PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : (Locker Modus) Match Leavers - Time Punishment



DiracLive
29-11-16, 16:47
Hallo. Kommt nur mir das so vor oder ist seit einer Woche die Anzahl an Matchleavern ziemlich angestiegen? Vor allem im Locker Mode. Z.b. gestern hatte ich mehrheitlich Matches in denen das gegnerische oder das befreundete Team in Unterzahl spielen musste. Ein sicher geglaubter Sieg führte dann letztendlich zu einer Niederlage. Das ist mir gestern extrem aufgefallen. Extrembeispiel hierbei ein Match, bei dem ab Runde 2 das komplette Team ausgewechselt wurde. Könnte man vielleicht dahingegend irgendwie entgegenwirken. Dass wie im ranked eine eine Zeitstrafe bis zum nächsten match eingeführt wird. Gerne auch kumulativ bei mehrmaligem Vergehen innerhalb einer gewissen Zeitspanne. Das zerstört leider den Spielfluss und etwas den Spass and Siege - ich denke für beide Teams. Mich persönlich stört das ungemein.

Lob: Das Spiel macht sehr viel Spass. Habe es diversen anderen FPS- "krachern" vorgezogen, weils mal erfrischend anders ist und Teamplay wirklich gefördert wird.
Grüße

G_to_the_H
29-11-16, 16:59
Ich häng hier mal eine ernstgemeinte Frage dran:

Gibt es momentan keine Zeitstrafen, zumindest bei mehrmaligen Verlassen von Matches im Locker-Mode?

Vydar.
29-11-16, 17:05
Ich häng hier mal eine ernstgemeinte Frage dran:

Gibt es momentan keine Zeitstrafen, zumindest bei mehrmaligen Verlassen von Matches im Locker-Mode?

Hey,

nein die gibt es derzeit nicht.
Ich spiele Locker eben weil ich dann auch mal eben weg kann (wenn ich auf ein Paket etc. warte)

Gruß,
Yatheria

G_to_the_H
29-11-16, 17:09
Mmh, gibt aber auch so Match-Hopper, die beim ersten Death Ragequitten und ins nächste Match reinjoinen.
Das sollte man aufzeichnen und bei "Wiederholungstätern" einfach mal ne Bremse reinhaun. Die Fluktuation bei Lockermatches ist unerträglich...

bad_mr_z666
29-11-16, 17:39
Würde das matchmaking annähernd sinnvoll funktionieren würde das vielleicht auch nicht passieren? Passiert mir täglich, dass ich in ein team mit sehr niedrigen usern komme (mich eingeschlossen) und dann gegen Plat und Gold spiele... klar macht dass keinem Spaß wenn man in 30 Sekunden nieder gemezelt wird... nach ein paar mal 0:3 hat man auch keinen Bock mehr...simple as that

Vydar.
29-11-16, 17:49
Würde das matchmaking annähernd sinnvoll funktionieren würde das vielleicht auch nicht passieren? Passiert mir täglich, dass ich in ein team mit sehr niedrigen usern komme (mich eingeschlossen) und dann gegen Plat und Gold spiele... klar macht dass keinem Spaß wenn man in 30 Sekunden nieder gemezelt wird... nach ein paar mal 0:3 hat man auch keinen Bock mehr...simple as that

Hey,

im Locker werden zwischen den Rängen keine Unterschiede gemacht und die Teams bunt gemischt.
Das ist (derzeit) so vorgesehen.

Gruß,
Yatheria

bad_mr_z666
29-11-16, 18:00
Komplett wertlos...

geht mir in ranked auch nicht groß anders... innerhalb 2 Wochen auf Kupfer runter...

Snoap
06-12-16, 12:35
da wäre doch ein semi-ranked modus garnicht schlecht:


man bekommt gleichwertige gegner (level +/- 15-20)
leaver werden bestraft

die leute die nicht wollen, können normal unranked spielen (die z.b kurzzeitig weg müssen)

die die durchspielen wollen können dies tun, oder werden bestraft, bzw wissen das der leaver bestraft wird
keine unausgeglichenen matches
kein ranked system was dir zeigt das der gegner unmenschlich besser ist / sein kann.

Vydar.
06-12-16, 12:38
da wäre doch ein semi-ranked modus garnicht schlecht:


man bekommt gleichwertige gegner (level +/- 15-20)
leaver werden bestraft

die leute die nicht wollen, können normal unranked spielen (die z.b kurzzeitig weg müssen)

die die durchspielen wollen können dies tun, oder werden bestraft, bzw wissen das der leaver bestraft wird
keine unausgeglichenen matches
kein ranked system was dir zeigt das der gegner unmenschlich besser ist / sein kann.

Hey,

dein System würde Ranked unspielbar machen.
Nur weil du Level 80 bist, heißt es nicht das du gut bist.
Nicht das Level gibt deine Stärke wieder. Leute die immer mal wieder etwas spielen,
würden teilweise gegen eben diese unmenschlich starken Gegner kommen. Was keiner will.
Ebenso fördert das Smurf Accounts ohne Ende..

Leaver werden im Ranked außerdem bestraft. Das ist also schon längst dabei.

Gruß,
Yatheria

Skaldoron
09-12-16, 17:27
Hallo zusammen,

Dazu möchte ich auch mal etwas sagen. Manch einer wird mich vieleicht auch schonmal als 'Leaver' vor der Flinte gehabt haben.
Gerade im Locker komme ich sehr oft in Situationen, wo ich mich dann auch dazu entschließe zu leaven. ( Erklärung folgt )

Ebenso oft komme ich auch in laufende Matches rein, wo offenbar mein Vorgänger, oder noch mehr geleavt sind. ( meist auch da mit Grund )

Ich sehe da mehrere Probleme. Zunächst will ich mal ausführen was mich zum Leaven bewegt.

Ein großer Faktor sind zum Beispiel Teamkiller ( wolgemerkt bewusstes teamkillen, nicht versehendliches ) oder masives Trollen.
Da hat das Spiel für mich keinen Wert mehr.

Ebenso bei entsprechendem Verhalten im Chat oder Voice chat, - welches übrigens auch im Verhaltenskodex entsprechend untersagt ist.
Insbesondere wenn es um Beleidigungen, Rassismus oder sonstigen Intelektuellen Dünnpfiff geht.
( An der Stelle wäre auch eine seperate Reportfunktion ganz nüzlich )

Dann ein Punkt, der jetzt vermutlich sehr strittig wird und wo ich eines der Hauptprobleme sehe. Die Spielweisen. Klar hat jeder so seine eigenen Taktiken und seine Art
zu verteidigen und anzugreifen. Aber ich denke man sollte sich soweit zurecht finden und verständigen können um zumindest ein Match zusammen spielen zu könnnen.

Hatte auch erst kürlich so ein Match wo das nicht möglich war. Da fing es mit einer Verteidigungsrunde an.( Bereich sichern )
meine 4 Member stürmen direkt los und verteilen sich auf der Karte. -- soweit könnte ich damit leben 4 roomer,, naja strittig aber immerhin eine Taktik.
Mein Problem an der Sache, .. keine einzige Wand verstärkt, keine Gadgets eingesetzt gar nichts. - das fällt dann für mich schon in die Kategorie trollen.
Und wenn dann in 30 sec alle 4 tot sind und ich allein gegen 5 Angreifer stehe - mag das auchmal interresant sein, keine Frage - aber ich weis dann
deffinitiv, dass ich mit den Leuten keine zweite def Runde sielen muss.

Ich sehe das schon auch diferenziert, auch trollen kann man mal ne Runde lang machen, dann sollte man das aber auch abgeklärt
haben und nicht einer oder zwei trolllen und der Rest läuft ins Messer. Dafür kann man Teams machen und Benutzermatches oder sonst was.

Und so zieht sich das von Match zu Match hin. - und je mehr verükte, Troller oder Teamkiller ich den Tag durch habe - muss ich auch zugeben sinkt auch die Hemmschwelle zum leaven.
Bis ich dann letztlich das Game ganz aus mache, oder warte bis meine Teamkollegen online sind.

Auf der anderen Seite bin ich auch schon in laufende Games reingekommen wo wir dann zu dritt noch ein comeback geholt habe und ich mich dann fragte warum die anderen raus sind.
Ich denke mal dass es da auch eine große Grauzone an Missverständnissen gibt - die sich nur leider in einem laufenden Spiel nicht so schnell klären lassen.

Allein schon wenn man pausenlos in einer fremden Sprache zu gelabert wird. - Dann weis ich zwar, dass der was von mir will, aber habe keine Ahnung was. Und schon sind beide abgelengt und machen Fehler und der rest des Teams regt sich auf.

Und ein Faktor den ich auch Kritisch sehe ist das teilweise extrem einseitige Matchmaking. Hatte da auch schon Matches wo mein Team 0 Chance hatte und gnadenlos platt gemacht wurde - aber auch umgekehrt wo wir die Gegner überrant haben. beides macht keinen Spaß.

Da wäre schon mal eine weitere Abstufung meiner Meinung nach wichtig.

Lockerer Spielmodus (ohne Trupp)

Lockerer Spielmodus (für Teams) - denn wenn ein PlatinTeam zusammen ins Locker geht, dann gibt es quasie kein Balancing mehr ) nur als Beispiel. Da werden die 5 solospieler einfech zerlegt.

und das gleiche eventuall auch im ranked.

Und dann gibt es natürlich noch die Sache mit dem disconnect, den nicht jeder leaver leavt auch freiwillig, ... insbesondere im ranked haben einige meiner Teamkollegen öffter den Ärger aus dem Spiel zu fliegen und dann beim Neustart erstmal ne Strafe und Punkteabzug zu haben.
Also kann man auch beim leaven nicht pauschal sagen, das der jetzt sein Team im Stich gelassen hat. Da gibt es auch immer noch viele Probleme mit den Verbindungen.
An manchen Tagen stürzt mein game auch nach 1-2 Min ab ... paar Tage später gehts wieder problemlos.

Also kuzum - Bei dem thema gibt es mehrere Baustellen.

ANFSQ7
15-12-16, 18:12
im Locker werden zwischen den Rängen keine Unterschiede gemacht und die Teams bunt gemischt.
Das ist (derzeit) so vorgesehen.



Das offizielle Statement dazu ist in der Tat an mir vorbeigegangen. Aber nun, wenn das so ist, dann ist das imo ein großer Fehler. Es macht doch keinen Spaß wenn man gegen Leute spielt, die vom eigenen Können meilenweit entfernt sind. Sei es nach oben oder nach unten. Ich hab kein Problem damit Spiele zu verlieren, aber es macht weder Spaß drei Runden hinterherinander in 30 Sekunden zu gewinnen, noch sie zu verlieren.


Das muss auch nicht vom Rang und/oder Level abhängen, aber man könnte in jeder Season auch einfach mal die KD (intern) resetten und das als Berechnungsgrundlage nehmen. Dann hat man auch das Problem mit den Smurfs nicht mehr. Also quasi ein Ranked ohne Ränge.


lg
Ortografy