PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : (Bug) viele Fehler der Suchermine



kevboe
07-12-16, 08:27
Ich wollte mit diesem Thread mal auf die zahlreichen Bugs der Suchermine aufmerksam machen und hoffe, das die wie das Schild auch mal bald gefixt wird. Ich spiele einen Taktiker, der egal wie immer mit der Suchermine spielt. Um genau zu sein mit der mod Multimine.

Nun zu den Fehler die mir am meisten auffallen.

1. Warum werde ich durch meine eigene Mine verletzt, während es meine Teamkammeraden garnicht merken. wenn ich z.B. hinter einer Deckung bin, die Mine einen NPC anvisiert und dieser dann vom Kollegen erschossen wird, detoniert die Mine sofort und reißt mich in den Tod. Klar ich könnte sie auch werfen, aber hier kommen wir zum nächsten BUG.

2. Es kommt sporadisch vor, das ich sie nicht werfen sondern nur auf den Boden legen kann.

3. Ich werfe die Mine, sie visiert NPC an und detoniert schon ca. 10m vor den Gegner (nein die NPC haben nicht darauf geschossen) Komischerweise detoniert sie hier wie mit der Mod Luftdetonation, nur ohne Feuer.

4. Die Mine visiert die Gegner an, ein Teil detoniert, ein anderer Teil bleibt einfach vor dem Gegner stehen. Somit muss man dann immer warten bis die Wirkzeit rum ist.

5. Die Mine trifft den Gegner, dieser bekommt aber keinen Bluteneffeckt. (Hier weiß ich nicht ob das gewollt ist oder auch ein Bug ist, da die meisten NPC immer den Bluteneffeckt für 6 Sek bekommen.

Dann gibt es immer mal noch ein paar kleinere Fehler, die aber alle samt nicht so ins Gewicht fallen. Am schlimmsten finde ich Punkt 1. An die anderen Bugs habe ich mich mittlerweile gewöhnt. Diese sind aber dennoch jedes mal aufs neue sehr sehr ärgerlich.

Hoffe ich konnte mit dieser Aufstellung etwas helfen und das diese Probleme in Angriff genommen werden.