PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Die etwas andere Ortssuche



Algaliarept1987
25-12-16, 18:48
Seid gegrüßt werte Hacker.

Ich habe ein etwas ungewöhnliches Anliegen: Und zwar haben ein Kumpel und ich uns gestern einen Spaß daraus gemacht, uns auf dem Alcatraz-Gefängnis zu verschanzen, ein paar Leute zu verprügeln, damit die wir Fahndungsstufen bekommen und uns dann mit Cops und Kopfgeldjägern anzulegen. Das hat soweit auch ganz gut geklappt - abgesehen von der Tatsache, das auf Alcatraz (mangels Verkehrsanbindung) nur recht spärlicher Nachschub an Einsatzkräften ankommt.
Aus diesem Grund sind wir jetzt auf der Suche nach einem Ort auf dem Festland, der sich ähnlich gut für eine Belagerung eignet, wie Alcatraz. Bisher hatten wir leider noch kein Glück bei der Suche, daher jetzt meine Frage: Kennt jemand einen solchen Ort? Er sollte gut mit dem Auto zu erreichen sein, damit wir einen steten Nachschub an Opf... ähm... Gegnern haben, aber dennoch so "leicht" zu verteidigen, dass die Gegner uns nicht einfach überrennen.

Und bevor jetzt eventuelle Nachfragen kommen: Wir wollen das einfach machen, weil wirs können. Weder für den Erfolg, Fahndungsstufe 5 entkommen zu sein, noch wollen wir Kreuz und Quer durch die Stadt vor den Cops flüchten. wir wollen schlicht schauen, wie lange wir an ein und dem Selben Ort bestehen können, bevor es uns erwischt - Einfach, um mal was anderes im Spiel zu machen.

paddy-soni
25-12-16, 19:30
Kenne leider (noch) keinen gewünschten Ort,halte aber ausschau!! Supergeile Idee!!! Leute wie Euch braucht das Gaming!!!!
:)

paddy-soni
29-12-16, 12:19
Hab vieleicht eine Idee für Euch?! Nehmt doch einfach eine der Brücken?? Die "Golden" z.B.?! Da müßte doch "volles Programm" anrollen?!
:)

Algaliarept1987
31-12-16, 01:33
Wir haben mittlerweile einen guten Ort gefunden: Östlich vom "Auto Elite"-Autohändler zwischen Fishermans's Wharf und Pier 39 (nördlich vom Coit Tower) steht ein dreistöckiges Parkhaus. Dort auf dem Dach kann man sich gut einnisten. Man kann wunderbar auf die Straße runter schießen und die Helikopter, die abundzu kommen, kann man leicht vom Himmel holen.
Als zusätzliches "Gimmick" kommen abundzu Einsatzkräfte über die Auffahrt (der einzige Weg nach oben) gelaufen, sodass man einen steten Nachschub an Munition hat. Um den Straßenkampf zu starten kann man am Besten den "Fahndungs-Hack" aus dem Social Engineering-Baum auf einen Zivilisten nutzen oder direkt ein Kopfgeld-Event mit sich selbst als Ziel starten (letzteres gibt auch einen netten Follower-Bonus, wenn man die feindlichen Spieler tötet.