 1.02 leicht verändert wurde:



Die minimal benötigte Dauer, um mit einem Sprung zu punkten, wurde erhöht, um zu verhindern, dass in flachen Bereichen mit wiederholten „Minisprüngen“ gepunktet wird.


Hallo,

Also keine Ahnung was das Update wirklich verändert hat aber das ist es definitiv nicht. Ich kann sogar besser auf flachen Bereichen einen Trick machen als wenn ich einen Challenge starte und kurze Zeit später ein großer Sprung (Schanze, Klippe) kommt aber mein Trick nicht angenommen wird und der Char einfach nur abspringt und nichts macht. Kann zwar immer noch das Board greifen und mich drehen aber das bringt Null.

Habe 10-20 Minuten bei einer Challenge rum gedrückt wie blöde das bei der ersten Schanze endlich mal der Trick angenommen wird. Komisch ist aber das der Trick in die Challenge rein und einer 2 Sekunden später sofort erkannt wurde und da war nichts außer das ich nach unten gefahren bin (somit ein flacher Bereich).

Bei einer anderen Challenge habe ich es nach einer halben Stunde aufgegeben diese zu machen, da absulut kein Trick angenommen wurde, außer der kruz nach dem start und da stand ich praktisch noch.

DaRealMolex
01-01-17, 15:40
ich finde die Steuerung für Tricks auch nicht so cool gemacht hab früher immer Cool Boarders oder tony hawks gespielt da war es besser gelöst ich hab auch den Xbox one Controller mit Wireless..


also Entwickler bitte die Steuerung wie bei Cool Boarders oder tony hawks !!!

xJeyJeyx
01-01-17, 17:53
Hm, ich hab auch ein Xbox, aber mit Kabel. Und ich hab eigentlich keine Probleme mit den Trick's. Auch nach dem letzten Update nicht.
Anfangs war das für mich ein kleines spanisches Dorf, aber mit viel Übung, hab ichs im Griff :)

Wobei mich die Bewegung von meinem Char sehr stark an Assassin's Creed erinnert. Also ein bisserl ungenau in der Kontrolle, da mein ich das abbremsen oder den Richtungswechsel, wenn man z.B. am Eis oder flachen Gebiet fährt. Und auch zeitweise den Kamerawinkel. Aber meiner Meinung nach, sollte es so bleiben. Sowieso toll, wie das die Programmierer hinbekommen - das ganze Spiel. :o