PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zwei Wochen Bann ohne Grund.



AgtAlphaOmega
22-12-16, 17:04
Hallo,

Ich wurde heute für zwei Wochen gebannt, obwohl es keinen Grund gab. Ich rief direkt den Support an und die Antwort war" Wir können ihnen nicht sagen, warum der Bann erteilt wurde. Sie müssen leider die Zwei Wochen abwarten." Also kann mir keiner vom Ubisoft Team sagen, warum ich gebannt wurde? Ich habe schon oft von ungerechten Banns gehört, wie zum beispiel bei dem YouTuber "Skill Up". Ich verlange eine Antwort.

Wrubbel
22-12-16, 18:33
Ich verlange eine Antwort.

Die wirst du hier nicht bekommen. Das ist ein Community-Forum (Von Spielern für Spieler, moderiert durch freiwillige Spieler und ein(ige) Ubi-Mitarbeiter). Die wenigen Ubi-Mitarbeiter, die hier tätig sind würden dich auch nur an den Support verweisen.

BlackGentlem4n
22-12-16, 18:34
Ich verlange eine Antwort.

Hallo AK-Escobar,

tut mir leid, dass du anscheinend unrechtmäßig gebannt wurdest. Ich würde dir da sehr gern weiterhelfen, aber leider kann dir das Forenteam dazu keine Antwort liefern. Bitte versuch dich nochmal telefonisch an den Support zu wenden und schildere dein Problem dort nocheinmal, natürlich unter Angabe deines Accountnames, genauer:

069-999915592
10:30am - 11:00pm (Mon-Fri),
10:30am - 7:00pm (Sat-Sun)

Die Kosten aus dem deutschem Festnetz oder dem Mobilfunknetz richten sich nach dem Tarif Ihres Telefonanbieters.

AgtAlphaOmega
22-12-16, 20:40
Danke für die Antworten. Telefonisch ist nichts zu machen meinte die Mitarbeiterin. Ich habe nun ein Ticker erstellt und hoffe da auf eine Antwort.

KMA_Ironmeen
23-12-16, 04:05
ich wurde nach der serverwartung auch ohne grund für 2 wochen gebannt.

Shmendrick02
23-12-16, 11:28
Frage stellt sich eventuell (ohne Wissen) mit nem Cheater in Gruppe gewesen?Bzw auf ner Waffe das talent mit 25% Chance auf Magazin auffüllen bei Kill?

Woebi ich es absolut Lächerlich finde einen Bann nicht zu begründen!!Wie soll man sich da verteidigen?Beim nächsten dann mal perma Bann,vor allem dann danke Schön wenns durch nen Dummen Spielbug kommt.

AgtAlphaOmega
23-12-16, 23:37
Nun erhalte ich auf mein Ticket keine Antwort. Das ist so eine Frechheit, ich bin ein ganz Normaler Spieler, der nichts falsch gemacht hat. Ich habe sogar alle Dlc´s für das Spiel gekauft (außer die von Gestern). Das ich da keine Antwort erhalte ist so eine Scheiß Frechheit.

Shmendrick02
24-12-16, 02:57
Mal als Frage und will dir da nichts unterstellen,aber was an Programmen läuft bei dir im Hintergrund wenn du Division spielts die eventuell in Irgendeiner Form aufs Spiel zu greifen können?

Bzw hast du Ingame makros laufen wie zb.Trigger Makro/Bot für burst Waffen wie ne Fal oder ne MP 5 Burst?Man kann sich ja ein makro setzen das im Endeffekt permanent den Feuerbutton drückt damit man da snicht selber machen will zum Schießen,das könnte aber als Cheat erkannt werde,da eine Burst Waffe ja nicht unbedingt wie ne Vollautomatische Schießen soll.

AgtAlphaOmega
24-12-16, 14:41
Ich habe eine Makro, zum Automatischen Sprinten. Waffe wurde nur Lova-c und Famas genutzt. Programme laufen keine, außer Chrome oder Skype. Gerade mit noch einem Mitarbeiter Telefoniert und der zeigt einfach wie Inkompetent Ubisoft ist. Zitat "Lies dir den Verhaltenskodex durch und gucke was auf dich trifft. Wir können dir keinen Auskunft nenne". Laut so einer Aussage, kann die Polizei meine Tür eintreten, mich festnehmen und Zwei Wochen lang wegsperren ohne etwas sagen zu müssen außer "Lies die Gesetzte" Noch nie so etwas Dummes mit einem Kundendienst gehabt. Sowas ist eine absolute Frechheit.

Alkcair
24-12-16, 15:52
Ich habe eine Makro, zum Automatischen Sprinten.
Wozu brauchts nen Makro zum automatischen Sprinten? Einmal X, einmal Shift und das Spiel macht das von ganz allein... In den Verhaltensregeln steht übrigens drin, dass Makros nicht verwendet werden dürfen. Unwissenheit schützt nicht vor Strafe.

https://legal.ubi.com/termsofuse/de-DE

AgtAlphaOmega
25-12-16, 17:18
Wozu brauchts nen Makro zum automatischen Sprinten? Einmal X, einmal Shift und das Spiel macht das von ganz allein... In den Verhaltensregeln steht übrigens drin, dass Makros nicht verwendet werden dürfen. Unwissenheit schützt nicht vor Strafe.

https://legal.ubi.com/termsofuse/de-DE

Das mag zwar sein aber dennoch kann man mich mal anschreiben und fragen.... oder eine Antwort geben, warum ich gebannt wurde. Makros ändern nicht das Spiel sie geben mir keinen Vorteil oder so.

Kommissbrot
25-12-16, 17:49
Das mag zwar sein aber dennoch kann man mich mal anschreiben und fragen.... oder eine Antwort geben, warum ich gebannt wurde. Makros ändern nicht das Spiel sie geben mir keinen Vorteil oder so.

Ich bin da voll deiner Meinung und solche Klauseln wie das Verbot der Benutzung von Makrotasten sind schon grenzwertig.Sogut wie jede Gamertastatur verfügt heute über solche Tasten um sich wiederholendes Tippen der immer gleichen Taste zu erleichtern. Ob nun jemand ein Stück Pappe zwischen die Tasten klemmt und sie somit als dauergesdrückt feststellt oder dafür ein Makro einrichtet,ist gehoppt wie gesprungen(Wortspiel).
Selbst Windows meldet sich,wenn man zB die als Springen eingestellte Shift Taste sehr schnell 5x hinternander drückt,mit der Frage ob man die Meldung abschalten möchte.
Was Ubi da veranstaltet,ist Korinthenkackerei auf Kosten der User und keinesfalls gerechtfertigt.

Alkcair
25-12-16, 22:40
Das mag zwar sein aber dennoch kann man mich mal anschreiben und fragen.... oder eine Antwort geben, warum ich gebannt wurde. Makros ändern nicht das Spiel sie geben mir keinen Vorteil oder so.
In Battlefield gabs Leute, die mit Makros ihre DMRs quasi in Dauerfeuer betrieben haben. Sowas empfinde ich schon als einen Vorteil. Ja, meine Tastatur unterstützt auch Makros, aber ich hab irgendwie nie das Bedürfnis gehabt, sie zu benutzen. In deinem Fall geb ich dir aber Recht, es bringt keinen Vorteil.

Aber: Wenn der Anticheat-Service jeden erst fragen würde, was für einen Cheat denn verwendet wird, würde er seine Arbeit nie vollenden können. Zudem haben die keinerlei Kontaktdaten von dir. Deswegen wird gar nicht erst gefragt sondern direkt die Keule geschwungen, was ich auch richtig finde. Die Mitarbeiter dort haben keinen Fehler gemacht, es liegt an den verkorksten ToS, dass du gebannt wurdest.

AgtAlphaOmega
25-12-16, 23:22
In Battlefield gabs Leute, die mit Makros ihre DMRs quasi in Dauerfeuer betrieben haben. Sowas empfinde ich schon als einen Vorteil. Ja, meine Tastatur unterstützt auch Makros, aber ich hab irgendwie nie das Bedürfnis gehabt, sie zu benutzen. In deinem Fall geb ich dir aber Recht, es bringt keinen Vorteil.

Aber: Wenn der Anticheat-Service jeden erst fragen würde, was für einen Cheat denn verwendet wird, würde er seine Arbeit nie vollenden können. Zudem haben die keinerlei Kontaktdaten von dir. Deswegen wird gar nicht erst gefragt sondern direkt die Keule geschwungen, was ich auch richtig finde. Die Mitarbeiter dort haben keinen Fehler gemacht, es liegt an den verkorksten ToS, dass du gebannt wurdest.

Ich will einen Grundwissen und wenn das wirklich der Grund war, kann man mich doch entbannen.. Es ergibt einfach keinen Sinn. Nichts zu Antworten ist noch schlimmer da ist ja der Media Markt Support besser...

AgtAlphaOmega
30-12-16, 23:31
Ubisoft antwortet nicht wer hätte das gedacht.

BlackGentlem4n
31-12-16, 11:31
Ubisoft antwortet nicht wer hätte das gedacht.

In dringenden Fällen ist der Telefon-Support sehr empfehlenswert. Die erreichst du unter der folgenden Nummer:

069-999915592
10:30am - 11:00pm (Mon-Fri),
10:30am - 7:00pm (Sat-Sun)

Die Kosten aus dem deutschem Festnetz oder dem Mobilfunknetz richten sich nach dem Tarif Ihres Telefonanbieters.

AgtAlphaOmega
31-12-16, 15:50
Liest du überhaupt was ich schreibe?? Ich habe schon mehrmals angerufen aber Ubisoft antwortet immer mit der selben scheiße. Nie wieder Ubisoft spiele kaufen.

Rendidi
09-11-17, 22:46
ich habe das spiel angemacht da stand sie sind gebannd und ich weis nicht aus welchen grund was kann man gegen so eine schweinerei machen warscheilich garnichts

Beleidigungen entfernt

Hecki-
10-11-17, 15:40
Hallo HeXoZist,

es empfiehlt sich in solchen Fällen sich an den Support zu wenden:

http://cs.ubi.com/de-DE/

Regards,
Hecki